Eine Anlage ohne Züge

Bereich für alle Themen rund um Modellautos und Car-Systeme aller Hersteller und Spuren.

Threadersteller
Leuchtdiode
Ehemaliger Benutzer

Eine Anlage ohne Züge

#1

Beitrag von Leuchtdiode » So 9. Sep 2012, 16:29

Hallo,

ich heiße Christoph, 13 Jahre alt und bin relativ neu hier.
Meine Anlage ist ca. 3,5 m² groß und es gibt nur 20 cm Gleis :wink:
Stattdessen habe ich Car-System. Die Anlage ist noch nicht ganz fertig, aber ich hoffe es gefällt euch :D

Die Staße entlang... Links ist eine Abbiegespur und rechts sieht man eine Fabrik
Bild

Abzeigung
Bild

...und ein paar Häuser
Bild

zum Schluss noch zwei Bilder von der Landschaft
Bild

Bild

Leider Steht noch das Datum auf den Bildern (hab nicht aufgepasst) :cry:
Zuletzt geändert von Leuchtdiode am Di 29. Okt 2013, 23:08, insgesamt 12-mal geändert.

Benutzeravatar

sven77
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2272
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 17:24
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Piko A / Peco
Wohnort: Hannover
Alter: 41
Deutschland

Re: Eine Anlage ohne Züge

#2

Beitrag von sven77 » So 9. Sep 2012, 16:36

Hallo Christoph,

Willkommen im Forum :welcome:
Schöne bilder zeigst du da.

mfG.Sven

Benutzeravatar

Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2876
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 09:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS 50200
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 20

Re: Eine Anlage ohne Züge

#3

Beitrag von Knallfrosch139 » So 9. Sep 2012, 17:32

Hallo Christoph,

Herzlich Willkommen! Eine Anlage fast ohne Schienen ist auch mal was besonderes.
Faller Car-System ist ja fast wie eine Moba. Die Landschaft gefällt mir sehr gut, die Wiese vor allem!

Sehr gute Arbeit, weiter so

Beste Grüße
Viele Grüße, David

Benutzeravatar

U 43
InterCity (IC)
Beiträge: 842
Registriert: Do 19. Apr 2007, 08:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog
Gleise: M-Gleis mit Pukos
Wohnort: im hintersten Taunus

Re: Eine Anlage ohne Züge

#4

Beitrag von U 43 » So 9. Sep 2012, 17:36

Eine Eisenbahn ohne Eisenbahn! Originell! :D Mehr Bilder bitte, das sieht nämlich gut aus!
Gruß, Gernot.
___________________________________
Märklin HO (M-Gleis, analog), Liliput HOe.
Hier geht's zu meiner Anlage

Alle meine Videos auf youtube: Bembelburg TV:
https://www.youtube.com/results?search_ ... belburg+tv

Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7119
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 49

Re: Eine Anlage ohne Züge

#5

Beitrag von Stefan7 » So 9. Sep 2012, 18:14

Ja, da schließe ich mich an, sehr schöne Aufnahmen.
Und willkommen bei den Stummis, hier bist du richtig :welcome:

Beste Grüße und hoffentlich noch viele Bilder

Stefan7
Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-458850 ... =bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"

Benutzeravatar

Madfatbat
InterCity (IC)
Beiträge: 697
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 21:02
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital Multimaus
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Niederrhein
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Eine Anlage ohne Züge

#6

Beitrag von Madfatbat » So 9. Sep 2012, 18:27

Hi Christoph,

Das sind klasse Aufnahmen. Das mit 13 hingezaubert?!? Wirklich: Hut ab. Das ist ganz großes Kino, zeig gerne mal mehr.

Beste Grüße,

René
Ich bin immer auf dem Teppich geblieben. Doch ich weiß: mein Teppich, der kann fliegen.

Bild

In den 50ern am Niederrhein


Threadersteller
Leuchtdiode
Ehemaliger Benutzer

Re: Eine Anlage ohne Züge

#7

Beitrag von Leuchtdiode » So 9. Sep 2012, 19:08

Hallo an alle Antworter

es freut mich riesig, dass es euch gefällt! :D :D :D :charles:
Hätte ich nicht gedacht!
Ich habe die gleichen Bilder wegen dem Modellbauwettbewerb vom EJ eingesendet, aber denen hats nicht gefallen :oops:
Ich habe noch vor, die Autos digital mit DCCar zu steuern, aber ich habe das Geld noch nicht zusammen. :cry:

Weil ich gerade vom Handy schreibe, gibts erst morgen nach der Schule neue Fotos 8)


Threadersteller
Patrickseisenbahn
Ehemaliger Benutzer

Re: Eine Anlage ohne Züge

#8

Beitrag von Patrickseisenbahn » So 9. Sep 2012, 19:20

Hallo Christoph,

Auch nicht schlecht eine Modelleisenbahn ohne Eisenbahn. Sieht aber wirklich gut aus. Ich würde nur noch die Baumstümpfe etwas wegtarnen aber sonst siehts ganz gut aus. Bin gespannt auf weitere Bilder !

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7581
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 49
Deutschland

Re: Eine Anlage ohne Züge

#9

Beitrag von Alex Modellbahn » So 9. Sep 2012, 19:48

Moinsen Christoph,

ein :hearts: :welcome: wünsche ich Dir.

Deinen Einstand hast Du ja gleich richtig gemacht. Tolle Bilder hast Du eingestellt. Die 20cm Gleis sind ja nicht schlimm, andere bauen nur Städte, und das in einer genialität, umwerfend. Also Schienen sind nicht zwanksläufig vorgeschrieben.

Das was Du mit 13 Jahren auf den Bildern zeigst finde ich Klasse. Hut ab für deine Moba ohne Züge. :mrgreen: Freue mich auf jeden Fall auf mehr von DIr.
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

Anlage vom Sohnemann: Flexi's Gleise

Member h.C. of "M(E)C Garagenkinder"
SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


Threadersteller
Leuchtdiode
Ehemaliger Benutzer

Re: Eine Anlage ohne Züge

#10

Beitrag von Leuchtdiode » So 9. Sep 2012, 20:03

Hallo,

schön das es euch gefällt!
Die 20 cm Gleis habe ich eingebaut, weil ich als ich auf der Anlage noch ne Bahn hatte (vor 1 Jahr) ein Bahnhofsgebäude umgebaut und gealtert habe und es zu schön war, nicht eingebaut zu werden. Jetzt ist es halt ein stillgelegter Bahnhof :?

@Patrick

Danke für den Tip! Wird gemacht!
Da ich allerdings mit der Hand begrase, passen meine Finger warscheinlich nicht unter den Baum :cry:


Threadersteller
Patrickseisenbahn
Ehemaliger Benutzer

Re: Eine Anlage ohne Züge

#11

Beitrag von Patrickseisenbahn » So 9. Sep 2012, 20:16

Hallo Christoph

Ich bin's nochmal du könntest den Baumstumpf auch einfach abscheiden und ein Loch in die Platte bohren und den Baum festkleben so mache ich das auch !

Benutzeravatar

DerDominik
EuroCity (EC)
Beiträge: 1080
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 17:10
Nenngröße: H0
Steuerung: Märklin Central Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Alfter (Bonn)
Alter: 37

Re: Eine Anlage ohne Züge

#12

Beitrag von DerDominik » Mo 10. Sep 2012, 07:49

Hallo Christoph,

schöne Bilder, die Du da zeigst. Vielleicht kannst Du uns ja auch mal eine Übersicht über Deine Anlage zeigen? Scheint ein wirklich interessantes Projekt zu sein :)

Viele Grüße
Dominik
Bild
(Klick auf das Bild führt zu meinem Anlagenthread)

Fototutorial: Wie man zu guten Modellbahnfotos kommt

Benutzeravatar

rex
EuroCity (EC)
Beiträge: 1010
Registriert: Di 21. Aug 2012, 11:52
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Trix Express
Wohnort: Hannover
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Eine Anlage ohne Züge

#13

Beitrag von rex » Mo 10. Sep 2012, 09:22

Hallo Christoph,

das ist eine nette Idee, deine Anlage ohne Züge. Besonders gut gefällt mir die Perspektive deiner Aufnahmen. Da hat man fast den Eindruck, als wenn man selbst im Auto sitzt.

Sehr schön gemacht und viel Freude am Werkeln weiterhin wünscht dir rex!
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

Mein Anlagenporträt findet Ihr hier: Sommer im Weserbergland

Herzlich willkommen zum Ausflug ins detailReich: http://www.detailreich-hannover.de

Benutzeravatar

g-tours
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2362
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 09:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Mainhatten
Deutschland

Re: Eine Anlage ohne Züge

#14

Beitrag von g-tours » Mo 10. Sep 2012, 11:17

Leuchtdiode hat geschrieben: Weil ich gerade vom Handy schreibe, gibts erst morgen nach der Schule neue Fotos 8)
Erst die Hausaufgaben machen :wink: :D

Toll was Du da gemacht hast.
Ein Streckenverlauf des Car-Systems würde mich auch interessieren.
Gruß aus Frankfurt

Thomas

M-Gleis Anlage
Verfechter des 360 er M-Gleises
Alles was darüber nicht läuft wird nicht gekauft.

CS 2 (3.0.1) mit passenden MFX Booster für M-Gleise
CS 1


Threadersteller
Leuchtdiode
Ehemaliger Benutzer

Re: Eine Anlage ohne Züge

#15

Beitrag von Leuchtdiode » Mo 10. Sep 2012, 16:30

Hallo

jetzt gibts neue Bilder :D
g-tours hat geschrieben:
Leuchtdiode hat geschrieben: Weil ich gerade vom Handy schreibe, gibts erst morgen nach der Schule neue Fotos 8)
Erst die Hausaufgaben machen :wink: :D
Hab ich nicht :D

Tunnelausfahrt
Bild

Die Steinbrücke besteht aus Prägekarton
Bild

Details der Landschaft...
Bild

Bild

Bild

Eingang von der Hauptstraße zum Marktplatz
Bild

Ein Holzlager
Bild

Die Straße entlang..
Bild

Eine Gesamtübersicht habe ich leider nicht :cry: (Muss ich mal machen)
Ich hoffe es gefällt euch :charles: :clap: :lol:

Benutzeravatar

Megamattiman
InterCity (IC)
Beiträge: 558
Registriert: Do 3. Jan 2008, 18:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Tams MC + WDP
Gleise: C- und K-Gleis
Wohnort: Neustadt in Holstein
Alter: 45
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Eine Anlage ohne Züge

#16

Beitrag von Megamattiman » Mo 10. Sep 2012, 16:47

Hallo Christoph,
sehr schöne Bilder, sehr schöne Anlage :clap:
Die Übersicht / der Streckenverlauf würde mich auch interessieren, bei 3 qm ist ja ganz ordentlich was möglich.

Wie steuerst Du die Fahrzeuge, von Hand oder Automatisch mit Blockstrecken wie bei der Bahn oder wie kommt bei Dir Bewegung rein? Weil mit Tunnel und so, wird von Hand ja nicht einfach, gib's sowas wie ein Schattenparkplatz? Erzähl mal was zur Technik, würd' mich freuen.
viele Grüsse von der Ostsee
Matti

Auch im Norden wird gebaut: von St.Luis nach Bad Kimstadt bzw. www.megamattiman.de

Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen (Stanislav Jerry Lee)

Benutzeravatar

DerDominik
EuroCity (EC)
Beiträge: 1080
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 17:10
Nenngröße: H0
Steuerung: Märklin Central Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Alfter (Bonn)
Alter: 37

Re: Eine Anlage ohne Züge

#17

Beitrag von DerDominik » Mo 10. Sep 2012, 16:56

Hey,

tolle Bilder :) Ein "Gleisplan" (ich will Dich nur ärgern) würde mich echt interessieren.

Die Fotos wirken schon sehr stimmig. Lediglich bei dem Übergang zwischen Steinen und Seefolie unter der Brücke ist mir aufgefallen, dass man die Folie erkennen kann. Vielleicht kannst Du da noch etwas machen, z. B. mit Schilf oder ein paar Steinen mehr. Ist nicht böse gemeint, ist ein ganz kleines Detail, das mir gerade ins Auge gesprungen ist.

Viele Grüße
Dominik
Bild
(Klick auf das Bild führt zu meinem Anlagenthread)

Fototutorial: Wie man zu guten Modellbahnfotos kommt


Threadersteller
Leuchtdiode
Ehemaliger Benutzer

Re: Eine Anlage ohne Züge

#18

Beitrag von Leuchtdiode » Mo 10. Sep 2012, 16:58

Hallo

schön das es dir gefällt :clap: :D
Megamattiman hat geschrieben:Hallo Christoph,
sehr schöne Bilder, sehr schöne Anlage :clap:
Die Übersicht / der Streckenverlauf würde mich auch interessieren, bei 3 qm ist ja ganz ordentlich was möglich.
Soll ich das zeichnen oder reicht ein Bild?
Kann ich in den nächsten Tagen mal machen.
Megamattiman hat geschrieben:Wie steuerst Du die Fahrzeuge, von Hand oder Automatisch mit Blockstrecken wie bei der Bahn oder wie kommt bei Dir Bewegung rein? Weil mit Tunnel und so, wird von Hand ja nicht einfach, gib's sowas wie ein Schattenparkplatz? Erzähl mal was zur Technik, würd' mich freuen.
Es gibt noch keine Steuerung :D Später soll es DCCar sein, da die eine Abstandssteuerung haben. Später können die Autos im Tunnel (da ist ein Wendekreis drin) angehalten werden.
Die Abzweigungen will ich per Zufall mit Software steuern.

Benutzeravatar

h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2056
Registriert: Sa 17. Sep 2011, 17:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2, MS2, RocRail
Gleise: C-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 51

Re: Eine Anlage ohne Züge

#19

Beitrag von h0-m-jk » Mo 10. Sep 2012, 16:59

Hallo Christoph,

sehr schön, was Du uns hier zeigst.
Mich würde noch interessieren, welche Techniken Du nutzt ( Stoppstellen, Parkplätze, Fahrdraht oder Magnetband...).

Und ein Video wäre natürlich auch toll.
Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: http://www.stummiforum.de/viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=108582

Benutzeravatar

tauberspatz
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2162
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 07:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: bei Rothenburg ob der Tauber
Alter: 62
Deutschland

Re: Eine Anlage ohne Züge

#20

Beitrag von tauberspatz » Mo 10. Sep 2012, 17:00

Hallo Christoph
:welcome: super Bilder, auch ohne Züge, vielleicht kommen ja noch irgendwann Züge dazu :wink:
wo geht denn die Bus Sonderfahrt hin
viele Grüße Karin

"Es sieht so aus, wie es aussieht"

viewtopic.php?f=64&t=119161


Threadersteller
Leuchtdiode
Ehemaliger Benutzer

Re: Eine Anlage ohne Züge

#21

Beitrag von Leuchtdiode » Mo 10. Sep 2012, 17:14

Hallo
h0-m-jk hat geschrieben:Hallo Christoph,

sehr schön, was Du uns hier zeigst.
Mich würde noch interessieren, welche Techniken Du nutzt ( Stoppstellen, Parkplätze, Fahrdraht oder Magnetband...)
Ich verwende Fahrdraht, weil der im Car-System Startset drin war. Die Abzweigungen sind aus Servos (Conrad ES05) mit einem Stück Magnetband drauf gesteuert mit ESU Switchpilot Servo, Stoppstellen baue ich später aus DCCar IR-Stoppstellen (Parkplätze auch)
tauberspatz hat geschrieben:vielleicht kommen ja noch irgendwann Züge dazu
Bestimmt nicht (hab die ja vor ca.1 Jahr abgebaut) :wink:
tauberspatz hat geschrieben:wo geht denn die Bus Sonderfahrt hin
Ins Stummiforum :D :wink: :charles:

Ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass das da steht.

Benutzeravatar

h0-m-jk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2056
Registriert: Sa 17. Sep 2011, 17:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2, MS2, RocRail
Gleise: C-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 51

Re: Eine Anlage ohne Züge

#22

Beitrag von h0-m-jk » Mo 10. Sep 2012, 18:15

Hallo Christoph,

das mit den Abzweigen per Servo hört sich interessant an.
Ist vielleicht ne blöde Frage und Mr. Google wüsste vielleicht auch die Antwort, aber könntest Du den Einbau etwas genauer beschreiben?
Könntest Du ein paar Fotos machen, wie die Abzweigung von oben ausschaut (sieht man überhaupt was von oben? Und natürlich von unten, fände ich sehr interessant, bzw würde ich vielleicht mal nachbauen.
Viele Grüße
Jörg

Sammlung Gleispläne aus dem Stummiforum: http://www.stummiforum.de/viewforum.php?f=154

Bau Marienhofen http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=108582

Benutzeravatar

Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2876
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 09:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS 50200
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 20

Re: Eine Anlage ohne Züge

#23

Beitrag von Knallfrosch139 » Mo 10. Sep 2012, 18:42

Hallo Christoph,

Deine Anlage ist einfach interessant und schön gestaltet, Deine Arbeiten sind wirklich sehr gut ausgeführt, Hut ab!

beste Grüße
David
Viele Grüße, David


Threadersteller
Leuchtdiode
Ehemaliger Benutzer

Re: Eine Anlage ohne Züge

#24

Beitrag von Leuchtdiode » Mo 10. Sep 2012, 19:32

Hallo

Bild

@Jörg
Die Abzweigungen sind von oben unsichtbar, weil sie mit einer dünnen Pappe bedeckt und mit eingegipst sind.
Ich habe nicht die Faller Abzweigung genommen,
weil die mir mit 20€ pro Stück etwas zu teuer waren.
Die Servos kosten 5,95€ pro Stück (es gibt auch Mengenrabatt) und 1m Magnetband kriegste für 2,50€ und reicht für ungefähr 50 Abzweigungen. :D :wink:
Für 4 Abzweigungen noch ein Switchpilot Servo für 25€, das macht ungefähr 12€ pro Abzweigung und ist dann schon digital ansteuerbar.

Bild

vorm Einbau

Bild

von unten
Bild

Bild

@David
freut mich das es dir so gut gefällt! :D
Stelle doch auch mal deine Anlage vor! :wink:

Jetzt noch ein paar Bilder:

Kreuzung
Bild

Landschaft
Bild

Bild

Bild

Bild

Der stillgelegte Bahnhof mit den 20 cm Gleis
Bild

Und so siehts im Tunnel (Wendekreis) aus
Bild

Und (fast) passend zu gestern Abend
Bild

Ich hoffe es gefällt euch, wenn nicht sagt es. :D :wink:


Threadersteller
Leuchtdiode
Ehemaliger Benutzer

Re: Eine Anlage ohne Züge

#25

Beitrag von Leuchtdiode » Mi 12. Sep 2012, 12:57

Hallo nochmal

die Übersicht kommt auch noch

Antworten

Zurück zu „Modellautos und Car-System“