Willkommen 

RE: Märklin Drehscheibe 7286

#1 von Töff ( gelöscht ) , 29.03.2012 16:31

Hallo zusammen,
lesen hier hat mir ja schon viel gebracht, auch Hilfe von anderen Forenmitgliedern, heute habe ichmal wieder so ein Problem: Ich habe eine Märklin Drehscheibe 7286 gekauft und möchte sie in meine Digitalanlage (Intellibox & Switch) integrieren, muß ich die Drehscheibe mit dem Zurüstsatz digitalisieren oder kann ich sie einfach über einen Analogtrafo und die Drehscheibensteuerung betreiben, ich habe Sorge, dass durch z.B. beim Überfahren durch den Schleifer Probleme entstehen. Oder kann ich die Drehscheibe einfach an das vorhandene Gleisnetz anschließen (Fahrstrom und Masse) sowie das Steuergerät über den analog Trafo laufen lassen ? Wer kann mir bitte mit gutem Rat helfen ?


Töff

RE: Märklin Drehscheibe 7286

#2 von Ulrich A. , 29.03.2012 17:03

Hallo (hier könnte Dein Name stehen),

du kannst die Drehscheibe auch über das mitgelieferte Steuergerät betreiben. Der Drehscheibenmotor wird über einen analogen Trafo betrieben. An den Gleisanschluss kommt das Digitalsignal deiner Zentrale. Du musst nur darauf achten, dass es keine Stromverbindung vom analogen Trafo zur Digitalzentrale gibt. Das würde die Zentrale zerstören.
Die andere Möglichkeit wäre, den Drehscheibendecoder von Märklin oder z.B. den TT-Dec von Littfinski zu benutzen. Aber auch hier bekommt der Drehscheibenmotor seinen Strom über einen analogen Trafo.


Grüsse aus dem Sauerland

Ulrich


 
Ulrich A.
InterCity (IC)
Beiträge: 701
Registriert am: 11.05.2005
Ort: im Sauerland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1 mit ESU-update, 2 MS1
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Drehscheibe 7286

#3 von Töff ( gelöscht ) , 29.03.2012 18:45

Hallo Ulrich,
zuerst einmal Entschuldigung wegen meines Namens, ich heiße Johannes und dachte irgendwie falsch.. dass der Name automatische rscheint. Na ja wieder was dazugelernt,
also Dein Tipp gibt mir Sicherheit, so hatte ich es geplant, Fahrgleis digital über die I-Box und das Steuergerät über den analogen Trafo (ist ein neuer, er steuert getrennt nur die Beleuchtung und diverse Mototren), wichtig war mir zu wissen, dass der Drehscheibenmotor analog angesprochen werden kann. Über den TT-Dec von Littfinski mache ich mich mal schlau, wäre eine alternative zu Märklin. Nochmals vielen Dank und einen schönen Abend
wünscht Johannes alias Töff


Töff

RE: Märklin Drehscheibe 7286

#4 von MTB-Ontour , 29.03.2012 19:48

Hi Johannes,

Schau mal bei digital-Bahn.de vorbei. Habe sehr gute Erfahrung mit dem Umbau und dem Betrieb gemacht. Läuft sehr gut und man kann die Gleise direkt über Weichenbefehle ansteuern.

Bei Fragen... Gerne melden!

VG

Micha


MTB-Ontour  
MTB-Ontour
InterRegio (IR)
Beiträge: 137
Registriert am: 28.05.2007
Gleise C/K-Gleis


RE: Märklin Drehscheibe 7286

#5 von Töff ( gelöscht ) , 29.03.2012 19:57

Hallo Micha,
danke für den Tipp und das Angebot mit den Fragen, werde heute Abend auf die Seite gehen
herzliche Grüße Johannes


Töff

RE: Märklin Drehscheibe 7286

#6 von Peter BR44 , 30.03.2012 20:15

Hallo Johannes,

Du kannst auch Gerd Boll fragen.
Er baut dir die Drehscheibe nach Wunsch um, mit einem Sven Brand Decoder.


Viele Grüße Peter


Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.235
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis MFX-DCC-MM
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 186
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz