RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#51 von Pieper , 10.11.2021 19:23

Hallo uLi,

danke für dein ausführliches Feedback.

Ja, insgesamt hast du sicher recht, dass man sich klar werden muss, was man wirklich sehen will. Ob man nur eine Fahranlage hat oder auch Rangiervorgänge und so weiter haben möchte. Das Thema Mittelkulisse finde ich genau aus deinem genannten Grund nicht so ideal, da man dann nicht mehr den Überblick hat und die Blick nicht mehr schweifen lassen kann über alles, was so passiert.

Das Thema E-Form geistert weiter bei mir rum, aber ich habe auch Respekt davor gleich das riesige Ding zu machen. Meine bisherigen Anlagen waren kleiner und deshalb muss ich nicht direkt gleich den 50m2 Raum komplett mit Bahn füllen. (neben dem WAF und dem Fakt, dass ich auch noch Bürofläche brauche)

Bzgl. dem Gleisdreiecke hatte ich mir auch schon überlegt, dass das ja in der linken Ecke schön aufgehoben wäre, da könnte man auch später noch erweitern. Allerdings fehlt mir noch die zündende Idee wie das Ganze da aussehen soll, dass es jetzt funktioniert und später erweitert werden könnte.

Bei der "nur" Nordseite des Bahnhofs darstellen frag ich mich halt, wie ich den Südteil gut und schnell verschwinden lassen kann - immerhin gehts ja von 10 Gleisen runter dann und auch der Inselbahnhof muss dargestellt werden.

Google musst du nicht fragen - die SBB hat ein viel cooleres Tool - Trafimage:
https://maps.trafimage.ch/ch.sbb.netzkar...0114.28&z=16.08

Da siehst du genau wie die Schienenführung ist. Hab mich grob daran gehalten, aber auf der Fläche natürlich schwierig. Es geht ja mehr darum sich inspirieren zu lassen.

Zum Thema inspirieren muss ich mir auch nochmal deine letzte Idee durch den Kopf gehen lassen, wie die genau aussehen soll.

Gruss,
Pieper


ET 65 hat sich bedankt!
Pieper  
Pieper
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 453
Registriert am: 22.03.2008
Ort: Aschaffenburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#52 von Pieper , 06.06.2022 15:34

Hallo zusammen,

nachdem wir inzwischen eingezogen sind und ich auch etwas am Einrichten bin, hab ich mich mal wieder an die Planung gesetzt.

Da das Bauen immer teurer wird und auch natürlich geworden ist, würde ich gerne in Etappen bauen können.

Bin mir deshalb mal am Überlegen, wie man das gut kombinieren kann, ohne dass ich jetzt ewig auf einer Baustelle ausharre.

Hab nochmal endgültig ausgemessen - unten ist der Kniesteck bei 1.08m, oben bei 0.94m:


Inzwischen steht auch links unten die Büroecke und links oben die Schränke.
Vielleicht fang ich auch erstmal mit an der Wand rechts komplett an und erweitere dann später mehr in den Raum hinein. Wenn es halt direkt an der Wand ist, stehen nur die berühmten 80cm zur Verfügung, es sei denn man rückt von der Wand weg, zumindest für einen Kriechgang...

Was meint ihr?

Gruss,
Pieper


Pieper  
Pieper
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 453
Registriert am: 22.03.2008
Ort: Aschaffenburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC

zuletzt bearbeitet 06.06.2022 | Top

RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#53 von HenryB , 06.06.2022 18:48

WIESO müssen die Schränke links stehen, wo durch die Tür der meiste Verkehrsfläche ist, rechts unten ist doch genau so viel Platz??
Dann hast Du oben 350*630cm Platz für ein "U"

henry


Gleisplanvideos Spur H0, Spur N


HenryB  
HenryB
InterCity (IC)
Beiträge: 564
Registriert am: 09.10.2020
Homepage: Link
Spurweite H0, H0e, H0m, N
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 06.06.2022 | Top

RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#54 von Pieper , 06.06.2022 19:18

Hallo Henry,

„Müssen“ müssen sie nicht…oben bei einem u hätte ich das Problem mit dem Dachfenster oben. Rechts hab ich halt kein Fenster…

Gruss,
Pieper


Pieper  
Pieper
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 453
Registriert am: 22.03.2008
Ort: Aschaffenburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#55 von Xrot , 06.06.2022 19:39

Hallo Pieper,
Bild entfernt (keine Rechte)
Vielleicht eine Möglichkeit?


Liebe Grüsse über den Atlantik, Thomas

Spielbahner • Spass am Basteln • Modellbau am Schweizer Vorbild orientiert
Steuerung von Hand • Fahrt auf Sicht
Link zu meinen Beiträgen und Threads im Forum


Pieper hat sich bedankt!
 
Xrot
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert am: 16.01.2022
Ort: Kalifornien
Gleise Code 100
Spurweite H0
Steuerung von Hand
Stromart Analog


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#56 von Fisch65 , 07.06.2022 07:27

Hallo Pieper,

Mein Raum hat ziemlich die gleiche Größe wie deiner. Ich würde so immer wieder bauen.

Jetzt im 12 Jahr in diesem Raum im ersten Stock, kein Keller, kein Dachgeschoss, kein Hitzestau, einfach nur Basteln pur angesagt.

Dir alles Gute

Mit freundlichen Grüßen

Manfred


😊 Meine 45qm Anlage: 😊
Kohle, Koks, fahren mit Paternoster (54 Züge), der "fliegende Teppich auf 15 qm" ......... na endlich habe ich Platz.

Link:
viewtopic.php?f=64&t=118520


Pieper hat sich bedankt!
Fisch65  
Fisch65
InterCity (IC)
Beiträge: 521
Registriert am: 02.06.2013
Ort: Süddeutschland
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung WDP mit 2x Uhlenbrock IB II (1 x Fahren und 1 x Magnetartikel), 6x Booster, LTD RM Dekodern
Stromart AC, Digital


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#57 von Pieper , 07.06.2022 14:26

Zitat von Xrot im Beitrag #55
Hallo Pieper,

Vielleicht eine Möglichkeit?


Hallo Thomas,

danke für die Idee.

Finde ich an sich eine coole Idee mit den schmalen Modulen. Das könnte Arbeit und Geld erstmal sparen.
Es fehlt dann halt der grosse Bahnhof irgendwo, der für mich auch dazuzählt.

Gruss,
Pieper


Pieper  
Pieper
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 453
Registriert am: 22.03.2008
Ort: Aschaffenburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#58 von Pieper , 07.06.2022 14:27

Zitat von Fisch65 im Beitrag #56
Hallo Pieper,

Mein Raum hat ziemlich die gleiche Größe wie deiner. Ich würde so immer wieder bauen.

Jetzt im 12 Jahr in diesem Raum im ersten Stock, kein Keller, kein Dachgeschoss, kein Hitzestau, einfach nur Basteln pur angesagt.

Dir alles Gute

Mit freundlichen Grüßen

Manfred


Hallo Manfred,

wow - du hast aber auch eine tolle Anlage. Da breitest du dich aber gut aus.
Wenn Zeit und Geld vorhanden wären, wäre das sicher auch eine Option für mich. Leider fehlt beides etwas zur Zeit mit dem Hausbau.

Wie kommst du jeweils an die Ränder dran? Kriechst du unter der Anlage durch?

Gruss,
Pieper


Fisch65 hat sich bedankt!
Pieper  
Pieper
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 453
Registriert am: 22.03.2008
Ort: Aschaffenburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC

zuletzt bearbeitet 07.06.2022 | Top

RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#59 von Mobatheoretiker , 07.06.2022 14:33

Zitat von Pieper im Beitrag #57

Es fehlt dann halt der grosse Bahnhof irgendwo, der für mich auch dazuzählt.



Hallo Pieper

Der Vorschlag von Thomas schließt einen "großen Bahnhof" nicht aus.
Wenn Du mit einer Anlagentiefe von 80 cm arbeitest reicht das für einen Bahnhof, z.B. auf dem langen Anlagenschenkel an der rechten Wand, locker aus.

Gruß, Sascha


Pieper hat sich bedankt!
Mobatheoretiker  
Mobatheoretiker
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert am: 03.12.2015


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#60 von HenryB , 07.06.2022 15:56

Zitat von Pieper im Beitrag #52
Vielleicht fang ich auch erstmal mit an der Wand rechts komplett an und erweitere dann später mehr in den Raum hinein. Wenn es halt direkt an der Wand ist, stehen nur die berühmten 80cm zur Verfügung, es sei denn man rückt von der Wand weg, zumindest für einen Kriechgang...


auch an der Wand entlang geht ein "U", sind dann halt kurze Schenkel bis zu den (Dachflächen?)Fenstern, soll es ja im Real Live auch geben, um die Bahn um die Kurve zu kriegen, ohne dass man unbedingt Wendel braucht. Und bei 7 Meter kommt auch nicht die Versuchung, im sichtbaren Bereich Strassenbahn zu spielen.

Schau Dir mal Neueinstieg nach 15 Jahren - Epoche 5/6 - NBS mit kreuzender Hauptbahn an
dort Beitrag 14

henry


Gleisplanvideos Spur H0, Spur N


Pieper hat sich bedankt!
HenryB  
HenryB
InterCity (IC)
Beiträge: 564
Registriert am: 09.10.2020
Homepage: Link
Spurweite H0, H0e, H0m, N
Stromart DC, Digital


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#61 von Pieper , 08.06.2022 14:13

Hallo zusammen,

Stimmt, der grosse Bahnhof ist nicht ausgeschlossen. Muss aber mal schauen wegen den Dachfenstern, das funktioniert ja nicht mehr. Muss mal messen, wie tief es an den Dachfenstern sein darf, damit man noch rankommt zum öffnen.

Gruss,
Pieper


Pieper  
Pieper
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 453
Registriert am: 22.03.2008
Ort: Aschaffenburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#62 von Mobatheoretiker , 08.06.2022 16:25

Hallo Pieper

Im Bereich der Dachfenster kannst Du ja schmaler werden.
Wenn da nur Strecke ist reichen 50 cm Anlagentiefe.

Gruß, Sascha


Pieper hat sich bedankt!
Mobatheoretiker  
Mobatheoretiker
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert am: 03.12.2015


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#63 von Pieper , 14.06.2022 11:21

Hallo Sascha,

vielen Dank - ich hab jetzt vier Wochen Elternzeit und hoffentlich komme ich dazu mal abends eine Runde zu planen

Viele Grüsse,
Pieper


Pieper  
Pieper
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 453
Registriert am: 22.03.2008
Ort: Aschaffenburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#64 von iwii , 14.06.2022 18:36

Zitat von Pieper im Beitrag #58
Wenn Zeit und Geld vorhanden wären, wäre das sicher auch eine Option für mich. Leider fehlt beides etwas zur Zeit mit dem Hausbau.


Ich würde erst mit dem Bau beginnen, wenn zumindest bis zum Punkt "fahrbereit" das Geld auf der hohen Kante liegt. Nichts ist frustrierender als eine finazielle Zwangspause und man kann nicht spielen. Eine Alternaive wäre eine Modulanlage nach Norm. Dann braucht es nur zwei einfache Kehrschleifen (oder ein paar gute Modulkollegen), um auch mit Teilstücken Spaß zu haben. Zudem kann man sich Stück für Stück neu überlegen, wie die Reise weitergehen soll.



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


Pieper hat sich bedankt!
 
iwii
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#65 von Pieper , 16.06.2022 09:51

Hallo zusammen,

Aus der Zeit vorher hab ich einiges an C-Gleis, von dem her kann ich sicher mal schauen, was damit möglich ist.

Aber die Idee mit Modulen gefällt mir schon gut, so dass man erstmal starten kann und hinter erweitern.

Gruss,
Pieper


Pieper  
Pieper
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 453
Registriert am: 22.03.2008
Ort: Aschaffenburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#66 von HenryB , 16.06.2022 11:01

Zitat von Pieper im Beitrag #65
Aus der Zeit vorher hab ich einiges an C-Gleis, von dem her kann ich sicher mal schauen, was damit möglich ist.

Überlege vorher sehr gründlich, ob Dir bei der Größe der Anlage eine so starre Gleisgeometrie gefällt; bedenken solltest Du auch die Unmengen an notwendigen Ausgleichstücken.

Die Restbestände könnte evt auf Nebenbahn oder im Keller "verheizt" werden

henry


Gleisplanvideos Spur H0, Spur N


Pieper hat sich bedankt!
HenryB  
HenryB
InterCity (IC)
Beiträge: 564
Registriert am: 09.10.2020
Homepage: Link
Spurweite H0, H0e, H0m, N
Stromart DC, Digital


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#67 von djue6867 , 16.06.2022 12:39

Zitat von HenryB im Beitrag #66
Zitat von Pieper im Beitrag #65
Aus der Zeit vorher hab ich einiges an C-Gleis, von dem her kann ich sicher mal schauen, was damit möglich ist.

Überlege vorher sehr gründlich, ob Dir bei der Größe der Anlage eine so starre Gleisgeometrie gefällt; bedenken solltest Du auch die Unmengen an notwendigen Ausgleichstücken.

Die Restbestände könnte evt auf Nebenbahn oder im Keller "verheizt" werden

henry



Die Diskussion pro und contra C-Gleis ist ja fast schon so etwas wie eine Frage der Philosophie ... und sie wird zum Teil genauso erbittert wie schonungslos geführt. Ich habe manchmal den Eindruck, dass für beide Seiten jeweils die eigenen Argumente die einzig gültigen sind. Das sehe ich anders. Ich kann die Vorteile des C-Gleises verstehen und nachvollziehen (gerade auch für Beginner): Es ist ein ungemein betriebssicheres Gleis und man hat enorm schnellen Erfolg beim Aufbau und kommt zum Fahren. Die Optik ist natürlich durchaus kritisch, kann aber, so man prinzipiell mit den Pukos leben kann und will, auch gut beim Einschottern kaschieren. Was das Thema "starre Gleisgeometrie" angeht, schau doch mal meine Anlage an: Da ist 'ne Menge möglich ohne sich zu "verbiegen" und es gibt sogar Wege um aus dem C-Gleis eine Art "Flex-Gleis" zu machen! Auf der Anderen Seite sind die Argumente für 2L Gleise mit entsprechend vorbildlicherem Profil auch nicht von der Hand zuweisen; alleine schon die Auswahl an Weichen und Kreuzungen. Kann man zwar auch beim C-Gleis mit Weichen Walter haben, ist dann aber doch eine nicht ganz unerhebliche Belastung für das Budget.

Aber noch eine andere Frage: Was ist mit den Stützen passiert? Sind die beim Bauen entfallen, oder gibt es die noch? Wenn die noch da sind, würden sie sich für eine Trennkulisse anbieten. Damit wird der Raum (groß genug ist er ja) noch besser genutzt. Aber auch ohne die Stützen, würde ich bei dem Platz auf jeden Fall sehr ernsthaft über die Gestaltung mit einer Trennkulisse nachdenken.


Beste Grüße
Dirk

Anlage: Bad Diethersbronn - Endbahnhof (inspiriert von (Bad) Wildbad); Epoche 2b

Anlagenbau: viewtopic.php?f=15&t=188337

Planung: viewtopic.php?f=24&t=185386
und jetzt auch als Bericht im ADJ No.5: https://www.jaffas-moba-shop.de/anlagen-design-journal/


Pieper hat sich bedankt!
 
djue6867
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 332
Registriert am: 28.10.2020
Ort: Bad Meingarten bei Hamburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 16.06.2022 | Top

RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#68 von djue6867 , 16.06.2022 12:48

... einen hab' ich noch: Bei der Raumgröße würde ich sogar nochmal über die Spurgröße nachdenken ... Spur 0 hat auch einen ganz besonderen Reiz. In einem anderem Forum hat gerade ein Forumer von N auf 0 gewechselt, und das gleichem Platz! Wenn Du nicht komplett abgeneigt bist zumindest auch mal diese Richtung anzudenken, bevor Du anfängst zu kaufen, können wir uns dazu gerne einmal austauschen.


Beste Grüße
Dirk

Anlage: Bad Diethersbronn - Endbahnhof (inspiriert von (Bad) Wildbad); Epoche 2b

Anlagenbau: viewtopic.php?f=15&t=188337

Planung: viewtopic.php?f=24&t=185386
und jetzt auch als Bericht im ADJ No.5: https://www.jaffas-moba-shop.de/anlagen-design-journal/


 
djue6867
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 332
Registriert am: 28.10.2020
Ort: Bad Meingarten bei Hamburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#69 von iwii , 16.06.2022 13:15

Ich weiß nicht, ob eine andere Spurgröße an der Stelle zielführend ist. Viel wichtiger scheint mir die Frage: was will ich spielen und warum. Der Rest ergibt sich dann fast automatisch.



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


Pieper hat sich bedankt!
 
iwii
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#70 von HenryB , 16.06.2022 20:27

Zitat von djue6867 im Beitrag #67
Die Diskussion pro und contra C-Gleis ist ja fast schon so etwas wie eine Frage der Philosophie ... und sie wird zum Teil genauso erbittert wie schonungslos geführt. Ich habe manchmal den Eindruck, dass für beide Seiten jeweils die eigenen Argumente die einzig gültigen sind.

es dreht sich nicht um erbittert, schonungslos trifft es eher, weil es massiv die spätere Möglichkeiten beeinflusst.

Ich kenne Deine Anlage vom anderen Forum, und Du hast klugerweise ein eingleisiges Thema gewählt, zudem mit größeren Radien gewählt.

Aber schaue Dir doch die vielen C Anlagen an, Strecke, 30° Winkel, wieder etwas Strecke, Parallelabstand 64 mm, etc. Neulich war ein Beitrag hier mit kiloweise Ausgleichsstücken, habe mal nachgerechnet, für 5 Stückchen bekommt mensch ein Flexgleis. "C" ist für Tischgröße entwickelt worden, aber mit Modellbahn im höheren Sinn (brio ist auch Modellbahn) hat es wenig zu tun. Wo rechnerisch z.B. ein 785mm Kreisbogen hinpasst, passt beim C überhaupt nichts.
Von den vielen fehlenden DKW und Kreuzungen ganz zu schweigen.

Darum ging es mir, dass es der TE vorher gründlich vordenken sollte, nachdenken nützt nämlich dann nichts mehr!!

henry


Gleisplanvideos Spur H0, Spur N


djue6867 hat sich bedankt!
HenryB  
HenryB
InterCity (IC)
Beiträge: 564
Registriert am: 09.10.2020
Homepage: Link
Spurweite H0, H0e, H0m, N
Stromart DC, Digital


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#71 von Pieper , 16.06.2022 21:58

Zitat von djue6867 im Beitrag #67


Aber noch eine andere Frage: Was ist mit den Stützen passiert? Sind die beim Bauen entfallen, oder gibt es die noch? Wenn die noch da sind, würden sie sich für eine Trennkulisse anbieten. Damit wird der Raum (groß genug ist er ja) noch besser genutzt. Aber auch ohne die Stützen, würde ich bei dem Platz auf jeden Fall sehr ernsthaft über die Gestaltung mit einer Trennkulisse nachdenken.


Hallo Dirk,

Gut gemerkt, danke für den Hinweis mit den Stützen. Die gibts weiterhin ;) das war leider aus statischen Gründen notwendig.

Muss die in meiner Skizze noch ergänzen.

Gruss,
Pieper


Pieper  
Pieper
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 453
Registriert am: 22.03.2008
Ort: Aschaffenburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#72 von djue6867 , 17.06.2022 12:15

Zitat von HenryB im Beitrag #70
Aber schaue Dir doch die vielen C Anlagen an, Strecke, 30° Winkel, wieder etwas Strecke, Parallelabstand 64 mm, etc. Neulich war ein Beitrag hier mit kiloweise Ausgleichsstücken, habe mal nachgerechnet, für 5 Stückchen bekommt mensch ein Flexgleis. "C" ist für Tischgröße entwickelt worden, aber mit Modellbahn im höheren Sinn (brio ist auch Modellbahn) hat es wenig zu tun. Wo rechnerisch z.B. ein 785mm Kreisbogen hinpasst, passt beim C überhaupt nichts.
Von den vielen fehlenden DKW und Kreuzungen ganz zu schweigen.



*seufz*, da muss ich Dir uneingeschränkt Recht geben, Henry. Und zugegebener Maßen, würde ich vlt. heute, aus heutiger Sicht auch ein anderes Gleis wählen; auf der anderen Seite bin aber doch wieder auch ganz froh: Denn so bin ich als Anfänger eben doch sehr schnell zu positieven Betreibserlebnissen gekommen, weil es sich so schön einfach, schnell sicher mit dem C-Gleis baut.

Apropos Betriebserlebnisse:

Zitat von iwii im Beitrag #69
was will ich spielen und warum


Das weiß ich zumindest genau: Ich will Betrieb "spielen" mit viel sinvollem Rangieren und am Besten nicht alleine, sondern mit mehreren Mitspielern, sorry, "Mitbetrieblern"! Und warum? Na ganz einfach: Weil es so am meisten Spaß macht, und das ist doch der Sinn eines Hobbys, oder?


Beste Grüße
Dirk

Anlage: Bad Diethersbronn - Endbahnhof (inspiriert von (Bad) Wildbad); Epoche 2b

Anlagenbau: viewtopic.php?f=15&t=188337

Planung: viewtopic.php?f=24&t=185386
und jetzt auch als Bericht im ADJ No.5: https://www.jaffas-moba-shop.de/anlagen-design-journal/


Pieper hat sich bedankt!
 
djue6867
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 332
Registriert am: 28.10.2020
Ort: Bad Meingarten bei Hamburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 17.06.2022 | Top

RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#73 von iwii , 17.06.2022 12:29

Zitat von djue6867 im Beitrag #72
Das weiß ich zumindest genau


Da bist du weiter als 90% aller Modellbahner. Wenn ich die Eingangsfrage lese, müsste ich für mich auch keine Sekunde nachdenken, was ich bauen würde...



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


djue6867 hat sich bedankt!
 
iwii
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#74 von kraweuschuasta , 17.06.2022 12:55

Mahlzeit,

Bei der Hausplanung (2005) wurde ein Zimmer für die Eisenbahn im Keller mitgeplant:



Leider haben sich gewisse Eisenbahnfeindliche Unruhestifter in diesen Raum eingeschlichen, wie ein gefühlt 2000 Kubikmeter großer Kleiderkasten meiner Frau & Tochter, ein Nutzloser Heimtrainer und diverses andere Gerümpel..





Aber sonst... naja immerhin hab ich ein Moba Zimmer... man(n) soll nicht undankbar sein.

Wenn ich so könnte wie ich wollte, hätte ich ein Moba- Stockwerk
dann würd die Bahn nicht so offensichtlich im Kreis fahren...

Wenn ich mal das Haus meiner Eltern erbe, dann...... naja dann...... also dann..... Hätte ich die Möglichkeit ein MobaHAUS einzurichten

LG Wolfgang


-----
Meine H0 Hybrid-Teppichbahn:
viewtopic.php?p=2017569#p2017569
-----


 
kraweuschuasta
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 345
Registriert am: 17.07.2019
Homepage: Link
Ort: na Zuhause
Spurweite H0
Steuerung Multimaus
Stromart Digital


RE: Wenn ihr frei wählen könnt - H0 Raum...

#75 von Pieper , 18.06.2022 10:06

Zitat von djue6867 im Beitrag #67
Wenn die noch da sind, würden sie sich für eine Trennkulisse anbieten. Damit wird der Raum (groß genug ist er ja) noch besser genutzt. Aber auch ohne die Stützen, würde ich bei dem Platz auf jeden Fall sehr ernsthaft über die Gestaltung mit einer Trennkulisse nachdenken.


Hallo Dirk,

Hab gestern Abend nochmal über das Thema Trennkulisse nachgedacht. An sich ist das eine coole Idee, auch wenn man dann den hinteren Teil der Anlage nicht mehr sieht, wenn man reinkommt.

Wie ist das bei dir? Hab auf deinen Bildern mich gesehen, wo die Tür ist und wo man den Raum betritt.

Gruss,
Pieper


Pieper  
Pieper
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 453
Registriert am: 22.03.2008
Ort: Aschaffenburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


   

Planung Rangieranlage 200x40cm
Aller A_N_fang ist schwer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 206
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz