H0 Speichenrad fräsen mit Eigenbau CNC Fräse

#1 von Dokl und Söhne , 07.09.2021 23:41

Hallo Allerseits,
ich möchte euch mal zeigen, wie wir mit unserer Eigenbau CNC-Fräse Speichen reinfräsen in Standard H0 Radsätze mit Vollrädern (von Roco in diesem Fall).
Schaut euch mal unser Video, da versuche ich alles ausreichend aber kurzweilig zu erklären:


Wir stellen die Fräse auf den Nullpunkt unseres Fräsprogrammes ein, indem wir mit Hilfe einer stark vergrößernden Kamera auf Sicht fahren und die im Bohrfutter eingespannte Zentrierspitze genau über der Achse unsere Räder posizionieren.
Da wir auch eine spezielle Spannvorrichtung für genau diese Räder angefertigt haben, brauchen wir die Maschine nur für das erste Rad zentrieren und alle weiteren Räder werden nur noch eingespannt und sind schon zum Fräsen bereit.
Beim Erklären sage ich, dass wir zuerst die X Achse einstellen und dann die Y Achse, allerdings wird der aufmerksame Zuschauer entdecken, dass wir genau umgekehrt vorgegangen sind. Es kommt genau das Gleich dabei raus...


Beste Grüße,
Georg

Weichenlaternen-Bausatz 3D gedruckt: viewtopic.php?f=180&t=182846
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCgECvPriRx-sQB0sgStJtaQ


 
Dokl und Söhne
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 13.01.2020


RE: H0 Speichenrad fräsen mit Eigenbau CNC Fräse

#2 von md95129 , 08.09.2021 07:32

Man kann nach diesem Verfahren sogar komplette Räder und Zahnräder aus dem Vollen fräsen. Wir haben das bei meiner Zahnradlok so gemacht. Aber wie ihr sicher wisst: CNC Fräsen macht süchtig . Danke fürs Zeigen.
Gruss


Henner,
ex-Donkey Doktor der EDH Lumber
Schamlose Selbstbeweihräucherung: Eigenbauten eines alten Neulings.
US Waldbahnen/Echtdampf-Eigenbau


Dokl und Söhne hat sich bedankt!
 
md95129
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.066
Registriert am: 15.01.2017
Ort: Berlin
Gleise IIm Echtdampf,H0m
Steuerung DCC Eigenbau
Stromart Digital


RE: H0 Speichenrad fräsen mit Eigenbau CNC Fräse

#3 von gima , 08.09.2021 11:21

Hallo Georg,

ganz großes Kino.

Ich hätte aber Fragen.
Welche Frässpindel und Motor benutzt Du?
Wie hast Du die Tenderwange gefräst? Auf Opferplatte? Wie befestigt?
Welche Fräser verwendest Du?

Manuel
(der eine Lock in H0e zeichnet, und noch alles vor sich hat)


gima  
gima
InterRegio (IR)
Beiträge: 166
Registriert am: 12.02.2020
Ort: Stodo
Spurweite H0e
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 08.09.2021 | Top

RE: H0 Speichenrad fräsen mit Eigenbau CNC Fräse

#4 von Dokl und Söhne , 12.09.2021 00:26

Zitat von gima im Beitrag #3
Hallo Georg,

ganz großes Kino. ----Danke!

Ich hätte aber Fragen.
Welche Frässpindel und Motor benutzt Du? --------------Der Motor ist ein Antriebsmotor aus dem RC Modellbau, also Flugzeuge oder Autos, ich muss nochmal meinen Vater fragen, wie der genau heißt

Wie hast Du die Tenderwange gefräst? Auf Opferplatte? Wie befestigt? -------Die Tenderwange, also bzw das Fahrgestell des zukünftigen Gütewagens ist mit doppelseitigem Klebeband auf einer anderen Messingplatte befestigt, die dabei gar nicht geopfert werden muss, wenn Schnitttiefe stimmt. Dann geht der fräser nur ins Klebeband rein und nicht in die darunterliegende Platte

Welche Fräser verwendest Du? -------einen 0,8 mm VHM (Vollhartmetall) dreizahn Fräser

Manuel
(der eine Lock in H0e zeichnet, und noch alles vor sich hat)


Beste Grüße,
Georg

Weichenlaternen-Bausatz 3D gedruckt: viewtopic.php?f=180&t=182846
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCgECvPriRx-sQB0sgStJtaQ


gima hat sich bedankt!
 
Dokl und Söhne
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 13.01.2020


RE: H0 Speichenrad fräsen mit Eigenbau CNC Fräse

#5 von gima , 17.09.2021 18:57

Ok, Danke, aber von welchem Hersteller oder Händler ist der Fräser?

Manuel


gima  
gima
InterRegio (IR)
Beiträge: 166
Registriert am: 12.02.2020
Ort: Stodo
Spurweite H0e
Stromart Digital


RE: H0 Speichenrad fräsen mit Eigenbau CNC Fräse

#6 von Dokl und Söhne , 21.09.2021 22:16

Zitat von gima im Beitrag #3
Hallo Georg,

ganz großes Kino.

Ich hätte aber Fragen.
Welche Frässpindel und Motor benutzt Du?


mein Vater hat mal ein Foto mit den Teilen der Frässpindel gemacht:

Die meisten Teile sind doppelt abgebildet: noch an der Spindel dran und auseinandergebaut! Ich denke man sieht ganz gut worum es geht...


Beste Grüße,
Georg

Weichenlaternen-Bausatz 3D gedruckt: viewtopic.php?f=180&t=182846
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCgECvPriRx-sQB0sgStJtaQ


fbstr hat sich bedankt!
 
Dokl und Söhne
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 13.01.2020


   

Noch mehr CNC Fraesen
Servohalterung für Faller Ellokschuppen 120217

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz