HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

EnWilPu
InterRegio (IR)
Beiträge: 134
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 18:52
Stromart: analog DC
Wohnort: Halle/ S.
Alter: 39

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#426

Beitrag von EnWilPu » Do 14. Jun 2018, 03:03

Hallo Patrick,

das Video :gfm: Hab auch paar Fahrzeuge entdeckt, die ich auch habe (zumindest von der Lackierung her) :lol:
Interessant finde ich die Gleisführung. Normalerweise sind ja immer 2 nebeneinander liegende Gleise die Durchfahrtgleise. Bei dir ists mal was anderes :wink:
An Zügen gefällt mir vor allem den Postzug. Sowas sieht man verhältnismäßig selten auf Modellbahnanlagen. Undgewöhnlich ist die RB (?) mit der 110 :shock: Einzig dieses komische verkehrsrot will mir immer noch nicht gefallen- so schön die "bunten" Züge auch aussehen mögen :lol: (Güterzüge habe ich dezent ignoriert :pflaster: )
Aber eine Frage habe ich doch: wenn du sowieso nur wenige Reisezüge fahren lassen möchtest, ist dann eine Wagenbeleuchtung oder zumindest der Zugschluß irgendwann noch angedacht oder lässt du die so, wie sie sind?
Oh und von wem ist denn die 141? ist das die von Piko?

Enrico

Benutzeravatar

DerDrummer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1957
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Hamburg

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#427

Beitrag von DerDrummer » Do 14. Jun 2018, 05:15

Moin Patrick
Ein schönes Video zum Kreisschluss! :gfm:
Das ist doch fast wie Richtfest :mrgreen:

Die Züge sind auch super, besonders dein Zebra und die rot/beige BR 193 haben es mir angetan...

Lg
Suche Hobbytrade 63040/73040
Metronom Set „Cuxhaven“
Wenn jemand einen abgeben möchte, bitte PN!


Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Anlagenplanung - Die Hamburger Plattenbahn oder so ähnlich!

Ich freue mich über jede Unterstützung!

Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 496
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 41

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#428

Beitrag von modellbahnelektronik » Do 14. Jun 2018, 05:39

Guten Morgen

Vielen Dank für eure Kommentare

@dede
Ja..da gebe ich dir recht.
Jetzt können auch endlich mal die Züge aus den Schachteln, Loks einfahren, alles mal zurüsten.
jetzt wird es auch langsam Zeit mal Kupplungen nachzuordern..weil hier haben ja die meisten Güterwagen nur Bügelkupplungen.

@Enrico
Der Postzug oder besser Postexpress ist auch der letzte Neuerwerb, endlich in Epoche 5 erschienen.
Ein Teil der Züge sind ja auch noch nicht endgültig zusammengestellt, der Johann Strauss muss zb mal richtig gereiht werden.
Bei der RB mit der 110 habe ich ein ähnliches Originalfoto. Daher alles geht, wenn es Plausibel ist.

Wie ich aber ja sagte, wird vorrangig der Güterverkehr laufen. Hier und dann etwas Nahverkehr.
Für den Hochwertigen reisezugverkehr gibt es den Johann Strauss von ACME und den CNL von LS Models. Mehr wird da auch nicht mehr kommen.
Es wird jetzt wieder verstärkt auf Güterwagen geliebäugelt...habe da noch so 2 bis 3 Wünsche.

Eine Beleuchtung wird nicht kommen in Wagen, das ist überhaupt nicht meins. Reisende werden nach und eingesetzt.
Ob ich Zugschlussbeleuchtung mache: nicht drüber nachgedacht.

Die 141 ist eine umlackieren Fleischmann 141 und ist so nicht zu bekommen

@Der Drummer
Na. es ist schon dolle wenn man endlich mal einen fahren lassen kann... :baeh:
Du meinst bestimmt die 103 und nicht die 193 oder ?

Gruss
Patrick
Moderner Bahnverkehr der Epochen 5 und 6
Anlage: Raintorf Stehlen / Stehlen West

SpDrS60 / MC Steuerung

Hier gehts zu meiner Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=151399

Hier meine Elektronik
https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 533
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#429

Beitrag von Martin_B » Do 14. Jun 2018, 09:13

Moin Patrick!

Jetzt bin ich gerade tiefenentspannt....hatte heute noch keine Zeit die eigene MoBa anzuwerfen, da habe ich mir kurzerhand dein Video grgönnt. PRIMA... :gfm: 👍🙏🥂🍾

Klasse Fahrbetrieb mit vielen schöne Garnituren... :bigeek:
Zuletzt geändert von Martin_B am Do 14. Jun 2018, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741


EnWilPu
InterRegio (IR)
Beiträge: 134
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 18:52
Stromart: analog DC
Wohnort: Halle/ S.
Alter: 39

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#430

Beitrag von EnWilPu » Do 14. Jun 2018, 11:48

Hallo Patrick,

bei der ungewöhnlichen RB habe ich mir fast gedacht, dass es dafür ein Vorbild gibt- auf solche Zugbildungen kommt nur die DB AG :pflaster:
Falls du ein paar Bilder mit weiteren "verrückten" Zügen suchst, kann ich dir da evtl weiter helfen (die meisten habe ich mir aber nur abgeschrieben und keine Bilder aufgehoben) :lol: Meine beiden Lieblingszüge sind sehr modellbahnfreundlich (der IR "Rennsteig" in diversen Kombinationen und ein Güterzug mit einer 113 in rot-beige und 3 Kbs-Wagen).
Und die blau-beigen Postwagen gibts doch schon eine Weile. Erst nur von Sachsenmodelle bzw Tillig und später, wenn ich mich nicht täusche, von Piko. Mindestens einen davon gab (oder gibt?) es beim Postshop :wink:

Zur Beleuchtung: da kann ich deine Sichtweise nachvollziehen. Wenn ich nicht (woher auch immer) ein Beleuchtungsset zu Hause gehabt hätte, würde es bei mir auch noch kein Licht in den Wagen geben. Aber so habe ich wenigstens 2 Wagen mit denen ich testen kann (der andere ist der Hasenkopfsteuerwagen, den ich bei dir auch "ein bissl entfremdet" gesehen hatte) :wink:

Danke für die Info zur 141

Enrico

Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 496
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 41

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#431

Beitrag von modellbahnelektronik » Do 14. Jun 2018, 14:14

Martin_B hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 09:13
Moin Patrick!

Jetzt bin ich gerade tiefenentspannt....hatte heute noch keine Zeit die eigene MoBa anzuwerfen, da habe ich mir kurzerhand dein Video grgönnt. PRIMA... :gfm: 👍🙏🥂🍾

Klasse Fahrbetrieb mit vielen schöne Garnituren... :bigeek:
Hi

Es freut mich das es Dir gefällt.
Endlich kann ich mal was auspacken und laufen lassen.

Haste die NACCO Wagen gesehn ???

Gruss
Patrick
Moderner Bahnverkehr der Epochen 5 und 6
Anlage: Raintorf Stehlen / Stehlen West

SpDrS60 / MC Steuerung

Hier gehts zu meiner Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=151399

Hier meine Elektronik
https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 496
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 41

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#432

Beitrag von modellbahnelektronik » Do 14. Jun 2018, 14:18

EnWilPu hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 11:48
Hallo Patrick,

bei der ungewöhnlichen RB habe ich mir fast gedacht, dass es dafür ein Vorbild gibt- auf solche Zugbildungen kommt nur die DB AG :pflaster:
Falls du ein paar Bilder mit weiteren "verrückten" Zügen suchst, kann ich dir da evtl weiter helfen (die meisten habe ich mir aber nur abgeschrieben und keine Bilder aufgehoben) :lol: Meine beiden Lieblingszüge sind sehr modellbahnfreundlich (der IR "Rennsteig" in diversen Kombinationen und ein Güterzug mit einer 113 in rot-beige und 3 Kbs-Wagen).
Und die blau-beigen Postwagen gibts doch schon eine Weile. Erst nur von Sachsenmodelle bzw Tillig und später, wenn ich mich nicht täusche, von Piko. Mindestens einen davon gab (oder gibt?) es beim Postshop :wink:

Zur Beleuchtung: da kann ich deine Sichtweise nachvollziehen. Wenn ich nicht (woher auch immer) ein Beleuchtungsset zu Hause gehabt hätte, würde es bei mir auch noch kein Licht in den Wagen geben. Aber so habe ich wenigstens 2 Wagen mit denen ich testen kann (der andere ist der Hasenkopfsteuerwagen, den ich bei dir auch "ein bissl entfremdet" gesehen hatte) :wink:

Danke für die Info zur 141

Enrico
Hallo

An Bildern zu solchen Garnituren mangelt es nicht. Ist aber nicht wirklich interessant für mich.
Wie ich ja sagte...Güterverkrehr !

Die Postwagen die du siehst sind von LS Models.
Durchnummeriert von 1 - 5. Auch die Grünen Sind Ep. V. Sind bisher von keinem Hersteller erschienen so.
Unterschied ist hier das es kein Posthorn sondern Schriftzug der Deutschen Post AG. Und die Wagen sind dadurch auch für 200 km/h zugelassen.

Dadurch hast du halt die Möglichkeit einen grünen Wagen von eine Orientrote Lok zu Spannen.

Und Sachsenmodelle oder Tillig ist mit LSM nicht zu vergleichen.

Der Hasenkastensteuerwagen ist auch hier Ep.5 mit blauen Boden.
Diese Zugkombi ist auch nach einen Vorbildfoto entstanden. Original war aber eine 141 in or rot davor.

Gruss
Patrick
Moderner Bahnverkehr der Epochen 5 und 6
Anlage: Raintorf Stehlen / Stehlen West

SpDrS60 / MC Steuerung

Hier gehts zu meiner Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=151399

Hier meine Elektronik
https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ


EnWilPu
InterRegio (IR)
Beiträge: 134
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 18:52
Stromart: analog DC
Wohnort: Halle/ S.
Alter: 39

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#433

Beitrag von EnWilPu » Do 14. Jun 2018, 19:00

Hallo Patrick,

so genau hab ich mir die Postwagen von Sachsenmodelle/ Tillig nicht angesehen :wink:

Hasenkpf mit blauen Rahmen? Von wem ist denn der (oder wieder eine Umlackierung)? 141 in o-Rot gefällt mir wahrscheinlich eher :wink:

Enrico

Benutzeravatar

Remo Suriani
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1565
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 18:36
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: analog und manuell
Gleise: Peco Code 55
Alter: 34

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#434

Beitrag von Remo Suriani » Do 14. Jun 2018, 19:01

Hallo Patrick,

sehr schönes Video.
Klasse, dass Du die Ausfahrt auf der eien Seite noch entschärfen konntes. Die Lage der Gleise sieht nun deutlich besser aus und dass Du für die Aufteilung von Gleis 12 nach 13? die Linksweiche zu einer ABW getauscht hast, wirkt deutlich besser, da nun der komische Schlenker raus ist. Ich persönlich bin zwar immernoch der Meinung, dass man auch das Gleis 12 zum gerade Strang hinbekommen könnte, aber das ist Deine Sache. Zumindest ist es jetzt deutlich besser als vorher!

Eine Frage: Ist hinter der 151 in der Linkskurve noch ein Gleiswechsel auf das Strckengleis in Richtung der Brücke? Mir ist noch nicht ganz klar, wie die S-Bahn ins Regelgleis kommt. (Es fehlt einfach immernoch der Gleisplan ;-))
Viele Grüße
Dirk

Rheinfort
Übergabebahnhof an eingleisiger elektrifizierter Strecke (Ep V/VI)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96070

Lehnshallig
Zwischen Niebüll und Klanxbüll: nach Vorbild in Spur N
viewtopic.php?f=64&t=110645


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 533
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#435

Beitrag von Martin_B » Do 14. Jun 2018, 20:00

N'abend Pat.,


modellbahnelektronik hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 14:14
Martin_B hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 09:13
Moin Patrick!

Jetzt bin ich gerade tiefenentspannt....hatte heute noch keine Zeit die eigene MoBa anzuwerfen, da habe ich mir kurzerhand dein Video grgönnt. PRIMA... :gfm: 👍🙏🥂🍾

Klasse Fahrbetrieb mit vielen schöne Garnituren... :bigeek:
Hi

Es freut mich das es Dir gefällt.
Endlich kann ich mal was auspacken und laufen lassen.

Haste die NACCO Wagen gesehn ???

Gruss
Patrick
aber klar habe ich deine Schwenkdachwagen gesehen. Hast ja sogar noch zwei in einem Mischer eingereiht. Ein schönes Teil. Ich freue mich sehr, dass du endlich dein Rollmaterial zeigen kannst.
Der EC Johann Strauss ist auch sehr lecker.... :gfm:
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741

Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 496
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 41

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#436

Beitrag von modellbahnelektronik » Do 14. Jun 2018, 20:29

EnWilPu hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 19:00
Hallo Patrick,

so genau hab ich mir die Postwagen von Sachsenmodelle/ Tillig nicht angesehen :wink:

Hasenkpf mit blauen Rahmen? Von wem ist denn der (oder wieder eine Umlackierung)? 141 in o-Rot gefällt mir wahrscheinlich eher :wink:

Enrico
Der Wagen ist von Lima.
Allerdings hat er einen DB Keks. Meiner wurde auf DB AG umgekekst.

Der Wagen selber ist aber keine Besonderheit. Hin und wieder tauch einer bei ebay auf.
Die anderen die es halt gibt haben einen schwarzen Längsträger. Passt halt nicht in meine Epoche.

Ich denke das ein oder andere habe ich noch was dir gefallen könnte

Gruss
Patrick
Moderner Bahnverkehr der Epochen 5 und 6
Anlage: Raintorf Stehlen / Stehlen West

SpDrS60 / MC Steuerung

Hier gehts zu meiner Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=151399

Hier meine Elektronik
https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 496
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 41

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#437

Beitrag von modellbahnelektronik » Do 14. Jun 2018, 20:35

Remo Suriani hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 19:01
Hallo Patrick,

sehr schönes Video.
Klasse, dass Du die Ausfahrt auf der eien Seite noch entschärfen konntes. Die Lage der Gleise sieht nun deutlich besser aus und dass Du für die Aufteilung von Gleis 12 nach 13? die Linksweiche zu einer ABW getauscht hast, wirkt deutlich besser, da nun der komische Schlenker raus ist. Ich persönlich bin zwar immernoch der Meinung, dass man auch das Gleis 12 zum gerade Strang hinbekommen könnte, aber das ist Deine Sache. Zumindest ist es jetzt deutlich besser als vorher!

Eine Frage: Ist hinter der 151 in der Linkskurve noch ein Gleiswechsel auf das Strckengleis in Richtung der Brücke? Mir ist noch nicht ganz klar, wie die S-Bahn ins Regelgleis kommt. (Es fehlt einfach immernoch der Gleisplan ;-))
Freut mich Dirk das es dir nun zusagt.
Ist ja nicht so das ich die Kritik nicht annehme. Ehrlich gesagt gefällt es mir so auch besser.
Im Moment lasse ich das so..vllt werde ich irgendwann das ganze mit dem geraden Strang noch ändern.

Ja..es gibt auf jeder Seite des Bahnhofes eine Weichenverbindung um auf das Übergabegleis zu kommen.
Jedes Gleis ist in jeder Richtung befahrbar.
Von der Brücke aus ebendso so das sich die S-Bahn ein und Ausfädeln kann.

Schau dir nochmal das S-Bahn Video an. Die S Bahn utzt das Hauptgleis nur in Ri Brücken.
Hier werden die Weichen auch vom Übergabegleis genutzt und dann halt noch eine weitere Weichenverbindung.

OK..ich werde mal einen Gleisplan zeichnen ;-)

Gruss
Patrick
Moderner Bahnverkehr der Epochen 5 und 6
Anlage: Raintorf Stehlen / Stehlen West

SpDrS60 / MC Steuerung

Hier gehts zu meiner Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=151399

Hier meine Elektronik
https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 496
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 41

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#438

Beitrag von modellbahnelektronik » Do 14. Jun 2018, 20:36

Martin_B hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 20:00
N'abend Pat.,


modellbahnelektronik hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 14:14
Martin_B hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 09:13
Moin Patrick!

Jetzt bin ich gerade tiefenentspannt....hatte heute noch keine Zeit die eigene MoBa anzuwerfen, da habe ich mir kurzerhand dein Video grgönnt. PRIMA... :gfm: 👍🙏🥂🍾

Klasse Fahrbetrieb mit vielen schöne Garnituren... :bigeek:
Hi

Es freut mich das es Dir gefällt.
Endlich kann ich mal was auspacken und laufen lassen.

Haste die NACCO Wagen gesehn ???

Gruss
Patrick
aber klar habe ich deine Schwenkdachwagen gesehen. Hast ja sogar noch zwei in einem Mischer eingereiht. Ein schönes Teil. Ich freue mich sehr, dass du endlich dein Rollmaterial zeigen kannst.
Der EC Johann Strauss ist auch sehr lecker.... :gfm:
Freut mich Martin

Ja ich hatte etwas Bedenken wegen dem Johann Strauss da ACME.
Aber er läuft echt gut

Gruss
Patrick
Moderner Bahnverkehr der Epochen 5 und 6
Anlage: Raintorf Stehlen / Stehlen West

SpDrS60 / MC Steuerung

Hier gehts zu meiner Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=151399

Hier meine Elektronik
https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Benutzeravatar

Westerfeld
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 78
Registriert: So 11. Okt 2015, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: ganz altmodisch analog...
Gleise: Roco Line
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#439

Beitrag von Westerfeld » Do 14. Jun 2018, 22:58

Hi Patrick,

Superklasse Video!! Hatte es leider erst heute gesehen, weil ich in Moment ziemlich viel um die Ohren habe. Das geht ja mächtig voran bei Dir. Ist immer ein aufregender Moment, wenn dann die ersten Züge rollen. Schöne Kompositionen aus Personen- und Güterverkehr und Dein Postzug ist übrigens Spitze!

Viele Grüße,
Christoph
Und treffen wir uns nicht in dieser Welt, treffen wir uns in Westerfeld...
» Mein Modellbahn-Blog: www.westerfelder-echo.de


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 533
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#440

Beitrag von Martin_B » Fr 15. Jun 2018, 05:11

Moin Patrick,

ich liebäugel ja auch noch mit einem EC von ACME....deine positiven Erfahrungen sind dann sehr hilfreich.

Mal schaun....
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741

Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 496
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 41

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#441

Beitrag von modellbahnelektronik » Fr 15. Jun 2018, 05:23

Westerfeld hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 22:58
Hi Patrick,

Superklasse Video!! Hatte es leider erst heute gesehen, weil ich in Moment ziemlich viel um die Ohren habe. Das geht ja mächtig voran bei Dir. Ist immer ein aufregender Moment, wenn dann die ersten Züge rollen. Schöne Kompositionen aus Personen- und Güterverkehr und Dein Postzug ist übrigens Spitze!

Viele Grüße,
Christoph
Hi Christoph

Vielen Dank für Dein Feedback.
Ja..es macht Spass endlich mal die Züge aus den Schachteln zu lassen, Loks einzufahren.
Gerade bei den Loks merkt man wie lange sie gelegen haben. Hier war teilweise eine Reinigung und eine Neu Ölung erforderlich.

Der Postexpress ist wirklich toll gemacht. Habe diese Entscheidung nicht bereut in zu kaufen.
es wird aber auch langsam Zeit das ich Vitrinen kaufen. Hatte nicht vor die Züge wieder in die Schachteln zu packen wenn ich mal was runter nehme
hier müssen es aber auch Vitrinen sein wo mal ein ganzer Zug drinstehen kann.

Gruss
Patrick
Moderner Bahnverkehr der Epochen 5 und 6
Anlage: Raintorf Stehlen / Stehlen West

SpDrS60 / MC Steuerung

Hier gehts zu meiner Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=151399

Hier meine Elektronik
https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 496
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 41

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#442

Beitrag von modellbahnelektronik » Fr 15. Jun 2018, 05:26

Martin_B hat geschrieben:
Fr 15. Jun 2018, 05:11
Moin Patrick,

ich liebäugel ja auch noch mit einem EC von ACME....deine positiven Erfahrungen sind dann sehr hilfreich.

Mal schaun....
Moin

ja der Zug hat was. Leider finde ich dazu nichts im Netz wie er gereiht wird.
Der Zug läuft, nach den schlechten Erfahrungen mit anderen ACME Wagen, Problemlos.
Als er neu aus der Schachtel kam, zickte er etwas rum. Aber nach ein paar Runden, wunderbar.

Weiss allerdings auch nicht ob Du ihn noch bekommst. Die Sets waren damals limtiert, ich meine auf 200 oder 250 Stück.

Gruss
Patrick
Moderner Bahnverkehr der Epochen 5 und 6
Anlage: Raintorf Stehlen / Stehlen West

SpDrS60 / MC Steuerung

Hier gehts zu meiner Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=151399

Hier meine Elektronik
https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 533
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#443

Beitrag von Martin_B » Fr 15. Jun 2018, 17:44

Hey Patrick,

hier ist die Reihung vom EC 22....

https://www.vagonweb.cz/razeni/vlak.php ... 99&lang=de

Das müsste die Hinfahrt sein. Zurück wäre es dann dein EC 23. Wie zu sehen mit Steuerwagen. Ich denke ohne StW plus Lokwechsel ist auch realistisch.

Ein Händler hat ihn noch günstig. Nach meinen Ausgaben mit den RailJets muss aber langsam machen....der Finanzminister ist unerbittlich....😂🤣👍👏👌
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741

Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 496
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 41

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#444

Beitrag von modellbahnelektronik » Sa 16. Jun 2018, 07:24

Martin_B hat geschrieben:
Fr 15. Jun 2018, 17:44
Hey Patrick,

hier ist die Reihung vom EC 22....

https://www.vagonweb.cz/razeni/vlak.php ... 99&lang=de

Das müsste die Hinfahrt sein. Zurück wäre es dann dein EC 23. Wie zu sehen mit Steuerwagen. Ich denke ohne StW plus Lokwechsel ist auch realistisch.

Ein Händler hat ihn noch günstig. Nach meinen Ausgaben mit den RailJets muss aber langsam machen....der Finanzminister ist unerbittlich....😂🤣👍👏👌
Moin Moin

Dank Dir. Die Zugreihung mit dem STW ist aber etwas anders als die Sets.
Es gibt in dem Set nur 2 x 1.Klasse.

Ich habe im Internet ein Bild gefunden wo hinter der lok ein vkroter 2. Klasse Wagen fährt. Das würde ich gerne bilden.
Leider gibt es dazu nichts im netz.
Auch scheinen hier die 1. Klasse Wagen am Zugschluss zu laufen.

ja,ja der Finanzminister ;-)

Gruss
Patrick
Moderner Bahnverkehr der Epochen 5 und 6
Anlage: Raintorf Stehlen / Stehlen West

SpDrS60 / MC Steuerung

Hier gehts zu meiner Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=151399

Hier meine Elektronik
https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Benutzeravatar

Westerfeld
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 78
Registriert: So 11. Okt 2015, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: ganz altmodisch analog...
Gleise: Roco Line
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#445

Beitrag von Westerfeld » Sa 16. Jun 2018, 08:04

Hi Patrick,

Ich kann dir sicher sagen, dass der Zug zumindest in den 90ern 3 Avm-Wagen hatte. Diese waren südöstlich von Frankfurt Richtung Südosten ausgerichtet, Richtung Wien also an der Zugspitze Richtung Frankfurt am Zugende. In den 90er Jahren wurden immer mehr Abteilwagen durch Großraumwagen ersetzt, zur Mitte und zum Ende des B-Blocks liefen aber soweit ich weiß immer mind. ein Abteilwagen. Ich kenne Fotos im Netz mit einem BDm-Wagen direkt hinter dem Speisewagen, kann mich selbst allerdings nicht dran erinnern. Das Foto aus dem Netz mit dem DB-Bpmz an der Spitze kenne ich. Ist also korrekt, wenn auch sicherlich nicht planmäßig. Aus welchen Jahr bzw. Zeitraum brauchst du die Zusammenstellung?

Viele Grüße
Christoph

PS: Sorry, da waren ein paar Fehler in meinem Text, habe sie gerade korrigiert, hatte das auf dem Handy im Zug geschrieben, das sollte man nie tun...
Und treffen wir uns nicht in dieser Welt, treffen wir uns in Westerfeld...
» Mein Modellbahn-Blog: www.westerfelder-echo.de


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 533
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#446

Beitrag von Martin_B » Sa 16. Jun 2018, 08:38

Servus Pat.,

wie Christoph schreibt, war Mitte der 90er Jahre bestimmt vieles möglich. Ich würde das jetzt nicht so penibel sehen....und stimmt, die EC Sets von ACME sind etwas gewöhnungsbedürftig zusammen gestellt. Aber chic sehen sie aus....👍👏
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741

Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 496
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 41

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#447

Beitrag von modellbahnelektronik » So 17. Jun 2018, 07:21

Guten Morgen

@Martin, Christioph

Laut ACME soll das Set aus dem Jahr 1992/1993 sein.
Ob der Zug da weniger Wagen hatte ist nicht bekannt.

Der rote 2. Klasse Wagen ist eine Variante, dann war es aber das Jahr um 1998.
Ich habe auch noch Bilder wo ein und zwei orangen ÖBB Wagen Eingereit waren. ein 1.Klasse und ein 2. klasse
Jahr ist leider nicht bekannt.
Hier denke ich war gerade das Umlackieren der ÖBB in vollen Gange

Diese Reihung würde mir sehr gefallen mit den beiden orangen drin.

Christoph: Wenn Du Infos immer her damit ;-)

Gruss
Patrick
Moderner Bahnverkehr der Epochen 5 und 6
Anlage: Raintorf Stehlen / Stehlen West

SpDrS60 / MC Steuerung

Hier gehts zu meiner Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=151399

Hier meine Elektronik
https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Benutzeravatar

Westerfeld
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 78
Registriert: So 11. Okt 2015, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: ganz altmodisch analog...
Gleise: Roco Line
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#448

Beitrag von Westerfeld » Mo 18. Jun 2018, 00:24

Hi Patrick,

Irgendwie ließ mir das mit dem EC 22/23 keine Ruhe. Ich bin damals Anfang der 90er Jahre häufiger mit dem EC 22 gefahren und weiß deswegen auch, dass die Abteilwagen nach und nach durch Großraumwagen in der 2. Klasse ersetzt wurden. Ich habe nun ein Foto aus dem Jahr 1995 vom 4. April in Regensburg gefunden, das dürfte das einzige sein, wo ich den Zug in voller Länge drauf habe:

Bild
Leider kann das Stummiforum die großen Bilder aus meinem Blog nicht verarbeiten, habe das Bild daher anklickbar gemacht; da ich es aus dem Fotoalbum aber nur schnell mit dem Handy abfotografiert habe, lässt die Qualität etwas zu wünschen übrig...

In meinen damaligen Aufzeichnungen hatte ich notiert, dass der Zug vorne 5 Großraumwagen hatte, also keinen Abteilwagen mehr an der Spitze, was ich vorgestern versehentlich geschrieben hatte. Man sieht, dass der Zug auf dem Foto 11 Wagen hat, die Reihung war demnach (EC 22 - im Abschnitt Wien - Frankfurt):
<Lok | Bmpz | Bmpz | Bmpz | Bmpz | Bmpz |Bmz | Bmz | WRmz | Amz | Amz | Amz

Erinnern kann ich mich in den Jahren zuvor noch an folgende Reihung:
<Lok | Bmz | Bmz | Bmpz | Bmpz | Bmpz |Bmz | Bmz | WRmz | Amz | Amz | Amz

Nördlich von Frankfurt war die Reihung natürlich dann genau umgekehrt. Mit zwei A-Wagen verkehrte der Zug nur in den 80er Jahren, allerdings waren die Wagen da noch komplett orange. An orangene und rot/graue Wagen gemischt kann ich mich nur erinnern, als der Zug noch ausschließlich Abteilwagen hatte.

Was ACME betrifft, welche Wagentypen und wie viele davon sind den Sets gewesen?

Viele Grüße,
Christoph
Und treffen wir uns nicht in dieser Welt, treffen wir uns in Westerfeld...
» Mein Modellbahn-Blog: www.westerfelder-echo.de


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 533
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#449

Beitrag von Martin_B » Mo 18. Jun 2018, 06:28

Moin Jungs,

aus dem Fahrplanjahr 1992 sind folgende Wagen im Set.

Set A

1.Klasse Avm Wagen 262 u 263, 2. Klasse Bvm Wagen 259.

Set B

Speisewagen WRmz u 2. Klasse Bvm Wagen 256 u Bpm Wagen 258.

Set C

2. Klasse BDpms Wagen 260 u Bpm Wagen 257

Das sind jetzt nur 8 Wagen. Ob es noch ein viertes Set gibt weiß ich nicht....
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741

Benutzeravatar

Westerfeld
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 78
Registriert: So 11. Okt 2015, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: ganz altmodisch analog...
Gleise: Roco Line
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: HO Anlage Epoche V/VI - Raintorf-Stehlen / Stehlen-West - VIDEO FINALER KREISSCHLUSS

#450

Beitrag von Westerfeld » Mo 18. Jun 2018, 08:45

Hi Martin,

Das Set von ACME hat definitv Wagen zu wenig. Der Bvmz-Wagen lief dann von der Nummer her auch korrekt zwischen Spesiewagen und B-Block. Da habe ich auch Fotos im Netz schon gesehen.

Die Bmz und Bmpz liefen bei der ÖBB allerdings nicht so wild durcheinander wie ACME glauben macht. De
Aß Set ist zudem definitiv auch verkürzt.

@Patrick:Eine Sache ist mir noch eingefallen, orangene und DB-Wagen mit bereits verkehrsrotem Fensterband wie auf dem besagten Foto in Oberwesel im Netz, dürften zusammen in einem Zug nicht mehr gefahren sein, da hat es keine orangenen ÖBB-Wagen mehr gegeben.

Den bisherigen ACME-Zug allein aber mit orangenen Wagen zu vervollständigen dürfte dagegen möglich sein, irgendwo im Netz gibt es ein Foto mit orangenen und dem DBmz-Wagen.

Bin gerade auf der Arbeit, ich kann später noch mal schauen, ob ich die Fotos aus dem Netz hier verlinke.

Viele Grüße,
Christoph
Und treffen wir uns nicht in dieser Welt, treffen wir uns in Westerfeld...
» Mein Modellbahn-Blog: www.westerfelder-echo.de

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“