BR103 Türkis und andere

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.

d3lirium
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 451
Registriert: So 14. Okt 2018, 09:31
Nenngröße: N
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9526

Beitrag von d3lirium »

Shoogar hat geschrieben: Di 1. Sep 2020, 23:08
Ich bin an der Schwarzwaldbahn groß geworden.
Da liefen die 200/221.

Hab ich die eigentlich je vor Wendezügen gesehen?
:?:

Ich weiß es wirklich nicht mehr.
:?
Moin!

Ich weiß nicht, ob und wie im Schwarzwald Wendezüge gefahren wurden, aber wenn dann nur mit der 220 geschoben, die 221 hat keine Wendezugsteuerung... Wenn dann hat sie nur gezogen...

Gruß

d3lirium
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 451
Registriert: So 14. Okt 2018, 09:31
Nenngröße: N
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9527

Beitrag von d3lirium »

Guuuuunamd!

Ich nochmal: ein kleiner Nachtrag zum folgenden Wagen:
d3lirium hat geschrieben: Sa 8. Aug 2020, 09:05 die "freien und d3licaten Wagonw3rke" präsentieren: den Hofzugwagen seiner Majestät Ede I.

Bild
mit freundlicher Genehmigung der Fa. Gebr. Märklin & Cie. GmbH
Aktuell auf ebay ein interessanter Eigenumbau in Spur N auf Basis der bekannten bayerischen Schnellzugwagen von Minitrix: der bayerische Hofzug "extended": klick mich ... auf den ersten Blick recht sauber ausgeführt, nur irritierend, dass bei jedem Wagen ein Königspaar beiliegt... (oder sind da einmal Ludwig, zwei Diener und drei Mätressen am Start? :wink: )

der übliche disclaimer: Ich bin nicht der Verkäufer und habe auch nichts mit ihm zu tun...(auch wenn ich mal anfragen sollte, ob er meine Idee inspirierend fand :lol: )

Viele Grüße
Sascha
Benutzeravatar

Shoogar
EuroCity (EC)
Beiträge: 1191
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Alter: 58

Re: BR103 Türkis und andere

#9528

Beitrag von Shoogar »

d3lirium hat geschrieben: Mi 2. Sep 2020, 08:27Ich weiß nicht, ob und wie im Schwarzwald Wendezüge gefahren wurden, aber wenn dann nur mit der 220 geschoben, die 221 hat keine Wendezugsteuerung...
Danke!
:gfm:


... und wieder was gelernt ...
:D
viele Grüße

Armin


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Überzeugter Europäer - gegen die Verblödung des Abendlandes
Benutzeravatar

Figen62
InterRegio (IR)
Beiträge: 110
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 15:56
Nenngröße: H0
Steuerung: Digital (fahren)
Gleise: Märklin M/C, Peco 75
Wohnort: Oslo
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#9529

Beitrag von Figen62 »

d3lirium hat geschrieben: Sa 8. Aug 2020, 09:05 die "freien und d3licaten Wagonw3rke" präsentieren: den Hofzugwagen seiner Majestät Ede I.

Bild
mit freundlicher Genehmigung der Fa. Gebr. Märklin & Cie. GmbH
<<Vorbild>> sind einfacher:

Bild
DSB S 001 (Königinwagen)

Hilsen fra Oslo
Peder

d3lirium
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 451
Registriert: So 14. Okt 2018, 09:31
Nenngröße: N
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9530

Beitrag von d3lirium »

Hallo Peder,

danke für den Hinweis zum dänischen Wagen - aber ein bayrischer König ohne Prunk ... das geht nicht! Insofern passt der DSB Wagen ganz gut zur nordischen coolness 8)

Gruß
Sascha
Benutzeravatar

Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3843
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 47
Deutschland

BR103 Türkis und andere

#9531

Beitrag von Brumfda »

Heute hochoffizielle Waht If´s. Das heißt, ich war im Verkehrsmuseum Berlins und habe mir die 1:8 Modelle der Lehrlinge der BW´s und AW´s angeschaut. Diese bauen gerne nach Plänen. Vorliegenden.

Fangen wir mit den Silberlingen an:
Bild
Bild

Kleines großes Detail :mrgreen:

Bild

Die schmaleren Fenster schaffen einen ganz anderen Eindruck :mad:

Bild

Die hier hatte schon ... Sascha(?) vorgestellt. Auch die interessante andere Seite? E 10 als angedachte rot beige TEE Lock?

Bild

Die Lackierung lädt zu anderen Beispielen ein :bigeek:

Bild

Eine Vorserie mit rotem Rahmen Aber unter den ÜPuffern noch die Verkleidung? Gab es das so oder war das hier die Vordenke?

Bild

Bild

Bild

2 Speisewagen mit der Aufschrifft "Trans Europ Express", 3 Abteilwagen. War da was geplant?

Auch wenn das nur Anschauung für die Innenausstattung ist: Ein wunderschöner Gedanke, dass die Dächer verglast sind und man Sterne, Regen oder Himmel gucken kann:

Bild

Bild

Bild


Fluffiges Wochenende, Fe :fool: lix
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren: :redzwinker:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien: :mrgreen:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824
Benutzeravatar

Fernmeldehandwerker
InterCity (IC)
Beiträge: 657
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 18:21
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: Durch Spannungsänderung
Gleise: Metal
Wohnort: Lübeck
Alter: 45
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9532

Beitrag von Fernmeldehandwerker »

Wow Hammer Fotos Felix. Dankee
U.A Silberling mit gesicktem Dach...
Hier gibt es mehr Fotos :arrow:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 9#p2160149
Benutzeravatar

Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3843
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 47
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9533

Beitrag von Brumfda »

Moinsen!
Fernmeldehandwerker hat geschrieben: Sa 5. Sep 2020, 13:46 Wow Hammer Fotos Felix. Dankee
U.A Silberling mit gesicktem Dach...
Hier gibt es mehr Fotos :arrow:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 9#p2160149
Danke Dir!

Baue gerade ja den Sammeltrööt etwas um. Teils etwas anders sortiert. Im Moment S. 12 - 18 sind neu. Falls jemand die Flaute hier etwas überbrücken möchte :redzwinker:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... &start=275

Bleibt alle schlumpfig, Fe :fool: lix
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren: :redzwinker:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien: :mrgreen:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

CINCLANT
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Apr 2020, 16:45
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9534

Beitrag von CINCLANT »

Ich hätte mal wieder einen Wunsch an die Designer-Fraktion.

Ich hab mir bei eBay zwei Garnituren ET403 in den IC-Farben gekauft (die Lima), da ich den supern und zu einem grossen Zug in Doppeltraktion (ja, blöde Wortwahl beim ET403, mir fiel aber nix besseres ein) umbauen wollte. Leider sind die Lackierungen quasi Grundverschieden, so dass das in Kombi blöd aussieht. Hatte daher überlegt, eine Garnitur wieder zu verkaufen.

Heute kam mir allerdings folgendes What-if:
In meiner Version der Geschichte hat die DDR die Elektrifizierung der Transittrassen mit Hilfe der BRD vorangetrieben. Dem gestiegenen Aufkommen in der nahen Wendezeit gerecht zu werden, hat sich die DR nicht nur die VT11.5 angemietet und in den eigenen Farben eingesetzt, sondern auch zwei Garnituren ET403.

Meine Frage an unsere Grafiker. Wie würdet ihr Euch den Donald Duck in DR-Farben ala Max Liebermann vorstellen?

Sollt es mir gefallen (so wie 90% aller Entwürfe in dem Faden hier), wird eine Garnitur der Lima in DR Farben erblühen.

Danke 🙏

P.S.: Decals für die 240er in Orientrot, eine 220 in Orientrot und eine 111 in IC-Farben sind derzeit in Bestellung *freu*
Benutzeravatar

Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3843
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 47
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9535

Beitrag von Brumfda »

CINCLANT hat geschrieben: Do 17. Sep 2020, 20:27 Ich hätte mal wieder einen Wunsch an die Designer-Fraktion. [...] Dem gestiegenen Aufkommen in der nahen Wendezeit gerecht zu werden, hat sich die DR nicht nur die VT11.5 angemietet und in den eigenen Farben eingesetzt, sondern auch zwei Garnituren ET403.
Meine Frage an unsere Grafiker. Wie würdet ihr Euch den Donald Duck in DR-Farben ala Max Liebermann vorstellen?
Moin Clinclat!

Geniale Idee! Gefiel mir sofort. Danke, dass Du Input gegeben hast. Ist zur Zeit so ruhig! Allerdings als Max Liebermann kieselgrau roter verweise ich mal auf den beige roten von Christian. Aber eine andere DR Variante gefiel mir gleich im Kopfkino und ich habe noch keine Meinung zur Fahrwerksfarbe:

Bild
Bild
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baurei ... xpress.jpg

Bitte, könnte jemand DR Zeichen mit einfügen? ich bekomme das mit Fluchtpunkten nicht hin.
Man beachte, dass dieser Lufthansa Airport Express 3 Zwischenwagen hat!

Interessant wäre diese Unterteilung auch für die Lufthansa gewesen.

Bild
Bild
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baurei ... xpress.jpg

Ein Philatelisten durchaus bekanntes what ih aus 1975 ist diese Jugendmarke:

Bild
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baurei ... otiven.jpg
CINCLANT hat geschrieben: Do 17. Sep 2020, 20:27P.S.: Decals für die 240er in Orientrot, eine 220 in Orientrot und eine 111 in IC-Farben sind derzeit in Bestellung *freu*
RIESEN Vorfreude!!!


Fluffige Nacht noch, Fe :fool: lix
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren: :redzwinker:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien: :mrgreen:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824
Benutzeravatar

Kriwatsch
InterRegio (IR)
Beiträge: 197
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 10:16
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: halb-digital Relais haha
Gleise: Roco
Wohnort: Dresden
Alter: 63
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9536

Beitrag von Kriwatsch »

Hallo Felix
Den 403er in Lufthansa-Farben hätte die DR auch im Städte-Express einsetzen können 8) Muss ich direkt mal drüber nachdenken :shock:
schönes WE
Micha
Benutzeravatar

Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3843
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 47
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9537

Beitrag von Brumfda »

Kriwatsch hat geschrieben: Sa 19. Sep 2020, 10:25Den 403er in Lufthansa-Farben hätte die DR auch im Städte-Express einsetzen können
Moin Micha!


Kurz und schmutzig einäugig:

Bild
Bild
Bild[/url]
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baurei ... xpress.jpg

einen fluffigen, Fe :fool: lix
Zuletzt geändert von Brumfda am Do 24. Sep 2020, 11:35, insgesamt 1-mal geändert.
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren: :redzwinker:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien: :mrgreen:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824
Benutzeravatar

Kriwatsch
InterRegio (IR)
Beiträge: 197
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 10:16
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: halb-digital Relais haha
Gleise: Roco
Wohnort: Dresden
Alter: 63
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9538

Beitrag von Kriwatsch »

Hallo Felix
Joo, das kommt dem nahe :) Müsste vlt. noch was am grauen Dach gemacht werden, nicht so tief runter gezogen :bigeek:
Nun ja, da werde ich mal bei EBAY schauen...
Ciao
Micha

CINCLANT
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Apr 2020, 16:45
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9539

Beitrag von CINCLANT »

Brumfda hat geschrieben: Sa 19. Sep 2020, 11:15
Kriwatsch hat geschrieben: Sa 19. Sep 2020, 10:25Den 403er in Lufthansa-Farben hätte die DR auch im Städte-Express einsetzen können
Moin Micha!


Kurz und schmutzig einäugig:

Bild
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baurei ... xpress.jpg

einen fluffigen, Fe :fool: lix
Au, ich glaube, ich weiß, wie meiner wird. Anstatt dem Grün das DR-Rot und noch ein kleiner roter Zierstreifen unter dem Grau, analog dem Max Liebermann. Kann es mir richtig vorstellen. Und vorne anstatt dem DB-Keks das DR Logo. Kommt glaube ich ganz gut.
Benutzeravatar

Fernmeldehandwerker
InterCity (IC)
Beiträge: 657
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 18:21
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: Durch Spannungsänderung
Gleise: Metal
Wohnort: Lübeck
Alter: 45
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9540

Beitrag von Fernmeldehandwerker »

Man sieht wieder, zu beige passen m.E. alle Farben
Beste Grüße Bild Torsten

Autolack-Klebefolien "what if":
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 1#p2059681

bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3092
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#9541

Beitrag von bahngarfield »

Sieh mal einer an... *klick*


Grüße!


Christian
Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3139
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#9542

Beitrag von torsten83 »

Danke Christian.

Schön, dass man sich am bisherigen Design orientiert hat und nicht so sehr rail adventure Standard Anwendung fand.

Ob da ein märklin Modell kommt? Gab's von Märklin überhaupt rail adventure Modelle? 🤔

LG
Torsten
Benutzeravatar

Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3843
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 47
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9543

Beitrag von Brumfda »

bahngarfield hat geschrieben: Di 22. Sep 2020, 16:21Sieh mal einer an... *klick*

:hearts: :hearts: :hearts: :hearts:

Danke für den Link und die frohe Kunde Christian!


Und Moinsen Leude!

Habe da so eine Idee gehabt bei diesen wunderschönen Modellen und diesem Link dort. Einer Welt jenseits der Donnerkuppel und jenseits des Teiches :

https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2162784#p2162784
http://cs.trains.com/ctr/f/3/p/271607/3087026.aspx

Folgende Story fiel mir dazu ein. Lange vor dem Amtrak ICE Debut dachte man in den USA über eine Elektrifizierung und Schnellfahrstrecken zwischen den Metropolen nach. Neben eigenen Anstrengungen schaute man sich in den 60ern auch im Ausland- vornehmlich Europa um. So stieß man auf der IVA mit einer Gastdelegation auf die E03. Die Anfälligkeit der Maschinen wurd egeheimgehalten aber nach entsprechender Orderung von 2 Versuchsloks flossen in die Eo3 oo5 und oo6 entsprechende Erkenntnisse ein.

Warum sie auch immer nie aufgenommen wurde, bleibt bis heute ein Rätsel. Vielleicht, da sie aufgrund zu großem Erfolges bereits nach 4 Tagen aus dem Verkehr gezogen wurden? Proteste der heimischen Industrie? Oder dem Verfall nach den Attacken durch das Kartell der Autobauer, dass ebenso den Nahverkehr der Großstädte aufgekauft hat und in den Ruin getrieben hat(*)? Es ist wie mit dem Zug vom Schah von Persien von Henschel Wegmann. Die Fotos sind ein Dachbodenfund. Wie in diesem Fall:

Bild

Bild

Ein Zug mit abgesetztem Rahmen, einer ganzheitlich lackiert. Zum Aufbringen der Logos kam es nicht mehr :mrgreen:

(*) Keine Verschwörungstheorie. Leider hochoffiziell vom Kongress der USA herausgefunden. Es ging um die Frage, warum der Nahverkehr so nachhaltig in den Ruin gerutscht ist. Was der Sonderbeauftragte herausfand, wurde zu einem Riesenskandal. Wie fördert man Straßenbau und den Verkauf von Fahrzeugen war die Fragestellung in den 30ern in der KFZ Branche. Ausgang bekannt.
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren: :redzwinker:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien: :mrgreen:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824
Benutzeravatar

Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3843
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 47
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9544

Beitrag von Brumfda »

bahngarfield hat geschrieben: Di 22. Sep 2020, 16:21Sieh mal einer an... *klick*

Und noch ein VT 11.5 Netzfundstück, als ich nach weiteren railadventure VT 11.5 Bildern gesucht habe:
http://kageno53.cocolog-nifty.com/blog/ ... beige.html

Nächtliche mfG Fel :fool: ix
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren: :redzwinker:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien: :mrgreen:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

Technoboy
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 295
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 00:41
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Tillig Elite
Alter: 36
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9545

Beitrag von Technoboy »

Hallo Leute.

Hatten wir schon den VT11.5 in den Farben von Railadventure?
Gestern sah ich ein Bild des Zuges in Railadventure Lackierung (leider schon wieder entfernt), zukünftig soll er wohl als Hotel oder ähliches dienen
Der TK war komplett Hellgrau und die ursprüngliche Silberne Zierleise war Dunkelgrau.

Gruß Markus
Dieselsound ist Musik für meine Ohren =)
Benutzeravatar

Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3843
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 47
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9546

Beitrag von Brumfda »

Technoboy hat geschrieben: Mi 23. Sep 2020, 22:48Hatten wir schon den VT11.5 in den Farben von Railadventure?
Moin Markus!

Guckst Du hier :bigeek: : https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2059858#p2059858

Die tatsächliche Version kommt zum Glück abweichend vom Farbschema, dass der Motorbereich dunkelgrau ist. Also waren die Gedankengänge hier etwas anders :redzwinker:

Einen flauschigen Abend noch, Fe :fool: lix
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren: :redzwinker:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien: :mrgreen:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824
Benutzeravatar

Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3843
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 47
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9547

Beitrag von Brumfda »

MärCo hat geschrieben: So 30. Aug 2020, 08:29Mein erster Versuch:
...Vectron für dem DSB.
Moinsen Marco(?)


Ich stehe auf diese Lackierung!
Super gelungen!


Fluffigen Tach noch, Fe :fool: lix
Benutzeravatar

Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3843
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 47
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9548

Beitrag von Brumfda »

Moinsen Leute!


Und noch ein kleiner Beitrag.

:mrgreen: Die Neusortierung der Sammlung ist abgeschlossen :mrgreen: .

Ich musste das ganze auseinanderziehen, weil die Sortierung immer schwieriger wurde. Teils habe ich einiges umstrukturiert, wie u.a. die Dampfloks:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... &start=450

Schaut mal wieder durch, ob etwas verlorengegangen ist :redzwinker:


Schlumpfigen Tag noch, Fe :fool: lix
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren: :redzwinker:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien: :mrgreen:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824
Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3139
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#9549

Beitrag von torsten83 »

bahngarfield hat geschrieben: Di 22. Sep 2020, 16:21 Sieh mal einer an... *klick*


Grüße!


Christian
Interessant ist, dass ganz offensichtlich aber nicht sehr viel von dem TEE Zug durch railadventure hergerichtet wurde bisher. Der Rest des BST wurde am 19. September bei der VIS in Halberstadt noch in seiner alten Farbe abgelichtet: https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 31,9457286
Der Triebkopf und die unbekannte, aber kleinere Anzahl Wagen sind hingegen schon im Jänner lackiert gewesen :?

Von einem rollenden Betrieb auf Schienen scheint der ra-TEE dann wohl doch noch ein ganzes Stück entfernt zu sein.

LG
Torsten
Benutzeravatar

Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3843
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 47
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#9550

Beitrag von Brumfda »

Moin moin!


Aus dem letzten Beitrag mit der BR 103 in der USA aus diesem Input:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2162784#p2162784
http://cs.trains.com/ctr/f/3/p/271607/3087026.aspx

...erwuchs ein weiteres what if. Die New York Central Railway suchte außerhalb nach neuen Möglichkeiten der Betätigung zur Akkumulation von Einnahmen. Ihr Untergang sah zum Schluss denn so aus:

Bild
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/New_York_ ... bury_2.jpg

Sie kamen vorsichtig durch die Hintertür. Anfangs mit etwas anders lackierten Wagons noch Inkognito.
Bild
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baurei ... 09-5_1.jpg

Eine vorsichtige "Bullisierung" der Lok:
Bild
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baurei ... 09-5_1.jpg

So langsam trauten sie sich aus dem Schatten harauszutreten:
Bild
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baurei ... 09-5_1.jpg

Und entsprechend der hier gegründeten Unterfirma bekam das ganze einen anderen Namen noch bevor es zu einem Umzug nach Berlin kam
Bild
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baurei ... 09-5_1.jpg


Nun noch einen falafiffigen Tach noch, Fe :fool: lix
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren: :redzwinker:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien: :mrgreen:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824
Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“