RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#1 von Passi147 ( gelöscht ) , 04.02.2007 14:01

Hallo

ICh hab mal ein "paar"( ) Fragen bezüglich Signalen



Dort oben ist mein Gleisplan mit Beschreibung. Nun möchte ich auch Signale auf meiner ANlage haben.

Wo müssen welche hin? und welche gibt es überhaupt? KAnn man Bausätze nehmen oder bracuht man fertige? Kann man ne Automatische Steuerung einbauen?(Also wenn ein Zug auf gleis 1 einfährt, schaltet das Signal auf rot und wenn nun ein zug auf Gleis 1 zufährt und das signal überfährt, wird auf 1-2 schienen der strom abgeschaltet. Gibt es sowas auch in Digital)

ICh hoffe ihr könnt mir helfen (ich find den wink smile cool )


Passi147

RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#2 von DRGW ( gelöscht ) , 04.02.2007 15:08

Dir die genauen Standorte für deine Signale anzugeben ist schon ein wenig Arbeit. Ich gebe Dir einfach mal die Grundregeln mit, vielleicht macht sich ja noch jemand anderes die Arbeit oder du setzt dich mal in Ruhe hin.

Einfahrsignale: Stehen vor der ersten Bahnhofsweiche.
Ausfahrsignale: Stehen zumeist am Ende des Bahnsteigs, aber zumindest noch in Sichtweite des Lokführers.
Rangiersignale: Sind als Zwerg oder Hochsignal neben dem Gleis und regeln Rangierfahrten. Teilweise in den Hauptsignalen integriert.
Blocksignale: Stehen an der Strecke als Sicherungssignale für die Streckenblöcke.
Hauptsignale werden durch Vorsignal angezeigt. Vorsignale befinden sich (normalerweise) im Bremswegabstand vor den Hauptsignalen.

Dies ist nur Grundsätzlich. Es gibt viele Ausnahmen die man auch für die Moba anwenden kann.


DRGW

RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#3 von Walter Zöller ( gelöscht ) , 04.02.2007 16:05

Hallo Pascal,
alles über Signale findest Du in MIBA-Report "SIGNALE" Band 1, 2 und 3 je 18 €.
Gruß
Walter


Walter Zöller

RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#4 von Passi147 ( gelöscht ) , 04.02.2007 19:29

HAllo

hui das wär ja 54€ dafür?

Könnt mir jemand das einscannen und schicken? Das ist doch besimmt auf der cd drauf oder?

(hoffentlich)


Passi147

RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#5 von Dirk Ackermann , 04.02.2007 19:57

Hallo Pascal,

wenn Du das nächste mal in Kiel oder in Hamburg am Bahnhof bist dann kannst Du schon sehen wo Du welches Signal am besten hinstellst.

Bei den Signalarten gibt es die Möglichkeit der Lichtsignale und der Formsignale.

Bei den Lichtsignalen gibt es viele Bauarten und Bedeutungen.
In den Heft Modellbahn Schule Nr. 11 "Signale" vom Modelleisenbahner ist alles erklärt. Das Heft kostet 9,80 €.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#6 von Oli|Killa|Oli ( gelöscht ) , 04.02.2007 19:59

Hallo Leute.

Wo wir gerade bei Signalen sind:
Wie teuer ist so ein Lichtsignal?
Wie groß ist der Verkabelungsaufwand?
Muss das Ganze dann digital gesteuert werden?
Wie sehen dann die Gesamtkosten aus?

Gruß Olli


Oli|Killa|Oli

RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#7 von Passi147 ( gelöscht ) , 05.02.2007 15:08

HAllo.

Ich hab mal noch ne Frage.

Welche Signale muss ich verwenden? Ich meine es gibt ja nur Liht und form signale und vorsignale.

Sind dan ausfahrst und einfahrts signale die gleichen bauweise?


Passi147

RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#8 von E 70.2 ( gelöscht ) , 05.02.2007 16:18

-kann gelöscht werden-


E 70.2

RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#9 von E 70.2 ( gelöscht ) , 05.02.2007 16:20

Hi!

Schau mal bei


stellwerke.de

Hier gibt es eine Übersicht über so gut wie alle Signale

Auch nett: Animierte Signale

Gruß,

Daniel


E 70.2

RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#10 von Thilo , 05.02.2007 18:50

Hallo Pascal,

bitte bereite dich auf eine größere Email vor (rund 6 MB).

Es ist ein Kapitel über Signale aus dem Buch "Wir bauen eine Modellbahn" von Gernot Balcke. Dort ist das wichtigste sehr gut und verständlich geschrieben.

Die Herstellerangabe bitte ignorieren, das Buch stammt noch aus MEINER Jugend (lang, lang ist es her!).

Viele Grüße aus dem Norden

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.101
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#11 von Passi147 ( gelöscht ) , 05.02.2007 19:18

Danke Thilo.

Ich habe mich nun für Lichtsignale Entschieden, sie sind günstiger ( ) und sehen Besser aus finde ich.


Passi147

RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#12 von Passi147 ( gelöscht ) , 06.02.2007 19:19

Hallo,

ich habe mich nun ein bischen schlau gemacht und hab nun eine frage

Muss eigentlich vor jede weiche ein einfahrtssignal wie hier :


Bitte klärt mich auf


Passi147

RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#13 von Oli|Killa|Oli ( gelöscht ) , 06.02.2007 19:32

Hallo Leute.

Wie sieht es mit dem Positionieren von Signalen vor der Drehscheibe aus? Reicht da ein einfaches Rangierbetrieb erlaubt/nicht erlaubt Signal aus?

Gruß Olli


Oli|Killa|Oli

RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#14 von Thilo , 06.02.2007 20:02

Hallo Pascal

ich habe mir erlaubt ein paar Signale in deinen Plan zu pinseln



A) Diese Signale sichern sowohl die Streckenzusammenführung, sind aber auch gleichzeitig die Einfahrsignale des Bahnhofes.

B) Ups, da fehlt ein Signal. Hier sollten eigentlich wie bei A zwei Signale die Streckenzusammenführung sichern. Bitte den Buchstaben B als Signal denken. ops:

C) wie A und B, nur steht im sichtbaren Bereich nur ein Signal, daß andere kann man einsparen.

D) Die Ausfahrsignale des Bahnhofes

Viel Spaß beim weiteren Planen!

Viele Grüße

Thilo

PS: Hat das jetzt mit der Email geklappt? Ich hatte beim dritten Mal zumindest keine Fehlermeldung mehr bekommen.


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.101
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#15 von Passi147 ( gelöscht ) , 06.02.2007 20:09

Hm daraus werde ch leider nicht schlau da ich auch Lichtsignale verwenden möchte.

JA, das mit der E-mail hat geklappt.

Also das Links ist ne erwieterung einfach als Kehrschleife ansehen

Das mit der Strecken zudsammenführung sehe ich ein.

Ich muss nochmal gucken.


Passi147

RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#16 von Thilo , 06.02.2007 20:20

Hallo Pascal,

das mit der Email erleichtert mich, ich habe gestern viele weitere graue Haare bekommen (irgendwann muß ich färben ).

Ich habe zwar Formsignale gepinselt, aber du kannst genauso natürlich auch Lichtsignale aufstellen. Da besteht kein Unterschied.

Es war nicht meine Absicht dich zum Formsignal-Fan zwangszubekehren.

Viele Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.101
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#17 von Passi147 ( gelöscht ) , 06.02.2007 21:23

OK habs verstanden.

Kannst du nochmal wenn du zeit hast und es dir keine rauen haare bereitet , Alle Signale einzuzeichnen, da ich viele vergesse, und sie zu beschirften, also die Funktionen.


Passi147

RE: Signale? Hilfe!!!!!!!! :(

#18 von E 70.2 ( gelöscht ) , 07.02.2007 16:12

@Olli:

Falls zwei Gleise an einer Drehscheibe gegenüber liegen, wird an einem der beiden (meist dem nicht-Schuppengleis) ein Wartesignal aufgestellt.

Ansonsten gilt:

"Befahren nur auf Anweisung des Drehscheibenwärters!"

Gruß,

Daniel


E 70.2

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 127
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz