Willkommen 

RE: Joeys Teppichbahn - Neuzugänge '21: Teil 11

#1151 von MoBa_NooB , 04.06.2021 21:34

Wenn man Thomas Kistenvorrat durchwühlt kommt man um Spontankäufe halt nicht herum. Und eigentlich ist es schon gefährlich wenn du dich mit ihm triffst

Schöne Neuzugänge btw. hab ja schon ein paar wenige gesehen als wir zwei AC'ler bei dir waren.

Vg
Finlay


Gruß aus München
Finlay

Schaut mal bei meinem Thread vorbei, wenn euch Teppichbahn, Bilder und ab und zu Videos der MGHB interessieren :D


Landsberger hat sich bedankt!
 
MoBa_NooB
InterCity (IC)
Beiträge: 746
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


Joeys Teppichbahn - ALX München - Praha, Meridian Ersatzzug in der Abstellanlage "Couchingen" (2)

#1152 von Joeys Teppichbahn , 04.06.2021 23:11

Moin zusammen,

heute gibt es gleich noch einen zweiten Beitrag von mir. Um mein Rollmaterial mal wieder außerhalb der Schachteln zu sehen, habe ich vor inzwischen einem Monat Fotos der Abstellanlage "Couchingen" gezeigt. Nun folgt (endlich) Teil 2 von 3.

Davor aber noch zu Euren Antworten:

Hubert:

Zitat von Anth0lzer im Beitrag #1149
Die Tillig Eanos schauen sehr gut aus, ich gkaube da könnte ich auch schwach werden.
Bin gespannt auf Deinen Eindruck von den T3000, zumindest ist die T3 zurüst Orgie nicht zu wiederholen.

Die Tillig Eanos kann ich dir echt nur empfehlen. Zurüstteile muss man zwar nachbearbeiten, damit diese passen. Aber hey, wer es schaft, einen Roco T3 oder T2000 zuzurüsten, der schaft das auch mit den Tillig Dingern.

Das Zurüsten der Roco T3000e lässt sich in etwa mit den T2000 vergleichen. Beim ersten Wagen muss man sich ein wenig reinfuchsen, was jetzt wo hingehört. Aber spätestens ab dem zweiten Wagen dürfte es keinerlei Probleme mehr geben. Aber mehr dazu ein anderes Mal.
Stephan: ich glaube, dies ist dein erster Beitrag in meinem Thread? Bei fast 50 Seiten verliert man da irgendwann etwas den Überblick... Deshalb an dieser Stelle einfach ein und vielen Dank für deinen Beitrag. Freut mich immer sehr, wenn es hier gefällt.
Zitat von RE10_10 im Beitrag #1150
Vielen Dank für das unendliche, sehr schöne Feuerwerk an Bodenbahn-Varianten und Neuzugängen!

Bin auch sehr gespannt auf Deinen Piko-/Roco- Vergleich des T3000! Ich selbst bin noch unschlüssig, auch nachdem mich Jochen aka Südrampe darauf aufmerksam gemacht hat, dass es für große Radien auch eine Umbaumöglichkeit der Piko T3000 gibt (Anleitung im DSO Forum...) um den Abstand der beiden Wagenhälften in den Kurven und das Auseinanderziehen zu reduzieren .

Die Anleitung habe ich auch schon gesehen. "Problem" bei den Piko ist halt, dass es einfach keine große Auswahl an Wagen gibt, dass es nur die Variante mit 4 Klappriegeln je Seite gibt und dass die Auflieger quasi für die Tonne sind. Ich bin, auch nachdem ich heute die Fotos für den Vergleich geschossen habe, immer noch unentschlossen, wie das Kapitel T3000e bei mir weitergehen wird.

Tja Finlay,...
Zitat von MoBa_NooB im Beitrag #1151
Wenn man Thomas Kistenvorrat durchwühlt kommt man um Spontankäufe halt nicht herum. Und eigentlich ist es schon gefährlich wenn du dich mit ihm triffst

Eigentlich ist es schon gefährlich, wenn man auch nur Thomas' Telefonnummer hat und dann auch noch bei WhatsApp ist. So kam es bei mir dank Thomas' heutiger "virtueller Shopping-Tour" durch südländische Fachgeschäfte zu zwei weiteren ungeplanten Spontankäufen.


Die Abstellanlage "Couchingen" (Teil 2)

Sollte jemand Teil 1 nicht gesehen haben, hier nochmal eine kurze Einführung:

Zitat
Mit alten Einlegeböden aus dem Keller habe ich heute kurzerhand meine Couch in die Abstellanlage "Couchingen" verwandelt, um meine Neuzugänge der letzten Monate mal im Zugverband zu präsentieren.

Die beiden unteren Gleise sind die durchgehenden Streckengleise, links davor davon befindet sich ein Tanklager, oberhalb der Hauptgleise ist die eigentliche Abstellanlage. Durch die eingeschränkten Gleislängen musste ich einige Züge auf zwei Gleise aufteilen.

Einige der Fotos habe ich euch wieder in Originalauflösung hochgeladen. Dafür einfach den Link unter den entsprechenden Bildern anklicken.



Teil 2 spielt in unmittelbarer Nähe zum Münchner Hbf.


(1) Übersicht aus Vogelflugperspektive


(2) Übersicht aus Vogelflugperspektive


(3) Übersicht aus Vogelflugperspektive


Meridian Ersatzzug

In der kurzen Geschichte des zur "BRB" gehörenden "Meridian" waren in der Anfangsphase bereits einige Ersatzzüge unterschiedlichster EVUs zwischen München, Rosenheim, Salzburg und Kufstein anzutreffen. Nach dem Eisenbahnunfall bei Bad Aibling im Februar 2016 kam werktags zusätzlich ein aus n-Wagen der TRI (national Express) gebildeter Ersatzzug zwischen München und Kufstein zum Einsatz. Der TRI-Zug wurde im Original mit den unterschiedlichsten Lokomotiven bespannt und war in verschiedenen Wagenreihungen unterwegs. Sucht einfach mal auf YouTube nach "Meridian Ersatzzug", falls euch interessiert, was sonst noch so für Fahrzeuge eingesetzt wurden.


Meridian Ersatzzug, bestehend aus Lokomotion 186 287-9 und TRI n-Wagen


Meridian Ersatzzug, bestehend aus Lokomotion 186 287-9 und TRI n-Wagen

Meine Modellumsetzung besteht derzeit aus der Lokomotion 186 287-9, sowie fünf TRI n-Wagen (1x Karsruher Steuerwagen, 2x ABn, 2x Bn). Einige der benötigten Wagen gibt es schlicht nicht als Modell (z. B. den Gepäckwagen), andere sind noch nicht ausgeliefert (z. B. der Wittenberger Steuerwagen).

Das Modell der BR 186 ist von Roco, die n-Wagen von Piko. Sollte Brawa irgendwann einmal n-Wagen in TRI Lackierung herausbringen, werden diese noch ausgetauscht.


ALX München - Praha mit "Beifang"

Der alex (bzw. ALX) - betrieben durch die Länderbahn, welche wiederum zur Regentalbahn gehört - verkehrt aktuell auf den Strecken zwischen München und Prag, sowie München und Hof (Nordast). Bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2020 wurden die Strecken zwischen München und Lindau, sowie München und Oberstdorf (Südast) ebenfalls durch den ALX bedient. Mein Zug stellt einen auf dem Nordast zwischen München und Regensburg verkehrenden ALX dar.


183 001 "175 Jahre Deutsche Eisenbahn", im Hintergrund 1116 223.


ALX Reisezugwagen, im Vordergrund 642 088, im Hintergrund ein DB Mischer


ALX Reisezugwagen, DB Mischer und BoxXpress Box-Express

Bei 183 001 und 1116 223 handelt es sich um Modelle von Roco. Die insgesamt 6 ALX-Wagen stammen von ACME (Sets 55199 + 55231). Die Wagenreihung ist noch nicht final. Die beiden ACME Bomz werde ich gegen die Modelle von LS tauschen (sofern LS die auch ausliefert versteht sich...). Außerdem hätte ich gerne noch 1-2 mehrspannungsfähige ABvmz, sowie einen DBpz. Letzteren gab es als Exklusivserie für Modellbahn Pürner und ist aktuell so gut wie nicht (bzw. nur zu horrenden Preisen) zu bekommen.


So, das war's mit "Couchingen" - Teil 2. Der dritte Teil folgt. Bis dahin freue ich mich auf Euer Feedback!


LG, Joey ;)

Mein Thread - Joeys Teppichbahn - im Stummiforum


 
Joeys Teppichbahn
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.179
Registriert am: 12.02.2009
Ort: Zuhause
Gleise RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 04.06.2021 | Top

RE: Joeys Teppichbahn - ALX München - Praha, Meridian Ersatzzug in der Abstellanlage "Couchingen" (2)

#1153 von Laurent , 04.06.2021 23:21

Moin Joey,

Danke für die tolle Bilder deine XS Aufbau, sowie wieder Couchingen. Deine Alex Werbelok bringt bei mir ein kleines Neid nach oben, die ist ja Hammer! Auch der Meridan Ersatz ist voll nach mein Geschmack! Ist deine 1116 223 nicht mit 4 Polige RJ Kupplung ausgerüstet?

Nun, wieso ist dein Alex entgleist?

LG,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.676
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 04.06.2021 | Top

RE: Joeys Teppichbahn - ALX München - Praha, Meridian Ersatzzug in der Abstellanlage "Couchingen" (2)

#1154 von Heldvomerdbeerfeld , 05.06.2021 12:55

Yeah Joey, so ists richtig!

Ich weiß da gar nicht wo ich anfangen und aufhören soll. Was für Bilder du uns da immer lieferst, sehr geil!

Oder eins springt mir da doch massiv ins Gesicht: der 642.
Frage dazu: liebst du deinen genauso wie ich mein ÖBB Pendant? Das Ding fährt immer, macht NIE Probleme und ist einfach furchbar cool. Kleine Dieseltriebzüge sind das Maß der Dinge auf der Modellbahn, ich sags immer wieder

Nach Corona Junge.... irgendwann bin ich da und schau mir das mit eigenen Augen da!


Neustadt an der Südbahn - ÖBB Ep. V-VI


 
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.059
Registriert am: 08.08.2013
Ort: Erdbeerfeld
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Joeys Teppichbahn - ALX München - Praha, Meridian Ersatzzug in der Abstellanlage "Couchingen" (2)

#1155 von baureihe482 , 05.06.2021 20:49

Zitat von Joeys Teppichbahn im Beitrag #1152

Meridian Ersatzzug

In der kurzen Geschichte des zur "BRB" gehörenden "Meridian" waren in der Anfangsphase bereits einige Ersatzzüge unterschiedlichster EVUs zwischen München, Rosenheim, Salzburg und Kufstein anzutreffen. Nach dem Eisenbahnunfall bei Bad Aibling im Februar 2016 kam werktags zusätzlich ein aus n-Wagen der TRI (national Express) gebildeter Ersatzzug zwischen München und Kufstein zum Einsatz. Der TRI-Zug wurde im Original mit den unterschiedlichsten Lokomotiven bespannt und war in verschiedenen Wagenreihungen unterwegs. Sucht einfach mal auf YouTube nach "Meridian Ersatzzug", falls euch interessiert, was sonst noch so für Fahrzeuge eingesetzt wurden.

(...)

Meine Modellumsetzung besteht derzeit aus der Lokomotion 186 287-9, sowie fünf TRI n-Wagen (1x Karsruher Steuerwagen, 2x ABn, 2x Bn). Einige der benötigten Wagen gibt es schlicht nicht als Modell (z. B. den Gepäckwagen), andere sind noch nicht ausgeliefert (z. B. der Wittenberger Steuerwagen).


Hey Joey,

Was mir schon beim letzten Mal auffiel: Couchingen ist definitiv zu kurz Kauf dir mal ein größeres Sofa

Zu deinem Meridian-Ersatzzug, das ist ja immerhin ein Zug den wir gleich haben. Oder fast... (meiner ist vollständig )
Der Meridian-Ersatzzug nach dem Wegfall zweier Triebwagen durch das Zugunglück fuhr mit Lokomotion-Loks (wie du schon geschrieben hast), 4x TRI-n-Wagen 2.Kl., 2x TRI-n-Wagen 1./2.Kl. und dem im Modell noch nicht umgesetzten Gepäckwagen zur Fahrradmitnahme. Wenn der Gepäckwagen wegen Wartungsarbeiten o.ä. nicht verfügbar war, dann kam der Karlsruher Kopf mit seinem Gepäckabteil dafür zum Zug. Diesen hätten auf Lokomotions Fuhrpark meiner Informationen nach nur 139 und 151 schieben können (technische Ausrüstung), diese beiden Baureihen kamen aber wegen ihrer zu geringen Höchstgeschwindigkeit seltenst zum Zug). Geschoben wurde der Steuerwagen nur einmal auf der Zuführung nach München mit einem Ekol-KV und Zuglok 151, davor der Steuerwagen als "Fotografenfreude"
Achtung: Steuerwagen und Gepäckwagen waren 2016/17 nie gleichzeitig im Zug.
Erst der Ersatzzug 2019 aufgrund von Fahrzeugmangel wegen übermäßig vieler Reparaturen brachte einen TRI-Zug mit Gepäckwagen und Wittenberger Steuerwagen hervor. Dieser dann aber mit angemietetem MRCE-Taurus gefahren.

Bei allen Ersatzzügen hing der Steuerwagen Richtung Kufstein am Zug, der Gepäckwagen Richtung München.

Also bitte nicht Steuerwagen und Gepäckwagen zusammen in den Zug hängen
Schöne Grüße,
Christian



Joeys Teppichbahn und KleTho haben sich bedankt!
 
baureihe482
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.631
Registriert am: 11.11.2009
Ort: Im Land der Zebras
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x CS2 und Apps
Stromart AC


RE: Joeys Teppichbahn - ALX München - Praha, Meridian Ersatzzug in der Abstellanlage "Couchingen" (2)

#1156 von Joeys Teppichbahn , 05.06.2021 21:32

Moin zusammen,

Laurent:

Zitat von Laurent im Beitrag #1153
Ist deine 1116 223 nicht mit 4 Polige RJ Kupplung ausgerüstet?

Freut mich, dass es gefällt. Die 1116 223 ist analog, also mit herkömmlichen NEM-Schächten. Ein Sounddecoder wird aber noch nachgerüstet.

Michi:
Zitat von Heldvomerdbeerfeld im Beitrag #1154
Nach Corona Junge.... irgendwann bin ich da und schau mir das mit eigenen Augen da!

Ich freue mich schon darauf, wenn der Tag gekommen ist! Vielleicht ist mein 642 bis dahin auch schon mit Sounddecoder und Figuren ausgestattet. Ist schon ein toller Triebwagen, wenn bei mir bisher auch noch nicht gelaufen, da noch analog.

Christian: der Haken an einem größeren Sofa wäre nur, dass ich dadurch weniger Platz für den Aufbau auf dem Boden hätte.
Zitat von baureihe482 im Beitrag #1155
Zitat von Joeys Teppichbahn im Beitrag #1152

Meridian Ersatzzug

In der kurzen Geschichte des zur "BRB" gehörenden "Meridian" waren in der Anfangsphase bereits einige Ersatzzüge unterschiedlichster EVUs zwischen München, Rosenheim, Salzburg und Kufstein anzutreffen. Nach dem Eisenbahnunfall bei Bad Aibling im Februar 2016 kam werktags zusätzlich ein aus n-Wagen der TRI (national Express) gebildeter Ersatzzug zwischen München und Kufstein zum Einsatz. Der TRI-Zug wurde im Original mit den unterschiedlichsten Lokomotiven bespannt und war in verschiedenen Wagenreihungen unterwegs. Sucht einfach mal auf YouTube nach "Meridian Ersatzzug", falls euch interessiert, was sonst noch so für Fahrzeuge eingesetzt wurden.
...
Meine Modellumsetzung besteht derzeit aus der Lokomotion 186 287-9, sowie fünf TRI n-Wagen (1x Karsruher Steuerwagen, 2x ABn, 2x Bn). Einige der benötigten Wagen gibt es schlicht nicht als Modell (z. B. den Gepäckwagen), andere sind noch nicht ausgeliefert (z. B. der Wittenberger Steuerwagen).


Zu deinem Meridian-Ersatzzug, das ist ja immerhin ein Zug den wir gleich haben. Oder fast... (meiner ist vollständig )
Der Meridian-Ersatzzug nach dem Wegfall zweier Triebwagen durch das Zugunglück fuhr mit Lokomotion-Loks (wie du schon geschrieben hast), 4x TRI-n-Wagen 2.Kl., 2x TRI-n-Wagen 1./2.Kl. und dem im Modell noch nicht umgesetzten Gepäckwagen zur Fahrradmitnahme. Wenn der Gepäckwagen wegen Wartungsarbeiten o.ä. nicht verfügbar war, dann kam der Karlsruher Kopf mit seinem Gepäckabteil dafür zum Zug. Diesen hätten auf Lokomotions Fuhrpark meiner Informationen nach nur 139 und 151 schieben können (technische Ausrüstung), diese beiden Baureihen kamen aber wegen ihrer zu geringen Höchstgeschwindigkeit seltenst zum Zug). Geschoben wurde der Steuerwagen nur einmal auf der Zuführung nach München mit einem Ekol-KV und Zuglok 151, davor der Steuerwagen als "Fotografenfreude"
Achtung: Steuerwagen und Gepäckwagen waren 2016/17 nie gleichzeitig im Zug.
Erst der Ersatzzug 2019 aufgrund von Fahrzeugmangel wegen übermäßig vieler Reparaturen brachte einen TRI-Zug mit Gepäckwagen und Wittenberger Steuerwagen hervor. Dieser dann aber mit angemietetem MRCE-Taurus gefahren.

Bei allen Ersatzzügen hing der Steuerwagen Richtung Kufstein am Zug, der Gepäckwagen Richtung München.

Also bitte nicht Steuerwagen und Gepäckwagen zusammen in den Zug hängen

Vielen Dank für deine Ausführungen zum Thema! Ich werde sie gewissenhaft befolgen.

Ergo bestelle ich mir jetzt noch 2 Bn und kann dann einen für's Jahr 2016 vorbildgerechten Ersatzzug mit ausgefallenem Gepäckwagen darstellen.
Sollte der Gepäckwagen irgendwann als Modell kommen, ersetzte ich den Karlsruher Steuerwagen aus der ersten Garnitur. Oder ich kombiniere den Gepäckwagen mit dem vorbestellten Wittenberger Steuerwagen für einen vorbildgerechten Ersatzzug aus 2019, brauche dann aber noch einen MRCE Taurus dafür.

Ist doch ein Plan, oder?


LG, Joey ;)

Mein Thread - Joeys Teppichbahn - im Stummiforum


 
Joeys Teppichbahn
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.179
Registriert am: 12.02.2009
Ort: Zuhause
Gleise RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC


RE: Joeys Teppichbahn - ALX München - Praha, Meridian Ersatzzug in der Abstellanlage "Couchingen" (2)

#1157 von Emmentaler , 05.06.2021 22:05

Hallo Joey

Zitat von Joeys Teppichbahn im Beitrag #1152
Moin zusammen,
heute gibt es gleich noch einen zweiten Beitrag von mir. Um mein Rollmaterial mal wieder außerhalb der Schachteln zu sehen, habe ich vor inzwischen einem Monat Fotos der Abstellanlage "Couchingen" gezeigt. Nun folgt (endlich) Teil 2 von 3.



Dein Couchbahning gefällt mir, ist so ein zwischending von Bodenbahn und Tischbahn
Und auf den t3000 bin ich natürlich sehr gespannt.

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


 
Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 908
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Joeys Teppichbahn - ALX München - Praha, Meridian Ersatzzug in der Abstellanlage "Couchingen" (2)

#1158 von MoBa_NooB , 05.06.2021 23:20

Zitat von Joeys Teppichbahn im Beitrag #1156

Sollte der Gepäckwagen irgendwann als Modell kommen, ersetzte ich den Karlsruher Steuerwagen aus der ersten Garnitur. Oder ich kombiniere den Gepäckwagen mit dem vorbestellten Wittenberger Steuerwagen für einen vorbildgerechten Ersatzzug aus 2019, brauche dann aber noch einen MRCE Taurus dafür.




wenn du dann den MRCE Taurus hast kannst du direkt auch diesen Unfall nachstellen
Hier der Artikel

https://image.saechsische.de/954x636/b/n...dswifkgjw3b.jpg
https://image.saechsische.de/954x636/x/l...09ynadhav1r.jpg




vg
Finlay


Gruß aus München
Finlay

Schaut mal bei meinem Thread vorbei, wenn euch Teppichbahn, Bilder und ab und zu Videos der MGHB interessieren :D


 
MoBa_NooB
InterCity (IC)
Beiträge: 746
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC

zuletzt bearbeitet 05.06.2021 | Top

RE: Joeys Teppichbahn - ALX München - Praha, Meridian Ersatzzug in der Abstellanlage "Couchingen" (2)

#1159 von Laurent , 06.06.2021 00:31

Es gibt Unfälle und der Finlay ist dabei...

Zitat von Joeys Teppichbahn im Beitrag #1156
Laurent:
Zitat von Laurent im Beitrag #1153
Ist deine 1116 223 nicht mit 4 Polige RJ Kupplung ausgerüstet?

Freut mich, dass es gefällt. Die 1116 223 ist analog, also mit herkömmlichen NEM-Schächten. Ein Sounddecoder wird aber noch nachgerüstet.

Meine kommt eigentlich nur mit der RJ zum einsatz.


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.676
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Joeys Teppichbahn - ALX München - Praha, Meridian Ersatzzug in der Abstellanlage "Couchingen" (2)

#1160 von Anth0lzer , 06.06.2021 11:47

Joey danke für die Info zu den Eanos, da werd ich mich mal umsehen was sich da finden lässt.
Aber ich bin schon am Zurüsten von T3 gescheitert also vielleicht doch nichts für mich

Ich glaub Deine Couch brauch einfach nur einen 3 stöckigen Schattenbahnhof, dann passen da auch mehr Züge drauf

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 963
Registriert am: 12.02.2020


RE: Joeys Teppichbahn - ALX München - Praha, Meridian Ersatzzug in der Abstellanlage "Couchingen" (2)

#1161 von MichaelF , 06.06.2021 18:28

Servus,
als bislang stiller Mitleser (und Bewunderer) werfe ich mal hier einen Anker um auch weiterhin up-to-Date zu bleiben.
Weiterhin viel Spaß und volldampf voraus!
Viele Grüße
Michael


 
MichaelF
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 63
Registriert am: 08.11.2015
Ort: 84130
Gleise Mä C+K
Spurweite H0
Steuerung Ecos 50200 + DR5000 + WLANmaus
Stromart Digital


Joeys Teppichbahn - Rocos neuer T3000e: Vorstellung und Vergleich mit Piko

#1162 von Joeys Teppichbahn , 07.06.2021 02:04

Moin zusammen,

Zitat von Joeys Teppichbahn im Beitrag #1148
Darin war mein erster Roco T3000e (#77390), auf den ich in einem künftigen Beitrag noch näher eingehen werde.

Zitat von Anth0lzer im Beitrag #1149
Bin gespannt auf Deinen Eindruck von den T3000, zumindest ist die T3 zurüst Orgie nicht zu wiederholen.

Zitat von RE10_10 im Beitrag #1150

Bin auch sehr gespannt auf Deinen Piko-/Roco- Vergleich des T3000! Ich selbst bin noch unschlüssig, auch nachdem mich Jochen aka Südrampe darauf aufmerksam gemacht hat, dass es für große Radien auch eine Umbaumöglichkeit der Piko T3000 gibt (Anleitung im DSO Forum...) um den Abstand der beiden Wagenhälften in den Kurven und das Auseinanderziehen zu reduzieren .

Zitat von Emmentaler im Beitrag #1157
Und auf den t3000 bin ich natürlich sehr gespannt.


mein Beitrag zu Rocos T3000e mit dem Bildvergleich des Piko Modells ist im Spur H0 Unterforum online.

Zitat

.
Roco T3000e: Vorstellung und Bildvergleich mit Piko




Unlängst hat Roco das erste Modell des neuen, viel erwarteten T3000e ausgeliefert. Dies nehme ich zum Anlass, Euch den Wagen einmal näher vorzustellen und ihn ebenfalls mit dem Konkurrenzmodell von Piko zu vergleichen.

Wie alle meine Vorstellungs- und Vergleichsberichten möchte ich auch an diesen weitgehend wertfrei herangehen (EDIT: ein paar Sätze könnten aber einen Hauch Ironie enthalten) und werde deshalb auch dieses Mal wieder hauptsächlich Bilder sprechen lassen. Möge sich jeder seine eigene Meinung bilden. Die Fotos sind alle mit meinem Telefon entstanden. Einige der Fotos sind wieder in Originalauflösung hochgeladen, diese könnt ihr wie immer über den Link unter den entsprechenden Bildern erreichen.

Der vollständige Beitrag kann im Spur H0 Unterforum abgerufen werden.



Ich hoffe sehr, dass ich Euch mit diesem Beitrag eine etwaige Kaufentscheidung erleichtern konnte und freue mich sehr auf Eure Kommentare und Rückmeldungen.

In diesem Sinne sage ich mal gute Nacht!
- Joey


LG, Joey ;)

Mein Thread - Joeys Teppichbahn - im Stummiforum


Anth0lzer, MoBa_NooB, Tlow, e9tmk und joesommer haben sich bedankt!
 
Joeys Teppichbahn
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.179
Registriert am: 12.02.2009
Ort: Zuhause
Gleise RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 07.06.2021 | Top

RE: Joeys Teppichbahn - Rocos neuer T3000e: Vorstellung und Vergleich mit Piko

#1163 von e9tmk , 15.06.2021 08:35

Zitat von Joeys Teppichbahn im Beitrag #1162
Moin zusammen,

Zitat von Joeys Teppichbahn im Beitrag #1148
Darin war mein erster Roco T3000e (#77390), auf den ich in einem künftigen Beitrag noch näher eingehen werde.

Zitat von Anth0lzer im Beitrag #1149
Bin gespannt auf Deinen Eindruck von den T3000, zumindest ist die T3 zurüst Orgie nicht zu wiederholen.

Zitat von RE10_10 im Beitrag #1150

Bin auch sehr gespannt auf Deinen Piko-/Roco- Vergleich des T3000! Ich selbst bin noch unschlüssig, auch nachdem mich Jochen aka Südrampe darauf aufmerksam gemacht hat, dass es für große Radien auch eine Umbaumöglichkeit der Piko T3000 gibt (Anleitung im DSO Forum...) um den Abstand der beiden Wagenhälften in den Kurven und das Auseinanderziehen zu reduzieren .

Zitat von Emmentaler im Beitrag #1157
Und auf den t3000 bin ich natürlich sehr gespannt.


mein Beitrag zu Rocos T3000e mit dem Bildvergleich des Piko Modells ist im Spur H0 Unterforum online.

Zitat

.
Roco T3000e: Vorstellung und Bildvergleich mit Piko




Unlängst hat Roco das erste Modell des neuen, viel erwarteten T3000e ausgeliefert. Dies nehme ich zum Anlass, Euch den Wagen einmal näher vorzustellen und ihn ebenfalls mit dem Konkurrenzmodell von Piko zu vergleichen.

Wie alle meine Vorstellungs- und Vergleichsberichten möchte ich auch an diesen weitgehend wertfrei herangehen (EDIT: ein paar Sätze könnten aber einen Hauch Ironie enthalten) und werde deshalb auch dieses Mal wieder hauptsächlich Bilder sprechen lassen. Möge sich jeder seine eigene Meinung bilden. Die Fotos sind alle mit meinem Telefon entstanden. Einige der Fotos sind wieder in Originalauflösung hochgeladen, diese könnt ihr wie immer über den Link unter den entsprechenden Bildern erreichen.

Der vollständige Beitrag kann im Spur H0 Unterforum abgerufen werden.


Ich hoffe sehr, dass ich Euch mit diesem Beitrag eine etwaige Kaufentscheidung erleichtern konnte und freue mich sehr auf Eure Kommentare und Rückmeldungen.

In diesem Sinne sage ich mal gute Nacht!
- Joey




Moin Joey,
Tolle Arbeit der Vergleich. Wenn manche Fachzeitungen mit der Genauigkeit arbeiten würden, wäre die Kaufentscheidung bei manchen Modellen einfacher. Leider muss man einige mittlerweile blind kaufen, um überhaupt noch eines zu bekommen.


Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Mitglied im Stummi-Treff WN (immer am 1. Freitag im Monat)
und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken


e9tmk  
e9tmk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.035
Registriert am: 11.09.2007
Gleise Märklin C-Gleis und Spur 1
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 15.06.2021 | Top

RE: Joeys Teppichbahn - Rocos neuer T3000e: Vorstellung und Vergleich mit Piko

#1164 von _MoBaFlo_ , 02.07.2021 21:39

Nachdem es leider nicht mehr so ausschaut, als würde die Lesezeichen-Funktion aus dem alten Forum noch kommen, melde ich mich hier mal als stiller Mitleser zu Wort; auf dass ich hier nichts mehr verpasse

Und wenn ich schon dabei bin - gerne so weitermachen und am liebsten mit noch mehr Güterzügen!

In diesem Sinne noch einen schönen Sommertag!

Flo


_MoBaFlo_  
_MoBaFlo_
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 69
Registriert am: 12.06.2020
Ort: Am nördlichsten Punkt der Donau
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


Joeys Teppichbahn - Update aus der Sommerpause: Auerboxen, DBRB'21, Neuzugänge Teil 12

#1165 von Joeys Teppichbahn , 20.07.2021 20:52

Moin zusammen,

nach viel zu langer Zeit melde ich mich mit einem "kurzen" Update aus der Sommerpause zurück. Wobei "kurz" eher nicht. Kurzweilig hoffentlich schon.


Gleisaufbewahrung in Auerkisten

Seit inzwischen einigen Jahren überlege ich, mir zur Aufbewahrung meiner Gleise Auerkisten zuzulegen. Bisher werden die Gleise in alten Versandkartons gelagert. Dies ist zwar (zumindest bei Standardgleisen) zweckmäßig, sieht aber einfach nicht schön aus. Da ich meine Weichenstraßen möglichst unzerlegt aufbewahren möchte, war ich lange unentschlossen, ob ich mir Kisten in Standardgröße (60 cm x 40 cm) oder in "Übergröße" (80 cm x 60 cm) besorgen soll.

Also habe ich den Test in 1:1 gemacht und mir aus Karton Schablonen in passender Größe zurechtgeschnitten und in diese meine Weichenstraßen "einsortiert", hier anhand des Durchgangsbahnhofs "Wolfsburghausen" beispielhaft aufgezeigt.


Weichenstraßen des Durchgangsbahnhofs "Wolfsburghausen"- in der Ausführung als Kopfbahnhof wird die Bogenweiche oben rechts nicht benötigt.


Test mit Kiste in Standardgröße (60 cm x 40 cm; Innenabmessungen ca. 57 cm x 37 cm).

Wie man sieht, muss man so ziemlich jede Weichenkombination auseinandernehmen. Es wird also sehr schnell sehr unübersichtlich und noch dazu verdammt eng. Also folgte der zweite Test.


Test mit Kiste in "Übergröße" (80 cm x 60 cm; Innenabmessungen ca. 77 cm x 57 cm).

In den großen Kisten finden Bogenweichen und Kreuzungen jeweils mit allen vier zugeschnittenen Gleisen problemlos Platz. Dadurch bleibt das Ganze deutlich übersichtlicher und man muss nicht bei jedem Aufbau (gefühlt stundenlang) die passenden Anschlussgleise suchen.

Zum Vergleich, so werden die Gleise zur Zeit gelagert:


Aktuelle Aufbewahrung der gebogenen Gleise.


Aktuelle Aufbewahrung der Weichenstraßen in einem alten Versandkarton.

Die Standardgleise sind halbwegs geordnet, in der Weichenkiste dagegen herrscht pures Chaos.

Resultat:
Ich habe mich entschlossen, für meine Weichenstraßen zwei große Auerkisten (80 cm x 60 cm x 13,5 cm) zu verwenden. In die erste Kiste kommen dann die Weichenstraßen des linken Gleisvorfeldes des Durchgangsbahnhofs "Trauntesheim". Die zweite Kiste ist für das rechte Gleisvorfeld des Durchgangsbahnhofs "Trauntesheim und für den gesamten Bahnhof "Wolfsburghausen" vorgesehen. Ggf. wird die zweite Kiste zu einem späteren Zeitpunkt noch auf eine dritte Kiste aufgeteilt.

Für die Standardgleise bestelle ich mir vorerst zwei normale Auerkisten (60 cm x 40 cm). Eine für gebogene Gleise, eine für gerade Gleise. Die Steuerung (z21, MultiMaus, Router, Tablets, Kabel etc.) kommen in eine kleine Kiste (40 cm x 30 cm).


DBRB - ehem. BBiO - 2021

Letztes Wochenende fand von Freitag bis Sonntag bei Manfred in Fischenich das vorerst für Ostfriesland geplante Treffen statt, welches seit über 2 Jahren immer wieder verschoben werden musste. Wir hatten echt ein riesen Glück, dass Fischenich - auf einem Hügel gelegen - von der Hochwasserkatastrophe verschont geblieben ist.

Das Motto des Wochenendes lautete DB / DR Grenzverkehr in Epoche IV, gesteuert wurde per z21 App auf Trix C-Gleisen. Ein ausführlicher Beitrag zu dem Thema folgt. Vorab einmal der Gleisplan und ein paar Fotos.


DBRB21 - V04 - Originalauflösung.

Kernpunkt des Aufbaus war ein kleiner Durchgangsbahnhof an einer 2-gleisigen Hauptstrecke, ergänzt durch zwei Abstellanlagen und ein Gleisdreieck. Die Abstellung in der Küche (im Plan rechts) stellte die Strecke in die ehemalige DDR dar, die Abstellung im Schlafzimmer (im Plan nicht dargestellt) entsprach der Strecke in die BRD. Das per Kehrschleifenmodul angeschlossene Gleisdreieck ist im Plan rot dargestellt.

Da ich für die Ausarbeitung des Planes mehr oder weniger nur einen Abend zur Verfügung hatte und da nicht viele R9 vorhanden waren, musste ich leider auf die Verwendung von R9 Übergangsbögen weitgehend verzichten. Dennoch habe ich auf die Verwendung großer Radien und ein möglichst stimmiges und funktionales Gleisbild wertgelegt.


Der Durchgangsbahnhof (1) - links geht es in die Abstellanlagen: oben DB, mittig und unten DR.


Der Durchgangsbahnhof (2) - links unten die Gleise aus der Abstellung, rechts unten die Streckengleise.


Am anderen Ende des Durchgangsbahnhofs (3).


Durchgangsbahnhof (3) - im Hintergrund zweigt die Verbindungskurve zum Gleisdreieck ab.


Die DR Abstellung in der Küche.


Der erste Zug wurde aufgegegleist.


D 308 "Ostsee-Express" von LS - natürlich in korrekter Wagenreihung. ;)


Der Hbf füllte sich schnell und erreichte trotz Abstellanlagen bald die Kapazitätsgrenze.






Manfreds EDK 750 hatte mehrere Einsätze.


Auch wenn er selbst nicht anwesend war, so weilte Finlay's Geist doch unter uns.

Manfred, an dieser Stelle nochmals vielen Dank für die Einladung. Manfred, Sebastian, es war ein tolles Wochenende mit euch, hat alles riesen Spaß gemacht. Ich bin echt froh, dass ich doch noch gekommen bin.


Neuzugänge 2021 - Teil 12

Meine letzte Neuheitenpräsentation liegt inzwischen gut 1,5 Monate zurück. Entsprechend viel hat sich in der Zwischenzeit angesammelt, sodass ich heute nur einen Teil davon zeigen werde.


Der "FTE" - "Franken-Thüringen-Express" von Sonneberg nach Nürnberg

Mit Auslieferung des Doppelstocksteuerwagens konnte ich meinen FTE komplettieren.


Roco 74173 - DBpbzfa der DB AG.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich Euch gleich einmal den kompletten Zug präsentieren.


Die Loks: Roco 73934 - 193 805-9 der Railpool und Roco 73916 - 193 802-6 der Railpool.


Die Wagen (von oben nach unten): Roco 74173, 2x 74145, 74137.


FTE Sonneberg - Nürnberg.


FTE Sonneberg - Nürnberg.

Der Zug ist soweit vollständig - zumindest wenn man nach der Wagenanzahl geht - und wird noch ein wenig geupgradet. Folgende Punkte stehen noch an:

Jeder Wagen erhält einen eigenen Funktionsdecoder, um die verbaute Innenbeleuchtung schalten zu können. Außerdem werden die Zwischendecks beleuchtet
Alle Wagen werden mit Figuren ausgestattet.
Die doppelten Betriebsnummern beim 74145 werden noch geändert.
Die Zugzielanzeige von Loks und Wagen wird auf "Nürnberg Hbf" geändert. Somit können die Wagen zusammen mit einer BR 146 auch noch als RE München - Nürnberg via Landshut / Regensburg eingesetzt werden.


VTG Chemiekesselwagen Zacens

Zwischenzeitlich konnte ich weitere Piko VTG Chemiekesselwagen auftreiben. Da ich den Überblick verloren habe, welche ich bereits gezeigt habe, hier eine (inzwischen nicht mehr aktuelle ) Übersicht.


6x Piko 54760 - Zacens der VTG. Alle Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern.


6x Piko 54760 - Zacens der VTG. Alle Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern.


Betriebsnummern von Piko 54760, -2, -4, -6, -8 und -9.


Containerwagen

Mein DB AG Containerzug hat ebenfalls beachtlich an Länge gewonnen. Gleich sieben zusätzliche Wagen sind es seit meiner letzten Neuheitenvorstellung geworden.


DB AG Containerwagen.


Lgs 580, Sggrss 80 und Sgns 69 der DB AG - Artikelnummern siehe unten.


Lgs 580, Sggrss 80 und Sgns 69 der DB AG - Artikelnummern siehe unten.

Es handelt sich hierbei um die folgenden Wagen bzw. Sets:

Märklin 47580 - 2x Lgs 580, 1x Sgns 69
Märklin 47800 - Sggrss 80 (mit abweichender Beladung)
Märklin 47801 - Sggrss 80 (mit abweichender Beladung)
Trix 24139 - 2x Lgs 580


Außerdem hat Thomas mir in seinem Italien Urlaub zwei weitere ACME AAE Containerwagen aufgetrieben.


ACME 40362 - Sggrss 80 der AAE (links) und ACME 40267 - Sggmrss 90 der AAE, vermietet an TXL (rechts).


ACME 40362 - Sggrss 80, für den Einsatz in meinem BoxXpress Boxexpress.


ACME 40267 - Sggmrss 90, Einsatzgebiet noch unbekannt.

Die ACME Wagen müssen noch zugerüstet werden. *Seufz*. Die schiefen Trittstufen beim 40362 am Jakobsdrehgestell bekomme ich hoffentlich auch noch gerade gebogen, ohne sie dabei abzubrechen.


Gleislieferung

Mit der letzten Gleislieferung sollte ich nun alle benötigten Gleise für meinen aktuellen Gleisplan zusammen haben. Die ersten Vorbereitungen zum Zuschneiden der Gleiskörper in den Weichenstraßen laufen bereits auf Hochtouren.


Gleislieferung - RocoLine Bettungsgleis.

Für alle, die sich an den aktuellen Gleisplan nicht mehr erinnern können, zur Auffrischung. Ist ja auch schon eine ganze Weile her.


JTB V6.6 - Gesamt - Originalauflösung


So, für heute war's das dann "schon" wieder, den Rest gibt's beim nächsten Mal. Bis dahin freue ich mich auf Eure Antworten.


LG, Joey ;)

Mein Thread - Joeys Teppichbahn - im Stummiforum


 
Joeys Teppichbahn
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.179
Registriert am: 12.02.2009
Ort: Zuhause
Gleise RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 24.07.2021 23:18 | Top

RE: Joeys Teppichbahn - Update aus der Sommerpause: Auerboxen, DBRB'21, Neuzugänge Teil 12

#1166 von Anth0lzer , 20.07.2021 21:07

Wow Joey,
ja das ist echt a Monsterbeitrag
Sehr schöner Aufbau den Ihr da hattet, und eine Menge schöner Züge.

Bei dem Unfall musst ich auch gleich an unseren lieben Forumskollegen denken, ging Dir anscheinend genauso

Grüße
Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 963
Registriert am: 12.02.2020


RE: Joeys Teppichbahn - Update aus der Sommerpause: Auerboxen, DBRB'21, Neuzugänge Teil 12

#1167 von Emmentaler , 20.07.2021 21:24

Hallo Joey

Das ist ja mal wieder allerhand,

Zitat von Joeys Teppichbahn im Beitrag #1165


6x Piko 54760 - Zacens der VTG. Alle Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern.


Betriebsnummern von Piko 54760, -2, -4, -6, -8 und -9.



Mir war gar nicht bewusst das es von diesen Wagen unterschiedliche Nummern gibt / gab.
Aber ich habe jetzt mal kurz auf die Schachtel geschaut, ich habe kürzklich auch noch so einen Wagen kaufen können, meiner hat die 9.
Die sind doch aber alle schon etwas älter?

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


 
Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 908
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Joeys Teppichbahn - Update aus der Sommerpause: Auerboxen, DBRB'21, Neuzugänge Teil 12

#1168 von MoBa_NooB , 20.07.2021 23:22

Deine Neuheiten habe ich schon (früher) bestaunt. Als dann der Aufbau dazu gekommen ist war ich baff. Ich kenne ja mittlerweile deine 4 Wände und konnte mir damals beim besten Willen nicht vorstellen wie da so ein Monsteraufbau reinpasst..... Krass!

Wie bist du denn in das Katastrophengebiet gekommen? War doch alles entweder Unterwasser oder verschüttet/zerstört.

Vg

Finlay


Gruß aus München
Finlay

Schaut mal bei meinem Thread vorbei, wenn euch Teppichbahn, Bilder und ab und zu Videos der MGHB interessieren :D


 
MoBa_NooB
InterCity (IC)
Beiträge: 746
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Joeys Teppichbahn - Update aus der Sommerpause: Auerboxen, DBRB'21, Neuzugänge Teil 12

#1169 von PhilippJ_YD , 21.07.2021 23:09

Ein tolles Update hast du da geliefert Joey, gerade die Gleispläne machen eigentlich immer gut was her.

Lohnt es sich eigentlich, die ACME Wagons in Italien zu kaufen? Monetär gesehen? Die italienischen Händler auf Ebay sind ja eher so aufgestellt, dass man mit Versand teurer kommt, als wenn man im Inland bestellt.


Gruß, Philipp


PhilippJ_YD  
PhilippJ_YD
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.036
Registriert am: 20.06.2014
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Joeys Teppichbahn - Update aus der Sommerpause: Auerboxen, DBRB'21, Neuzugänge Teil 12

#1170 von Saryk , 22.07.2021 01:02

Ich stell heir auch mal n Anker (wieder) rein :-)


und die Kesselwagen machen was her!


grüße,
Sarah


kiek nich so!


Ohne-Glied im Marzibahnerklub


 
Saryk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.763
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Joeys Teppichbahn - Update aus der Sommerpause: Auerboxen, DBRB'21, Neuzugänge Teil 12

#1171 von Modellbahn Tamm , 23.07.2021 09:36

Moin Joey,

Vielen Dank für deinen Monster Beitrag

Vor mir steht auch so ein Monster für meinen Thread. War jetzt über einen Monat nicht sehr aktiv im Forum unterwegs. Da gibt es einiges zum Nachholen.

Zu deinen Kisten:
Ich kenne die Problematik ja. Wir haben das gemeinsam durchgesprochen. Für mich wären die 80x60er Kisten dann doch ne Nummer zu groß. Hab jetzt schon Probleme, meine 60x40er gut zu lagern. Wobei das auch langsam einfach an der schieren Menge an Kisten liegt...

Zum DBDR in Fischenich: Vielen Dank nochmal für die Bilder. Bin gespannt auf deine Videos von den 3 Tagen. Die kleinen Schnipsel, die ich bereits sehen durfte waren sehr vielversprechend. War ja auch alles nicht meine Epoche. Freue mich auf jeden Fall darauf :thumbsup:

Zitat von Joeys Teppichbahn im Beitrag #1165

FTE Sonneberg - Nürnberg


FTE Sonneberg - Nürnberg

VTG Chemiekesselwagen Zacens


6x Piko 54760 - Zacens der VTG. Alle Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern.



Der FTE gefällt mir als DoSto-Fan ja ganz besonders. Ich freue mich schon, den mal in Live mit der Vectron Doppeltraktion zu sehen.

Und auch die Chemiekesselwagen von Piko gefallen mir sehr. Schön glänzender Zug. Nur das mit dem Microfasertuch für jeden Wagen sollte sich Piko echt zu Herzen nehmen. Ich bekomme ja auch einen, hab echt schon angst davor, den mit bloßen Fingern anzufassen

Die Containertragwagen kommen mir bekannt vor. Ich glaube, ich bin schuld daran, dass sie nicht mehr die Original Container haben.

Auf deinen MEGA Aufbau freue ich mich auch schon. Hoffentlich kann ich dann bei dir vorbei schauen und wir lassen gemeinsam unsere Züge kreisen.

--------------------------------------------------------------------------
Zitat von PhilippJ_YD im Beitrag #1169
Lohnt es sich eigentlich, die ACME Wagons in Italien zu kaufen? Monetär gesehen? Die italienischen Händler auf Ebay sind ja eher so aufgestellt, dass man mit Versand teurer kommt, als wenn man im Inland bestellt.

In dem Fall lag es wohl eher daran, das Joey explizit den 40362 von ACME gesucht hat und Thomas ihn in Italien gefunden. Ist der einzige ACME Sggrss 80', der ab Werk für den BoxXpress ohne Änderungen verwendet werden kann. Und in Deutschland eigentlich nicht mehr zu bekommen ist.


VG Johannes



Die TWB - Tammer Wohnzimmer Bahn
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


 
Modellbahn Tamm
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.342
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 23.07.2021 | Top

RE: Joeys Teppichbahn - Update aus der Sommerpause: Auerboxen, DBRB'21, Neuzugänge Teil 12

#1172 von KleTho , 23.07.2021 09:51

Zitat von Modellbahn Tamm im Beitrag #1171

Zitat von PhilippJ_YD im Beitrag #1169
Lohnt es sich eigentlich, die ACME Wagons in Italien zu kaufen? Monetär gesehen? Die italienischen Händler auf Ebay sind ja eher so aufgestellt, dass man mit Versand teurer kommt, als wenn man im Inland bestellt.
In dem Fall lag es wohl eher daran, das Joey explizit den 40362 von ACME gesucht hat und Thomas in in Italien gefunden. Ist der einzige ACME Sggrss 80', der ab Werk für den BoxXpress ohne Änderungen verwendet werden kann. Und in Deutschland eigentlich nicht mehr zu bekommen ist.


Ein gutes Pflaster für Päsenzeinkäufe in Italien ist Mailand!
Viele hochwertige Läden, auch mit Gebrauchtwaren auf einen kleien Fleck !


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.072
Registriert am: 24.07.2014
Ort: München, im Norden des Dorfes
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


Joeys Teppichbahn - Update aus der Sommerpause: Auerboxen, DBRB'21, Neuzugänge Teil 12

#1173 von Joeys Teppichbahn , 24.07.2021 15:55

Tach zusammen,

danke für Eure zahlreichen Kommentare. Jetzt beantworte ich erst einmal die Post, vielleicht gibt's heute Abend dann noch einen weiteren Beitrag von mir.

Hubert:

Zitat von Anth0lzer im Beitrag #1166
Wow Joey,
Bei dem Unfall musst ich auch gleich an unseren lieben Forumskollegen denken, ging Dir anscheinend genauso

Da hat er sich in Windeseile einen Ruf aufgebaut...

Walter:
Zitat von Emmentaler im Beitrag #1167
Hallo Joey
Mir war gar nicht bewusst das es von diesen Wagen unterschiedliche Nummern gibt / gab. ... Die sind doch aber alle schon etwas älter?

Der Wagen wurde ursprünglich 2014 veröffentlicht (siehe z. B. Pikos Präsentation auf Youtube) und seitdem unter der Artikelnummer 54760 mit neun unterschiedlichen Betriebsnummern aufgelegt. Außerdem gab es den Wagen noch unter zahlreichen anderen Artikelnummern von den unterschiedlichsten EVUs. Ich habe neulich damit begonnen, die Artikel- und Betriebsnummern in einer Liste zusammenzutragen, welche ich demnächst hier im Thread veröffentlichen werde.

Finlay:
Zitat von MoBa_NooB im Beitrag #1168
Deine Neuheiten habe ich schon (früher) bestaunt. Als dann der Aufbau dazu gekommen ist war ich baff. Ich kenne ja mittlerweile deine 4 Wände und konnte mir damals beim besten Willen nicht vorstellen wie da so ein Monsteraufbau reinpasst..... Krass!

Warte ab, bis du den großen Aufbau bei mir einmal live gesehen hast. Es wird halt (an den meisten Stellen zumindest) jeder Zentimeter ausgenutzt.

Zitat von MoBa_NooB im Beitrag #1168
Wie bist du denn in das Katastrophengebiet gekommen? War doch alles entweder Unterwasser oder verschüttet/zerstört.

Die Züge sind bis Köln ganz normal gefahren, die Straßenbahn bis Fischenich ebenfalls. Am Donnerstag Abend hatte ich eigentlich schon abgesagt, habe aber dennoch vorsichtshalber meine Sachen gepackt, um dann am Freitag in der Früh spontan entscheiden zu können, ob ich fahre. Da es im Bahnverkehr bis Köln keine Einschränkungen gab und Manfred vor Ort bestätigen konnte, dass bei ihm alles trocken war, bin ich dann also doch noch gefahren.

Philipp:
Zitat von PhilippJ_YD im Beitrag #1169
Lohnt es sich eigentlich, die ACME Wagons in Italien zu kaufen? Monetär gesehen?

Ich habe für die Wagen glaube ich UVP gezahlt. Wie Johannes schon geschrieben hat, brauche ich den 40362 für meinen BoxXpress. Da der Wagen in Deutschland nicht mehr zur UVP zu bekommen ist, konnte ich natürlich nicht nein sagen, als Thomas den Wagen entdeckt hat. Der TXL Containerwagen war dann Beifang.

Sarah:
Zitat von Saryk im Beitrag #1170
Ich stell heir auch mal n Anker (wieder) rein :-)

back. Schön, dass du hier (wieder) dabei bist.

Johannes:
Zitat von Modellbahn Tamm im Beitrag #1171

Zu deinen Kisten: Ich kenne die Problematik ja. Wir haben das gemeinsam durchgesprochen. Für mich wären die 80x60er Kisten dann doch ne Nummer zu groß. Hab jetzt schon Probleme, meine 60x40er gut zu lagern. Wobei das auch langsam einfach an der schieren Menge an Kisten liegt...

Bei mir werden es insgesamt ja vorerst "nur" 5 Kisten, davon 2 Große 80x60er. Gelagert werden die Kisten an der gleichen Stelle, an der zzt meine Pappkartons stehen. Von daher platztechnisch kein Problem.
Und sollte ich meine Gleise jemals zu einem Event mitnehmen, brauche ich eh jmd. mit großem Auto, der mich mitnimmt. Mein Coras wäre da so oder so zu klein.

Zitat von Modellbahn Tamm im Beitrag #1171

Zum DBDR in Fischenich: Vielen Dank nochmal für die Bilder. Bin gespannt auf deine Videos von den 3 Tagen. Die kleinen Schnipsel, die ich bereits sehen durfte waren sehr vielversprechend.

Fotos reiche ich auf jeden Fall noch nach. Ob ich das Filmmaterial veröffentliche weiß ich noch nicht, da im Hintergrund immer Musik läuft. Müsste ich halt ohne Ton hochladen.

Zitat von Modellbahn Tamm im Beitrag #1171

Und auch die Chemiekesselwagen von Piko gefallen mir sehr. Schön glänzender Zug. Nur das mit dem Microfasertuch für jeden Wagen sollte sich Piko echt zu Herzen nehmen. Ich bekomme ja auch einen, hab echt schon Angst davor, den mit bloßen Fingern anzufassen

Da hilft nur, die Wagen zu altern. Oder Handschuhe anziehen. Denn selbst wenn man sich vor dem Auspacken die Hände wäscht, hat man hinterher Fingerabdrücke auf den Kesseln. Die Wagen sind auch so filigran, dass man sie eigentlich auch nur am Kessel gut anfassen kann.

Thomas:
Zitat von KleTho im Beitrag #1172
Ein gutes Pflaster für Päsenzeinkäufe in Italien ist Mailand!
Viele hochwertige Läden, auch mit Gebrauchtwaren auf einen kleien Fleck !

Gerade deshalb ist es ja so gefährlich, wenn du dort einkaufen fährst.


LG, Joey ;)

Mein Thread - Joeys Teppichbahn - im Stummiforum


MoBa_NooB und Anth0lzer haben sich bedankt!
 
Joeys Teppichbahn
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.179
Registriert am: 12.02.2009
Ort: Zuhause
Gleise RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC


RE: Joeys Teppichbahn - Update aus der Sommerpause: Auerboxen, DBRB'21, Neuzugänge Teil 12

#1174 von Emmentaler , 24.07.2021 20:17

Hallo Joey

Zitat von Joeys Teppichbahn im Beitrag #1173

Zitat von Modellbahn Tamm im Beitrag #1171

Und auch die Chemiekesselwagen von Piko gefallen mir sehr. Schön glänzender Zug. Nur das mit dem Microfasertuch für jeden Wagen sollte sich Piko echt zu Herzen nehmen. Ich bekomme ja auch einen, hab echt schon Angst davor, den mit bloßen Fingern anzufassen

Da hilft nur, die Wagen zu altern. Oder Handschuhe anziehen. Denn selbst wenn man sich vor dem Auspacken die Hände wäscht, hat man hinterher Fingerabdrücke auf den Kesseln. Die Wagen sind auch so filigran, dass man sie eigentlich auch nur am Kessel gut anfassen kann.



Wenn immer möglich fasse ich Lok und Wagen an den Puffern an, hat sich gut bewährt.
Bei den glänzenden Wagen habe ich mir schon überlegt ob man diese nicht einfach mal nur matt lackeren könnte.

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


 
Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 908
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Joeys Teppichbahn - Update aus der Sommerpause: Auerboxen, DBRB'21, Neuzugänge Teil 12

#1175 von Saryk , 24.07.2021 23:20

Sieht man dennoch Tapsen drauf, da der Mattlack ja auch nicht das Fett einfach abperlen lässt.

grüße,
Sarah


kiek nich so!


Ohne-Glied im Marzibahnerklub


 
Saryk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.763
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   

Schwabing, mittendrin!
Rhätische Bahn im Keller

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 174
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz