Piko Mitteleinstiegswagen 1:87

#1 von roger , 09.03.2022 22:11

Hallo zusammen,
hat jemand Erfahrung mit Piko Mitteleinstiegswagen 1:87 bezüglich Modelltreue und Wagenabstand gekuppelt?
Ich frage, weil ich vor 2 Jahren Piko Silberlinge 1:87 gekauft habe und ziemlich enttäuscht bin: mit den mitgelieferten Bügelkupplungen war das Zugbild unmöglich, aber selbst nach Tausch in Roco Kurzkupplungen bleibt ein Abstand von ca. 2mm zwischen den Wagen. Außerdem waren die Silberlinge im Bereich der Einstiege schlecht bedruckt. Wie ist das bei den Piko Mitteleinstiegswagen?
Schon mal vielen Dank für eure Antwort!
Gruß, Roger


roger  
roger
InterRegio (IR)
Beiträge: 125
Registriert am: 05.01.2009
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart DC


RE: Piko Mitteleinstiegswagen 1:87

#2 von MorrisK , 09.03.2022 23:17

Moin Roger,

über die Modelltreue kann ich direkt nichts sagen, meine beiden sehen nach einem Umbau anders aus. Vor dem Umbau ist mir jedoch bei der Bedruckung nichts negativ aufgefallen. Die sah ordentlich aus.
Zum Kuppelabstand kann ich sagen, dass mit der Bügelkupplung natürlich ein Abstand vorhanden ist, mit einer Kurzkupplung wird dagegen eng gekuppelt. Ich benutze die Liliput Kurzkupplung. Meine Wagen sind zwar umgebaut und demnach nicht mehr im Originalzustand, an der Kupplung und der Kupplungskinematik hab ich hingegen nichts geändert.

Ich hab mal ein Bild rausgesucht, wo man zumindest erkennen kann, dass da nicht viel bis keine Luft zwischen den Wagen ist.


Der Wagen rechts ist auch wirklich ein Mitteleinstiegswagen



Da der Fokus bei den Bildern nicht auf dem Kuppelabstand lag, kann ich bei Bedarf morgen entsprechende Bilder machen.
der jemand anders hat ensprechende Bilder von den Wagen im Originalzustand.


beste Grüße
Morris


beste Grüße

Morris


roger hat sich bedankt!
MorrisK  
MorrisK
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 395
Registriert am: 21.11.2011
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Piko Mitteleinstiegswagen 1:87

#3 von roger , 10.03.2022 10:20

Danke für die Rückmeldung, Morris.
Ich hätte ein Interesse am Bild vom Kupplungsabstand, wenn es nicht zu viel Mühe macht.
Gruß, Roger


roger  
roger
InterRegio (IR)
Beiträge: 125
Registriert am: 05.01.2009
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart DC


RE: Piko Mitteleinstiegswagen 1:87

#4 von MorrisK , 10.03.2022 14:39

Moin Roger,

bitte schön:




beste Grüße
Morris


beste Grüße

Morris


roger hat sich bedankt!
MorrisK  
MorrisK
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 395
Registriert am: 21.11.2011
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Piko Mitteleinstiegswagen 1:87

#5 von Km145 , 12.03.2022 11:36

Hallo,
ich habe die PIKO Mitteleinstiegswagen mit stromführenden Kurzkupplungen (Viessmann) ausgerüstet. Klar - der Abstand der beiden Wagen könnte noch geringer ausfallen, aber ich bin zufrieden.
Die Wagen fahren bei mir hervorragend und ich finde sie überzeugend.
Viele Grüße
Hajo

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

MMX, Mucalex, roger und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
Km145
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 79
Registriert am: 21.08.2021
Gleise K-Gleis & Peco mit Erbert-Mittelleiter
Spurweite H0
Steuerung Uhlenbrock Intellibox
Stromart AC, Digital


RE: Piko Mitteleinstiegswagen 1:87

#6 von Dirk75 , 17.03.2022 08:53

Hallo Roger,

zu den Wagen von Piko kann ich zwar nichts sagen, aber ich habe gelesen, dass Brawa dieses Jahr auch Mitteleinstiegswagen herausbringen möchte. Vielleicht findest du diese Wagen besser.

Viele Grüße

Dirk


Dirk75  
Dirk75
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 259
Registriert am: 11.12.2010
Ort: Berlin
Gleise Trix C Gleis
Spurweite H0, G
Stromart DC, Digital


RE: Piko Mitteleinstiegswagen 1:87

#7 von Iceman , 17.03.2022 15:27

Moin,

sollte Roger (der TE) allerdings Wert auf einen B4ymf-51 (Bymf436) als Steuerwagen legen, dann ist Piko alternativlos.

Brawa hingegen wird voraussichtlich einen BD4ymf-51 (BDymf456) nachbilden.

Die Pikowagen sind im Prinzip zu empfehlen, einzig die übertrieben auffälligen Dachnähte und Nieten sind nicht so schön und die Digitalisierung der Stirn- bzw Schlussleuchten hätte intelligenter gelöst werden können.


Grüße

Matthias

Niemals eine Möchtegern-Dampflok ohne funktionierende Schieberstange und Treibstangen-Fangbügel auf meiner Anlage!

Bastelvorschlag: Röhrenladung selbstgemacht Teil 06 Stand 31-08-23


Bummelzug und Meteor haben sich bedankt!
 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 17.03.2022 | Top

RE: Piko Mitteleinstiegswagen 1:87

#8 von Bummelzug , 17.03.2022 16:42

Hallo.
Vielleicht etwas "off topic", wie passen diese Wagen zu den Roco Mitteleinstiegswagen, bzw Lima-Silberlingen? Danke.
Gruß

Harald


Nix besser als DCC-Digital .
Das Neueste: Roco z21
Starkstrom-Schwachstrom-Kein Strom.
Kriechstrom ist auch Strom!
Bei einem Kurzschluss ist kurz Schluss!


 
Bummelzug
InterCity (IC)
Beiträge: 797
Registriert am: 17.07.2009
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Piko Mitteleinstiegswagen 1:87

#9 von Iceman , 17.03.2022 17:22

Hier gibt es auch noch ein paar Detailbilder und auch Hinweise, was gar nicht passt: Schlafwagen.net


Grüße

Matthias

Niemals eine Möchtegern-Dampflok ohne funktionierende Schieberstange und Treibstangen-Fangbügel auf meiner Anlage!

Bastelvorschlag: Röhrenladung selbstgemacht Teil 06 Stand 31-08-23


Bummelzug hat sich bedankt!
 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital


RE: Piko Mitteleinstiegswagen 1:87

#10 von roger , 19.03.2022 11:51

Danke für all eure Beratung, Bilder und Hinweise!
Nach den Bildern scheint der Abstand zwischen den Piko Mitteleinstiegswagen nicht ganz so groß zu sein wie bei den Silberlingen.
Frage zu Roco Silberling 45488 mit oceanblauem Längsträger
Kann jemand noch probieren, ob da auch eine 2 Euro Münze dazwischen passt?
Gruß, Roger


roger  
roger
InterRegio (IR)
Beiträge: 125
Registriert am: 05.01.2009
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart DC


RE: Piko Mitteleinstiegswagen 1:87

#11 von Iceman , 20.03.2022 14:58

Gerade ausprobiert mit der Roco-KK:

Im entspannten Zustand muß man die Münze mit ein wenig Kraft dazwischen schieben. Beim Anfahren fällt sie dann aber durch.


Grüße

Matthias

Niemals eine Möchtegern-Dampflok ohne funktionierende Schieberstange und Treibstangen-Fangbügel auf meiner Anlage!

Bastelvorschlag: Röhrenladung selbstgemacht Teil 06 Stand 31-08-23


 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.230
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital


   

AC Achsen für BLS-Set 14019 Sachsenmodell
Roco Ersatzteilsuche

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz