Besandungsturm Gelsenkirchen-Bismarck

#2051 von Altesel , 29.10.2023 10:39

Hallo Stummis,
der Besandungsturm ist fertig, bis auf Lack.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Haltet euch mit Kommentaren nicht zurück.

Grüße
Gerhard


viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.215
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 10.12.2023 | Top

RE: Besandungsturm Gelsenkirchen-Bismarck

#2052 von alf-1234 , 29.10.2023 11:00

Das sieht wie immer Spitze aus und ich weiss wieviel Zeit da drin steckt. Habe selber einen UM2+ hier stehen.
Ich glaube der ist bald mehr am drucken und am CAD als an seiner Modellbahn. Die fährt bei ihm immer weniger wegen CAD.
Nur weiter so.


Märklin Bahner seit 1969


Altesel hat sich bedankt!
 
alf-1234
InterRegio (IR)
Beiträge: 159
Registriert am: 06.02.2022
Gleise Märklin M Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart AC, Digital


RE: Besandungsturm Gelsenkirchen-Bismarck

#2053 von ThKaS , 29.10.2023 13:10

Zitat von Altesel im Beitrag #2051
Hallo Stummis,
der Besandungsturm ist fertig, bis auf Lack.
.....



Hallo Gerhard,

..... wieder ´mal erste Sahne


lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: runderneuerte https://www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

‹(•¿•)›

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP


Altesel hat sich bedankt!
 
ThKaS
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.192
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link


RE: Besandungsturm Gelsenkirchen-Bismarck

#2054 von Zebolon , 30.10.2023 07:48

Klasse Gerhard, da ist Dir wieder ein tolles Modell gelungen.

Schöne Grüße

Peter


Altesel hat sich bedankt!
Zebolon  
Zebolon
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert am: 07.11.2018


RE: Besandungsturm Gelsenkirchen-Bismarck

#2055 von Speedy12105 , 01.11.2023 16:38

Hallo Gerhard,

sieht echt super aus. Tja in HO macht sich der Würstchenleger besser als für meine N Spur. Ich glaube in würde das nicht so Super aussehen.


Grüße Chris

Besucht uns in Tiefenbach ( Spur N mit CS ) Anlage existiert nicht mehr
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84481

Neue Anlage Oberschlegel im Bau !


Altesel hat sich bedankt!
 
Speedy12105
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.418
Registriert am: 17.06.2012
Ort: südlicher Speckgürtel von Berlin
Gleise Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung DR 5000, IB II & Traincontroller Gold 10.0
Stromart DC


RE: Besandungsturm Gelsenkirchen-Bismarck

#2056 von Altesel , 02.11.2023 17:59

Hallo Stummis,
um die Höhe des Turms einmal darzustellen, hier ein Fotoausschnitt. Das Ding ist schon ordentlich hoch.

Bild entfernt (keine Rechte)

Grüße
Gerhard


viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.215
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 10.12.2023 | Top

RE: Besandungsturm Gelsenkirchen-Bismarck

#2057 von Altesel , 05.12.2023 10:59

Hallo Stummis,
nach einigien Unterbrechungen ist die Besandungsbrücke nun fertig.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Stellprobe der gesamten Besandungsanlage. Alles nur provisorisch gesteckt. Die gedruckten Gleise kann ich bei Bedarf gegen richtige austauschen.
Die Grundplatten, Mauern und Kranschienen setzen sich bis zur Bekohlung fort. Sind allerdings noch nicht gedruckt.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Das war es für heute.

Grüße
Gerhard


viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.215
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 10.12.2023 | Top

RE: Besandungsturm Gelsenkirchen-Bismarck

#2058 von Sieghard , 05.12.2023 11:46

Es ist alles sehr, sehr gut gelungen und sieht auch wunderbar aus!! Vielen Dank.
MfG Sieghard


Altesel hat sich bedankt!
Sieghard  
Sieghard
InterRegio (IR)
Beiträge: 145
Registriert am: 05.02.2020
Homepage: Link
Ort: Wilthen


RE: Besandungsturm Gelsenkirchen-Bismarck

#2059 von tftorsten , 05.12.2023 20:25

Das sieht alles sehr gut aus. Perfekt konstruiert! Alles aus der Druckmaschine herausgeholt was geht. Meine Hochachtung.


Viele Grüße
Torsten


Altesel hat sich bedankt!
 
tftorsten
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert am: 06.09.2019
Ort: Südniedersachsen
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2060 von semisweet , 05.12.2023 22:02

Zitat von Altesel im Beitrag #25
Hallo charly,
Druckgeschwindigkeit hängt vom jeweiligen Teil ab. Von 18 bis 40 mm/s. Bei den Wänden der Gebäude mit den Ziegeln fahre ich 30mm/s.
Die Vorderwand vom Verwaltungsbau habe ich wegen dem druckbaren Bereich meines Druckers in 2 Teile aufgeteilt. Gesamte Druckzeit 42,5 Std.
Alles mit Düsendurchmesser 0,25mm. Die Wände sind nicht Vollmaterial. Innen ist ein Gitter, spart Material und Druckzeit (siehe Bild)


Ich verklebe die Teile mit UHU Plast spezial und/oder überwiegend Schnellkleber Colla 21, klebt nicht soo schnell (ca. 15 sec.).
Es kommen ja auch keine Belastungen auf die Teile.

MFG
Altesel


Hallo Altesel,

einen sehr tollen lehrreichen Thread, den Du da hast, gefällt mir, da ich mich auch mit 3D Druck beschäftige.
Du hattest in diesem Post Colla 21 zum Kleben der gedruckten Teile erwähnt.
Frage 1: Druckst Du in PLA?
Frage 2: Colla 21 gibt es in einigen Varianten, mit welcher hast Du die besten Erfahrungen?

P.S.: Habe das Bild aus dem Zitat entfernt, das es nicht so lang wird ....


Glück auf & liebe Grüße
Klaus-Peter

Mutta, hol mich vonne Zeche, ich kann dat Schwatte nich mehr sehen ......
Anlage in Bau: Essen-Hanielsberg Zeche Zollverein Schacht XIV (14) das Ruhrgebiet um 1960


areiland hat sich bedankt!
 
semisweet
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 308
Registriert am: 28.06.2013
Ort: Schwelm, südliches Ruhrgebiet
Gleise Tillig Elite Code83
Spurweite H0
Steuerung IB2 Neo, ARLoCo-Rückmelder + Arduino (Servo und Signale)
Stromart Digital


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2061 von Altesel , 05.12.2023 22:56

Hallo Klaus-Peter,
zum Kleben nehme ich den Colle 21 Slow Dry 21gr.
Filament nehme ich "Formfutura Premium PLA robotic grey" und "Add north X-PLA Light grey". Das Add north ist etwas flexibler als das Formfutura. Bei dünnen Geländern ist dadurch die Bruchgefahr etwas geringer. Siehe auf Seite 71 (Beitrag 1758 und 1763) beim LKW.
Weiterhin viel Spaß beim Drucken.

Grüße
Gerhard


viewtopic.php?f=180&t=171433


piefke53, CatLady57, Rachl, fbstr und Gyro haben sich bedankt!
 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.215
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 05.12.2023 | Top

RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2062 von Zebolon , 06.12.2023 08:57

Klasse Gerhard. Die Druckteile sehen wieder einmal richtig gut aus. Danke auch für die kleinen Tipps zur Druckgeschwindigkeit und dem Filament.

Schöne Grüße aus Bochum

Peter


Altesel hat sich bedankt!
Zebolon  
Zebolon
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert am: 07.11.2018

zuletzt bearbeitet 06.12.2023 | Top

RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2063 von Gleisschotter , 19.12.2023 12:47

Wow da wird ja mal tolles gezeigt!
Darf man fragen, in welchem CAD Programm du deine Werke entwirfst?
Oder steht dies allenfalls weiter vorne irgendwo im Thread?

Danke und Grüsse
Marco


----
Mein Big Boy Diorama in der Spur N!
----
Meine Spur N Bahn im Bau!
----


Altesel hat sich bedankt!
Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 345
Registriert am: 02.01.2014
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2064 von Altesel , 19.12.2023 17:18

Hallo Marco,
steht zwar schon weiter vorne irgendwo, aber die Sucherei. Ich habe sämtliche Modelle mit dem CAD-Programm "ZW3D" von ZWSOFT konstruiert.

Grüße
Gerhard


viewtopic.php?f=180&t=171433


Harald, Gleisschotter und Gyro haben sich bedankt!
 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.215
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 19.12.2023 | Top

RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2065 von derOlli , 19.12.2023 19:20

Hallo Gerhard,

ich habe mir mal die Preise deiner Software angeschaut. Auch wenn es nur eine einmalige Ausgabe sein sollte, für den Hobbybereich für viele zu teuer.
Wenn man damit aber Geld verdient, ist es Gut angelegt und günstiger als viele andere.
Hattest du dir die mal beruflich gekauft?


Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
viewtopic.php?f=64&t=110273


 
derOlli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.521
Registriert am: 14.01.2014
Ort: Berlin
Spurweite H0
Steuerung OpenDCC
Stromart DC, Digital


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2066 von alf-1234 , 19.12.2023 19:33

Kosten sind immer relativ.

Ich erstelle meine 3D Modelle mit Bricscad pro. OK, das Programm ist nicht ganz günstig aber wie ZWCAD super. Ich erstelle auch sehr viel in CAD und drucke es dann auf meinen UM2 EX aus.

Es ist Hobby und da darf man sich auch mal etwas gönnen. Was kosten andere Hobbys?
Was kostet es 2 Wochen mit dem Flieger und Familie in den Urlaub zu fliegen?

Gerhard, mache bitte ruhig weiter, ich bin begeistert von deinen CAD und Druckarbeiten.


Märklin Bahner seit 1969


Altesel hat sich bedankt!
 
alf-1234
InterRegio (IR)
Beiträge: 159
Registriert am: 06.02.2022
Gleise Märklin M Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart AC, Digital


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2067 von Altesel , 19.12.2023 21:40

Hallo Olli,
bei meinem Arbeitgeber habe ich mit CATIA V4, V5 und Simens NX gearbeitet. Da ich an die Möglichkeiten dieser "Boliden" gewohnt bin, habe ich (seit 2015 in Rente) mich nach einem für mich erschwinglichen Programm mit ähnlichen Möglichkeiten umgeschaut und bin bei ZW3D gelandet. Ist eine Dauerlizenz und kein Abo wie es jetzt großteils üblich ist. Seit 2015 haben die Preise dafür deutlich angezogen. Raubkopien kommen für mich nicht in Frage. So konnte/kann ich auch für die 1:1 Welt diverse Konstruktionen gegen Bezahlung ausführen.

Grüße
Gerhard


viewtopic.php?f=180&t=171433


derOlli, fbstr, V8Cobra und Gleisschotter haben sich bedankt!
 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.215
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 20.12.2023 | Top

RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2068 von V8Cobra , 20.12.2023 09:22

Hallo Gerhard,

kann es eventuell sein mit Catia und Siemens NX, daß du auch aus der Automobilentwicklung kommst?
Nur mal so ein Gedanke meinerseits


Viele Grüße, Uwe

Meine Anlage: Sabiningen, oder eine unendliche Geschichte
Spur1: Einser Spielereien



Bekennender Marzibahner


V8Cobra  
V8Cobra
InterCity (IC)
Beiträge: 537
Registriert am: 08.05.2019
Ort: Schwarzwald-Baar-Heuberg
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2069 von Altesel , 20.12.2023 10:23

Hallo Uwe,
Du scheinst Dich auszukennen. Hast richtig geraten. Am Zeichenbrett habe ich angefangen und dann kam der Computerkram, was einiges erleichtert und die Entwicklungszeiten erheblich reduziert hat.

Grüße und an dieser Stelle allen Stummis ein friedliches und schönes Weihnachtfest

Bild entfernt (keine Rechte)

Gerhard


viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.215
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2070 von Gleisschotter , 21.12.2023 10:44

Hallo Gerhard

Danke für deine Antwort. Immer wieder spannend zu sehen mit was Leute so arbeiten.
Und es ist definitiv so Hobby darf was kosten hab ich absolut nix dagegen (Schaut gerade auf eine Kiste mit Schienenmaterial das angekommen ist) :D

Frohes Fest!

Grüsse
Marco


----
Mein Big Boy Diorama in der Spur N!
----
Meine Spur N Bahn im Bau!
----


Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 345
Registriert am: 02.01.2014
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2071 von alf-1234 , 06.01.2024 20:13

Ich habe meine Ausbildung auch am Zeichenbrett beendet. Das waren damals noch Zeiten und heute wird alles in CAD am PC erstellt.


Märklin Bahner seit 1969


 
alf-1234
InterRegio (IR)
Beiträge: 159
Registriert am: 06.02.2022
Gleise Märklin M Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart AC, Digital


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2072 von Altesel , 12.02.2024 10:00

Hallo Stummis,
nachdem mir meine Krankheit eine Zwangspause aufgebrummt hat, bin ich endlich dazu gekommen, einem alten Freund aus meiner Heimat einen Wunsch zu erfüllen. Er ist, wie ich, mit Kohle und Stahl groß geworden. Als Erinnerung an seine logistischen Tätigkeiten in diversen Stahlwerken, möchte er hüttenspezifische Fahrzeuge für seine Vitrine. Allerdings keine von der Stange. Er hat im Internet gesucht, ist fündig geworden und hat mir diverse STL Modelle zugeschickt, mit der Bitte ihm diese zu drucken. Nach Sichtung der Daten habe ich festgestellt, daß sie für Resindruck ausgelegt sind. Um sie mit meinem Würstchenleger vernünftig drucken zu können habe ich sie neu konstruiert. Diverse Teile entsprechend aufgeteilt und einige Dinge, die mir nicht gefielen geändert.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bilder von gedruckten Prototypen folgen.

Grüße
Gerhard


viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.215
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2073 von ronny1407 , 13.02.2024 09:18

Tolle, beeindruckende Arbeit. Ab und zu konstruiere ich auch kleinere Dinge, deshalb habe ich eine Vorstellung wieviel Arbeit darin steckt (auch wenn man firm im Umgenag mit Konstruktionstools ist).

Den Roheisenwagen habe ich schon im Original besucht (https://de.wikipedia.org/wiki/Eisenbahn-..._J%C3%BCnkerath). Zusatzinfo: der Roheisenwagen ist ein GeoCache.


Altesel und _MoBaFlo_ haben sich bedankt!
ronny1407  
ronny1407
S-Bahn (S)
Beiträge: 15
Registriert am: 09.01.2014
Spurweite N
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 13.02.2024 | Top

RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2074 von Altesel , 15.02.2024 10:09

Guten Morgen,
es ist vollbracht. Die Prototypen sind zwecks Passgenauigkeit und Montagefähigkeit gedruckt. Es fehlen noch kleine Details wie Handräder, Handgriffe und teilweise Puffer. Das ist für dieses Stadium allerdings nicht relevant. Noch ein paar winzige Änderungen, dann kann der finale Druck erfolgen.

Torpedowagen
Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Roheisenwagen zur Übergabe vom Hochofen zum Blasstahlwerk. Fassungsvermögen rund 160to.
Bild entfernt (keine Rechte)

Ausmauerung Roheisenwagen
Bild entfernt (keine Rechte)

Kleiner Roheisenwagen
Bild entfernt (keine Rechte)

Schlackenwagen
Bild entfernt (keine Rechte)

Grüße
Gerhard


viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.215
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#2075 von fbstr , 15.02.2024 10:23

Absolut traumhaft konstruiert und gedruckt!


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


Altesel hat sich bedankt!
 
fbstr
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.446
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung YD7001, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital


   

3d Drucker auf Nachbaustrecke unvermeidbar?
RE: Servo-Weichenantrieb

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz