RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Süßes zum Mokka

#2576 von TTFux , 26.10.2021 19:55

Zitat von schnuffi02 im Beitrag #2574
du hast vergessen, dass in der Pyramide im See die Grabstaette vom Fürst liegt


Richitg, wie bei den alten Ägyptern, oder haben die es beim Pückler abgeschaut?


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


punch hat sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Süßes zum Mokka

#2577 von maybreeze , 26.10.2021 22:43

Servus,

ist erfreulich, dass die Speziallieferung trotz coronabedingtem Umladevorgang an der Grenze wohlbehalten am Zielort angekommen ist. Hätte ja sein können, dass die heikle Fuhre durch das Land der Haselmayers unterwegs war und der gewifte Agrarfachleutevertreter die Ware als Lieferung der Bundeslandwirtschaftskammer an die lokalen Mitglieder als Weihnachtsgeschenk (Leute, in zwei Monaten ist das Fest vorbei! Allerorts wird Weihnachtsgeschenkknappheit propagiert!) requiriert hätte.

Über die fachgerechte Weiterverwendung der Qualitätsware (wie ja die erste kritische Mundprobe durch eine völlig unabhängige Fachkräftin ergeben hat) werden wir hier ja wohl noch Detaillierteres erfahren. Es wurde ja schon angedeutet, dass das kugelige bunte Material einer speziellen Behandlung unterzogen wird.


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 46 Fortsetzungen

24 Anlagen-Besuchstipps - war Maybreeze' Adventkalender 2023

🇦🇹 Nachlese 12. Wiener Stummi-Stammtisch: Do 16.5.24 ab 17 Uhr Waldtzeile (7)


punch hat sich bedankt!
 
maybreeze
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.588
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 27.10.2021 | Top

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Süßes zum Mokka

#2578 von GSB , 26.10.2021 23:54

Hallo Patrick,

Mensch da ist ja jede Menge los bei dir - paar Tage offline, schon hängt man gewaltig hinterher...

bin gespannt, was da im Kellertaunus neu entdeckt wurde!

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen


punch hat sich bedankt!
 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.785
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Süßes zum Mokka

#2579 von TTFux , 27.10.2021 15:33

Zitat von maybreeze im Beitrag #2577
Weihnachtsgeschenkknappheit


Wir benutzten in der Familie seid Jahren schon Geschenketüten, auch der Umwelt zur Liebe!
Heißt ich packe meine Geschenke für die Familienmitglieder in die Geschenketüten des letzten Jahres und unterm Weihnachtsbaum werden diese dann quasi zurück geschenkt,,,nur mit neuem Inhalt


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


punch hat sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Süßes zum Mokka

#2580 von punch , 28.10.2021 16:42

Hallo allerseits,

heute gibt es nur Post und ein Nachzüglerbild.

@TTFux : Ich war mal in Bad Muskau, da wird auch gepücklert, was das Zeug hält. Der Park ist allerdings auch wirklich sehenswert.
Pückler war wohl schon in Ägypten stilbildend

@schnuffi02 : Dafür gibt es in Muskau einen begehbaren Busch, ein riesiges Gehölz aus jeder Menge Einzelbäumen

@maybreeze : Die Lieferung kam zwar wohlbehalten an, aber ich musss mich sputen, damit das Marzipan nicht den selbstlosen Tests der Fachkräftin zum Opfer fällt

@GSB : Entdeckt wurde es ja quasi schon, in den Hochbordwagen

@Saryk : Blasphemie? Mitnichten. Das einzig wahre Marzipan ist ja das hochreine, von jedem Einfluss fern gehaltene Stollenmarzipan aus den Tiefen des Rheinischen Schiefergebirges. Was dagegen soll man von Marzipan halten, das in einer Umgebung hergestellt wird, die von feuchter Salzluft, Dünensand, Schafskötteln und Mövenschiss geprägt wird?

-----------------------------------------------------

Zum Abschluss noch mal Bilder aus der Kategorie "Arabica", die eiligst für das neue Marzipan herbeigeschaffte Kaffeelieferung (denn die Gurkensaison ist schon wieder vorbei und die Vereinigung Trixener Gurkenbauern hat Transportkapazitätenn frei):





Viele Grüße

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


Mornsgrans, maybreeze, hohash, Claus B, Frank K, Railstefan und greg haben sich bedankt!
punch  
punch
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.103
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 28.10.2021 | Top

Die Sistenixer Lokalbahn: Fachpersonal

#2581 von maybreeze , 28.10.2021 17:06

Zitat von punch im Beitrag #2580
... Die Lieferung kam zwar wohlbehalten an, aber ich musss mich sputen, damit das Marzipan nicht den selbstlosen Tests der Fachkräftin zum Opfer fällt ...


Servus!

Du solltest der Fachkräftin ein Vergrößerungsglas geben, da hat sie mehr davon ...

Es ist in Zeiten wie diesen eben ein Jammer mit dem Fachpersonal. Da es sich aber um ein langfristig vertraglich gebundenes Verhältnis handelt, ist ein Kompromiss zu suchen


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 46 Fortsetzungen

24 Anlagen-Besuchstipps - war Maybreeze' Adventkalender 2023

🇦🇹 Nachlese 12. Wiener Stummi-Stammtisch: Do 16.5.24 ab 17 Uhr Waldtzeile (7)


punch hat sich bedankt!
 
maybreeze
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.588
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Fachpersonal

#2582 von Frank K , 28.10.2021 18:28

Servus, Patrick,

wie man sieht, ist bei Dir die Saison der süßen Transportgüter schon wieder voll im Gange.

Was noch fehlt, sind Thermokesselwagen für den zubereiteten Kaffee.

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Planung zur Anlage:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=158011

Erste Anlage Grainitz I:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=146822

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


punch hat sich bedankt!
 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.286
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 28.10.2021 | Top

Die Sistenixer Lokalbahn: Rübenzucker

#2583 von punch , 29.10.2021 10:01

Hallo allerseits,

wo Marzipan und gut gesüßter Kaffee zu finden sind, ist der Zucker nicht weit. Aber vorher die Post:

@maybreeze : In der Tat, gutes Personal ist selten. Langfristige Verträge bergen oft Überraschungen, wenn man das Kleingedruckte nicht richtig gelesen hat Aber das plötzliche Verschwinden von Mandelkonfekt wird nicht zu einer vertraglichen Änderung führen

@Frank K : Wie jetzt, noch eine Wagengattung? Ich glaube, ich muss im Keller anbauen

-----------------------------------------

Wie gesagt, Marzipan braucht Zucker und Zucker kommt aus Rüben und die Rüben kommen vom Acker und der Acker liegt in Hessen und geernet wird im Oktober und November und raffiniert im nordhessischen Wabern.

Das rief natürlich auch Bauer Keiner auf den Plan, der ja gerade auf Werbetour in Vorarlberg weilt. Der neue Produktname bietet sich nämlich auch im heimischen Hessen an, wo gerade wieder Zuckerrüben dem Boden entrissen und nach Wabern in die Zuckerfabrik gefahren werden. Und so startet Karlgeorg Keiner eine neue Offensive in der Agrartechnik:



Viele Grüße

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.103
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 29.10.2021 | Top

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Rübenzucker

#2584 von Gelöschtes Mitglied , 29.10.2021 10:04

ROFL



Stephan³³³


punch hat sich bedankt!

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Rübenzucker

#2585 von maybreeze , 29.10.2021 10:29

Zitat von punch im Beitrag #2583
... Marzipan braucht Zucker ...


Schau, schau: Da wird im Kellertaunus doch "gepantscht"! Ich dachte, echtes "Stollenmarzipan" kommt rein und unverfälscht aus der Tiefe!


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 46 Fortsetzungen

24 Anlagen-Besuchstipps - war Maybreeze' Adventkalender 2023

🇦🇹 Nachlese 12. Wiener Stummi-Stammtisch: Do 16.5.24 ab 17 Uhr Waldtzeile (7)


punch hat sich bedankt!
 
maybreeze
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.588
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Rübenzucker

#2586 von punch , 29.10.2021 10:35

Nein nein,

das Stollenmaripan wird nicht gezuckert, sondern gesandet, weil es per se zu süß ist.
Der Zucker wird exportiert: an die Küste für das Muschelmarzipan und auch nach Wien für die dortigen Leckereien in den Kaffeehäusern.

Viele Grüße

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


maybreeze und Claus B haben sich bedankt!
punch  
punch
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.103
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


Die Sistenixer Lokalbahn: Von Mehlspeisen & Zuckergoscherln

#2587 von maybreeze , 29.10.2021 10:59

Zitat von punch im Beitrag #2586

Der Zucker wird exportiert: an die Küste für das Muschelmarzipan und auch nach Wien für die dortigen Leckereien in den Kaffeehäusern.



Was es in den Cafés gibt, sind MEHLspeisen - die angebotenen Köstlichkeiten (z.B. Dobos-Torte, Esterhazy-Schnitte, Punsch-oder Mokka-Krapferl, Topfengolatschen, Fragilitè, Zauner-Kipferl, Brioche, ... ) werden u.a. von sogenannten Zuckergoscherln verzehrt. Durchreisendes Publikum verzehrt mangels Wissen meist nur Apfelstrudel oder Sacher-Torte...


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 46 Fortsetzungen

24 Anlagen-Besuchstipps - war Maybreeze' Adventkalender 2023

🇦🇹 Nachlese 12. Wiener Stummi-Stammtisch: Do 16.5.24 ab 17 Uhr Waldtzeile (7)


piefke53 und punch haben sich bedankt!
 
maybreeze
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.588
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Von Mehlspeisen & Zuckergoscherln

#2588 von Gelöschtes Mitglied , 29.10.2021 11:19

Zitat von maybreeze im Beitrag #2587
Zitat von punch im Beitrag #2586

Der Zucker wird exportiert: an die Küste für das Muschelmarzipan und auch nach Wien für die dortigen Leckereien in den Kaffeehäusern.



Was es in den Cafés gibt, sind MEHLspeisen - die angebotenen Köstlichkeiten (z.B. Dobos-Torte, Esterhazy-Schnitte, Punsch-oder Mokka-Krapferl, Topfengolatschen, Fragilitè, Zauner-Kipferl, Brioche, ... ) werden u.a. von sogenannten Zuckergoscherln verzehrt. Durchreisendes Publikum verzehrt mangels Wissen meist nur Apfelstrudel oder Sacher-Torte...



OT:
Da gibt es eine sehr schöne Film über den "Mehlspeis-Adel".....


Stephan


punch hat sich bedankt!

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Von Mehlspeisen & Zuckergoscherln

#2589 von maybreeze , 29.10.2021 11:24

Hier der Link dazu:

Mehlspeis-Adel


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 46 Fortsetzungen

24 Anlagen-Besuchstipps - war Maybreeze' Adventkalender 2023

🇦🇹 Nachlese 12. Wiener Stummi-Stammtisch: Do 16.5.24 ab 17 Uhr Waldtzeile (7)


Claus B, piefke53 und punch haben sich bedankt!
 
maybreeze
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.588
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


Die Sistenixer Lokalbahn: Vom Pückler-Fürsten und so

#2590 von maybreeze , 29.10.2021 15:32

Zitat von TTFux im Beitrag #2559
Beim Thema Kaffee ist es ganz einfach, da lasse ich mich immer vom Inhaber der Cottbuser Kaffeerösterei beraten, aber meistens wird es die Altstadtmischung oder der fürstliche Morgenkaffee nach Geheimrezeptur des Fürst Pückler.



(April 2019)

Nach seiner Abreise aus Muskau am 19. Juli 1806 kam Fürst Pückler über Prag am 28. Juli nach Wien und verblieb daselbst über ein Jahr bis zum 15. September 1807. Dabei kam er natürlich mit den örtlichen Cafés und natürlich den weithin gerühmten Mehlspeisen in Kontakt. Es ist also anzunehmen, dass die unter dem Markennamen "Pückler" noch heute angebotenen Ware ihren Ursprung in Wien, der Residenzstadt des noch/nicht mehr römisch-deutschen Kaisers, hatte.
Weiter ging's dann kreuz und quer durch Europa (südlichster Punkt Neapel). Auf der Rückreise von Paris über Strassburg Richtung Weimar (Ankunft 8.Juli 1810) kam Seine Durchlaucht auch durch Hessen. In seinen Reisememoiren wird offenbar aus Geheimhaltungsgründen ein Aufenthalt im Kellertaunus mit den geheimnisvollen unterirdischen Marzipanstollen nicht erwähnt. Am 19. Jänner 1811 war der Fürst wieder daheim und konnte an die Vermarktung seiner Eindrücke gehen. Patent- und Markenrecht sowie Copyright waren damals unbekannte Begriffe!

Woher ich das alles weiß?

Gestern sind nach langer Wartezeit 480 Seiten Lesestoff eingetroffen ...



Bin übrigens gespannt, wann der Agrarfachleutevertreter Haselmayer die Gegend entdeckt. Für Klein-Toni ist der Schlossgarten sicher ein Paradies, er könnte dort das Kutschenfahren erlernen. Und natürlich auch mit der nahen Schmalspurbahn ein paar Runden drehen - zur Freude des Vaters.


Jetzt sollten wir aber nach diesem extensiven Extempore wieder zu den Keiner'schen Rübenzucker-Produkten zurückkehren!


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 46 Fortsetzungen

24 Anlagen-Besuchstipps - war Maybreeze' Adventkalender 2023

🇦🇹 Nachlese 12. Wiener Stummi-Stammtisch: Do 16.5.24 ab 17 Uhr Waldtzeile (7)


punch hat sich bedankt!
 
maybreeze
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.588
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 29.10.2021 | Top

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Vom Pückler-Fürsten und so

#2591 von schnuffi02 , 29.10.2021 19:02

Hallo Klaus,

wenn du dich für Fürst Pückler interessierst, solltest du auch mal einen Blick in die ZDF-Mediathek werfen. Hier gibt es einige interessante Beiträge zu diesem Thema.

bis demnächst


Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) [url]https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=133528


maybreeze und punch haben sich bedankt!
 
schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.168
Registriert am: 16.11.2012
Ort: Markgräflerland
Spurweite H0
Steuerung IB 2
Stromart Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Vom Pückler-Fürsten und so

#2592 von Vorarlberg-Express , 29.10.2021 22:28

Hallo Patrick,
Interessant, wie das Piselin es versteht Mehrverkehr im Güterbereich zu generieren. Ob das im Bregenzerwald auch gelingen wird? Und der Kellertaunus' ist ja wirklich ein Mekka der Gourmets.

(etwas OT)
Hallo Klaus,
Fürst Pückler? Das ist doch der dreifarbige in der Eiswaffel! Ob Toni mal nach Muskau kommen wird, weiss keiner (nein, Keiner nicht!). Lieber würde er erstmal seine Bundeshauptstadt besuchen...
((OT Ende)
Viele Grüße

Gerhard




Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


punch und pollotrain haben sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.215
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus; ESU ECoS
Stromart Digital


Die Sistenixer Lokalbahn: Zuckerrüben für den Rübenzucker

#2593 von punch , 30.10.2021 15:26

Hallo allerseits,

bei all den Mehlspeisen muss ich wohl mal wieder die Getreidewagen auspacken?

@maybreeze : Ich sehe schon, in sollte mich mal in Sachen Wiener Kulinarik weiterbilden
Das Bild aus dem Park kenne ich doch irgendwoher, bei mir nur mit viel grüner.
Die Reisetätigkeit des Herrn Pückler bringt mich wieder auf eine Idee, die muss aber noch ein bisserl reifen

@schnuffi02 : Morgen soll das Wetter übel sein, da werde ich mal die Pückler-Beiträge sichten

@Vorarlberg-Express : Zitat "Fürst Pückler? Das ist doch der dreifarbige in der Eiswaffel" Genau. Deswegen ist Klaus neues Buch falsch betitelt, denn statt "Fürst Pückler Ein Leben in Bildern" müsste es richtigerweise heißen "Fürst Pückler Ein Leben zwischen zwei Waffeln"

-----------------------------------------------------

Bauer Keiners neue Werbung (angeblich will sein Sohn heute plakatieren gehen)


scheint in Hessen noch nicht richtig angekommen zu sein. Denn heute war in Finsternthal wieder Rübenverladung und die verladenen Rüben sind doch eher klein und gar nicht "keinerisch". Dank des nassen Wetters sehen die Wagen schon wieder aus wie S..








Passenderweise übernahme das Rangiergeschäft eine Kaluga der Zuckerwerke Artner


Viele Grüße

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.103
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 30.10.2021 | Top

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Pückler-Eis am Originalschauplatz

#2594 von maybreeze , 30.10.2021 15:49

Zitat von punch im Beitrag #2593
Zitat "Fürst Pückler? Das ist doch der dreifarbige in der Eiswaffel" Genau. Deswegen ist Klaus neues Buch falsch betitelt, denn statt "Fürst Pückler Ein Leben in Bildern" müsste es richtigerweise heißen "Fürst Pückler Ein Leben zwischen zwei Waffeln"


Servus,

offenbar bist Du Industrie-Eis verseucht!

Pückler-Eis am Original-Schauplatz schaut so aus:



Nix mit Doppel-Waffel!


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 46 Fortsetzungen

24 Anlagen-Besuchstipps - war Maybreeze' Adventkalender 2023

🇦🇹 Nachlese 12. Wiener Stummi-Stammtisch: Do 16.5.24 ab 17 Uhr Waldtzeile (7)


 
maybreeze
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.588
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Pückler-Eis am Originalschauplatz

#2595 von TTFux , 30.10.2021 20:13

@maybreeze
Na da haste ja ein schönes Büchlein bekommen und ein lecker Eischen haste da aufm Teller!


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


punch und maybreeze haben sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Pückler-Eis am Originalschauplatz

#2596 von Vorarlberg-Express , 31.10.2021 11:04

Hallo,
Egal wie,

Zitat von maybreeze im Beitrag #2594
Zitat von punch im Beitrag #2593
Zitat "Fürst Pückler? Das ist doch der dreifarbige in der Eiswaffel" Genau. Deswegen ist Klaus neues Buch falsch betitelt, denn statt "Fürst Pückler Ein Leben in Bildern" müsste es richtigerweise heißen "Fürst Pückler Ein Leben zwischen zwei Waffeln"


Servus,

offenbar bist Du Industrie-Eis verseucht!

Pückler-Eis am Original-Schauplatz schaut so aus:



Nix mit Doppel-Waffel!


Es soll niemand sagen, Fürst Pückler hätte einen an der Waffel

Das Eis - schmeckt gut, ob an, in, neben oder zwischen der Waffel
Schönen Sonntag

Gerhard




Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


TTFux, punch, maybreeze, Badenbahner, Railstefan und Frank K haben sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.215
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus; ESU ECoS
Stromart Digital


Die Sistenixer Lokalbahn: Winterliche Transporte

#2597 von punch , 05.11.2021 14:52

Hallo allerseits,

genug gepücklert, wenden wir uns wieder den Transportmitteln zu.

Vorher die Post:

@maybreeze : Sensationell, wenn das Pückler-Eis am Originalschauplatz sogar Pyramidenform hat

@Vorarlberg-Express : In der spitzen Form erinnert das Pückler fast schon an das "Dolomiti" (DAS Eis meiner Kindheit). Wobei seinerzeit die Vorarlberger gepennt haben, denn sonst hätte es "Vorarlbergi" geheißen

-----------------------------------------------

Der Espresso war schon wieder leer und so musste die VTG neue Bohnen herankarren:





Währenddessen wurden weitere Süßigkeiten verladen








deren Ziel ganz offensichtlich die Gastronomie in Bad Trixen war (oder der neue Kaffeestand)


Da das Verladen mit dem Kran etwas zeitraubend ist und der MG Zuckerschock dringend eine Erweiterung brauchte, wurde diese Woche noch ein Neuzugang einer ehemaligen Wiener Kleinbahn in Dienst gestellt:



wobei die Transportsicherung noch nicht wirklich überzeugen kann


In Kürze bekommt der Kaffeestand noch neue Nachbarn, aber dazu ein anderes mal mehr.

Viele Grüße

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


Railstefan, greg, Mornsgrans, pollotrain und Claus B haben sich bedankt!
punch  
punch
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.103
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 05.11.2021 | Top

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Winterliche Transporte

#2598 von schnuffi02 , 05.11.2021 18:20

Hallo Patrick,

na da hast du ja eine Menge zu verladen - was ihr so in Sistenix so alles braucht

Der lila Wagen isst der Hammer - gab es den auch in der Realität in dieser Farbgebung ?

Schönes Wochenende und bis demnächst


Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) [url]https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=133528


punch hat sich bedankt!
 
schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.168
Registriert am: 16.11.2012
Ort: Markgräflerland
Spurweite H0
Steuerung IB 2
Stromart Digital


Die Sistenixer Lokalbahn: Ein mordstrumm Kran für die paar Stückerln

#2599 von maybreeze , 05.11.2021 18:50

Servus,

Zitat von punch im Beitrag #2597
... Wobei seinerzeit die Vorarlberger gepennt haben, denn sonst hätte es "Vorarlbergi" geheißen ...


Die hätten das sicher "Silvretti" genannt, denn "Piz Buin" war schon für ein Sonnenschutzmittel vergeben, "Freschen" ist nicht so flockig italienisch angehaucht, "Karren" klingt mehr nach billigem Motoröl und "Kanisfluh" ist einfach sakrosankt!


Übrigens erstaunliche Ladetätigkeit da an der Rampe, da ist der Schwerlastkran für drei (übriggebliebene?) Lieferstücke für den Flachwagen und weitere 4 Kugeln für den riesigen Eaos ausgerückt. wer hat der hat!


Den rosa Eaos hat es bei den SBB und bei KLEINBAHN (Art.Nr. 346) tatsächlich gegeben, passend hier zum süßen Inhalt (auch hier offensichtlich nur mehr Restbestände)


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 46 Fortsetzungen

24 Anlagen-Besuchstipps - war Maybreeze' Adventkalender 2023

🇦🇹 Nachlese 12. Wiener Stummi-Stammtisch: Do 16.5.24 ab 17 Uhr Waldtzeile (7)


punch hat sich bedankt!
 
maybreeze
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.588
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 05.11.2021 | Top

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: Ein mordstrumm Kran für die paar stückerln

#2600 von Gelöschtes Mitglied , 05.11.2021 19:24

Puh,

ich hatte schon gedacht die Farbe hätte einer "gegimbt".

Echt gewöhnungsbedürftig.....aber Ideal für eilige Schokoholika !!



Stephan


punch hat sich bedankt!

   

🚩Wandelbares Rangierspiel nach meckl. Motiven: „Malchow am See“🚩 Anhänger-Schau III
Modellbahn Mosel

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz