Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#1 von Janus , 29.10.2022 10:57

Hallo!

Vorab: Es geht hier nicht um Segmente/Module mit denen man zu Ausstellungen und Treffen reist um die eigenen Module mit fremden zu koppeln.
Da müssen Schnittstellen gerade, sauber und klar definiert sein.

Mir geht es um die Schnittstellen bei einer stationären Anlage. Hier baut man ja auch aus verschiedenen Gründen in Segmenten/Modulen.
Sei es, weil man einen Zugang zum Fenster oder zur Heizung braucht oder Teile der Anlage für Wartungszwecke entnehmen muss.
Oder schlicht um in einer Mietwohnung "umzugssicher" zu planen.

Also um diese Art von stationären Anlagen geht es.
Welche Tricks habt ihr für die Schnittstellen/Übergänge?

Was mir bisher eingefallen ist:
- Gebäude die etwas über die Grenze ragen und so den Schnitt verdecken.
- Hecken/Sträucher
- Wald
- Mauern/Zäune
- Kabelschächte
- Parkende Fahrzeuge

Ich bin mir sicher ihr habt noch mehr gute Ideen und Fotos dazu!

Danke
Jan


Einheitswagen und Darius haben sich bedankt!
Janus  
Janus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 400
Registriert am: 16.10.2021
Ort: Rosenheim
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#2 von iwii , 29.10.2022 11:19

Meine Anlage ist nur für einen eventuellen Umzug in Segmenten gebaut, deswegen gibt es bei mir keine sichtbaren Kanten. Die oberste Naturschicht ist geschlossen und wird im Fall des Falles mit dem Dremel getrennt. Am neuen Ort würde ich die Landschaft dann wieder schließen. An Heizung und Fenster kommt man auch so. Dort ist die Anlage nur 40cm tief und entsprechend von der Wand entfernt. Ein Handwerker würde zwar grummeln, aber es geht. Das Fenster kann man weiterhin öffnen, da die Landschaft nicht über da Fensterbrett hinaus ragt. Häuser die im Weg stehen, kann man abnehmen, genau wie den Hintergrund rechts vom Fenster.

Gruss, iwii



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
iwii
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.871
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#3 von RC-Flieger , 29.10.2022 16:43

Hi
Da klinke ich mich doch glatt mal mit ein und bin auf Lösungen und Vorschläge gespannt. Da ich auch in Segmenten bauen will/muß zwecks Umzugssicherheit und anderweitiger Raumnutzung suche ich auch noch nach möglichst unsichtbaren Möglichkeiten.

Gruß Thomas

P.S. @iwii: Wenn ich bei dir den Heizkörper oder das Ventil tauschen müsste, dann würde ich nicht nur grummeln sondern ziemlich laut fluchen .


RE: " Einmal rund um die Werkstatt " Dioramen mit Verbindungsgleisen
Vorbildloser Eigenbau in H0
" Langenauer Museums Bahn "


 
RC-Flieger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.188
Registriert am: 20.03.2021
Ort: Langenau
Gleise Märklin M-Gleis, Roco Flexgleis, Fleischmann Modellgleis
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#4 von iwii , 29.10.2022 17:08

Zitat von RC-Flieger im Beitrag #3
Wenn ich bei dir den Heizkörper oder das Ventil tauschen müsste, dann würde ich nicht nur grummeln sondern ziemlich laut fluchen

Von unten ist er ja auch zugänglich. Im Zweifel schraube ich das Ding selber ab.

Ich hänge mal Bilder von meinen Serviceklappen als Inspiration an. Die Idee mit einem Wald oder den Häusern wäre recht unkompliziert umsetzbar. Ansonsten würde ich die Plattenkanten durch reale Kanten in der Landschaft kaschieren - z.B. Straße an Bürgersteig, Zäune u.ä.

Gruss, iwii



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Janus und Majestix haben sich bedankt!
 
iwii
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.871
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#5 von Xrot , 29.10.2022 19:21

Sehr schön gemacht, iwii!

Hallo Jan,
Ich zeige auch mal zwei Bilder einer Serviceklappe.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)
Gebüsch und Sträucher kaschieren eine Trennlinie sehr gut, wie Du bereits angeführt hast.

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)
Eine unregelmässige Trennlinie kann weniger auffallen als eine schnurgerade.

Bild entfernt (keine Rechte)
Meine Anlage ist erst im Bau und noch nicht sehr weit fortgeschritten, weshalb ich noch keine fertigen Segmentübergänge zeigen kann. Aber ich kann einen geplanten Segmentübergang zeigen, der mit einer abnehmbaren Brücke kaschiert werden soll. (Die Bahnlinie verläuft unter der Brücke.)


Liebe Grüsse über den Atlantik, Thomas

Spielbahner • Spass am Basteln • Modellbau am Schweizer Vorbild orientiert
Steuerung von Hand • Fahrt auf Sicht • Epochen IV–VI
Link zu meinen Beiträgen und Threads im Forum


Babbel, Janus und doncolor haben sich bedankt!
 
Xrot
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 294
Registriert am: 16.01.2022
Ort: Kalifornien
Gleise Code 100
Spurweite H0
Steuerung von Hand
Stromart Analog


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#6 von Hadasch , 29.10.2022 19:33

Hallo
Stehe vor dem gleichen Problem.
Nur ganz klein.
Wie macht ihr die Schienverbindung?
Es geht um einen Aufbau für wenige Tage nur. Das vielleicht 10 mal pro Jahr.
LG
Hadasch
P.S. Roco Line


 
Hadasch
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 402
Registriert am: 27.11.2021
Ort: Wien
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#7 von iwii , 30.10.2022 10:48

Die Modulbahner setzen "Schwellenplatinen" ein. Sinn ist aber weniger die Optik, als vielmehr der sichere Halt der Gleisenden. Ansonsten kann ich nur den Tipp geben, die Profile nicht nach dem Verlegen mit dem Drehmel zu trennen, sondern das Gleis bis an die Kante eines Moduls zu verlegen und das nächste Gleis dort anzulegen. Damit werden die Schienenstöße ein ganzes Stück schmaler. Für einen kurzzeitigen Aufbau würde das Gleisbett dann einfach mit ein paar Krümel losen Schotter schließen.

Gruss, iwii



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


Hadasch hat sich bedankt!
 
iwii
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.871
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#8 von BR180 , 30.10.2022 10:55

Zitat von Hadasch im Beitrag #6

Wie macht ihr die Schienverbindung?
P.S. Roco Line

ES GIBT KEINE.
Jedes Gleis wird von unten versorgt. Die Segmente werden unten mit Kabeln verbunden, ähnlich wie die Module bein Fremo.

Landschaft, lehn mich mal weit raus, einfach sauber bauen, damit fast schon unsichtbar.
(PS: klappt bei mir auch nicht immer)


Gruß BR180
Ich bin hier mal fast weg, bzw selten hier.
Alles was ich je hier geschreiben habe, entsprach ausschließlich meiner persönlichen Meinung und Auffassung zum Zeitpunkt des Beitrages.


Hadasch hat sich bedankt!
 
BR180
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.691
Registriert am: 27.12.2014


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#9 von Hadasch , 30.10.2022 11:10

Danke.
Das wusste ich nicht.
Guter Tip für die Planung.
LG
Hadasch


 
Hadasch
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 402
Registriert am: 27.11.2021
Ort: Wien
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#10 von iwii , 30.10.2022 11:38

Zitat von BR180 im Beitrag #8
ES GIBT KEINE.

Man kann schon mit Schienenverbindern arbeiten. Das hängt halt von den Winkeln der Gleise zueinander an den Kanten ab und wie ruhig die Hand des Aufstellers ist. Das Risiko etwas zu beschädigen ist gewiss recht hoch.

Zitat von Hadasch im Beitrag #9
Guter Tip für die Planung.

Ich hoffe, es soll nur eine Ebene werden. Andernfalls sind beim Bau noch ein paar Dinge zu beachten, sonst passen am Ende die einzelnen Trassen u.U. nicht mehr zusammen.

Gruss, iwii



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


 
iwii
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.871
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#11 von BR180 , 30.10.2022 11:53

Zitat von iwii im Beitrag #10
Zitat von BR180 im Beitrag #8
ES GIBT KEINE.

Man kann schon mit Schienenverbindern arbeiten.


Kann man, aber wozu?
Zitat von iwii im Beitrag #10

Das hängt halt von den Winkeln der Gleise zueinander an den Kanten ab und wie ruhig die Hand des Aufstellers ist.


Winkel? Unwichtig, sauberer Segment- und Gleisbau vorausgesetzt.
Ich habe keinerlei Zentrierstifte oder ähnliche Dinge im Einsatz. Meine Segmente werden mit 2 M8-Schrauben mit Karosseriescheiben und Flügelmuttern aneinander geschraubt. Muss man zwar etwas ausrichten, aber das ist ja wohl kein Hexenwerk.
Mal ein Beispielbild, beide Segmente nur lose auf den Fußboden gelegt.

Zitat von iwii im Beitrag #10

Ich hoffe, es soll nur eine Ebene werden. Andernfalls sind beim Bau noch ein paar Dinge zu beachten, sonst passen am Ende die einzelnen Trassen u.U. nicht mehr zusammen.


Und wieder, sauber bauen


Gruß BR180
Ich bin hier mal fast weg, bzw selten hier.
Alles was ich je hier geschreiben habe, entsprach ausschließlich meiner persönlichen Meinung und Auffassung zum Zeitpunkt des Beitrages.


RC-Flieger und Langsamfahrer haben sich bedankt!
 
BR180
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.691
Registriert am: 27.12.2014

zuletzt bearbeitet 30.10.2022 | Top

RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#12 von iwii , 30.10.2022 12:04

Zitat von BR180 im Beitrag #11
Winkel? Unwichtig, sauberer Segment- und Gleisbau vorausgesetzt.


Ich habe geschrieben, dass man Gleisverbinder nur dann verwenden kann, wenn der Winkel zwischen den Gleisen nicht zu groß ist, da sich dann nicht alle Gleise mechanisch verbinden lassen. Auch bezog sich die ruhige Hand genau auf die diese Situation und nicht auf das Aufstellen ohne Gleisverbinder.

Gruss, iwii



Videos meiner Anlage | Anlagenvorstellung im Forum


 
iwii
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.871
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#13 von RC-Flieger , 30.10.2022 13:49

Hi
Einen herzlichen Dank an Maurice für das Bild seiner getrennten Gleise. Bei mir wird es auch so sein das die Gleise sehr schräg über die Trennung verlaufen und ich habe mich gefragt wie ich die schneiden soll. Ich hätte das Schienenprofil wohl sehr schräg, also parallel zur Segmenttrennung, geschnitten. Aber 90° zum Profil ist bestimmt besser. Hast du am Übergang diese Lötschwellenplatten verwendet?

Gruß Thomas


RE: " Einmal rund um die Werkstatt " Dioramen mit Verbindungsgleisen
Vorbildloser Eigenbau in H0
" Langenauer Museums Bahn "


 
RC-Flieger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.188
Registriert am: 20.03.2021
Ort: Langenau
Gleise Märklin M-Gleis, Roco Flexgleis, Fleischmann Modellgleis
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#14 von BR180 , 30.10.2022 16:21

Zitat von RC-Flieger im Beitrag #13
Hi
Einen herzlichen Dank an Maurice für das Bild seiner getrennten Gleise. Bei mir wird es auch so sein das die Gleise sehr schräg über die Trennung verlaufen und ich habe mich gefragt wie ich die schneiden soll. Ich hätte das Schienenprofil wohl sehr schräg, also parallel zur Segmenttrennung, geschnitten. Aber 90° zum Profil ist bestimmt besser. Hast du am Übergang diese Lötschwellenplatten verwendet?
Gruß Thomas

Größtenteils sind das die Originalschwellen, wenn es mal nicht hält, hab ich mir einfach aus einer Leiterplatte schnell was geschnitzt.
Habe noch ein Foto aus der Bauzeit gefunden


Gruß BR180
Ich bin hier mal fast weg, bzw selten hier.
Alles was ich je hier geschreiben habe, entsprach ausschließlich meiner persönlichen Meinung und Auffassung zum Zeitpunkt des Beitrages.


 
BR180
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.691
Registriert am: 27.12.2014


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#15 von Janus , 30.10.2022 18:09

@Hadasch
Herzlichen Glückwunsch zur Übernahme meines Themas!
Wenn du dich für Lösungen bei Gleisverbindern interessiert, warum machst du dann nicht ein eigenes Thema auf?

Jsn


lernkern hat sich bedankt!
Janus  
Janus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 400
Registriert am: 16.10.2021
Ort: Rosenheim
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Wie kaschiert ihr bei Modulen/Segmenten die Schnittstellen?

#16 von Hadasch , 30.10.2022 18:15

@Janus , schon alles gesagt.
Es kommt vor, dass Themen auch Fragen beantworten, die mich punktgenau interessieren. Manchmal mit einer extra Frage allrs geklärt wird. Ich denke nicht deswegen den Umstandsmeier spielen zu müssen.
Nimms locker!
LG
Hadasch


 
Hadasch
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 402
Registriert am: 27.11.2021
Ort: Wien
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   

Spessartbahn als Modul Projekt
Awanst / HP Niederweilbach/Pfalz

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz