RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1001 von Badenbahner , 15.10.2023 15:30

Danke dir. Ich experimentiere dann mal weiter.

Was für Farben hast du zum bemalen verwendet? Ich hab unverdünnte Acrylfarbe probiert, aber dann stellen sich die Fasern von der Finnpappe auf.


Gruß
Marco


Meine Sammelseite


 
Badenbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 877
Registriert am: 23.07.2019
Ort: Oberrheingraben


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1002 von BR 70 083 , 28.10.2023 07:39

Hallo Marco,

als Farbe verwende ich auch Acrylfarben, in der Regel von Vallejo. Diese verdünne ich mir leicht mit etwas Wasser. Probleme mit dem Aufstellen von Fasern habe ich aber keine.

Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


Badenbahner und fneurieser haben sich bedankt!
 
BR 70 083
InterCity (IC)
Beiträge: 534
Registriert am: 14.12.2013


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1003 von BR 70 083 , 19.11.2023 08:14

Weit gereist - Teil 1

Hallo zusammen,

in den letzten Wochen bin ich mit meinen Modulen quer durch Deutschland gekommen. Angefangen hat es im Oktober mit dem großen Jubiläumstreffen 40+2 in Magdeburg. Hier habe ich zum ersten Mal bei der Gruppe H0old teilgenommen. Genau meine Epoche. Ich wurde in der Gruppe von allen herzlich aufgenommen und es hat mir richtig Spaß gemacht. Auch der Fahrbetrieb mit epochengerechten Fahrzeugen war super. Buchenbach hing in einem Nebenbahnast, der weiter nach Tschechien führte und so waren auch Tschechische Fahrzeuge unterwegs. Es war sehr interessant. Ich werde auf jeden Fall auch in Zukunft weitere Epoche II Treffen besuchen und Teil dieser Gruppe sein!















Auf YouTube gibt es auch zahlreiche Videos zu diesem FREMO Treffen. Einfach mal reinschauen. Daneben kann ich dort den Kanal von Poisentalbahn empfehlen. Die Videos sind immer sehr gut und mit entsprechenden Erklärungen.


Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


 
BR 70 083
InterCity (IC)
Beiträge: 534
Registriert am: 14.12.2013

zuletzt bearbeitet 19.11.2023 | Top

RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1004 von Zuglein , 19.11.2023 09:09

Sehr schöne anlage Sebastian und mit viel ausgezeignete details
Nur weiter so
Mit freundlichen grüsse
Peter


Liebe das Schwarzwald
Freundlichen grüssen

Peter
------------------------------------------------------


 
Zuglein
InterCity (IC)
Beiträge: 622
Registriert am: 20.08.2006
Ort: Antwerpen - Hoboken
Gleise Roco-line
Spurweite H0
Steuerung IB von Uhlenbrock
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1005 von Pico , 19.11.2023 09:12

Servus Sebastian

Danke für die schönen Bilder ... deine Module gefallen mir sehr gut .

Das Video von Poisentalbahn habe ich mir schon gestern angesehen. Er erwähnt dich auch ...

Liebe Grüße
Helmut


Ich betreibe ein Point to Point-Anlage die digital durch eine IB II gesteuert und mit Fremo Fredis und Daisy II geregelt wird.
Das Thema Meine Anlage "Puchberg" spielt in den Epochen II & III. Also dürfen ÖBB Dampf- und Dieselloks die Nebenbahn (Localbahn) befahren.


 
Pico
InterRegio (IR)
Beiträge: 112
Registriert am: 18.11.2015
Ort: Grünbach am Schneeberg
Gleise Weinert " Mein Gleis" & RST Modellgleis & Peco; Railboys H0e-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II, Daisy II Funk Handregler & Fremo Fredis
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1006 von Nutri , 19.11.2023 12:10

Servus Sebastian,
Was man neidlos anerkennen muss, Du hast zu einem den grünen Daumen und das goldene Händchen für den Modellbau, um nur einige Deiner Skills aufzuzählen. Und eine sehr gekonnte Auswahl an Materialien, die Du verwendest. Da ist wenig, was von der sogenannten "Stange" kommt.
Chapeau
Obwohl neidlos, das stimmt nicht so ganz...da kann der ein oder andere schon mal neidisch werden. Ich zumindest schon.

Grüße

Edit: Noch was, das Viadukt ist ja der Oberhammer. Da kann sich manch Profi eine Scheibe abschneiden.


Markus
(alias Rhön-Yeti, alias Nutri)
Hentershausen? Hier geht's lang>Hentershausen (39)
Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muss sie allein machen.(Tucholsky)

Und jetzt NEU:Diorama mit Feldbahn


 
Nutri
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.678
Registriert am: 12.05.2009
Ort: Vorderrhön- Landkreis Fulda
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS 1
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 19.11.2023 | Top

RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1007 von SCPro , 19.11.2023 12:18

...das ist meiner Meinung nach das Beste, was man im Modell machen kann - einfach phantastisch. In jeder Hinsicht: Boden, Gleisbau-/-körper, Bewuchs. Ich habe nie etwas besseres gesehen. Respekt!


Gruß, Sandro
www.baystsb.de


 
SCPro
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert am: 17.02.2009
Homepage: Link
Gleise Tillig Elite, Weinert
Spurweite H0
Steuerung Digital Trix
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 19.11.2023 | Top

RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1008 von BR 70 083 , 01.12.2023 21:21

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure schönen Kommentare. Ich bin beim Lesen ganz rot im Gesicht geworden. Es ist schön, eine solche Anerkennung für die Arbeit zu bekommen! Vielen Dank dafür!

Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


Nutri hat sich bedankt!
 
BR 70 083
InterCity (IC)
Beiträge: 534
Registriert am: 14.12.2013


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1009 von BR 70 083 , 01.12.2023 21:36

Es geht auf die Reise!

Letztes Wochenende war ich zum ersten Mal mit einem Teil meiner Modulanlage auf einer Ausstellung eines befreundeten Vereins. Es ging nach Bad Homburg zu den Modellbahnfreunden der IGE. Ich wurde dort toll empfangen und so habe ich mit drei weiteren Helfern ein schönes Wochenende mit viel Fahrbetrieb gehabt. Mit dabei war der Anschluss Lanz inkl. etwas Strecke. Auf dieser konnte durch zwei angeschlossene FIddleyard ein Pendelbetrieb gemacht werden, während in der Fabrik die Güterwagen zugestellt werden konnten. Und so war man mit einer Übergabe in die Fabrik Lanz eine ganze Stunde beschäftigt. Rangierspaß pur!
Die Anlage wurde zum ersten Mal mit einer Hintergrundkulisse und Vorhang präsentiert. Das Gesamtbild war super. Der eigentliche Fotohintergrund ist allerdings nicht rechtzeitig geliefert worden. Und so wurde auf einen gemalten Hintergrund zurückgegriffen. Aber auch der hat zu einem schönen Gesamtbild beigetragen.

Fazit des Wochenendes: super viel Spaß und definitiv nicht das letzte Mal mit der Anlage unterwegs. Im Gegenteil, jetzt soll es auf jeden Fall weitergehen. Mal sehen, wo es mich demnächst noch hin verschlagen wird.

Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


homo mibanicus, fbstr und Baumbauer 007 haben sich bedankt!
 
BR 70 083
InterCity (IC)
Beiträge: 534
Registriert am: 14.12.2013


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1010 von homo mibanicus , 01.12.2023 22:03

Tolle Sache Sebastian. Ich hoffe das auch einmal sehen zu können.

Hast Du auch Fotos mit diese Hintergrund?


Viele Grüsse aus Holland,
Harry

Meine N-Spur Segmente im Bücherschrank
Meine HO Anlagensegmente
Meine N Anlage in Segmenten


 
homo mibanicus
InterCity (IC)
Beiträge: 543
Registriert am: 08.11.2014
Gleise Peco, Tillig
Spurweite H0, H0e, H0m, N
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 01.12.2023 | Top

RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1011 von BR 70 083 , 02.12.2023 08:46

Hallo Harry,

ja klar habe ich ein paar Bilder gemacht. Viel Spaß beim Anschauen.



















Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


 
BR 70 083
InterCity (IC)
Beiträge: 534
Registriert am: 14.12.2013


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1012 von Jürgen , 02.12.2023 11:02

Hallo Sebastian,

jetzt bin ich wieder auf Buchenbach gestoßen. Seit dem Umzug habe ich Deine Anlage aus den Augen verloren ... Aber jetzt bin ich wieder dabei. In Bad Homburg durfte ich vor vielen Jahren auch einmal ausstellen. Damals noch mit meinem Rosentalviadukt, der im Original im nahen Friedberg steht. Ich kann das nur bestätigen, ein supernetter Verein. Wir saßen abends nach der Ausstellung noch beim Bier vor der Anlage und ließen die Züge über den Viadukt paradieren ... Schöne Erinnerungen...

Viele Grüße
Jürgen


Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen um 1960

Meine aktuellen Projekte: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922 und Zeitreise nach und in Maulbronn-West


 
Jürgen
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.403
Registriert am: 16.12.2005
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1013 von homo mibanicus , 02.12.2023 13:38

Hallo Sebastian,

Vielen Dank fur die schöne Fotos. Die Fotos auf die neue Brücken sind wunderschön


Viele Grüsse aus Holland,
Harry

Meine N-Spur Segmente im Bücherschrank
Meine HO Anlagensegmente
Meine N Anlage in Segmenten


 
homo mibanicus
InterCity (IC)
Beiträge: 543
Registriert am: 08.11.2014
Gleise Peco, Tillig
Spurweite H0, H0e, H0m, N
Stromart DC, Analog


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1014 von BR 70 083 , 03.12.2023 07:22

Hallo Jürgen,

willkommen zurück. Schön, mal wieder etwas von dir zu hören. Deine Teilnahme mit dem Viadukt an einer Ausstellung in dieser Gegend war ja quasi Pflicht, bzw. hat in diesem Fall ja auch was von Heimatkunde. 😉

Hallo Harry,

vielen Dank für deine netten Worte. Ich habe auf jeden Fall weitere öffentliche Auftritte mit der Anlage vor. Mal sehen, wo ich überall eingeladen werde. Teilnahmen auf mehreren Messen sind von meiner Seite aus auf jeden Fall geplant.

Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


 
BR 70 083
InterCity (IC)
Beiträge: 534
Registriert am: 14.12.2013


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1015 von Roman24 , 03.12.2023 10:27

Sehr schöne Bilder von den schön gestallteten Modulen


Mfg Roman


 
Roman24
InterRegio (IR)
Beiträge: 123
Registriert am: 01.02.2022
Ort: Österreich
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung ESU Ecos
Stromart DC, Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1016 von BR 70 083 , 09.12.2023 07:31

Hallo Roman,

vielen Dank für deinen netten Kommentar.
Ich freue mich sehr, wenn es gefällt. Ich war auch selbst beeindruckt, wie ein Hintergrund (egal ob gemalt oder Fotodruck) nochmal so die Wirkung zum Positiven verändern kann. Die Anlage als Ganzes mit Hintergrund zu sehen, war mein Highlight des Wochenendes gewesen.

Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


Frank1969 und Roman24 haben sich bedankt!
 
BR 70 083
InterCity (IC)
Beiträge: 534
Registriert am: 14.12.2013


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1017 von BR 70 083 , 30.03.2024 08:17

Hallo zusammen,

ich habe lange keine Nachricht mehr geschrieben, aber es gibt einige Fortschritte. Die Landmaschinen Fabrik ist weiter gewachsen und mittlerweile bin ich dabei, die zahlreichen Details zu erstellen. Das dauert seine Zeit, ist aber die Mühe wert.
Auch die bestellten Hintergründe sind inzwischen eingetroffen und werden auf ein entsprechendes Trägersystem aufgebracht. Die Anlage soll dann zusätzlich eine Beleuchtung von oben bekommen. Dazu sollten in die Schaukästen LED Strips eingebaut werden.

Hat bezüglich der LED Beleuchtung von euch jemand Erfahrungen? Der Markt ist ja inzwischen riesig und umso schwerer fällt es einen Überblick zu bekommen.
12V? 24V? Beleuchtungsstärke? Farbwahl? Über Tipps wäre ich dankbar.

Viele Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


norbert1, fbstr, KaBeEs246, homo mibanicus und MZi haben sich bedankt!
 
BR 70 083
InterCity (IC)
Beiträge: 534
Registriert am: 14.12.2013


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1018 von djue6867 , 02.04.2024 13:38

Hallo Sebastian,

ich kann Dir nur bzgl. der Farbwahl einen Tipp geben: Für Fotoaufnahmen sollten es schon mind. 6.000 Kelvin sein, sonst bekommen die Aufnahmen leicht einen "Romantik"-Stich. Dimmbar wäre natürlich komfortabel.


Beste Grüße
Dirk


Bad Diethersbronn-Endbahnhof (inspiriert von (Bad) Wildbad) Ep. 2b

Bericht ADJ No.5
ADJ-Blog mit aktuellen News


KaBeEs246 hat sich bedankt!
 
djue6867
InterCity (IC)
Beiträge: 556
Registriert am: 28.10.2020
Ort: Bad Meingarten bei Hamburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1019 von Michael K. , 02.04.2024 15:02

Hallo Sebastian,

Zitat von BR 70 083 im Beitrag #1017

Hat bezüglich der LED Beleuchtung von euch jemand Erfahrungen? Der Markt ist ja inzwischen riesig und umso schwerer fällt es einen Überblick zu bekommen.
12V? 24V? Beleuchtungsstärke? Farbwahl? Über Tipps wäre ich dankbar.



das ist tatsächlich enorm unübersichtlich, daher mal ein paar Anhaltspunkte: Bei der Farbwahl einfach mal ansehen, das hängt enorm vom eigenen Geschmack ab. Ich habe mich letztlich für 4000K entschieden und finde das recht ansehnlich. Da hilft nur ausprobieren und mal wirken lassen. Was die Beleuchtungsstärke angeht würde ich sagen, gerade bei LED-Strips so stark wie möglich; gegenüber konventionellen Leuchtstoffröhren sind LED immer noch etwas schwach und je nach Höhe über der Anlage kann das bei zu schwachen LED recht dunkel werden. Bei mir sind es letzten Endes LED Röhren geworden, weil mir keiner der Stripes hell genug war, mittlerweile gibt es aber deutlich stärkere als noch vor wenigen Jahren.

Bis denn
Michael


Fremo:87, Bahnhof im Bau: Nordhalben
98.801 für Nordhalben im Bau: 98.801


homo mibanicus hat sich bedankt!
 
Michael K.
InterCity (IC)
Beiträge: 967
Registriert am: 16.12.2005
Gleise Selbstbau
Spurweite H0
Steuerung DCC
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1020 von Jürgen , 02.04.2024 17:27

Im Prinzip sehe ich das ähnlich wie mein Vorschreiber. Ein Aspekt ist noch die Frage nach Dimmfähigkeit und ggfs. den Übergang zu Nachtstimmungen von Interesse. Die Stripes sollen einen CRI-Wert von mindestens 80 besser >90 haben. Das ist bei Fotos von Bedeutung, damit es nicht zu Farbverschiebungen kommt.

Grüße
Jürgen


Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen um 1960

Meine aktuellen Projekte: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922 und Zeitreise nach und in Maulbronn-West


homo mibanicus hat sich bedankt!
 
Jürgen
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.403
Registriert am: 16.12.2005
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1021 von Michael K. , 04.04.2024 12:41

Tag Sebastian,

ich habe mal auf die Schnelle ein paar Mobilphone-Bilder gemacht, vielleicht vermittelt das einen Eindruck der 4000K:









Leider sind die zu groß, deshalb nur als Thumbs, anklicken vergrößert ;)

Bis denn
Michael


Fremo:87, Bahnhof im Bau: Nordhalben
98.801 für Nordhalben im Bau: 98.801


 
Michael K.
InterCity (IC)
Beiträge: 967
Registriert am: 16.12.2005
Gleise Selbstbau
Spurweite H0
Steuerung DCC
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1022 von UPBB4012 , 06.07.2024 13:08

Lieber Sebastian,

da wollte ich einfach mal wieder im schönen Buchenbach vorbeischauen
und mußte feststellen, daß es leider garnix mehr zu sehen gibt . . .



Schade, daß Du es wohl nicht geschafft hast, die Bilder umzuziehen . . .
- aber vielleicht gelingt es Dir ja trotzdem noch, den Thread hier wieder zu rekonstruieren

Viele liebe Grüße,
Dein
Axel


Mein "Zuhause":
http://www.bahnhof-odendorf.de
Der "Zweitwohnsitz":
viewtopic.php?f=51&t=48501

"Bevor ich mich jetzt Aufrege, isses mir lieber egal!"


 
UPBB4012
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.437
Registriert am: 24.10.2009
Gleise Märklin K & Kleinserienweichen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 06.07.2024 | Top

RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1023 von Frank1969 , 06.07.2024 14:00

Hallo Sebastian,

ja, dass ist sehr schade, da deine Bilder immer sehr inspirierend und anspornend sind. Ich und sicher auch viele andere würden uns freuen, wenn du die Bilder vielleicht teilweise wieder ergänzen könntest.

Viele Grüße
Frank


Die Werrabahn - Bahnhof Grimmenthal:
viewtopic.php?f=15&t=161322&p=1860574#top


 
Frank1969
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.063
Registriert am: 24.04.2017
Ort: Hamburg
Gleise Selbstbau, Roco, Tillig
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1024 von Jürgen , 06.07.2024 14:21

Zitat von Michael K. im Beitrag #1021
vielleicht vermittelt das einen Eindruck der 4000K:



Ich finde, die Bilder haben einen deutlichen Rotstich. Oder ist das nur bei mir nur so ? Ich vermute, das Problem, wenn es denn eines ist, liegt eher im Smartphone. 4000 K ohne Weißabgleich liefert immer einen Farbstich, da es an Tageslicht ausgerichtet ist. Vielleicht hast Du eine Kunstlichteinstellung, das hilft dann evtl.

Viele Grüße
Jürgen


Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen um 1960

Meine aktuellen Projekte: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922 und Zeitreise nach und in Maulbronn-West


Michael K. hat sich bedankt!
 
Jürgen
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.403
Registriert am: 16.12.2005
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC
Stromart Digital


RE: DRG-Anlage Buchenbach

#1025 von Michael K. , 10.07.2024 14:33

Hallo Jürgen,

ob Rotstich zutreffend ist, kann ich nicht sagen, allerdings sind die auf die Schnelle geschossenen Handybilder sehr stumpf, wenn ich das gescheit mit der Spegelreflex mache, dann kommen die Farben deutlich brillanter durch, auch ohne zusätzliche Beleuchtung. Ich hänge hier mal den Vergleich an:



Bis denn
Michael


Fremo:87, Bahnhof im Bau: Nordhalben
98.801 für Nordhalben im Bau: 98.801


 
Michael K.
InterCity (IC)
Beiträge: 967
Registriert am: 16.12.2005
Gleise Selbstbau
Spurweite H0
Steuerung DCC
Stromart Digital


   

Meine N-Anlage in Segmenten
Modelltram Cottbus und Hannover

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz