RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#1 von H0_Freak , 24.10.2020 18:02

Hallo Zusammen,

ich bin seit langer Zeit eher stiller Mitleser und möchte nun, nach 5 jähriger Pause, dem Forum nun auch mein Wissen zurückgeben.
Vielen Dank an dieser Stelle erstmal für den vielen Input, die viele Hilfe, die ich bisher hier erhalten habe.
Vielleicht helfen die Gleispläne und Ideen jemandem hier, neue Inspiration für seine Projekte zu finden.

Allgemein bin Ich seit 12 Jahren passionierter Teppichbahner und habe zunächst mit dem M-Gleis begonnen:






Hier dann die letzte, große Anlage mit dem M-Gleis:










Ich baue seit jeher auf aufgeständerten Platten und Tischen, die ich mit Teppich beklebt habe, oder dünnen Decken
belege, meine Anlagen auf. Davon möchte ich euch hier ein paar Präsentieren, die ich im Laufe der letzten 8 Jahre mit
dem C-Gleis erstellt habe. Mir ging es stets darum, die "langweilige" Standart Geometrie durch den Mix von schlanken
und R2 Weichen und Bögen "aufzulockern", was teilweise viel Puzzlearbeit in Anspruch genommen hat.

Verwendet wurde nur das das ganz normale C-Gleis Sortiment, mit einer Ausnahme:
Ich habe mir 4 Ausgleichsstücke aus den schlanken Gegenbögen 24912 zurechtgesgät, die ich auf 5,8° gekürzt habe, da man
damit die schlanken Weichen gut ins 30° Raster implementieren kann, was ich jedem empfehlen kann. Das ganze ist auch
im Forum schon von anderen präsentiert worden (woher ich die Idee auch habe).

Der Input für eine erste grössere Anlage My Camp Maverick habe ich hier
http://www.camp-maverick.de/Blog/?page_id=55 bekommen, da ich den Teil oben rechts oben mit der Schrägabstellung
und dem Umfahrgleis sehr gelungen fand.


Kopfbhf mit Rangierbhf
Weiter ging es mit einer kombinierten Anlage mit einem Kopfbahnhof und einem Güterbahnhof.
Lange getüftelt habe ich damals links an der Anbindung des Kopf- und Güterbahnhofs an die Hauptstrecke, die ich mit einem
Mix aus schlanken und R2 Weichen, realisiert habe. Damals gab es noch keine schlanken Bogenweichen, mit denen hätte man
das ganze sicher noch schöner gestalten können.
(Allerdings meine ich mich zu erinnern, das eine Gleisverbindung in der Nähe des Hosenträgers geometrisch nicht gepasst
hat).






Nostalgie Anlage
Auch hier habe ich die Bahnhofseinfahrt gemischt realisiert.




schlankes Weichendiorama
Hier lag mein Fokus auf der Bahnhofseinfahrt links unten, die rein mit schlanken Elementen hergestellt wurde. Leider ließ
sich dann aufgrund der Platzverhältnisse die andere Seite nurnoch sehr einfach realisieren.






Anfang des Jahres habe ich mir endlich eine Schiebebühne zulegen können, die ich momentan digitalisiere und als Diorama
zukünftig in Anlagen integrieren möchte. Da diese in der Ecke recht gut angeordnet ist, galt es, eine Anlage drumherum zu
planen. So entstand mein aktuelles Projekt; die geschwunge Anlage, die ich grade nochmal umgeplant und optimiert habe.
Einen Teil der Weichenstrasse oben rechts habe ich hier im Forum gefunden, (ich weiss leider nicht mehr wo,) welchen ich
dann angepasst und für meine Bedürfnisse weiterentwickelt habe.
Der obere Teil steht schon in einem ersten Stadium, muss aber Weihnachten noch an den aktuellen Gleisplan angepasst werden.
Mir gefällt diese Vorbildnahe, geschwungene Art sehr gut und ich freue mich darauf, wenn die Züge darüber rollen werden.








Gesteuert wird alles übrigens mit einer CS 1, die ich per Lankabel mit einem PC mit Rocrail verbunden habe. Damit bin ich
sehr zufrieden und es funktioniert super.

Ich freue mich auf euer Feedback und Anregungen, oder auch verbesserungen.

Freundliche Grüsse und ein schönes Wochenende
Andreas


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

Ideensammlung Alternative C-Gleis Geometrien: Sammlung Erweiterte C-Gleis Geometrie


kraweuschuasta und Analogbahner haben sich bedankt!
 
H0_Freak
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Rocrail
Stromart Digital


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#2 von KleTho , 24.10.2020 18:07

Aber Hallo,
Andreas ‼️


Mit herzlichen Grüßen aus Lemvig,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.230
Registriert am: 24.07.2014
Ort: Midtjylland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#3 von Anth0lzer , 24.10.2020 18:12

Servus Andreas,

herzlich wilkommen hier.

Bin gerade sprachlos, Deine Gleispläne sind sowas von wow
das ist schon die hohe Kunst.

Da werd ich a Weilchen benötigen bis ich da durchgestiegen bin.

Vom Aufbau geht das ja schon Richtung fixe Anlage. Wie lange benötigst Du für so einen Aufbau?
Und wie lange bleibt die dann so stehen?

Fuhrpark sieht nach Epoche 4 aus, mit Schwerpunkt Güterverkehr.
Grüße
Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.420
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#4 von H0_Freak , 24.10.2020 18:35

Vielen Dank für das Feedback

Also Fragen zu den Gleisplänen beantworte ich gerne, mir fällt grade auf, dass das in meinem Roman komplett
untergegangen ist

Ich werde glaube ich immer Teppichbahner bleiben, da mir dieses umgestalten und flexibel sein am meisten Spass
macht, auch wenn ich hier einige Anlagenplanungen und Bauten verfolge und da sehr beeindruckt bin.

Der Aufbau an sich geht meist recht fix, meist steht alles innerhalb von 2 Tagen (jeweils 12 / 14 Stunden). Am
längsten dauert es dabei, die Grundplatten aufzubauen und auszurichten. Es lassen sich ja teilweise die wilden
Unterkonstruktionen erkennen, um alles auf eine Höhe zu bekommen.

Epochentechnisch habe ich lange einfach alles gesammelt, was mir unter die Finger kam, mir gefallen hat und
mir leisten konnte...
Ich bin aber grade dabei, mich von Epoche IV zu trennen und nurnoch auf Epoche V und VI zu konzentrieren, da
ich eh immer nur einen Fuhrpark fahren kann. Wenn man dann nur einmal im Jahr dazu kommt, lohnt sich das
nicht wirklich...

Übrigens eine kleine Auswahl an Personenzügen habe ich aber auch, hier der Beweis


Freundliche Grüsse
Andreas


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

Ideensammlung Alternative C-Gleis Geometrien: Sammlung Erweiterte C-Gleis Geometrie


 
H0_Freak
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Rocrail
Stromart Digital


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#5 von dischj , 24.10.2020 19:44

Teppichbahner auf einer sehr angenehmen Höhe

Und der Bahnübergang auf dem ersten Bild ist doch aus den Ende 60 Anfang70 Jahren ?


dischj  
dischj
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 41
Registriert am: 04.01.2019


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#6 von Emmentaler , 24.10.2020 20:08

Hallo Andreas

Das ist ja beeindruckend was du da auf die Tische gezaubert hast,

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


 
Emmentaler
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.487
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#7 von steve1964 , 24.10.2020 20:38

Es war einmal ... eine gute alte Zeit, die vor 2020, man nannte sie auch die
Vorcorona - Zeit, da durften wir noch in der Schule nachmittags einen Raum benutzen
und es war eben ein ganz normales Klassenzimmer mit Schulbänken ca. 60 hoch,
die zu einem ganz großen U zusammengeschoben ergab die perpekte Unterlage für
2 - 3 h Spielpass mit HO - Gleisen.....
VG
Steve


Ich baue, also bin ich.


Analogbahner und LuciMain haben sich bedankt!
 
steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.717
Registriert am: 15.02.2010
Gleise M, K, C, Roco Line, Geo Line, GT, Peco Code 55, Jouef, Fleischmann Messing, Hübner, Märklin 1
Spurweite H0, 1, N
Stromart AC, DC


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#8 von granadabuab , 24.10.2020 21:06

Hallo Andreas ,
absolut mein Interessengebiet...

Dein Tischbahning hat echt was für sich...


Franko


 
granadabuab
InterCity (IC)
Beiträge: 789
Registriert am: 12.04.2014
Spurweite H0, Z


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#9 von H0_Freak , 25.10.2020 13:39

Hallo Zusammen

Zitat von dischj im Beitrag Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

Teppichbahner auf einer sehr angenehmen Höhe

Und der Bahnübergang auf dem ersten Bild ist doch aus den Ende 60 Anfang70 Jahren ?

Das kann gut sein, den habe ich von meinem Grossvater und auch immer noch sicher verstaut in einer Kiste mit diversen "alten"
Märklin Modellen, die aus der Zeit kommen müssten.

Zitat von steve1964 im Beitrag Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

Es war einmal ... eine gute alte Zeit, die vor 2020, man nannte sie auch die
Vorcorona - Zeit, da durften wir noch in der Schule nachmittags einen Raum benutzen
und es war eben ein ganz normales Klassenzimmer mit Schulbänken ca. 60 hoch,
die zu einem ganz großen U zusammengeschoben ergab die perpekte Unterlage für
2 - 3 h Spielpass mit HO - Gleisen.....
VG
Steve

Ja diese Zeit hatte schon was für sich... Andererseits kann man ja jetzt das Geld von Urlauben in die MoBa investieren
Man muss immer das positive sehen

Freundliche Grüsse
Andreas


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

Ideensammlung Alternative C-Gleis Geometrien: Sammlung Erweiterte C-Gleis Geometrie


 
H0_Freak
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Rocrail
Stromart Digital


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#10 von Michael Knop , 25.10.2020 15:16

Hi Andreas,

schön, dass du hier her gefunden hasst - noch schöner, dass Dir unsere Tischbahnings im Ruhrpott Inspiration gegeben haben.


Klasse was du da gebaut hast!



Vielleicht schaffst du es ja mal, uns zum Tischbahning „heimzusuchen“ , ich/wir würden uns sehr freuen. Wegen Corona ist zwar nichts sicheres zu sagen, aber wir werden versuchen zu Himmelfahrt oder Fronleichnam wieder was auf die Beine, respektive Tische, zu stellen. Kannst Dir diese Termine ja schon mal vormerken.



Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.853
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#11 von _MoBaFlo_ , 25.10.2020 19:23

Auch von mir ein großes Wow! Da werde ich Dein eingangs beschriebenes Angebot annehmen und das ein oder andere Detail abkupfern.

Aber eine Frage hab ich dann doch noch: Hast Du schon darüber nachgedacht in die dritte Dimension iSv Brücken etc. zu gehen? Ich habe schon den Eindruck, dass das an manchen Stellen im Betrieb hilft Kreuzungen zu vermeiden.

lg
Flo


_MoBaFlo_  
_MoBaFlo_
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 12.06.2020
Ort: Am nördlichsten Punkt der Donau
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#12 von kraweuschuasta , 25.10.2020 20:09

Willkommen!

Teppichbahn auf Tischen ist super und angenehm, mache ich auch.
Coole Anlage hast Du!

LG Wolfgang


-----
Meine H0 Hybrid-Teppichbahn:
viewtopic.php?p=2017569#p2017569
-----


 
kraweuschuasta
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 345
Registriert am: 17.07.2019
Homepage: Link
Ort: na Zuhause
Spurweite H0
Steuerung Multimaus
Stromart Digital


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#13 von H0_Freak , 29.10.2020 21:17

Guten Abend Zusammen

[quote="Michael Knop" post_id=2180457 time=1603635372 user_id=102]
Vielleicht schaffst du es ja mal, uns zum Tischbahning „heimzusuchen“ , ich/wir würden uns sehr freuen. Wegen Corona ist zwar nichts sicheres zu sagen, aber wir werden versuchen zu Himmelfahrt oder Fronleichnam wieder was auf die Beine, respektive Tische, zu stellen. Kannst Dir diese Termine ja schon mal vormerken.[/quote]

Vielen Dank. Physisch dürfte es schwierig werden, da das leider nicht ganz eine Gegend ist, wo ich öfters mal in der Nähe bin, aber ich setze es auf meine Liste, vielleicht
schaffe ich es ja mal - vorrausgesetzt, das ganze Corona Thema entspannt sich irgendwann mal. Es ist aber gut zu wissen, dass ich dort wieder nach neuem Input Ausschau
halten kann

Zitat von _MoBaFlo_ im Beitrag Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

Auch von mir ein großes Wow! Da werde ich Dein eingangs beschriebenes Angebot annehmen und das ein oder andere Detail abkupfern.

Aber eine Frage hab ich dann doch noch: Hast Du schon darüber nachgedacht in die dritte Dimension iSv Brücken etc. zu gehen? Ich habe schon den Eindruck, dass das an manchen Stellen im Betrieb hilft Kreuzungen zu vermeiden.



Haha, sehr gerne

Was die Brücken angeht, du meinst doch nicht etwa diese Gebilde hier, oder?






Die hatte ich bei ein paar anderen Anlagen gebaut, wo die Gleispläne allerdings keine Besonderheiten haben, weshalb ich sie im Ursprungsbeitrag weggelassen hatte.
Aber da der Rampenbau usw. immer sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, bin ich meist bei 2D geblieben... Ich habe aber eine Idee für eine Anlage in "3D", wenn ich die
mal umsetze, werde ich sie natürlich hier präsentieren

Beim suchen nach Beispielen ist mir dieser Gleisplan hier, ebenfalls mit Brücken, noch in die Hände gefallen. Zum Aufbau dieser Anlage ist es allerdings nie gekommen...


Zitat von kraweuschuasta im Beitrag Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

Teppichbahn auf Tischen ist super und angenehm, mache ich auch.


Oh ja, das schont den Rücken so schön Und auf dem Boden hätte ich Angst, sämtliches Rollmaterial ausversehen umzukicken

Freundliche Grüsse und einen schönen Abend
Andreas


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

Ideensammlung Alternative C-Gleis Geometrien: Sammlung Erweiterte C-Gleis Geometrie


 
H0_Freak
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Rocrail
Stromart Digital


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#14 von _MoBaFlo_ , 30.10.2020 11:59

Zitat von H0_Freak im Beitrag Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne


Haha, sehr gerne

Was die Brücken angeht, du meinst doch nicht etwa diese Gebilde hier, oder?






Die hatte ich bei ein paar anderen Anlagen gebaut, wo die Gleispläne allerdings keine Besonderheiten haben, weshalb ich sie im Ursprungsbeitrag weggelassen hatte.
Aber da der Rampenbau usw. immer sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, bin ich meist bei 2D geblieben... Ich habe aber eine Idee für eine Anlage in "3D", wenn ich die
mal umsetze, werde ich sie natürlich hier präsentieren

Beim suchen nach Beispielen ist mir dieser Gleisplan hier, ebenfalls mit Brücken, noch in die Hände gefallen. Zum Aufbau dieser Anlage ist es allerdings nie gekommen...





Hätte ich raten müssen, hätte ich mir genau so vorgestellt! Finde ich aber super cool, gerade mit den doch recht großflächigen Rampen entsteht ein bisschen der Eindruck einer Landschaft!
Aber am meisten musste ich über die Stützen mit den kleinen Ziegeln schmunzeln: So mach ich das nämlich auch, da hab ich mir extra noch zwei Gerbitz Steinbaukästen gebraucht geangelt, dass die Rampe nicht ganz so steil wird.

Liebe Grüße!


_MoBaFlo_  
_MoBaFlo_
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 12.06.2020
Ort: Am nördlichsten Punkt der Donau
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#15 von H0_Freak , 04.11.2020 19:49

Guten Abend [user]_MoBaFlo_[/user]

ja ich hatte die da grade zur Verfügung und die Steine sind auch optisch echt schön, aber langfristig bin ich noch auf der Suche nach einer anderen Lösung...
Zumal diese Steinbaukästen auch nicht grade erschwinglich sind.

Ich wäre da aber auf Bilder von deiner Anlage gespannt

Freundliche Grüsse
Andreas


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

Ideensammlung Alternative C-Gleis Geometrien: Sammlung Erweiterte C-Gleis Geometrie


 
H0_Freak
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Rocrail
Stromart Digital


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#16 von _MoBaFlo_ , 06.11.2020 18:43

Da hast Du natürlich Recht, wenn man sie nicht zusammenmörtelt, dann kann es schon sein, dass die Steine wandern. Und ich hatte da einen Glücksgriff und konnte die verhältnismäßig günstig gebraucht kaufen.

Da muss ich Dich leider auf Weihnachten vertrösten, wenn ich dann wieder die Möglichkeit habe das ehemalige Kinderzimmer in Beschlag zu nehmen und alles wieder auszuschachteln. Dann werde ich aber zum Fotoapparat greifen!

Liebe Grüße

Flo


_MoBaFlo_  
_MoBaFlo_
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 12.06.2020
Ort: Am nördlichsten Punkt der Donau
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#17 von MoBa_NooB , 09.11.2020 20:24

Sieht cool aus!
Gestaltest du die fast schon Anlage noch aus oder bleibst du bei einem flexiblen Aufbau?


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.431
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#18 von H0_Freak , 11.11.2020 20:19

Guten Abend Zusammen

Zitat von _MoBaFlo_ im Beitrag Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

Da hast Du natürlich Recht, wenn man sie nicht zusammenmörtelt, dann kann es schon sein, dass die Steine wandern. Und ich hatte da einen Glücksgriff und konnte die verhältnismäßig günstig gebraucht kaufen.

Da muss ich Dich leider auf Weihnachten vertrösten, wenn ich dann wieder die Möglichkeit habe das ehemalige Kinderzimmer in Beschlag zu nehmen und alles wieder auszuschachteln. Dann werde ich aber zum Fotoapparat greifen!

Liebe Grüße

Flo



Also das mit dem wandern hatte ich noch nie... wie filigran baust du denn mit den Steinen? Da kann ich mit meinen Überdimensionierten Pfeilern sicher noch was lernen

Ich warte da aber gerne auf Bilder, viel Spass schonmal, ich werde auch Weihnachten wieder richtig loslegen.

Zitat von MoBa_NooB im Beitrag Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

Sieht cool aus!
Gestaltest du die fast schon Anlage noch aus oder bleibst du bei einem flexiblen Aufbau?



Danke dir Nein die Anlagen bleiben erstmal alle flexibel. Notfalls habe ich die Gleispläne ja auch hier gesichert, um sie wieder aufbauen zu können

Freundliche Grüsse
Andreas


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

Ideensammlung Alternative C-Gleis Geometrien: Sammlung Erweiterte C-Gleis Geometrie


 
H0_Freak
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Rocrail
Stromart Digital


RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

#19 von H0_Freak , 22.05.2022 18:07

Hallo Zusammen

Lange hat es gedauert und endlich komme ich mal dazu, das angekündigte Update zu präsentieren.

Was ist alles passiert?

Als erstes habe ich die alte Schiebebühne digitalisiert und bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden:


Hier noch der link zur Umbauanleitung: RE: Märklin Schiebebühne 7294 low budget Umbau Antrieb

Ich kann diesen Umbau jedem nur empfehlen, da er einen echten Mehrwert bringt.

Vor allem freue ich mich, endlich mal alle Lokomotiven vernünftig unterzubekommen, ohne gefühlt 20 Weichen nur dafür verbauen zu müssen.



Die Schiebebühne wurde dann direkt in die geplante „geschwungene Anlage eingebunden. Hier noch ein paar Bilder des Fahrbetriebs und meiner Zuwächse, wie beispielsweise einem Pendolino (den es günstig in der Bucht gab inklusive mfx Decoder) - Man muss auch mal Glück haben :P oder einem Schweizer IC-Wagenset.














Bei dieser Anlage habe ich wieder einmal feststellen müssen, dass es unheimlich schwer fällt, den Überblick über Züge und Weichen zu behalten. Nach ein paar „beinahe“ Kollisionen (besten Dank an die Märklin Techniker, die die Not-Aus-Taste erfunden haben), habe ich mich intensiver mit Rückmeldung und Blockbetrieb auseinander gesetzt. Bisher hatte ich nur je einen Rückmelder pro Bahnhofsgleis um mir die Belegung anzeigen zu lassen.

Was also tun?

Zunächst einmal recherchieren, wie sich das ganze umsetzen lässt. Neue Anlage geplant, Rückmelde Decoder gekauft, probiert, Anschlussgleise gebastelt und alles in Rocrail eingerichtet.
Das Ergebnis ist dann die „Erste Blockbetrieb Anlage“ die ich um Weihnachten 2021 realisiert habe. Da die Anlage bewusst „kleiner“ gehalten werden sollte, habe ich mich entschlossen, fast nur schlanke Weichen zu verbauen um wieder eine schöne Gleisgeometrie zu erhalten. Dazu habe ich, wo es möglich war, auch versucht, wie in der Realität, Übergangsbögen einzubauen, also von grossen Radien in kleine zu gehen und diese dann wieder „auslaufen“ zu lassen.

Hier zunächst der Gleisplan:

Bei diesem kam auch ein „neues“ Gleisstück zum Einsatz: Mit einem 24903, also 3° R9 Gleisstück, lassen sich die schlanken Weichen wunderbar mit den schlanken Bogenweichen verwenden. (Zu sehen oben links in türkis markiert).

Tipp von meiner Seite, ich hatte mir einen Kreuzlinienlaser gekauft, um meine Unterbauplatten Höhen- bzw. Neigungstechnisch besser und einfacher auszurichten. Beim Aufbau der Gleise habe ich festgestellt, dass sich das Gerät auch prima eignet, um mithilfe der Pukos die Gleise gerade auszurichten, was Paradestrecken und Bahnhofsgleise in Aufbau und Betrieb noch ästhetischer macht:



Weitere Eindrücke vom fertigen Aufbau:








Die nächsten „Sessions“ beschäftigten sich dann damit, alles zu testen, Lokgeschwindigkeiten einzustellen und alles in Rocrail zu konfigurieren. Als alles lief, war mir die Anlage dann zu klein und ich habe eine Erweiterung geplant, die ich dann dieses Jahr über Ostern umgesetzt habe.

Diese stelle ich in einem weiteren Beitrag zeitnah (dieses Mal garantiert in weniger als 2 Jahren vor :P ) Bis dahin wünsche ich viel Spass mit den Eindrücken und freue mich über Feedback.

Freundliche Grüsse
Andreas


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne

Ideensammlung Alternative C-Gleis Geometrien: Sammlung Erweiterte C-Gleis Geometrie


 
H0_Freak
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Rocrail
Stromart Digital


   

RE: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände - zusätzlich meine Indoor-Eskapaden
Meine kleine Farm .... ähh Bahn. Neuzugänge

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 201
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz