Umbeschriften von Fahrzeugen von Epoche III auf Epoche IV

#1 von Murray , 26.08.2022 09:42

Guten Morgen Forum!

Ich habe eine Anfängerfrage: in meinem Bestand aus alten Güterwagen befinden sich auch einige Exemplare der Epoche III. Früher habe ich, um sowohl Epche III als auch Epoche IV fahren zu können, einfach behauptet, meine Anlage "spielt" im Jahre 1968. Nach jahrzehntelanger Modellbahnpause wollte ich jetzt etwas in Epoche IV machen, und zwar "reinrassig". Nun würde ich gerne für mich interessante Epoche III-Wagen auf Epoche IV umbeschriften. Natürlich nur solche, die beim Vorbild auch in Epoche IV im Einsatz waren. Gibt es auf dem Markt solche Umbeschriftungssätze für meinen Zweck?

Ich danke für jegliche Auskunft und grüße herzlich!
Matze


Meteor hat sich bedankt!
Murray  
Murray
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert am: 22.08.2022


RE: Umbeschriften von Fahrzeugen von Epoche III auf Epoche IV

#2 von drum58 , 26.08.2022 09:58

Hallo Matze,

schau mal hier: https://www.modellbahndecals.de/Decals-G...poche-4-DB-104/

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.654
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Umbeschriften von Fahrzeugen von Epoche III auf Epoche IV

#3 von Murray , 26.08.2022 10:21

Hallo Werner,

hab vielen Dank für den Link! Leider scheint die Auswahl begrenzt zu sein. Konkret vermisse ich etwa Umbeschriftung von Omm 52 auf E 037 etc. Das ist ja nicht wirklich ein exotischer Wagen gewesen... Oder habe ich etwas übersehen?

Gruß
Matze


Murray  
Murray
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert am: 22.08.2022


RE: Umbeschriften von Fahrzeugen von Epoche III auf Epoche IV

#4 von drum58 , 26.08.2022 10:38

Hallo Matze,

so genau kenne ich Herrn Nothafts Angebot nicht und Epoche 4 ist eh nicht meins, ich fahre in Epoche 3. Herr Nothaft fertigt aber auch individuelle Beschriftungen an, wenn Dir etwas fehlt kannst Du ihn fragen und er macht Dir ein Angebot.

Gruß
Werner
PS: Ich bin dort Kunde, habe sonst aber keine Beziehung zur Firma.


Meteor, Murray, adecoaches26point4 und Weinzug haben sich bedankt!
drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.654
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Umbeschriften von Fahrzeugen von Epoche III auf Epoche IV

#5 von K.Wagner , 26.08.2022 12:22

Ich hatte dasselbe Anliegen. Herr Nothaft macht Dir auch Deine ganz speziellen Wunschnummern


Gruß Klaus


Murray und Weinzug haben sich bedankt!
 
K.Wagner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.622
Registriert am: 24.01.2006
Ort: Im Norden Badens
Gleise Märklin K und Märklin C
Spurweite H0, G
Steuerung Intellibox 1
Stromart Digital


RE: Umbeschriften von Fahrzeugen von Epoche III auf Epoche IV

#6 von mobaz , 26.08.2022 12:44

Zitat von Murray im Beitrag #3
Hallo Werner,

hab vielen Dank für den Link! Leider scheint die Auswahl begrenzt zu sein. Konkret vermisse ich etwa Umbeschriftung von Omm 52 auf E 037 etc. Das ist ja nicht wirklich ein exotischer Wagen gewesen... Oder habe ich etwas übersehen?

Gruß
Matze

Moin Matze, wenn du die Seite aufrufst hast du oben rechts ein Suchfeld. Wenn du dort z.B. "E 037" eingibst erhältst du die gesuchte Beschriftung. Zumindest bei mir funktioniert es.
Schönen Gruß
Maik


Murray hat sich bedankt!
mobaz  
mobaz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.714
Registriert am: 21.10.2007


RE: Umbeschriften von Fahrzeugen von Epoche III auf Epoche IV

#7 von drum58 , 26.08.2022 14:43


Murray hat sich bedankt!
drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.654
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Umbeschriften von Fahrzeugen von Epoche III auf Epoche IV

#8 von Murray , 28.08.2022 12:28

Habt vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe! Nun finde ich mich auf der Seite zurecht. Da gibt es ja allerhand Brauchbares!

Gruß
Matze


Murray  
Murray
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert am: 22.08.2022


RE: Umbeschriften von Fahrzeugen von Epoche III auf Epoche IV

#9 von MoBaFahrer216 , 28.08.2022 12:34

Zu dem Thema (allerdings geht es darum, eine E40 mit Klatte(!)-Lüftern zur 140 umzubeschriften) habe ich gestern einmal Hartmann (http://www.hartmann-original.de/) angeschrieben. @Cyberrailer hat früher seine Loks und Wagen gerne mit selbstklebender RAL-Folie umbeschriftet und umgekekst. Das ist in vielen Fällen der praktischste und bequemste Weg der Umbeschriftung.
Bin mal gespannt, ob Hartmann solche Folien entsprechend bedrucken kann.


Viele Grüße
Richard


Mitglied im MEC Limburg-Hadamar

Märklin-Loks digitalisieren: ein kleiner Leitfaden

FRAMSTler


Murray und Cyberrailer haben sich bedankt!
 
MoBaFahrer216
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.668
Registriert am: 03.10.2015
Ort: Limburg a.d. Lahn
Gleise M-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2, Magnetartikel analog
Stromart AC, Digital


RE: Umbeschriften von Fahrzeugen von Epoche III auf Epoche IV

#10 von Cyberrailer , 28.08.2022 18:52

Hallo Richard

Ich hab immer Decals verwendet.
Keine selbstklebende Folie.
Hartmann Orginal ist bei Decals meine erste Wahl !

Gruß Mario


Schaut doch mal bei mir vorbei :

H0 Anlage Käsborn


Cyberrailers Modellbahnschmiede !!!


 
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.941
Registriert am: 14.03.2012
Homepage: Link
Ort: Quierschied
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Umbeschriften von Fahrzeugen von Epoche III auf Epoche IV

#11 von MoBaFahrer216 , 28.08.2022 18:56

Dann wären bedruckte Folien sogar etwas ganz Neues bzw. eine Weiterentwicklung deiner Praxis von Decals auf Folie.


Viele Grüße
Richard


Mitglied im MEC Limburg-Hadamar

Märklin-Loks digitalisieren: ein kleiner Leitfaden

FRAMSTler


Murray hat sich bedankt!
 
MoBaFahrer216
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.668
Registriert am: 03.10.2015
Ort: Limburg a.d. Lahn
Gleise M-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2, Magnetartikel analog
Stromart AC, Digital


RE: Umbeschriften von Fahrzeugen von Epoche III auf Epoche IV

#12 von Murray , 04.09.2022 18:26

Hallo zusammen!

Herr Nothaft hat wirklich eine tolle Auswahl an Decals! Wenn man den Aufbau der Seite erst einmal begriffen hat, dann kann man in der Schatztruhe wühlen. Ich habe mir einiges bestellt und bin gespannt, wie ich damit zurechtkomme. Kann ja eigentlich nicht so schwer sein. Natürlich hat er nichts auf Lager für die Umbeschriftung niederländischer Güterwagen von Epoche III auf IV. Das wäre bei dem vermutlich sehr überschaubaren Markt sicherlich etwas zu viel verlangt. Mal sehen, wie ich mir bei diesem speziellen Problem helfen kann.

Gruß
Matze


Murray  
Murray
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert am: 22.08.2022

zuletzt bearbeitet 04.09.2022 | Top

RE: Umbeschriften von Fahrzeugen von Epoche III auf Epoche IV

#13 von K.Wagner , 04.09.2022 21:21

Hallo,

ich habe sehr wenige Beschriftungen von Herrn Nothaft a la carte gekauft. Bei 90% habe ich die Beschriftung selbst angefertigt und von ihm die Decals anfertigen lassen. Ich weiß nicht, ob es noch die Biler hier gibt - aber hier veröffentlicht habe ich meine Mönchshof-Biercontainer Bild 1 und Bild 2meinen "Waldgas" LKW.
Das größte Problem war die Konvertierung meiner Adobe-Fotoshop Vorlagen in das Corel Draw Format. Aber auch das hat er gegen einen geringen Aufpreis hinbekommen - mein Freund hatte ein zu modernes Corel - das hatte bei ihm nicht mehr funktioniert. Also - per Mail fragen - die Antwort kommt in der Regel innerhalb von 2-3 Tagen.


Gruß Klaus


Murray hat sich bedankt!
 
K.Wagner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.622
Registriert am: 24.01.2006
Ort: Im Norden Badens
Gleise Märklin K und Märklin C
Spurweite H0, G
Steuerung Intellibox 1
Stromart Digital


   

Märklin 7047 Bahnhofsleuchte wie an Digitalanlage anschließen?
Piko Wechselstrom Lok BR 110

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz