RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#776 von Miraculus , 27.09.2020 08:45

Guten Morgen ins Stummiland,

kurzes UpDate aus Klostermühl.

Tagesmotto lautet: Stummibesucherei!

Vergangenen Mittwoch schauten kurzfristig und überraschend Matthias und seine Melli (dr oide Heichtl) in Klostermühl vorbei. Es war ein sehr kurzweiliger Nachmittag.
Danke für Euren Besuch. Das

Ein kleines Gschenkle, passend zu Michaels (michael_geng) Besuchergeschenk hatten sie auch dabei.


Ein Streifenwagen für die Streife am Havarieort

Dann geht's heut los auf Stummireise. Markus und ich sind auf dem Weg.



Wer kommt mit?

Zur Einstimmung


UpDate: Die Richtung stimmt





Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.498
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#777 von e9tmk , 27.09.2020 12:35

Mal wieder schwer was los bei Dir


Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Mitglied im Stummi-Treff WN (immer am 1. Freitag im Monat)
und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken


e9tmk  
e9tmk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.463
Registriert am: 11.09.2007
Gleise Märklin C-Gleis und Spur 1
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#778 von michael_geng , 27.09.2020 13:26

Ja mei Ihr zwei

Ich weiß ja nicht wo Ihr die Zeit herholt das IHr immer so Touren machen könnt, aber wenn Ihr so weitermacht düse ich noch an Euch im Bau vorbei und Ihr könnt dann nur noch die Schlusslichter sehen.
Bin aber trotzdem gespannt wo es hingeht.

Mfg Michael

Also dann, Bis Neulich


Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814

Grundrechte sind nicht verhandelbar.


 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.288
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#779 von Miraculus , 27.09.2020 19:18

Hallole,

ein toller Tag geht zuende. Wir sind auf dem Rückweg von (Straßenschild unten rechts)





@Christoph, Ehefrau K. und Familie, vielen Dank für die Einladung, den lichen Empfang und die leckere Verpflegung.

Ausführlicher Bericht folgt.


LG


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.498
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#780 von e9tmk , 28.09.2020 06:52

Wir warten gespannt darauf

Angenehmen Start in die Woche.


Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Mitglied im Stummi-Treff WN (immer am 1. Freitag im Monat)
und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken


e9tmk  
e9tmk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.463
Registriert am: 11.09.2007
Gleise Märklin C-Gleis und Spur 1
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#781 von Joak , 28.09.2020 20:55

Hallo Peter,

auf das Treffen könnte man ja fast neidisch werden
Wer hat schon die Chance "Jägersburg" live zu sehen


Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen
www.kahlsberg.de
Anlagenvorschläge für Jedermann


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.306
Registriert am: 25.10.2016
Ort: Bayerischer Wald
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#782 von Miraculus , 10.10.2020 18:39

Guten Abend werteste Stummis,
schon wieder zwei Wochen her, seit wir Jägersburg besuchten. Wird Zeit, meinen Bericht abzuliefern, gelle

Doch erst noch die Post.

@Günter: Danke noch, nachträglich ops: . War mal wieder viel los. Aber jetzt kommt der erste Teil meines Berichtes.

@Hauke: 1. Markus und ich. 2. jo, beneidet uns/mich ein wenig. Christophs Anlage ist wirklich sehenswert und im Orischinaaal noch beeindruckender, als auf den Bildern rüber kommt.

So nun zum Bericht. Von der Anreise habt ihr ja schon die Live-Bilder der DPA gesehen. Nun sind wir vor Ort.

A Gschenkle für Christoph war obligatorisch



Christophs Frau bemühte sich, uns Gäste vorne und hinten zu bedienen. Danke dafür nochmals ausdrücklich, ich weiß gar nicht wie wir das verdient haben ops:


Christophs Gemischtwarenladen



Bevor wir zur Anlage selbst kommen, noch ein kleiner Blick auf die Technik. Hier der Blick auf den ober mäßigen Loklift. Ein wirklich


geiles Teil. Das ausgesprochen gut.



Wie soll's auch anders sein, Murphy reiste mit uns und ein spontaner Löteinsatz stand an



Blick unter die Kulissen



Wirklich selten sieht man solch eine akribisch und logisch



verdrahtete Anlage



Die Anlagensteuerung





Das Video ist natürlich obligatorisch

[youtu-be]https://youtu.be/y3chSd0JPtw[/youtu-be]

Wer hat Lust auf den zweiten Teil? Hier ein Apettithappen



Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.498
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#783 von Miraculus , 10.10.2020 20:03

Sodele,

da bin ich wieder mit Jägersburg, Teil 2.

Beginnen wir mit einem Blick über die Anlage



mit Standort



hinter dem Loklift,



welchen man hier von vorne sieht



Wir blicken mal nach Waldmohr



Der schön hochgelegene Nebenbahnhof



mit eingleisiger Nebenstrecke.



Wie gut, dass der Bahnhof schon steht. Somit können die Waldmohrer Preiser standesgemäß auf die Zugverbindungen warten. Im Schattenbahnhof hingegen



warten die nächsten Zuggarnituren



auf ihren Einsatz.



Hier zum Beispiel Markus' DoSto-Zug



Bevor wir in Richtung Abschluss gehen noch ein Video

[youtu-be]https://youtu.be/LHvDdXRQpMk[/youtu-be]

Nun betrachten wir noch die eine



oder andre



Jägersburger Traktionsart



Kunstbauten sind auch schon eingebaut



Bunte Züge bestimmen unseren Besuch. Kein Wunder, war ja Epoche III und IV angesagt (gelle Markus )



Güterzugbegegnungen auf der Parade



So ein siebenteiliger, bzw. 8-teiliger Zug auf langer Parade hat was, oder?



Elegant schlängelt er sich die Gegenparade hoch



Sodele, das war's. Vor lauter babbeln kamen wir gar nicht richtig zum Fotografieren und Videografieren. Markus hat auch noch ein etwas längeres Video zusammengestellt. Das könnt ihr euch im Talheim-TV anschauen.


Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.498
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#784 von Miraculus , 11.10.2020 11:02

Hallole und guten Morgen,

heute ganz kurz ein nicht ganz alltäglicher Verkehr auf der Westbahn in und um Mühlacker, bzw. Maulbronn herum.



Zugegebnermaßen



etwas vectronlastig















Hier kommt ein etwas längerer Militärtransport.



Auch mal ganz interessant,



findet ihr nicht?













Video? Na klar

[youtu-be]https://youtu.be/TpiBhPJ5qKg[/youtu-be]

Ein Bruchteil dessen, was da



an uns vorüberzieht,



würde mir bis ans Lebensende



reichen



Zwei kleine Neuzugänge hat es auch noch gegeben. Hat jemand Interesse?


Sonntägliche Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.498
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#785 von e9tmk , 11.10.2020 11:56

Moin Peter,

Tolle Bilder am Sonntagmorgen und das Video ist leider für die Öffentlichkeit nicht zum Genuss freigeschaltet.

Evtl. am Donnerstag in Plochzell, falls ES nicht dichtmacht.


Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Mitglied im Stummi-Treff WN (immer am 1. Freitag im Monat)
und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken


e9tmk  
e9tmk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.463
Registriert am: 11.09.2007
Gleise Märklin C-Gleis und Spur 1
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#786 von Miraculus , 11.10.2020 14:49

Mahlzeit Stummis und Günter,
so Mittagessen ist rum. Es gab lecker Hasenbraten mit Spätzle und Soß, die machen den Schwaben groß

@Günter: Das Video ist jetzt online. Das wurde noch hochgeladen, als ich den Beitrag einstellte ops: .

Aber dem nicht genug. Es gab ja auch noch Neuzugänge in Klostermühl, welche ich euch nun vorstellen möchte.

Fangen wir an mit dem diesjährigen Märklin-Insider Jahreswagen 2020



Kesselwagen des Insiderclubs. Neudeutsch



Unboxing.



Der Wagen an sich ist schön. Allerdings weiß ich jetzt nicht, was ich von der Leiter und dem "Laufsteg" halten soll



Ist das normal? Ich finde den in Kunststoffausführung jetzt nicht so gelungen. Wirkt auf mich zu klobig, oder?



Und hier mal in "natürlicher" Umgebung.









Und ach ja, eine Einführungsrunde durfte der Kesselwagen auch absolvieren

[youtu-be]https://youtu.be/IR0j6c97zr8[/youtu-be]

Was gab's noch? Als Fan der alten Augsburger Puppenkiste war dieser Wagen hier


irgendwie ein Must have



nachdem ich schon den Jahreswagen 2018 gekauft hatte.



Auch hier war eine Einführungsrunde angesagt, in der Runde der letztjährigen StartUp-Club Jahreswagen



Gezogen von der "Claas" DHG 700 aus der Startpackung 29652


weil's so schön bunt ist









Jetzt fehlt mir nur noch die Jim Knopf Startpackung für ein schönes Lummerlanddiorama.

Was wär eine Einführungsrunde, ohne Runde? Nix, deshalb noch das Video

[youtu-be]https://youtu.be/Nyoeyem2gtM[/youtu-be]

@Günter. Ich habe mich kommenden Donnerstag in PlochZell angemeldet. Sollten sich aber die Infektionszahlen kommende Woche genauso darstellen, wie vergangene Woche, dann werde ich daran nicht teilnehmen. Man muss sein Glück nicht herausfordern


Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.498
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#787 von Miraculus , 11.10.2020 14:53

Nicht zuletzt gibt es auch noch Fortschritte von meiner Baustelle zu berichten. Was soll ich sagen, ich bin auf der Zielgeraden

Das zukünftige Schlafzimmer



Wie man sieht, die Böden sind verlegt. Ist für meinen Geschmack richtig schön geworden, wobei ich so manchen Kampf mit dem Bodenleger ausgefochten hatte. Der hat nicht wirklich sauber gearbeitet und musste mehrfach nachbessern. Die Bilder dazu möcht ich euch nicht wirklich zeigen, es sei denn, ihr wollt wirklich sehen, was so mancher unter "Handwerkskunst" versteht.



Das Wohnzimmer, und das



zukünftige Kinderzimmer



Im Flur, der Küche und den Sanitärräumen habe ich mit für eine helle Steinfliesenoptik entschieden, um Helligkeit reinzubekommen.



Ab kommender Woche muss ich noch ein bisschen Holzdecken montieren und die Türen streichen. Das hat mir vor der Verlegung der Böden einfach nicht mehr gereicht. Zuletzt darf der Küchenbauer kommen und die Küche einbauen. Dann steht einer Vermietung nichts mehr im Wege. Mieter hab ich auch schon gefunden. Eine kleine dreiköpfige Familie mit Kleinkind. Das


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.498
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#788 von cs67 , 14.10.2020 13:26

Zitat von Miraculus im Beitrag Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

... schon wieder zwei Wochen her, seit wir Jägersburg besuchten. Wird Zeit, meinen Bericht abzuliefern, gelle



Hallo Peter,

die Zeit vergeht mal wieder im Fluge
Habe heute erst bemerkt, dass du heimlich, still und leise deinen Besuchsbericht zu "Jägersburg" eingestellt hast

Der ist super toll geworden
Und die Videos erst .... sind der
Da krieg' ich ja selbst nochmal einen ganz anderen Eindruck von der Anlage
Sind wir tatsächlich so viel gefahren ... ich hab' gar nicht recht mitbekommen, dass du soviel Filmmaterial "gezogen" hast.

Vielen Dank für deine Arbeit, die du in den Besuchsbericht und das Filmeschneiden gesteckt hast
Mit Verlaub werde ich in meinem Baufred auf deinen Bericht und die Videos verweisen ... reiner Eigennutz
Freut mich das es Euch in "Jägersburg" gefallen und auch gemundet hat

Deine Umbaumaßnahmen nehmen richtige Formen an. Nach Abschluss kann es passend zur Jahreszeit dann an die MoBa gehen.
Bei mir sieht es ähnlich aus. Die Wohnungsrenovierung / Dachgeschoss wird noch diesen Monat abgeschlossen, so dass ich ab Anfang November
wieder mit dem Bau in "Jägersburg" durchstarten kann.

Muss ja auch ein bißchen Gas geben, damit du beim nächsten Besuch wieder was zu filmen und berichten hast

Wünsche alles Gute und bleibt gesund !!


Herzliche Grüße
Christoph

Jägersburg -C-/K-Gleis Anlage 675x420
Planung - Baubericht


 
cs67
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.234
Registriert am: 14.11.2015
Ort: in der Nähe des Ur-Pils
Gleise Märklin K-/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 / z21 / Traincontroller Gold / LDT / QDecoder
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#789 von Saryk , 14.10.2020 16:03

Moin Peter

der Wohnungs(aus/um)bau schreitet doch gut vorran - und der Bericht von Christophs Anlage macht acuh was her

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.920
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#790 von Joak , 14.10.2020 21:44

Hallo Peter,

die Wohnung ist ja richtig schick geworden, und das eine junge Familie einzieht...


Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen
www.kahlsberg.de
Anlagenvorschläge für Jedermann


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.306
Registriert am: 25.10.2016
Ort: Bayerischer Wald
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#791 von Miraculus , 15.10.2020 19:19

Guten Abend werte Stummis,

eigentlich wollte ich heute Abend den PlochZeller Stummistammtisch im Schießhaus zu Altbach besuchen. Da aber bei meiner Tochter auf der Arbeit Coronaverdacht besteht und sie uns gestern noch besuchte, hab ich mich schweren Herzens dazu entschlossen, dem Stammtisch zu entsagen.

Dabei habe ich heute Morgen doch extra für den Stammtisch dieses wunderschöne Teil hier



abgeholt.



Nagelneu, aus der Startpackung 29463.



Bei einem Schnäppchenpreis von unter 200€ konnte ich einfach nicht



nein sagen.



Somit hat mein SBB-Wagenset 42168 endlich eine passende Zuglok.



Soeben eine Einführungsrunde gedreht, und ihr seid sozusagen live dabei

[youtu-be]https://youtu.be/Pf5T-BjmhqE[/youtu-be]

Natürlich war ich nach meinem Händlerbesuch auch noch auf meiner Baustelle. Da brach beim Putzen und Staubsaugen sozusagen die Hölle los

Es ließ einen lauten Knall, krachen und quietschen und plötzlich sprühte der Staubsauger funken in alle Richtungen. Was war passiert?

Es hat sich nach etwa 30-35 Jahren irgendwie eine Mutter der Motorbefestigung gelöst



und fiel in den Motor. Dort wurde sie gehäckselt. Was natürlich zur Folge hatte, das ein neuer



her musste. Wieder unerwartete Mehrausgaben und Zeitverlust bei den Renovierungsarbeiten, da ich den zweite Tageshälfte mit dem Kauf des Kärchers "verplemperte".
Aber egal, ich erfreu mich an meiner Maurice , denn die

Ach ja, da war doch noch was. Die Post:
@Christoph: Ich und still und leise. Nelson von den Simpsons würd sagen: "Haaahaaaaaa" . Aber Danke für das Lob. Wie zu Haus, er war stets bemüht . Und gerne darfst Du in Jägersburg Spuren legen. Dann bleibt nur noch zu sagen, da es uns so gut gemundet und gefallen hat, kommen wir wieder

@Sarah: Danke für's Lob und Reinschauen.

@Hauke: Auch dir ein Dank. Und ja, ich bin ein bisschen stolz auf das Geleistete. Ich bin im Endspurt. Wenn endlich der Bodenleger saubere Arbeit abgeliefert hat, dann kann der Küchenbauer kommen, die Heizung in Betrieb genommen werden, sowie die Abnahme der Elektrik erfolgen, während ich noch drei Türen grundieren und lackieren darf. Wenn denn nichts dazwischen kommt (siehe oben).

Nicht zuletzt ist es heute wirklich schwierig Mieter zu finden, welche zu einem passen. Mir war der Mietertrag nicht so wichtig. D.h. die Sanierungskosten der Wohnung sollten sich armortisieren, was bei einem Zinssatz von nur 0,75% zu einer adäquaten Miete führte, was sich auch eine junge Familie leisten kann. Und gerade die haben es heute ja schwer, bezahlbaren Wohnraum zu finden, auch bei uns auf dem Lande. Weiterhin war es mir wichtig, dass die Wohnung pfleglich behandelt wird.

Abendliche Stummigrüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.498
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#792 von KaBeEs246 , 16.10.2020 10:22

Zitat

Bei einem Schnäppchenpreis von unter 200€ konnte ich einfach nicht nein sagen.

Wahrscheinlich kommt Schnäppchenpreis von Schnappatmung
Nee, passt schon.

Somit hat mein SBB-Wagenset 42168 endlich eine passende Zuglok.
Das ist ein schöner Zug von dir, aber hast du eigentlich dafür noch Platz im geplanten Schattenbahnhof oder planst du eine Erweiterung unter der Zimmerdecke?
... Wieder unerwartete Mehrausgaben und Zeitverlust bei den Renovierungsarbeiten,
Aber du bist wieder um eine Erfahrung reicher.
Nicht zuletzt ist es heute wirklich schwierig Mieter zu finden, welche zu einem passen. ... Weiterhin war es mir wichtig, dass die Wohnung pfleglich behandelt wird.


Wer einmal in die Hände von Mietnomaden gefallen ist, wird dir vorbehaltlos zustimmen. Wobei Vermieter auch nicht alle Engel sein sollen. Da hast du wohl die richtige Entscheidung getroffen.

Gruß von Ruhr und Nette und bleibt gesund
Hans


Meine Anlage Nettetal(-Breyell): https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=155988
Unser Verein: Modelleisenbahnclub Castrop-Rauxel 1987 e. V.


 
KaBeEs246
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.225
Registriert am: 22.03.2017
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#793 von michael_geng , 18.10.2020 17:12

Hallo Peter

Der Kesselwagen sieht vor der Felsenkullise sehr gut aus, ich froh das den Wagen auch schon habe. Und merke nur wenn hin und wieder was kaputt geht ist wieder Raum für was Neues. Die Uhren 460 sieht gut aus ,leider hatte sich bei meiner Bannanen Lok schon die Welle verabschiedet, ich bin mir nicht sicher ob Märklin mit diesem Antrieb ein Schritt nach vorne gemacht hat ,zumal das ja nur aus Kunststoff ist.
Aber wie sagst Du immer kein Beitrag ohne Bilder. Die Zugmaschine für den Wagen habe ich schon.
Guckst Du


Also dann, Bis Neulich

Mfg Michael


Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814

Grundrechte sind nicht verhandelbar.


 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.288
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#794 von Saryk , 19.10.2020 04:25

Peter, wenn du mir noch n Bild vom Werk deines Elktromagierst machst bin ich ja fast glücklich *gg*

Die Re460 (?) schaut gut aus


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.920
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#795 von michael_geng , 08.11.2020 17:10

Hallo Peter

Hier mal eine kleine Sonntagsansicht von einem Sonntagskuss der Vieren frei ist.


Mfg Michael

Also dann, Bis Neulich


Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814

Grundrechte sind nicht verhandelbar.


 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.288
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#796 von KaBeEs246 , 11.11.2020 16:48

Ich finde, die beiden Küssenden sehen ganz schön grimmig aus, von Liebe keine Spur!

Gruß von Ruhr und Nette
Hans


Meine Anlage Nettetal(-Breyell): https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=155988
Unser Verein: Modelleisenbahnclub Castrop-Rauxel 1987 e. V.


 
KaBeEs246
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.225
Registriert am: 22.03.2017
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#797 von Miraculus , 08.01.2021 15:46

Grüß Gott werte Stummis,

lang ist es her, dass ich mein Bilderbuch weitergeführt habe. Wie ihr sicher mitbekommen hat, hatte ich aber dennoch viel zu tun.

Bevor ich zu meinen Nachträgen komme, noch schnell die Post.

@Hans zum Ersten: Da geb ich dir uneingeschränkt recht. Auch mit Mietern haben wir schon in der heutigen Wohnung meines Bruders so unsere Erfahrungen gemacht. Obwohl Haustiere an sich nicht gestattet waren, hatten die einen wahren Zoo mitgebracht. Hunde, Katzen, Käfigtiere. Leider wurden diese weder richtig ausgeführt, noch gepflegt, so dass sie, ungelogen, die komplette Wohnung zugeschissen haben . Wir standen vor der Wahl, den kompletten Estrich zu erneuern, oder zunächst nach intensiver Grundreinigung mit einer Versiegelung, die Gerüche zu versiegeln. Letzteres hatte Gott sei Dank geklappt. Deshalb bin ich froh, dass wir nun ordentliche Mieter gefunden haben. Diese sind auch schon eingezogen und richten sich derzeit ein.

@Michael zum Ersten: Da hatte ich Gott sei Dank noch keine Probleme mit den Antrieben. Bislang. Evtl. tut sich da aber was bei meiner BR 182 zum 25-jährigen Mauerfall. Die fährt plötzlich ruckartig und die CS3 steigt plötzlich aus und es wir Überlast angezeigt. Deine Zuglok, ist meine Zuglok
@Sarah: Wenn Du noch etwas Geduld hast, dann kann ich auch Bilder meines Elektrikers nachreichen , ach so, Du meintes ja sein Werk

@Michael zum Zweiten: Bussieeee
@Hans zum Zweiten: Ist vielleicht eine verbissene Liebe :

So, die Post ist erledigt, nun zum Nachtrag. Was hat sich neben meiner Umbautätigkeiten getan?

Ich war natürlich auch unterwegs . Unter anderem auch zu Besuch bei meiner Tochter in Hemmingen. Dort verläuft die Strohgäubahn



Wie man sieht,



sie verdient ihren Namen



vollkommen



zu Recht.



Und da der VT 362 durch die Gegend fuhr



gibt es natürlich auch bewegt Bilder

[youtu-be]https://youtu.be/qqTjLchE_-4[/youtu-be]

So, auf geht's zum nächsten Bericht. Wer hat Lust und kommt mit???


2021er Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.498
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#798 von Miraculus , 08.01.2021 16:18

Hallo,

da bin ich schon wieder. Jetzt mach ich es mir einfach und nutze die Kopierfunktion

Ich versuchte zwischen meinen anderen Tätigkeiten und Verpflichtungen immer mal wieder etwas an der Modellbahn zu werkeln. Aber Murphy hatte mich im letzten Viertel des vergangenen Jahres mehrfach auf dem Kieker (nicht nur Sarah )

Für den Weiterbau hatte ich Mitte Oktober zwei Bestellungen getätigt.

1. Das UpDate von WinDigipet 2015 auf die 2018er Premiumversion.



Nachdem die Umstellung auf iTrain auf Grund mangelnder Unterstützung der Gleisbox i.V.m. MS 2 und dem CdB fehlschlug habe ich mich entschlossen, vorerst mit WDP weiterzumachen. Hier funktioniert ja das Zusammenspiel von PC, WDP, Railspeed und den CAN-Modulen problemlos.

2. Kam ich um dieses Schnäppchen hier nicht herum, welches ich für 19 € unter UVP "ergattern" konnte.



Wozu brauch ich das? Wie gesagt, ich liege auf der Lauer nach der hier

https://www.mueller.de/p/maerklin-60226-...tion-3-2008993/

Der Schnäppchenkauf hat geklappt, und das nicht nur für mich, wie wir später sehen werden.

Dennoch, weiter im Text. Wie gesagt, ich wollte das WDP-UpDate aufspielen und gegebenenfalls mit den Rückmeldungen beginnen.

Dazu habe ich mal den Schattenbahnhof etwas



umgeräumt und alle derzeitig eingesetzten Züge auf die andre Seite geparkt.



Dann das UpDate zum Aufspielen geschnappt, aber Murphy war dagegen



Das Windows-UpDate hat geschlagene fünfeinhalb Stunden gedauert. Danach hatte ich einfach keine Lust mehr und bin mit meiner Loba zum Spazierengehen raus.

Das Wetter spielte mit, und uns verkam



die BR 101 073-5

[youtu-be]https://youtu.be/BBum-3isDgg[/youtu-be]

Wir schlenderten die Westbahn entlang



vom Aizemer Eckhausee



nach Maulbronn-West und Maulbronn,



und wieder zurück.











Somit kann ich den vergangenen Oktober abschließen.

Im nächsten Bericht komme ich zu den Allereiligen an Allerheiligen

Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.498
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#799 von Miraculus , 08.01.2021 17:15

Servus Stummis,
das geht ja wie das Katzenmachen hier

Ich bin im November angelangt.

Wie beschrieben legte ich mich an

[youtu-be]https://youtu.be/yOAl0enE7kI[/youtu-be]

auf die Lauer, um am 01.11.2020 allereiligst an Allerheiligen als einer der Ersten die 20%-Aktion von Müller auszunutzen um mir eine CS3 zuzulegen.

Wie im Bericht aus Klostermühl nachzulesen begleitete mich auch dabei Murphy (hat der eigentlich nix besseres zu tun ).

Dazu hatte @Carsten folgendes geschrieben

Zitat von Schwellenzähler im Beitrag Klostermühl 1.0: 15.05.21 - Kurz vor Toresschluss und Forumsumzug: Ein Wendeltest!
... Anscheinend ist Mr. Murrphy nicht gerade Metal-Fan, sodas er sich schnellstmöglich wieder verdünnisiert hat. Aber warum taucht er dann in konstanter Regelmäßigkeit in Mühlental auf, wo er doch ständig mit Metallica, Accept, Judas Priest u.ä. gitarrenlastiger Mucke beschallt wird???


Vielleicht liegt es am Buchstaben M, wie Murphy, Metal, Mühlental, oder KlosterMühl :
Oder es liegt am Mühl : : Wer weiß!

Wie bereits erwähnt legte ich mich an Halloween auf die Lauer nach einer CS3 oder CS3+, um endlich eine "große" Zentrale mit extra Programmiergleisanschluss und allem Brimborium zu haben.

Deshalb am 01.11.2020, 00:00 Uhr mit Argus die Homepage von https://www.mueller.de/ beobachtet. Da war ich aber wohl nicht der Einzigste. Punkt Mitternacht wurde bei https://www.mueller.de/ der Schalter umgelegt. Die CS3/+ wurde schlagartig um 20% billiger und war somit ab 479,20 € zu haben. Bei Müller muss man dazu sagen, dass es da wohl keine Lieferung nach Hause gibt, sondern nur Reservierung und Lieferung an die nächstgelegene Wunschfiliale. Das hatte ich bislang auch noch nicht gewusst.

Also nix wie ab in den Warenkorb damit und auf reservieren, bzw. Lieferung in die Wunschfiliale damit. Aber Pustekuchen, womit wir nun beim Süßen angelangt wären. Irgendwie war das System überlastet und es zeigte sich nichts in meinem Warenkorb. Herumprobiert, storniert, neu reserviert... etwa eineinhalb Stunden später kam ein Bestätigungsmail für zumindest eine Reservierung. Am nächsten Morgen war der Mailpostkorb übervoll damit

Zwei Tage später waren im Warenkorb 2 x CS3, 1 x CS3+ und das Schaltnetzteil 60101 hinterlegt. Sicherheitshalber habe ich mal nix storniert, um zumindest eine CS3 zu erhalten. Denn was war die letzten Tage auf der Homepage, ganz oben, schwarz hinterlegt, zu lesen



Das kann ja heiter werden dachte ich so bei mir und stellte mich auf eine etwas längere Wartezeit ein. Aber wieder Pustekuchen, Mittags am 05.11.2020 dann dies



Das freute mich dann natürlich riesig und ich machte mich nach der Arbeit auf den Weg nach Pforzheim in die dortige Schlösslegalerie



Dort wollte ich dann zuschlagen und dies hier



mitnehmen. Aber wieder Pustekuchen. Es war mir nicht möglich, den Kaufpreis von 1016 Euro-schlagmichtot mit meiner EC-Karte zu entrichten. Ist euch das schon mal passiert? Beim Bezahlen mit Karte, in einer Kundenschlange, und dann geht das vermaledeite Teil nicht . Konnte mir zunächst keinen Reim darauf machen. Also dackelte ich erstmal zu Fuß zu meiner Hausbank, um dort Geld abzuheben. Denn, wie soll's anders sein, Murphy begleitete mich schon wieder und ich hatte meinen Geldbeutel und Notreserve vergessen.

Und schon wieder Pustekuchen. 1 x 1000 Teuronen ging. Weitere Auszahlungen negativ. Dann fielen mir meine Schuppen aus den Ohren (oder so ähnlich) und mir fiel ein, dass ich ja der Sicherheit wegen mein Tageshöchstlimit auf maximal 1000 Euro gesetzt hatte. Was tun sprach Zeus?

Gott sei Dank ist heute Donnerstag, und die Hausbank hatte länger geöffnet. Ein freundlicher Mitarbeiter wies nochmals 150,00 € Bargeldauszahlung an und ich konnte glücklich zurück zu Müller dackeln, um die beiden CS3 einzusacken.

Deshalb lautete der Status jetzt



So, nun bin ich seit 05.11.2020 stolzer Besitzer von einer CS3, Märklin 60226, und einem 100VA-Schaltnetzteil, Märklin 60101. Mal schauen wie lange , wenn ich so an Murphy zurückdenke.

Wünsche Euch nen schönen Abend.


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.498
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.05.21: Vatertag 2021! Eine Radtour durch's Nagoldtal

#800 von Miraculus , 08.01.2021 17:26

Hallole,
da wir ja gerade beim Katzenmachen sind (ich nenn das einfach mal copy & paste ), schreib ich einfach mal weiter

Nach Ausschlafen, etwas Gartenarbeit, Friseurbesuch (solang das noch geht ) nahm ich mir am 07.11.2020 die Zeit für meinen Neuerwerb. Doch seht selbst und beginnen wir mit dem Entschachteln (Neudenglisch Unboxing).

Hier das Schnäppchen noch jungfräulich in der Plaschdigguck (Kunststofftüte für Nichtschwaben) im zukünftigen Wirkungsbereich



Es beginnt das Auspacken und bestaunen von vorn



und hinten



Wie immer, auch der Papierkram, wie z.B. die Garantiebestimmungen usw., muss halt auch sein.





Da liegen Sie wie Bruder und Schwester beisammen.



Es ging ans Anschließen, indem ich mal provisorische Kabel bereitlegte



und das Schaltnetzteil an Ort und Stelle fixierte.



Nebenher



habe ich natürlich noch das UpDate



des WinDigipet 2018 durchgeführt.



Der Arbeitsplatz musste auch eingerichtet werden.



Dann war die Erwartung groß. Die CS3 wurde das erste mal eingeschaltet



Sie fuhr hoch und die Grundeinstellungen, wie z.B. Sprache wurden abgefragt und eingestellt.



Auch im Netzwerk fühlte sie sich gleich heimisch und wurde sofort erkannt.



Und wie soll's auch anders sein, ein UpDate war fällig und wurde sogleich vollzogen.



Soweit, so gut. CS3 einsatzklar.



Weiter geht's mit der Verbindung zum WinDigipet und dem CAN-Digitalbahnanschluss an der CC-Schnitte. Wie man sieht, sowohl die CS3



als auch die CC-Schnitte, sowie der



Railspeed wurden vom WDP erkannt und als Digitalkomponenten eingetragen. Alle Komponenten aktiv und erkennbar an den drei zentral gelegenen grünen Punkten in der Menüleiste.



Dann kam die "Königsdisziplin". Das Aufgleisen und automatische Erkennen eine Mfx-Lokomotive



Wie man sieht, sofort erkannt und verknüpft.



Nach der Verknüpfung wurden die Daten mit sämtlichen Lokfunktionenvon der CS3 an das WDP übertragen. Dies funktionierte problemlos und ich konnte die Lokomotive ansprechen und steuern.

Fazit!

Der erste Eindruck von der CS3 im Zusammenspiel mit dem WDP ist gut. Auch der im WDP 2018 Premium integrierte Lokprogrammer funktionierte einwandfrei und sämtliche CV wurden ausgelesen. Das ist mir wichtig, denn darüber lässt sich dann am Programmiergleis so einiges anstellen

Was gibt es Negatives?

Der Anschluß und die Verbindung zwischen CS3 und der CC-Schnitte ist ein bisschen difiziel.

Zum Einen, es gibt ein zehnpoliges Verbindungskabel, welches nur vorne an die Anschlüsse für die MS2 passt. Der Rundstecker ist zu dick, so dass etwa 5 bis 6 mm des äußeren Ringes abgetrennt werden müssen, damit er in die halbrunde Aussparung der Anschlüsse passt.

Zum Anderen, das Einmessen der getesteten Lokomotive funktionierte nicht. Ich kann zwar die Lok im WDP anlegen, die Parameter verändern, auch die Lok über das WDP steuern, sowie die Messfahrt starten. Aber hierbei fährt die Lok los, am Railspeed vorbei und hält nach der Messung nicht an.

Am Railspeed erkennt man hierbei, dass die Messung läuft, da die LED von grün nach gelb wechseln und im Display auch Geschwindigkeit und Länge des gemessenen Fahrzeuges angezeigt werden. Diese Daten werden aber nicht an WDP übertragen. Das liegt bestimmt an irgendwelchen internen Einstellungen im Railspeed oder WDP, welche ich übersehen habe.

Und weil ihr so schön brav wart, und bis hierher durchgehalten habt, hab ich noch das hier



für Euch.


LG


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.498
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


   

Gießen Rangierbahnhof
neu 1

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz