Decoder M83 an K-Gleis Weiche

#1 von hennes , 28.11.2021 16:36

Hallo,
ich bin ein Anfänger was digital angeht. Ich habe eine K-Gleis Weiche an einen Decoder 83 angeschlossen - und wird mit der MS2 geschaltet.
Mein Problem ist, wenn ich die Weiche an den ersten Port anschließe passiert nichts - schließe ich die Weiche an den Port 2 an geht das Schalten, aber in der MS zeigt er dem Magnetartikel 1 an.
Kann ich dies korrigieren? (den Decoder womöglich auf Werkseinstellung zurücksetzen, wen das geht)
Wäre nett wen mir jemand helfen könnte.

Gruß Hennes


Gruß hennes


hennes  
hennes
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 06.06.2020
Spurweite H0


RE: Decoder M83 an K-Gleis Weiche

#2 von mk0079 , 25.12.2021 13:34

Hallo Hennes,

wie lange hast du den Decoder schon? Ich finde das Verhalten des Decoders komisch und würde das als Garantiefall bei Märklin beheben lassen.

Viele Grüße
Maximilian


Meine Anlage: Bahnhof Erlangen (Bayern), maßstäbliche Segmentanlage in 1:87 https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=181702


mk0079  
mk0079
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 33
Registriert am: 02.02.2020
Homepage: Link
Ort: Erlangen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Decoder M83 an K-Gleis Weiche

#3 von volkerS , 25.12.2021 16:08

Hallo Hennes,
welche Startadresse hast du dem Decoder gegeben? Wenn er auf 0 steht, dann hat der zweite Ausgang die Adresse 1.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.312
Registriert am: 14.10.2014


   

brauche Beratung zur Elektrik (LED Einbau) aus einem YT Video
Esu Lokpilot5 LEDs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 49
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz