RE: Umbau Roco BR 420 auf digital

#1 von Nic1711 , 12.11.2020 21:03

Hallo zusammen,

ich habe recht günstig 2 S Bahn 04134 BR 420 von Roco bekommen.
1 ist 3L der andere 2L. Ich fahre auf Märklin K Gleis.
Ich habe jetzt beide Mittelwagen entkernt.

Ich habe vor 1 Garnitur auf digital umzubauen und die andere als Dummy zu nutzen. Jetzt bin ich mir nur nicht sicher welchen Motor man verwendet? Ich habe keine Ahnung was für ein Motor da jetzt drin ist, er hat keinerlei Kennzeichnung.

Gibt es Motoren von/für Roco die von den Fahreigenschaften her dem 5pol. Motor von Märklin ähneln?

Die nächste Frage wäre: Wie wird der neue Motor befestigt?
Der alte war in einem Gußteil formschlüssig eingelassen. Ich denke nicht das der neue da reinpassen wird. Oder doch?

Wär cool wenn mit jemand einen entsprechenden Motor empfehlen kann.

Gruß Nic


Nic1711  
Nic1711
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 11.11.2020


RE: Umbau Roco BR 420 auf digital

#2 von CarstenLB , 13.11.2020 08:27

Hallo Nic,

https://www.sb-modellbau.com/details/H0-...20_S-Bahn_28091
Wenn der direkte Link nicht funktioniert: https://www.sb-modellbau.com und nach 28091 suchen.

Erfahrung hab ich keine damit.

Was gefällt Dir denn an den jetzigen Fahreigenschaften nicht?


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.428
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Umbau Roco BR 420 auf digital

#3 von jogi , 13.11.2020 10:26

Hallo , jogi hier

Auch die alten Motore von ROCO waren schon 5poler



Die kann man ersetzen durch die neuen schräggenuteten Motore, sind in den Abmessungen gleich.
Kardanschalen etc. muß angepasst werden.

viel Erfolg


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Bilder jogis Bahn
Jogis Bahn
Betrieb auf jogis Bahn

mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.944
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbau Roco BR 420 auf digital

#4 von Nic1711 , 13.11.2020 10:50

Hallo Carsten,

Danke für deinen Link.
Das Angebot habe ich schon via Google gefunden.
Finde ich jedoch recht teuer....
Vor allem ist mir nicht ganz klar wie da der Motor befestigt werden soll. Wenn der nicht richtig sitz, dreht der sich doch weg und macht Schaschlik aus dem Innenraum?

Naja sagen wir es mal so, die Roco 420er die ich habe sind sicher 3 Jahrzehnte alt und waren im original Zustand. Denke nicht das das so gut harmoniert. Der Motor ist sicher auch laut und braucht viel Strom.


Nic1711  
Nic1711
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 11.11.2020


RE: Umbau Roco BR 420 auf digital

#5 von Nic1711 , 13.11.2020 10:54

Hallo Jogi,

Cool danke für die Info! Das der alte Roco Motor schon 5 pol. ist wusste ich nicht. Welchen Vorteil bringt denn der schräggenutete Motor?

Gleiche Maße hört sich schon mal gut an. Hast du mir eine Artikelnummer?

Gruß Nic


Nic1711  
Nic1711
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 11.11.2020


RE: Umbau Roco BR 420 auf digital

#6 von jogi , 13.11.2020 11:25

z. B. so einer
https://www.ebay.de/itm/Ersatzteil-Roco-...LsAAOSwJdBdfT6C

werden immer wieder angeboten.
Ist bei dem alten Motor eine Schwungmasse montiert?
Werden auch angeboten.

viel Erfolg


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Bilder jogis Bahn
Jogis Bahn
Betrieb auf jogis Bahn

mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.944
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbau Roco BR 420 auf digital

#7 von JoWild , 13.11.2020 11:53

Der oben abgebildete zerlegte Motor hat die Ersatzteilnummer 85009 und ist bei Roco verfügbar.

Edit. Ich habe noch das Ursprungsmodell von Röwa. Schön wäre es, wenn es preisgünstige Decoder mit integrierter Schleifer-/Stromabnahmebasis-Umschaltung gäbe.


Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


JoWild  
JoWild
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.079
Registriert am: 31.10.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Umbau Roco BR 420 auf digital

#8 von Elch , 13.11.2020 13:58

Für Schleiferumschaltung bietet sich die Schleiferumschaltplatine von ESU an. Auf die 21mtc Schnittstelle kannst du einen Lopi 4/5 setzen. EIn LokSound von ESU ist auch möglich (sogar später)


Gruß

Florian

Mein Projekt Traudelsheim


Elch  
Elch
InterCity (IC)
Beiträge: 942
Registriert am: 27.08.2012
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart AC, Digital


RE: Umbau Roco BR 420 auf digital

#9 von Nic1711 , 13.11.2020 17:38

Ok danke für die Infos.
Ich werde es jetzt wohl so machen das ich erstmal einen Decoder meines vertrauens kaufe und den mal mit dem original Motor verbaue. Dann schaue ich mir das Spektakel mal an.
Wenns unbefriedigend ist, werde ich noch den Motor tauschen.

By the way gibt/ gab es von Roco eigentlich entsprechende Kupplungen um 2 Einheiten 04134 zu kuppeln? Oder ist das bei denen immer ne Bastellösung?


Nic1711  
Nic1711
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 11.11.2020


RE: Umbau Roco BR 420 auf digital

#10 von Nic1711 , 30.11.2020 16:57

So hab mal einen Tams LD G 42 eingebaut mit dem original Motor.
Kann man vergessen! Motor ist laut und fährt sich scheisse!
Zu dem habe ich festgestellt, dass die 3 Leiter Ausführung an schlanken Weichen immer wieder Kurzschlüsse auslösen. Die Räder streifen an den Pukos!

Hab jetzt die 2 Leiter Version als Dummy präpariert, der soll jetzt an den Märklin ET 420. Hat da jemand eine Idee wie man die am besten kuppelt? Hab die Scharfenbergkupplungen mal mit Heißkleber testweise zusammen geklebt, ist aber insgesamt zu kurz. Bei engen Radien gibt es da Probleme...


Nic1711  
Nic1711
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 11.11.2020


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz