Willkommen 

RE: U Anlage in 3 Segmenten

#1 von AndiP , 07.10.2020 22:51

Hallo zusammen.

Bin der Andreas aus dem schönen Edingen- Neckarhausen bei Heidelberg.
Auf der Suche nach einem neuen Hobby das ich auch mal Abends ausüben kann bin ich wieder bei der Modellbahn gelandet.
Nach langem überlegen wegen Platz und möglicher Anlage habe ich mich für eine U Anlage in 3 Segmenten entschieden.

1. Titel
U Anlage in 3 Segmenten

2. Spurweite & Gleissystem
Märklin H0 K Gleis

3. Raum & Anlage
3.1 Raumskizze, evtl. auch Bilder davon
Raum ist ca. 550 auf 420
3.2 Anlagenform
U Form auf Rollen
Bestehen aus 3 Segmenten die über einen Deckenkran gestapelt werden können


3.3 Anlagengrösse oder verfügbare Fläche im Raum
U Form auf Rollen
Segment 1 Rechts 410x 150
Segment 2 Mitte 280x130
Segment 3 Links 240x140

4. Technisches
4.1 Modellbahn vs. Spielbahn
Modellbahn und teilweise auch Spielbahn ( habe 2 Söhne)
4.2 Hauptbahn und/oder Nebenbahn
Hauptbahnhof
4.3 Mindestradius (sichtbar / verdeckt)
so groß wie möglich
4.4 Maximale Steigung
so gering wie möglich
4.5 Maximale Zugslänge
7 Personenwägen wäre toll
4.6 Anlagenhöhe der Hauptebene
ca. 110 cm
4.7 Anlagentiefe (minimal, maximal)
130 / 150 cm
4.8 Eingriffslücken / Servicegang
Anlage steht auf Rollen und ist teilweise von beiden Seiten oder über ein Gerüst erreichbar
4.9 Schattenbahnhof / Fiddle Yard
Schattenbahnhof mit 8 Gleisen
4.10 Oberleitung ja / nein
Wird wahrscheinlich mit Oberleitung gebaut

5. Steuerung
5.1 Fahren analog oder digital
Digital mit ESU Ecos
5.2 Steuern analog oder digital
Digital
5.3 PC-Steuerung
nicht in Planung


6. Motive
6.1 Epoche
Epoche noch nicht 100 % festgelegt. Denke so gegen 2000
6.2 Bahnhofstyp(en)
Durchgangsbahnhof
6.3 Landschaft
Stadt mit Berg und Fluss
6.4 Szenerie (Stadt, Vorstadt, Land; Industrie, Gewerbe)
Rechte Seite BW mit Lockwerkstatt und Industrie
Mitte Bahnhof und Stadt
Links Fluss mit Kran zur Beladung der Wagen
Berg mit Kirche / Burg oder Sägewerk
6.5 Bw (Bahnbetriebswerk), Lokeinsatzstelle (Kleinst-Bw)
BW mit Schiebebühne

7. Sonstiges
7.1 Vorhandene Fahrzeuge
Alles mögliche von Diesel E Lock bis ICE1
7.2 Vorhandener Gleisplan
Entwurf ist vorhanden
7.3 Betrieb als Einzelspieler oder zu mehrt
Am meisten Einzelspieler oder mit den Kindern
7.4 Budget
kein Budget festgelegt
7.5 Zeitplan
Immer wenn Zeit ist wird etwas gemacht. Also kein konkreter Zeitplan vorhanden

Vielen Dank schon mal für Eure Unterstützung






AndiP  
AndiP
Beiträge: 2
Registriert am: 07.10.2020


RE: U Anlage in 3 Segmenten

#2 von lernkern , 08.10.2020 03:21

Moin.

Du hast toll viel Platz, da lässt sich bestimmt etwas schönes bauen!

Was mir gleich auffällt, ist dass deine Segmente zu tief sind, falls du nicht überall von beiden Seiten dran kannst. Als Faustregel kann man davon ausgehen, dass man bis zu einer Tiefe von 80cm alles gut erreicht. Das hängt natürlich auch von deiner Größe und der geplanten Höhe der Anlage ab. Und wo man um die Ecke muss, also z.B. im Bereich von Wendeln kommt man mit den 80cm nicht aus, da wird es mehr.

Viele Grüße

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m


 
lernkern
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.059
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Kopenhagen
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: U Anlage in 3 Segmenten

#3 von CarstenLB , 08.10.2020 08:22

Hallo Andi,

das Projekt von Deinem "Nachbarn" kennst Du? viewtopic.php?f=64&t=103096

Zitat

U Form auf Rollen - Bestehen aus 3 Segmenten die über einen Deckenkran gestapelt werden können



Soll die Anlage mobil sein?
Dann sind die Segmente zum Teil aber riesig. Außerdem sollte man dann die Trennstellen ggf. anders legen.

Weiterhin fällt mir auf, dass das BW nur von einem Gleis aus erreicht werden kann. Fahrten vom/ins BW werden da z.T. komplex.

Liegen die Gleise unter oder über dem Wasser dort im Hafen?


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.890
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: U Anlage in 3 Segmenten

#4 von AndiP , 08.10.2020 10:10

Das Projekt vom Nachbarn werd ich mir mal anschauen. Danke.

Die Anlage bleibt immer in dem Raum.
wird nur über einen kran gestapelt.

Der Anschluss zum Bw werde ich noch mit einer zusätzlichen Weiche ergänzen.

Die Gleise am Hafen sollen etwas höher als das Wasser liegen.

Erreichbarkeit ist teilweise von beiden Seiten oder über Klappen/ Gerüst

Danke schon mal für die Tipps.


AndiP  
AndiP
Beiträge: 2
Registriert am: 07.10.2020


RE: U Anlage in 3 Segmenten

#5 von CarstenLB , 10.10.2020 09:48

Zitat

Das Projekt vom Nachbarn werd ich mir mal anschauen. Danke.



Ich dachte Du kennst es bereits wegen dem Hafen und der Zugabstellanlage

Zitat

Die Gleise am Hafen sollen etwas höher als das Wasser liegen.



Naja, solange Schiffe oder gar ein Hafenkran drunter passen...

Ich interpretiere den Gleisbahn als Bahnhof an einer Hauptstrecke, an dem Züge enden und beginnen. Da fällt mir spontan Lauda oder Osterburken ein. Folgende Ergänzungen schlage ich vor:

Gelbe Pfeile: Diese Weichen würde ich weglassen, dafür die gelb eingezeichnete Weichenverbindung
Orange: Ausziehgleis für Loks, die vom Zug ins BW wollen
Rot: Weichenverbindung von/zu den vier "Nebengleisen", bzw. für Gleiswechselbetrieb auf der Hauptstrecke.
(Die eine Weichenverbindung idealerweise natürlich eher nicht auf der Brücke)


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.890
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 202
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz