RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#726 von hubedi , 21.03.2020 23:43

Hallo Peter,

die Versammlung der Großdiesel liefert ein schönes Bild ... Glückwunsch zum Neuerwerb.

Und gleich spielen sie gemeinsam im (Brumm-)Kreisel. Nun brauchst Du allerdings dringend eine Dieseltanke auf der Anlage. Nur gut, dass es sich offenbar um Mehrsystemloks zu handeln scheint. Sie hören sich zwar nach Diesel an aber sie lassen sich auch mit Elektronen füttern.

Dublizität der Ereignisse ... ich erhielt ein Paket mit einer 221 und könnte mitdieseln bzw. brummen. Aber das wäre im Vergleich mit Deinen Exemplaren nur ein sehr kleiner Großdiesel ...

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.873
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung YaMoRC YD7001, Lenz
Stromart Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#727 von Miraculus , 22.03.2020 10:44

Hallo und guten Morgen,

gestern Abend war spät, und die Lichtverhältnisse nicht opitmal. Deshalb hier noch ein Up-Date mit einem Soundcheck. Doch erst noch schnell die Dieselpost.
@Hubert: Na Du alte Spottdrossel . Jo Dieseltanke muss sein. Warte noch, bald (in 6 bis 20 Jahren) bin ich soweit . Und dann ist es ja so, die Bahn ist umweltfreundlich. Alle Diesel wurden auf Hybrid umgestellt, so dass sie mal mit Diesel, dann mit Elektronen fahren können. Das Optimum wären natürlich Dieselelektronen. Stell mal Bilder ein von deinem kleinen Großdiesel, dann hätten wir nen Vergleich. Und Du weißt doch, es kommt nicht auf die Größe an, sondern was man daraus macht

Jetzt zum Up-Date. Bessere Bilder im sonntäglichen Morgenlicht.











Dann ist mir aufgefallen, dass die Musik im gestrigen Video doch recht laut rüber kommt und den Sound teilweise dominiert. Deshalb habe ich heute Morgen extra für euch nochmals einen Soundcheck durchgeführt. Hier deeer Ar (sagt der Bauer )

[youtu-be]https://youtu.be/4arZYGx1AXg[/youtu-be]


Sonntagsgrüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.496
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#728 von hubedi , 22.03.2020 13:17

Hallo Peter,

Zitat
... Stell mal Bilder ein von deinem kleinen Großdiesel, dann hätten wir nen Vergleich. Und Du weißt doch, es kommt nicht auf die Größe an, sondern was man daraus macht ...



Ja damit bereitest Du meiner Kleinen eine große Freude. Sie wollte sofort raus aus ihrer Schachtel und ließ sich noch nicht mal die Zeit, statt der klobigen N-Kupplung ein schickes Schürzchen anzulegen.









Ein bisschen schämt sie sich schon, weil sie so klein ist ...

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.873
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung YaMoRC YD7001, Lenz
Stromart Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#729 von Jürgen , 22.03.2020 19:07

Zitat von hubedi im Beitrag Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal


Ein bisschen schämt sie sich schon, weil sie so klein ist ...




Hi Hubert,

das ist nur die halbe Wahrheit. Sie schämt sich (deswegen ist sie ja auch rot), weil sie so klein und so scharf ist ...

Grüße
Jürgen


Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen um 1960

Meine aktuellen Projekte: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922 und Zeitreise nach und in Maulbronn-West


 
Jürgen
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.363
Registriert am: 16.12.2005
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC
Stromart Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#730 von KaBeEs246 , 23.03.2020 00:36

Hallo Peter,

Zitat von Miraculus im Beitrag Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

Los geht's mit Frankos Akkutriebwagen BR 515, welcher auf die heute akutelle Dekodertechnik aufgepimpt wurde. Schaut gut aus, das Teil.



auf diesem Bild erkennt man unschwer, warum der ETA 150 den Spitznamen "Steckdosen IC" verpasst bekam.
Einem Gerücht zufolge wurde diese Beschriftungsvariante des 515 von allen Bochumer und Herner Modellbahnfreunden entsorgt.
Zwei Kommentare hätte ich noch:
Die 110 fuhr normalerweise wegen des Graphitabriebs mit dem hinteren Bügel am Fahrdraht - den hast du übrigens sehr filigran nachgebildet - außer bei Kesselwagenzügen.
Zum Vectron im V 200 Design sage ich besser nichts. flaster:

Gruß von Ruhr und Nette
Hans


Meine Anlage Nettetal(-Breyell): https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=155988
Unser Verein: Modelleisenbahnclub Castrop-Rauxel 1987 e. V.


 
KaBeEs246
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.224
Registriert am: 22.03.2017
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#731 von Saryk , 27.03.2020 16:30

Ich bin ja absolut kein Fan der Vectron-Familie, aber Märklin hat sich mit der Farbgebung im 'Vintage' Design doch wieder mal eine Eierlegende Wollmilchsau gemacht


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.920
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#732 von -me- , 28.03.2020 19:35

Hallo Peter,
diesen Retro-Vectron finde ich echt klasse!

Der Sound hört sich aber genauso an, wie von meinem EP VI - Pendant.


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.841
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#733 von michael_geng , 08.04.2020 23:28

Mensch Peter

Ist denn schon Ostern das der Fuhrpark schon wieder zulegt. Aber ich muß zugeben die sieht gut aus ,sehr gut sogar.
Ich hoffe Du machst Fortschritte beim Bau ? Bei mir geht es nach dem ganzen Home lernen für die Kids jetzt wenigstens ein bissel weiter und bei Dir ?
Hoffe Ihr seid noch alle gesund.

Also dann ,Bis Neulich hoffentlich

Mfg Michael


Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814

Grundrechte sind nicht verhandelbar.


 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.288
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#734 von Miraculus , 04.07.2020 07:53

Guten Morgäääähn Stummianer,

Es war ja länger nix los hier. Aber heute ändert sich das.

[color=#FF8000]Willkommen zu Teil 1, denn die M&M's, Markus, Marco und ich sind nach hier



unterwegs. MyFo haben zum DVZO eingeladen. Es stehen Probe- und Testfahrten des Wagenmaterials auf dem Programm

Wir kamen mal wieder am Thyssen-Krupp-Turm in Rottweil vorbei.



Immer wieder imposant.

MyFo hatten geheiratet, das Hochzeitsgschenkle ist vorbereitet .



Später mehr.

Gruß


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.496
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#735 von Vorarlberg-Express , 04.07.2020 09:22

Hallo Peter,
Schön, dass du wieder auf Tour kannst!
Da freue ich mich natürlich auf schöne Bilder!

Viele Grüße

Gerhard




Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


 
Vorarlberg-Express
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.191
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus; ESU ECoS
Stromart Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#736 von Joak , 04.07.2020 11:44

"Jetzt geht´s los... jetzt geht´s los...!"


Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen
www.kahlsberg.de
Anlagenvorschläge für Jedermann


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.306
Registriert am: 25.10.2016
Ort: Bayerischer Wald
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#737 von Miraculus , 04.07.2020 12:01

Huhuuu,

[color=#FF8000]Live von der DPA, Teil 2.

In Bauma angekommen.



Diese Radsätze sind später zu bearbeiten



Unsere Zuglok



auf der Strecke



Bremstest



in



Und später auf der



Gefällstrecke




Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.496
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#738 von Miraculus , 04.07.2020 15:42

Grüzi Stummis,

ein toller Tag geht zu Ende und wir sind auf der Rückfahrt. Ein ausführlicher Bericht folgt dann.

Abschiedsimpressionen










Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.496
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#739 von Joak , 05.07.2020 11:23

Hallo Peter,

danke für die wieder einmal tollen Bilder. Ich hoffe ihr hattet einen schönen Tag.


Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen
www.kahlsberg.de
Anlagenvorschläge für Jedermann


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.306
Registriert am: 25.10.2016
Ort: Bayerischer Wald
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#740 von Miraculus , 05.07.2020 19:16

Grüß Gott und Grüzi werte Stummianer,
zu Teil 3 unseres gestrigen Besuches in Bauma/CH beim DVZO, Dampfbahnverein Züricher Oberland ( https://dvzo.ch/ )

Von unserer Anfahrt, dem Eintreffen und "Abschied" habe ich ja zuvor schon berichtet. Hier kommt nun der erste Teil des Hauptteiles, um euch teilhaftig werden zu lassen an unserer Teilhabe am Vereinsleben des DVZO.

Da ich aber gestern mit dem Smartphone hantierte habe ich die Post mal außer acht gelassen, da das Tippen auf dem kleinen Bildschirm doch etwas mühsam ist. War nicht bös gemeint und wird hiermit nachgeholt, denn ich habe mit Schrecken festgestellt, dass ich seit März nichts mehr berichtet und dabei auch noch meine Kommentatoren "missachtet" habe ops: ops: . Aber jetzt
@Hubert: Vieeeelen Dank für den kleinen Großdiesel. Der macht ja ne super Figur, so im Freien und vor dem grünen Hintergrund. Der
@Jürgen:

Zitat von Jürgen im Beitrag Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

Zitat von hubedi im Beitrag Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal


Ein bisschen schämt sie sich schon, weil sie so klein ist ...




Hi Hubert,

das ist nur die halbe Wahrheit. Sie schämt sich (deswegen ist sie ja auch rot), weil sie so klein und so scharf ist ...

Grüße
Jürgen



@Hans: Steckdosendesign Und das Du meinen Peterfeldt Filigranfahrdraht nicht erkennst (ich übrigens auch nicht), so liegt das vermutlich an deinen, sowie meinen Augen , so filigran ist der

Und was hast Du gegen das Vectrondesign. Das ist so gaga, dass es wieder echt schön geworden ist. Mir gefällt daran besonders die etwas rauhe und matte Oberflächenstruktur der Lackierung. Und wer weiß, vielleicht lässt ja ein EVU einen Vectron in dieser Variante bekleben, dann waren Märklin und ich mal wieder unserer Zeit voraus

@Sarah: Auch dich hab ich nicht vergessen, deshalb ein Danke für deinen Unterstützungskommentar.

@Michael 1: Was soll ich sagen, du hast recht, jawoll

@Michael 2 (dem Grisu aus Südbaden): Ich wurde vom LockDown nicht verschont, aber Gott sei Dank sind meine vier Eumels schon so groß, so dass sie keine Dauerbespaßung mehr benötigt haben . Respekt vor allen Eltern, die das nun über Wochen, gar Monate gemanagt haben. Und ja, bei uns blieb alles soweit gesund und vor Corona verschont.

So, Post erledigt, kommen wir zum 3. Teil und beginnen mit etwas Lyrik und Fuhrpark

[color=#0000FF]
"2 Stummianer und ein Sohn,
machten sich Samstags auf die Fahrt schon,
vor Sonnenaufgang in Richtung Schweiz,
zu treffen MyFo in Bauma, was soll der Geiz,
zu sitzen auf Baumas Robel, wie auf des Kaisers Thron!"


Nachzulesen auch hier: https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2137620#p2137620

Und den Thron gibt es hier zu bestaunen:



oder hier



Der Robel im Detail,



von außen



und



innen













Altehrwürdige Technik hinter ansonst verschlossenen Türen.



Seltene Einblicke und aber auch Ausblicke











Wir durften heuer den Robel nicht nur besichtigen, sondern auch mal mit auf dem Führerstand mitfahren. Video gefällig?

[youtu-be]https://youtu.be/SR6v3YZO88w[/youtu-be]

Gerade geht dem sonntäglichen Frühabend entsprechend internetmäßig nichts, weshalb ich hier einen Schnitt einlege, da ich nun ich fast am Ende meiner Baumaberichterstattung angelangt bin. Das Video wird gerade hochgeladen, dauert aber noch . Im letzten Bericht, gibt es noch ein paar nostalgische Bilder, vor allem aber Bilder unserer Hilfeleistungen beim DVZO. Wir sahen es als selbstverständlich an, ein, oder zwei Stunden mit Hand anzulegen und bei der Aufarbeitung eines Wagens behilflich zu sein.

Wer kommt mit und hat Interesse?


Schönen Abend wünscht


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.496
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#741 von greg , 06.07.2020 07:46

Hallo Peter

wieder mal ein Abenteuer mit tollen Bildern! Danke fürs Zeigen! Auch das Robelvideo ist interessant.

Macht Lust auf mehr....

Schöne Woche wünscht

gregor


Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas


 
greg
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.666
Registriert am: 14.12.2010
Homepage: Link
Spurweite H0
Steuerung CS3 und iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#742 von Miraculus , 06.07.2020 22:06

Hallo und guten Abend,

hier der abschließende 4. Teil unseres Besuches beim DVZO.

[color=#000000]@Gregor: Danke für den Besuch und das Lob und hier kommt no a bissle ebbes

Beginnen wir mit ein paar nostalgischen schwarz-weiß Bildern, welche ihren ganz eignen Flair entfalten.

Die historische Bahnhofshalle des ehemaligen Baseler Bahnhofes aus dem Jahr 1859, welche hier in Bauma ihren dritten Standort nach Basel und Olten erhielt. Wer mehr erfahren möchte, bittscheee https://dvzo.ch/informationen/orte/histo...-bahnhofshalle/



Weiter geht's mit der Rangierlokomotive Ee 3/3



mit der Nummer 16363



Kuckst Du auch hier http://www.bahnonline.ch/bo/archiv/2015/...rcher-oberland/



und deren Kuppelstangenantrieb



Es folgen



weitere



Streiflichter



vom



Vereinsgelände.





Mit den nun folgenden Bildern



schwenken wir hin zu dem mit eigentlichen Grund



für die Einladung.



Denn dieser Wagen wurde die vergangenen 4, in Worten vier Jahre von Grund auf restauriert.



Anno 2017



begegnete uns dieser Wagen



das erste Mal



Wie man sieht, die inneren Beplankungen wurden bereits angebracht und erste Farbproben wurden getestet.



2018 war man



ein kleines Stückchen weiter.



2020 war es dann endlich soweit.



Der Wagen, ein echtes Schmuckstück,



war soweit wieder hergestellt,



so dass er für den "rauhen" Museumsbetrieb geprüft und getestet werden konnte.



Und wir durften dabei sein



und sogar ein bisschen dazu beitragen.



Die Testfahrt, hier im Video

[youtu-be]https://youtu.be/RiN2Eykq58s[/youtu-be]

ging dann von Bauma



über die Museumseigene Strecke bis nach Baeretswil.



Während der Fahrt hatten wir die Aufgabe auf ungewöhnliche Geräusche



oder auch auf unruhigen Lauf und dergleichen zu achten.

In Baeretswil standen optische und technische Prüfungen, wie z.B. der Druckluftbremsentest



auf dem Plan. Bei der äußerst peniblen Prüfung fiel



dem aufmerksamen Beobachter sofort der hier deutlich sichtbare



Abstandsunterschied bei den Plattfedern auf. Ob dies noch innerhalb der Toleranzen liegt bedarf


der weiteren Überprüfung. Pufferblick gefällig



Nach unserer Rückkehr war Mittagspause im gegenüberliegenden Bahnhof. Nach der Särkund und Erfrischung hatten wir die Möglichkeit noch dem DVZO handwerklich beiseite zu stehen.



Diese hier mussten an den seitlichen Radreifen vom Flugrost befreit werden.



Diese Arbeiten übernahm Markus.



Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wurde für gut befunden. Während mein Junior Marco damit betraut wurde die Schraubenkupplung im Laugebad von Fett und Schmutz des Museumsbetriebes zu reinigen. Auch dessen Arbeiten fanden Gnade vor den gnadenlosen Blicken Michaels, des Verantwortlichen des Technikresorts.



Meinereiner hingegen durfte sich gemeinsam mit der My an den Puffern austoben. Hier vorher



und nachher.



Und im eingefetteten Zustand nach der Reinigung.



Nachdem wir unser Tagwerk vollbracht hatten war es an der Zeit Abschied zu nehmen. Wir bedankten uns ganz artig bei Michael B., dem Technikverantwortlichen und natürlich bei allen Vereinsmitgliedern für den tollen Tag und machten uns auf den Heimweg.

Michael möchte mir noch die Tage das technische Datenblatt des restaurierten Wagen zukommen lassen. Dies werde ich dann mit ein paar Abschlussbildern in einem weiteren Beitrag einstellen.

Ich hoffe ihr hattet beim Lesen genausoviel Spass wie wir bei diesem Tagestrip in die Schweiz.

Ich hoffe und wünsche mir, dass 2021 wieder ein Fahrzeugtreffen möglich ist, welches ich mit Sicherheit wieder besuchen werde.

Ich verbleibe mit nächtlichen Grüßen

P.S.: Wenn sich so mancher die Frage stellte, wo manche Trolle herkommen. Hier ist die schweizer Antwort darauf


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.496
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#743 von Jürgen , 07.07.2020 12:26

Hi Peter,

das war ja eine tolle Tour. Ich hoffe, die Schweizer nehmen Dir die "Trülle" als eidgenössische Variante der Trolle nicht übel ...

Vielen Dank für die Bilder.
Jürgen


Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen um 1960

Meine aktuellen Projekte: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922 und Zeitreise nach und in Maulbronn-West


 
Jürgen
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.363
Registriert am: 16.12.2005
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC
Stromart Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#744 von hubedi , 07.07.2020 12:52

Servus Peter,

diesmal hat der Außendienstmitarbeiter des Forums nicht "nur" Hand an die Kamera gelegt sondern tatsächlich mitgearbeitet ... Respekt.

Wieder ein schöner, interessanter Bildbericht ... Danke für das Hochladen.

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.873
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung YaMoRC YD7001, Lenz
Stromart Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#745 von Vorarlberg-Express , 07.07.2020 13:42

Hallo Peter,

Vielen Dank für die schönen Bilder! Das macht unbedingt Lust, auch mal hinzufahren. Danke fürs Zeigen!

Viele Grüße

Gerhard




Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


 
Vorarlberg-Express
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.191
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus; ESU ECoS
Stromart Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#746 von michael_geng , 07.07.2020 18:16

Hallo Peter

Was soll ich sagen ,Du hast den Beruf verfehlt eigentlich bist Du einrasender Reporter.
Ich glaube ich muss auch mal eine Tour in die Regio machen ,weil eigentlich liegt ja ums Ecke . Und da ich im November in Radolfzell bin ist ja nicht mehr weit dorthin,gell . Wie immer super Bilder und ich glaube ich muss mal ein -abstecher zu Dir und Markus machen. Ich habe übernächste Woche ein bissel zeit .

Mfg Michael

Also dann, Bis Neulich


Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814

Grundrechte sind nicht verhandelbar.


 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.288
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#747 von granadabuab , 08.07.2020 20:45

Zitat



Servus,

bei diesem obigen Bild hab ich mich gefragt, wer oder was da so aufgehangen wird ?

und dann folgte dieses...

Zitat
Meinereiner hingegen durfte sich gemeinsam mit der My an den Puffern austoben. Hier vorher



und nachher.



Und im eingefetteten Zustand nach der Reinigung.




und da hab ich mich gefragt, wer hat da gewissenhaft gearbeitet hat und wer diese tolle Bildchen wohl gemacht...
...und da kommen wieder diese Haken ins Spiel...


Franko


 
granadabuab
InterCity (IC)
Beiträge: 922
Registriert am: 12.04.2014
Spurweite H0, Z


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#748 von Miraculus , 19.07.2020 15:29

Grüß Gott werte Stummis und Leser meines Bilderbuches,

kommen wir zum 5. und abschließenden Teil unseres Besuches beim DVZO. Doch zuvor die Post.
@Jürgen: Danke für das Lob, und nöö, ich glaube die Schweizer haben Humor

@Hubert: Bittschee

@Gerhard: Ich bitte doch sehr darum. Ist wirklich empfehlenswert. Insbesondere im Oktober bei den jährlichen Fahrtreffen, wenn dann noch die kleine Messe der Kleinserien angeschlossen ist, ist sehr empfehlenswert, insbesondere für Schmalspurbahner.

@Michael: Siehe oben . Radolfzell hört sich nach Mettnau an. 3 Wochen? Erhol dich gut. Dort gibt es viel zu sehen und zu bestaunen. Man(n) kann sich auch außerhalb gut beschäftigen. Ausführliche Berichte meines letzten Aufenthaltes dort kannst Du ab hier

viewtopic.php?p=1733224#p1733224

nachlesen.
@Franko: Ich glaube das sind keine Fleischerhaken und da hingen mal Postsäcke und keine Schinken

[color=#FF8000]Sodele, nun komme ich zum 5. und abschließenden Teil.



Mit ausdrücklichem Einverständnis des DVZO, namentlich M. Boll...., darf ich hier das Datenblatt des restaurierten und revisionierten Wagens



einstellen.



Ich hätte auch noch die Fahrzeugliste des DVZO mit allen nötigen Infos rund um den Wagenpark des Museumsvereines. Leider kann ich die PDF-Datei nicht anhängen, da sie zu groß ist. Bei Interesse bitte melden.

Abschließende Impressionen rund um den Lokschuppen in Bauma. Hier z.B.



beim abschließenden



Bremsentest am "Ablaufberg"



von der Museumsstrecke, über das kurze Teilstück der SBB



auf das Museumsareal



Puuuh, Bremsung auf den Punkt



Wir sehen und bestaunen die Lok "Hinwil"



Datenblatt:



Und nochmals "unsere" Zuglok die Ee 3/3





Datenblatt:



Auch der Tm III



verkam



uns schon.



Hier das Datenblatt:



Schauen wir uns noch ein bisschen im Lokschuppen um.


Im Lager u.a. auch ein Fahrrad mit Zulassung und Kennzeichen



Hier wird alles an Verschleißteilen aufgehoben



und gelagert,



was man später eventuell mal brauchen könnte.



Auch kommt es hin und wieder zum Tausch mit anderen Museumsbahnvereinen.





Was sonst noch so rumstand und darauf wartete von mir



fotografiert zu werden . Bei der obigen Lok dürfte es sich um diese hier



handeln.



Nun geht's



über Neuthal



ab nach



Baeretswil



mit Blick in den Raum des



Bahnhofsvorstehers.



Drum herum gab's u.a. auch



das kleine Stellwerk zu sehen





Nach dem kurzen Aufenthalt ging auch wieder zurück. Ein Blick zurück,


darunter und nach vorn



Bei der Ausfahrt verkam uns dieser farbige



Geselle von Baudiensttraktor





und ne Drehscheibe, welche auf weitere Verwendung wartet.



Mit den folgenden Bildern unserer Rückfahrt



möchte ich



den Bericht



schließen.





Ich möchte mich nochmals bei MyFo und dem gesamten DVZO bedanken. Es war wirklich ein toller Tag mit vielen unvergesslichen Eindrücken.


Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.496
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#749 von hubedi , 21.07.2020 23:33

Hallo Peter,

na, von dieser wunderschönen Gegend wären ein paar Panoramen für die Sammlung von Hintergrundbildern sicher eine schöne Bereicherung. Wenn Du mal wieder als Außendienstfotograf in der Gegend bist ...

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.873
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung YaMoRC YD7001, Lenz
Stromart Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#750 von Joak , 23.07.2020 07:29

Guten Morgen Peter,

etwas verspätet meinerseits - die Arbeit hat mich voll im Griff - möchte ich mich bei Dir für diesen gewohnt super tollen Reisebericht bedanken. Die Bilder sind erstklassig und sehr stimmungsvoll. Da hat man Lust gleich selber einmal hinzufahren.



Auf diesem Wege auch ein "Danke schön" an die schweizer Kollegen und Kolleginen rost:


Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen
www.kahlsberg.de
Anlagenvorschläge für Jedermann


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.306
Registriert am: 25.10.2016
Ort: Bayerischer Wald
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


   

Gießen Rangierbahnhof
neu 1

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz