RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#51 von Freiwald , 18.10.2020 14:03

Offizielle Firmenaussage entfernt, da diese Kennung inzwischen nur noch privat genutzt wird.


Best regards / Mit freundlichem Gruss
Juergen Freiwald
Dieser Beitrag enthält meine Meinung als Privatperson.


Freiwald  
Freiwald
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 16.02.2006


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#52 von UweS , 18.10.2020 14:35

[quote="Freiwald Software" post_id=2176938 time=1603022592 user_id=1083]
In der Form meiner Antworten jedoch kann ich in diesen Themen nichts problematisches entdecken.
[/quote]

Hallo Jürgen Freiwald,

dass ist Richtig. Wir beide haben nie ein Problem miteinander gehabt.

Mein Fernbleiben vom Forum hat den Grund, dass mir der Umgangston dort nicht mehr zusagte und was das Updaten der Software betrifft,
Sie haben Ihre Firmen Strategie in Teilen geändert.
Und da bin ich raus.


Uwe

Lenz Digital seit 1993, seit 2020 Roco z21 und steuern mit der Z21 App, Traincontroller Gold, Mikromodellbau,


 
UweS
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 339
Registriert am: 02.02.2012
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#53 von Freiwald , 18.10.2020 14:54

Offizielle Firmenaussage entfernt, da diese Kennung inzwischen nur noch privat genutzt wird.


Best regards / Mit freundlichem Gruss
Juergen Freiwald
Dieser Beitrag enthält meine Meinung als Privatperson.


Freiwald  
Freiwald
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 16.02.2006


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#54 von UweS , 18.10.2020 16:09

[quote="Freiwald Software" post_id=2176968 time=1603025668 user_id=1083]

Ist es nun korrekt, festzustellen, dass Ihre Aussage "...stößt viele ab wie man so hört, leider" auf Hörensagen beruht und von Ihnen selbst nicht mehr mit konkreten Zitaten belegt werden wird?
[/quote]

Hallo,

Hörensagen ist richtig und im Forum mitlesen, bei Zusammentreffen von Modellbahnern die im TC Forum nach Hilfe suchen.

Wird der Umgangston von vielen als unangenehm empfunden.

Da Sie aber jetzt einige Meinungen dazu kennen und einzelne Zitate jetzt herauspicken, bringt nichts.
Welche auch, da fühlten sich einige auf den Schlips getreten.

Sollte es doch Möglich sein, für eine Besserung zu sorgen.

Ein Beispiel:
Herr Freiwald als Kunde in meinem Autohaus und wird am Tresen von mir zusammengefaltet, auch noch öffentlich, denn Forum ist öffentlich.
Da hätte ich doch bestimmt gleich eine ganze Flotte Fahrzeuge an Sie verkaufen dürfen.


Uwe

Lenz Digital seit 1993, seit 2020 Roco z21 und steuern mit der Z21 App, Traincontroller Gold, Mikromodellbau,


 
UweS
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 339
Registriert am: 02.02.2012
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#55 von DocJ , 18.10.2020 18:41

Hallo Uwe, hallo Juergen,

die ganze letzte Woche in den Diskussionen ist mir einiges durch den Kopf gegangen.

Rockrail lasse ich bei den Überlegungen mal aussen vor.

Es gibt 3 "große" Programme in der Moba-Welt:

TrainController
Windigipet
iTrain

alle kosten mehr als die meisten (einschließlich mir :wink für den Moba-Rechner ausgegeben haben.

Mir sind hier, in einem unabhängigen Forum, keine solchen Threads wie in den letzten Tagen zum Thema TrainController zu Windigipet oder iTrain aufgefallen, die auch nur annähernd den gleichen Tenor haben. Keine Beschwerden über den Ton im iTrain- oder WDP-Forum. Keine Beschwerden über den Umgang mit Kunden.
(Und ich glaube ich habe in den beiden Foren genug dumme Fragen gestellt um mich als blutiger Anfänger zu outen )
Aber vielleicht übersehe ich ja was, obwohl ich hier seit 5 Jahren regelmäßig unterwegs bin, und an der Software sehr interessiert bin.

Woran liegt es, dass ein unbestritten sehr leistungsfähiges Programm, das den anderen in nichts nachsteht, in solch einer Weise hier in Erscheinung tritt?

Das Forum einer Moba-Software ist deren wichtigstes Bestandteil und sogleich wichtigstes Aushängeschild. Hier sollte man als Hausherr und Firmeninhaber ein genaues Auge drauf haben und mit gutem Beispiel und Eingreifen wo es notwendig ist voran gehen.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen


Meine Anlage Hamm:viewtopic.php?f=15&t=153777

Bei Modelleisenbahnen bewegt sich einiges auf der Platte, aber vieles im Kopf.🇺🇦

Märklin K-Gleis, Ecos 2, ECOS Detectoren, Switchpilot, Railspeed, µCon Manager, DTC Drehscheiben Decoder, iTrain 5.1.10, Appel MacBook Pro 17",


 
DocJ
InterCity (IC)
Beiträge: 800
Registriert am: 08.08.2015
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung ITrain
Stromart AC, Digital


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#56 von Freiwald , 18.10.2020 19:47

Offizielle Firmenaussage entfernt, da diese Kennung inzwischen nur noch privat genutzt wird.


Best regards / Mit freundlichem Gruss
Juergen Freiwald
Dieser Beitrag enthält meine Meinung als Privatperson.


Freiwald  
Freiwald
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 16.02.2006


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#57 von UweS , 18.10.2020 19:57

Hallo Doc.


Uwe

Lenz Digital seit 1993, seit 2020 Roco z21 und steuern mit der Z21 App, Traincontroller Gold, Mikromodellbau,


 
UweS
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 339
Registriert am: 02.02.2012
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#58 von andrea80796 , 18.10.2020 21:08

Ich denke, aufgrund der regen Diskussion kann sich jetzt jeder Kaufinteressent ein besseres Bild machen, bevor er/sie eine so weitreichende Investition (nicht nur an Geld, sondern vor allem auch an Zeit) tätigt.
Es ist zu begrüßen, dass sich auch Herr Freiwald selbst hier eingebracht hat. Der Ton und Stil seiner Beiträge sprechen für sich. Schuld ist immer der andere, wenn es Probleme gibt. Das Muster gleicht auf Haar dem eines westlichen Präsidenten, der ebenfalls eine Kultur des Konfliktes etabliert hat und sich weigert, Verantwortung für eigene Schwächen zu übernehmen.
Kritik ist immer auch eine Chance, aber das setzt Fähigkeit zur Introspektion und Selbstreflexion voraus. In einer Situation wie dieser hätten wohl 99 von 100 Anbietern konstruktiv reagiert. Bedauerlicherweise ist Herr Freiwald die Ausnahme. Service ist ein essenzieller Teil der Aufgabe, wenn man ein so spezialisiertes Softwareprodukt anbietet.
Wer mit dem Stil des Hauses in Sachen Problemlösung zurechtkommt, der findet in TC offenbar ein gutes Produkt.
Wer allerdings aufgrund des hier Gelesenen Zweifel hat, der wird mit Herrn Freiwalds Angebot wohl nicht glücklich werden.
Mit Dank für Eure konstruktiven Beiträge,
Andi

PS Auf meine persönliche Erfahrung will ich hier gar nicht tiefer eingehen. Nur so viel, dass sich Herr Freiwald, ohne konkrete Begründung, auch weiterhin weigert, vollumfänglichen Ersatz für den defekten Stick zu leisten. Eine Rückerstattung des Kaufpreises wurde (verknüpft mit einem Ultimatum) angeboten, war jedoch wegen zusätzlicher von Herrn Freiwald geforderter prozeduraler Bedingungen technisch nicht möglich.


andrea80796  
andrea80796
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert am: 02.02.2020


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#59 von Harald , 18.10.2020 21:35

Hallo,

ich bin seit vielen Jahren im Forum von Freiwald Software unterwegs. Ich besitze Traincontroller seit vielen Jahren, ich habe aber gerade erst damit begonnen meine Anlage
aufzubauen. Bis jetzt funktioniert alles wunderbar. Ich würde mich als Anfänger im Umgang mit der Software bezeichnen. Im Forum habe ich in den letzten Jahren immer wieder auch Anfängerfragen gestellt.

Das Forum von TC würde ich als eines der besten bezeichnen die ich kenne ! Ich empfinde den Umgangston als überaus freundlich.
Fragen werden kompetent beantwortet. Alle User sind hilfsbereit. Herr Freiwald ist im Forum immer anwesend und hilft dort wo es notwendig ist.
Wenn ich Herrn Freiwald mal eine E-Mail geschrieben habe wurde sie rasch, freundlich und mit großem Sachverstand beantwortet.

Jeder der sich für Traincontroller interessiert sollte sich das Programm herunterladen und im Forum anmelden und einfach mal mitlesen und sich sein eigenes Bild vom Forum machen und auch mal "dumme" Fragen stellen
Nur so kann man entscheiden, ob die Software und das Forum zu einem passen.....


Viele Grüße von

Harald


 
Harald
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.236
Registriert am: 14.05.2005
Gleise K-Gleise MM, DCC Schalten + Melden: Selectrix
Spurweite H0
Steuerung TrainController Gold V10
Stromart AC, Digital


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#60 von andrea80796 , 18.10.2020 21:48

Noch eine Anmerkung dazu:

In einem mittlerweile gesperrten Paralleltrend, der hier bereits angesprochen wurde und meiner Erfahrung mit der Fa. Freiwald sehr nahekommt, wurde von Herrn Freiwald behauptet, dass es schon seit Jahren ein Konzept gäbe, um die Freischaltung per Software durchzuführen, das interessierten Nutzern angeboten wird oder wurde, wenn ihre Sticks nicht funktionierten. Meine Erfahrung ist diametral anders.
Genau um eine solche Lösung hatte ich zuerst gebeten, im September 2020. Mir wurde allerdings mitgeteilt, dass dies nicht möglich sei. Zur Begründung wurde vorhergehender massiver Betrug (durch codesharing) angeführt und die Unfähigkeit der Kunden, mit einer weitergehenden Softwarelösung zurechtzukommen. Gerade letzteres Argument verwundert - kaufen dieselben Kunden doch gerade ein komplexes Softwareprodukt, mit dem sie ja offenbar auch arbeiten können.
Anstelle dessen wurde mir die Rücksendung des Sticks auferlegt, mit dem Hinweis, dass allfällige Transportschäden und Verluste allein zu meinen Lasten gingen und in diesen Fällen kein Ersatz geleistet würde. Somit ergab sich die paradoxe Situation, dass ein bei Empfang festgestellter Defekt des ja a priori defekten Sticks zu Haftungsausschluss führen könnte.

Es soll sich bitte jeder selbst ein Bild machen, was von solchen Interaktionen zu halten ist.

Andi


andrea80796  
andrea80796
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert am: 02.02.2020


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#61 von andrea80796 , 18.10.2020 22:00

Hallo Harald,

danke für den Beitrag.
Es ist gut zu wissen - und auch nicht anders erwartet - dass es auch TC Nutzer mit positiven Erfahrungen gibt. Ich würde sogar sehr hoffen, dass diese in der großen Mehrheit sind. Dennoch ist eine Kette immer nur so gut wie ihr schwächstes Glied, und dies sind keine Einzelfälle.
Wenn ich nicht das Pech gehabt hätte, einen defekten Stick zu erhalten, und dann die Sache beim Support/Ersatz nicht völlig aus dem Ruder gelaufen wäre, hätte ich wohl einen ähnlichen Beitrag wie Deinen verfasset. Ich wollte TC wirklich mögen und hatte schon fest mit Upgrades geplant.
Wie Du sagst, jeder sollte sich selbst ein Bild machen.
Ich hoffe, dass auch in Zukunft keine unerwarteten Probleme auftreten und dass Deine Erfahrung mit TC eine positive bleibt!
HG
Andi


andrea80796  
andrea80796
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert am: 02.02.2020


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#62 von piefke53 , 18.10.2020 22:03

Zitat von DocJ im Beitrag Nachteile Windigipet / Traincontroller

Hallo Uwe, hallo Juergen,

die ganze letzte Woche in den Diskussionen ist mir einiges durch den Kopf gegangen.

Rockrail lasse ich bei den Überlegungen mal aussen vor.

Es gibt 3 "große" Programme in der Moba-Welt:

TrainController
Windigipet
iTrain

[...]

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen



Servus Jürgen!

Ein nicht ganz unbedeutendes Progrämmchen fehlt aber: Railware

Ist auch nicht gerade ein "Billigheimer" und hat eine sehr bekannte Referenz: Das MiWuLa in Hamburg.

Ich finde es recht bedienerfreudlich ... nur werden einige Dinge auch dort nicht unterstützt.


Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred



Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.


 
piefke53
InterCity (IC)
Beiträge: 745
Registriert am: 03.01.2020
Ort: Tulln an der Donau
Spurweite H0


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#63 von andrea80796 , 18.10.2020 22:06

Ja, ganau, was ist eigentlich mit railware los?
Es ist um das Programm in den letzten Jahren recht ruhig geworden...


andrea80796  
andrea80796
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert am: 02.02.2020


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#64 von piefke53 , 18.10.2020 22:15

Ein Grund könnte die eingeschränkte Auswahl der unterstützten Zentralen sein.

Zitat

Voraussetzungen für Railware

Ein guter PC mit Windows 8 oder 10 sind ideal.
Nicht alles was an Digitaltechnik angeboten wird, ist in einer Kombination mit Railware sinnvoll. Insbesondere
Digitalzentralen mit integrierten Betriebsfunktionen sind eher ungeeignet, da sie oft nicht vollständig synchron
mit externer Software arbeiten können.

Die Entscheidung lautet:
Entweder Railware mit einfacher, zuverlässiger Zentrale oder "intelligente Zentrale" ohne PC.

Unterstützt wird:
USB Generator, DC-Rail Zentrale, DC-Rail S88 Controller, Central Station I II und III, Lenz Digital,
Tams EasyControl, Intellibox 1 + 2, Trix Selectrix, Müt Digirail, Rautenhaus, Rautenhaus RMX, Stärz ZS1,
Massoth DiMAX, OpenDCC, Fleischmann TwinCenter, Digitrax, LocoBuffer II, EasyDCC, InfraCar,
Open-Car, DC-Car, Piko Power Box, ESU ECoS, DiCoStation, MTTM FCC.
Weiter: HSI-88, TD-88, LS-DEC, WD-DEC, Signal Easy, DC-Light RGB-Master und Classic-Master, Light-LAN
Interface, DMX4ALL, RF-Sensor


Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred



Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.


 
piefke53
InterCity (IC)
Beiträge: 745
Registriert am: 03.01.2020
Ort: Tulln an der Donau
Spurweite H0


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#65 von DocJ , 19.10.2020 08:19

Hallo Fred,

ich möchte Railware nicht die Leistungsfähigkeit oder die Qualität absprechen, jedoch ist es im Vergleich zu den anderen 3 teurer, mit den Zentralen eingeschränkt (meine Ecos wäre ja gegangen aber Dinasys oder Railspeed nicht, und bei dem Betriebssystem kein Mac ops: ) und wird laut unserer Umfrage hier im Forum gerade mal von 2 % genutzt.

Ich fand das Konzept auch sehr interessant, aber der Preis hat mich dann doch damals abgeschreckt, zumal es für kleine Anlagen anscheinend keine "Lite" Version gibt.

Mit freundlichem Gruß
Jürgen


Meine Anlage Hamm:viewtopic.php?f=15&t=153777

Bei Modelleisenbahnen bewegt sich einiges auf der Platte, aber vieles im Kopf.🇺🇦

Märklin K-Gleis, Ecos 2, ECOS Detectoren, Switchpilot, Railspeed, µCon Manager, DTC Drehscheiben Decoder, iTrain 5.1.10, Appel MacBook Pro 17",


 
DocJ
InterCity (IC)
Beiträge: 800
Registriert am: 08.08.2015
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung ITrain
Stromart AC, Digital


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#66 von burki1961 , 19.10.2020 09:36

flaster:

Nun aber viel Spaß an der Moba.... und das wir alle gesund bleiben..... dies Scheiß Corona muss endlich WEG.


Viele Grüße Burki

meine alte Anlage, nicht mehr aktuell:
Baubericht Baschehausen 2
viewtopic.php?f=15&t=174404
Planung Baschehausen 2
viewtopic.php?f=24&t=173635


 
burki1961
InterCity (IC)
Beiträge: 710
Registriert am: 24.05.2018
Spurweite 0, 00
Stromart Digital


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#67 von Quox , 19.10.2020 10:55

Ich habe Traincontroller und auch Märklin in Einsatz. Es funktioniert alles sehr gut und was für mich als Nicht- Techniker und Nicht -Software Experte wichtig war. Es muß einfach zu bedienen und zuverlässig sein. Das habe ich auch immer mal wieder, in Verbindung mit meinem Nutzerprofil, hier im Forum geäußert und auch teilweise mit kleinen YT Sequenzen dokumentiert auf die ich hinweise.

Ich stell aber immer wieder fest, dass, gerade bei diesen zwei Produkten, dann sofort der Glaubenskrieg ausbricht.
Sofort kommt die 2 Leiter Fraktion und die Jünger vom geliebten Holländer.

Ich habe auch den Eindruck, dass diese Vergleichsthreads absichtlich gestartet werden.
Irgend ein Krümel wird dann herangezogen was der andere nicht kann oder irgend eine exotische Hardware passt nicht oder mal eine Aussage von vor zig Jahren und das ist dann die Kritik am Gegner.

Vielleicht liegt es ja auch an der Hobby Szene an sich, denn es befinden sich da schon einige "Eigenbrödler" und "Rechthaber" dort. Die waren halt früher in den Vereinen am Stammtisch dominiert jetzt halt im Internet mit mehr Reichweite. Ist auch mit ein Grund warum ich Vereine meide.

Da fehlt denen einfach ein Stück Anerkennung die sie für ihre, oft durchaus berechtigete Lösung und Anmerkung, eben nicht erhalten.

Schon wird es persönlich und dogmatisch, dann beginnt sofort der Glaubenskrieg.

Ist wahrscheinlich so und wird es bleiben. Man muß es ja nicht lesen.

Grüße Peter


Märklin C- Gleis,H0,AC,
ESU Ecos 50210,
Switchpilot, Digital TC 9 G ,
https://www.youtube.com/watch?v=RE8_eyIA-R0


 
Quox
InterCity (IC)
Beiträge: 765
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Ort: Frankfurt / M
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU Ecos 50210
Stromart AC


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#68 von vikr , 19.10.2020 13:55

Hallo Peter,

Zitat

Ich stell aber immer wieder fest, dass, gerade bei diesen zwei Produkten, dann sofort der Glaubenskrieg ausbricht.
Sofort kommt die 2 Leiter Fraktion und die Jünger vom geliebten Holländer.


Welchen von beiden Windigipet / Traincontroller meinst Du mit Holländer? Ganz so weit im Westen liegt Hürth jedenfalls gar nicht

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.088
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#69 von DocJ , 19.10.2020 13:57

Hallo Peter,

deine Anlage und deine Filmchen

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen


Meine Anlage Hamm:viewtopic.php?f=15&t=153777

Bei Modelleisenbahnen bewegt sich einiges auf der Platte, aber vieles im Kopf.🇺🇦

Märklin K-Gleis, Ecos 2, ECOS Detectoren, Switchpilot, Railspeed, µCon Manager, DTC Drehscheiben Decoder, iTrain 5.1.10, Appel MacBook Pro 17",


 
DocJ
InterCity (IC)
Beiträge: 800
Registriert am: 08.08.2015
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung ITrain
Stromart AC, Digital


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#70 von Star ( gelöscht ) , 20.10.2020 20:48

Hallo Zusammen,

eigentlich sollte dieser Thread dazu dienen die eine oder andere Software zu gegeneinander abzuwägen.

Dass das jetzt hier so eskaliert hätte ich jetzt nicht erwartet, aber das Gute ist:
So wie sich H.Freiwald hier äussert, bestätigt mich das nur auch in meinen Erfahrungen und bin umso glücklicher mit meiner
Windigipet Entscheidung. Auch wenn es weniger Hard Facts sind sondern Soft Facts.

Manchmal muss man halt nur die Aussagen von Freiwald Software lesen, um sich seine Meinung zu bilden.

Danke Herr Freiwald, fand ich klasse wie Sie mir bei der Entscheidung geholfen haben.

Hm , und das Angebot desselben , überlege ich mir wirklich meinen Schriftverkehr hier offen zu legen.
Nur ich glaube, das würde dann vollends eskalieren..... also lassen wir das.

Gibt es eigentlich solche oder ähnliche Diskussionen und vor allem immer wiederkehrend mit Herrn Peterlin ?
Ich hab bisher keine gefunden.


Star

RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#71 von andrea80796 , 22.10.2020 08:17

Dieser Beitrag wurde von mir im Nachhinein geaendert.
Der urspruengliche Beitrag enthielt einen Verweis auf die Fortschreibung des Themas im eigenen TC Forum durch den Administrator, Herrn Freiwald und einen Kommentar dazu. Es liegt in der Natur der Sache, dass im dortigen Rahmen natuerlich kein echter Meinungsaustausch moeglich ist.
Um die Kontroverse nicht weiter voranzutreiben, will ich es bei diesem Hinweis bewenden lassen und die dortigen Darstellungen nicht weiter kommentieren.


andrea80796  
andrea80796
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert am: 02.02.2020


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#72 von Horst54 , 22.10.2020 09:45

Es ist schon interessant zu beobachten, wie hier im Forum gegen Freiwald Software argumentiert wird. Die Ausführungen von Herrn Freiwald sind nach meinem Empfinden durchweg sachlich und nüchtern.

Wenn sich z.B. andrea80796 hier im öffentlichen Raum über ihn beschwert, dann hätte ich schon gern Einsicht in den kompletten Schriftwechsel zwischen ihr und Herrn Freiwald in chronologischer Reihenfolge.

Dann und auch nur dann kann sich ein fremder Dritter (hier: die Öffentlichkeit) ihre eigene unabhängige Meinung über den von beanstandeten Vorgang bilden. Was ja anscheinend gewünscht ist, denn sonst wäre hierzu kein öffentlicher Post veröffentlicht worden. Natürlich sollte diese Meinungsbildung dann auch unter Berücksichtigung des abgeschlossenen Vertrages, sowie der entsprechenden Gesetze und ergänzender Rechtsprechung hierzu erfolgen.

Weiterhin betrachte ich es als das gute Recht von Herrn Freiwald in seinem Forum eine entsprechende Stellungnahme (Gegendarstellung) zu diesem Vorgang zu veröffentlichen. Zumal uns hier im Stummiforum anscheinend nicht lückenlos alle Fakten zum gesamten Vorgang offengelegt wurden.

Im Übrigen sehe ich auch nicht, was diese ganzen Beschwerden im Stummiforum zur Lösung des zugrundeliegenden Problems bringen sollen?


Viele Grüße
Horst


Horst54  
Horst54
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 27
Registriert am: 14.11.2016
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC, Digital


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#73 von DocJ , 22.10.2020 10:29

Liebe Stummis,
lieber Moderator,

die Diskussion war heftig, aber sie scheint mir irgendwie abgeschlossen.

Die ursprüngliche Frage zur Entscheidungsfindung ob WDP oder TC für den Threatsteller zu bevorzugen ist, hat er nach eigener Bekundung beantwortet bekommen.

Ich glaube wir treten hier auf der Stelle und es ist glaube ich nicht zu erwarten das hier noch sachlich viel kommen wird, gerade scheint es eher wieder zu einem Grabenkrieg zu werden.

Ich glaube wir sollten das hier so stehen lassen und am besten den Threat schließen und wieder zu sachlich fachlichen Diskussionen zurück kehren.

mit freundlichem Gruß
Jürgen


Meine Anlage Hamm:viewtopic.php?f=15&t=153777

Bei Modelleisenbahnen bewegt sich einiges auf der Platte, aber vieles im Kopf.🇺🇦

Märklin K-Gleis, Ecos 2, ECOS Detectoren, Switchpilot, Railspeed, µCon Manager, DTC Drehscheiben Decoder, iTrain 5.1.10, Appel MacBook Pro 17",


 
DocJ
InterCity (IC)
Beiträge: 800
Registriert am: 08.08.2015
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung ITrain
Stromart AC, Digital


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#74 von andrea80796 , 22.10.2020 16:16

Hallo DocJ,
liebe Stummis inklusive Moderator,

Ich stimme Juergen zu. Diese Diskussion war bis zu einem gewissen Zeitpunkt aufschlussreich und daher berechtigt. Hoffentlich hat sie einigen die Augen geoeffnet, und sie bleibt dem Forum ja erhalten.
Aber jetzt sind die Standpunkte geklaert, und wenn beide Seiten immer wieder in dieselbe Kerbe hauen, dann bringt das der Gemeinde nichts mehr weiter. Es ist an der Zeit, zum Modellbahnhobby zurueckzukehren.
Ich jedenfalls habe mir vorgenommen, das Thema nicht weiter zu kommentieren und auch auf weitere Provokationen nicht mehr einzugehen. In diesem Sinn werde ich auch meinen letzten Forumsbeitrag zurueckziehen, um mitzuhelfen, dass wieder Ruhe einkehrt. Somit haette ich absolut kein Problem damit, den Thread hier zu schliessen. Ich will das aber auch nicht forcieren, da ich nicht der Ersteller bin. Alternativ denke ich, dass der Thread auch von alleine 'austrocknen' wird.

Liebe Gruesse

andi


andrea80796  
andrea80796
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert am: 02.02.2020


RE: Nachteile Windigipet / Traincontroller

#75 von UweS , 22.10.2020 16:37

Hallo,

ja ich sehe das auch so, darüber weiterschreiben bringt nichts.

Und wer immer noch meint im TC Forum herrsch eitler Sonnenschein, der hat sich dort noch nicht richtig informiert.
Ich habe mit Herrn Freiwald keine persönliche Auseinandersetzung gehabt, aber ein Forum kann auch abstoßend sein wenn dort viele Ränkespiele geführt werden.
Nachdem ich merkte das gewisse Kommentare von Usern einfach gelöscht wurden oder Passagen in Kommentaren, habe ich dann aufgehört dort meine Erfahrungen mit der Software zu posten.
Ich habe sowieso kaum gefragt, meistens geantwortet.
Mit dieser Software komme ich auch ganz gut ohne Hilfe zurecht.


Uwe

Lenz Digital seit 1993, seit 2020 Roco z21 und steuern mit der Z21 App, Traincontroller Gold, Mikromodellbau,


 
UweS
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 339
Registriert am: 02.02.2012
Spurweite 1
Stromart Digital


   

Gleisplan drucken
CS3+ Steuerkontakte in Fahrstraßen nutzen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz