RE: Große M-Gleis Anlage digital

#1 von Besandungsturm , 24.11.2010 22:04

Hallo und Moin moin,

nachdem ich hier eine Menge wirklich erstklassiger Anlagen gesehen habe, habe ich lange Zeit überlegt, ob ich mich trauen soll meine Anlage hier vor zu stellen.
Nun denn - versuchen wir es mal.
Thema: kein festes, ein mittlerer Bahnhof mit BW und ein kleiner Durchgangsbahnhof, Schattenbahnhof für max 5 Züge.

Material: Märklin M-Gleis, 6021, MS1 und Uhlenbrock Infrarotadapter für 6021

Loks: Viele mit HLA umgerüstet, Uhlenbrock 76200 und M 6080 bzw 6090, einige Roco Maschinen (BR23 u. BR43)

Weichen und Signale digital schaltbar mit Railware Switch über Loconet..

Als erstes Teilstück ist das BW fast fertig und soll hier vorgestellt werden. Es basiert im Wesentlichen auf einem Vorschlag aus einem Märklin Gleisplanbuch, ist aber um einen 3. Lokschuppen als Heimat für Eloks erweitert. Im großen und Ganzen M-Gleis bis auf die Fleischmann Drehscheibe mit den Schuppengleisen und den Zufahrten.

Der Plan des BW's:



Die Umsetzung:



Die Gesamtübersicht über das BW. Links schließt sich die Drehscheibe mit dem Ringlokschuppen an.



Die Löschgrube bei Nacht. Gerade brachte eine V100 einen neuen Waggon für die Abfälle.




Der Plan der gesamten Anlage - sichtbarer Bereich, wobei es dort schon einige Änderungen gibt, die hier noch nicht eingezeichnet sind.







Mehr Bilder aus der Bauphase und einige Details zu Autoumbauten gibt is in meinem Blog.

Auf Anregungen und Kommentare freue ich mich.

Beste Grüße
HaPe


 
Besandungsturm
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert am: 07.11.2009
Ort: Ostwestfalen, da wo die 44er fuhren
Gleise M + K
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#2 von Johaver ( gelöscht ) , 24.11.2010 22:58

Hallo HaPe.

Hatte Du keinen Angst das die Martinsganzen mit Wheinachten nicht irgendwho auf einer Tische stehen solte?
Toller Foto's.
Hatte deiner Blog gelesen.

Mfg.
Johan.


Johaver

RE: Große M-Gleis Anlage digital

#3 von Speedy3 ( gelöscht ) , 25.11.2010 09:36

Hallo

Schöne bilder!


Jan


Speedy3

RE: Große M-Gleis Anlage digital

#4 von Besandungsturm , 25.11.2010 20:38

Hier noch ein paar Bilder






Beste Grüße

HaPe


 
Besandungsturm
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert am: 07.11.2009
Ort: Ostwestfalen, da wo die 44er fuhren
Gleise M + K
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#5 von Besandungsturm , 12.12.2010 22:46

Ein paar neue Bilder vom neuen Berg.

Frei nach der Methode von Johann http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=53375







Nun muss der Berg nur noch farbleich bearbeitet werden. Demnächst mehr davon.


 
Besandungsturm
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert am: 07.11.2009
Ort: Ostwestfalen, da wo die 44er fuhren
Gleise M + K
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#6 von Johaver ( gelöscht ) , 17.12.2010 16:53

Hallo Hape.

Entschuldigung für die spate reaktion, aber es gibt sovieles scheunes zu zehn auf dieses Forum.

Es freud mich das deine berg zo gut gelungen ist, es zolte eines gutte beitrach geben auf Ihres Anlage.
Machs weiter so.

Mfg.
Johan.


Johaver

RE: Große M-Gleis Anlage digital

#7 von modellbahnfan2000 ( gelöscht ) , 28.12.2010 11:09

Schön, wie bei Nacht das Haus abbrennt, und die Einsatzkräfte versuchen dagegen anzukommen!!!!!

___________________
Gruß Jan


PS WÜNSCH EUCH ALLEN EIN FROHES NEUJAHR!!


modellbahnfan2000

RE: Große M-Gleis Anlage digital

#8 von Besandungsturm , 13.03.2011 11:52

Neue Bilder:





Schönen Restsonntag

HaPe


 
Besandungsturm
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert am: 07.11.2009
Ort: Ostwestfalen, da wo die 44er fuhren
Gleise M + K
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#9 von Gast ( gelöscht ) , 13.03.2011 14:57

Hi!

Du hast eine sehr schöne Anlage-vor allem gefällt mir, dass Du m-Gleis benutzt! Ich selbst habe noch um die 40 m von diesem Gleis, eines Tages werde ich dieses in einer Anlage in Kombi mit C-Gleis auch noch verwenden!


Bitte mehr Bilder!


Gruß Robbystram

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

Gast

RE: Große M-Gleis Anlage digital

#10 von BR dirk , 13.03.2011 21:49

Hallo HaPe,

eine schöne Anlage, besonders weil Du Deine M-Gleise super einbaust.
Auch sonst eine tolle Anlage mit schönen Details.

Ich freue mich auf neue Bilder

dirk


Meine Anlage Von Waldbrunn über die Wupper


Meine Märklin Umbauten


 
BR dirk
InterRegio (IR)
Beiträge: 234
Registriert am: 06.11.2010
Ort: Leverkusen
Spurweite H0
Steuerung Rocrail CanDigital-Bahn MS2
Stromart AC, Digital


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#11 von Lokalbahner ( gelöscht ) , 14.03.2011 16:07

Grüß Gott HaPe

na das ist doch mal Bw. Alle Achtung!

Aber auch die anderen Bilder sind schön


Lokalbahner

RE: Große M-Gleis Anlage digital

#12 von Besandungsturm , 21.03.2011 16:19

Am Wochenende wurde mal wieder ein wenig gebastelt.









Mehr dazu im Blog

Beste Grüße

HaPe


 
Besandungsturm
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert am: 07.11.2009
Ort: Ostwestfalen, da wo die 44er fuhren
Gleise M + K
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#13 von Besandungsturm , 15.04.2011 10:46

gehts in die Sommerpause. Wie die regelmässigen Leser meines Blogs schon gemerkt haben, wird die Beitragsfrequenz niedriger, was daran liegt, dass der Garten wieder etwas mehr Aufmerksamkeit verlangt.
Derweil werden die Dampfrösser in ihrer Behausung geparkt.



Bis bald

HaPe


 
Besandungsturm
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert am: 07.11.2009
Ort: Ostwestfalen, da wo die 44er fuhren
Gleise M + K
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#14 von modellbahnfan2000 ( gelöscht ) , 15.04.2011 13:33

Ehrlich!- Tolle Anlage. Ich selber habe auch einmal auf dem "M"-Gleis gebaut. Viele wissen ja überhaupt nicht mehr was dieses komische "M" Gleis ist . Bsp. Mein Freund.

Jan


modellbahnfan2000

RE: Große M-Gleis Anlage digital

#15 von Metronom96 , 17.04.2011 14:17

Warum hat die V100 im dritten bild zwei verschiedene farbtöne beim spitzenlicht?


MfG
Bjarne

Mein aktuelles Projekt: DBpza 751.9 in H0


Metronom96  
Metronom96
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert am: 02.11.2010


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#16 von Besandungsturm , 18.04.2011 09:06

Das liegt wohl am Aufnahmewinkel, oder der Lichtleiter ist einseitig ein wenig matter. Da in der Maschine normale Glühbirnen ihren Dienst verrichten gibt es keine andere Erklärung dafür

Beste Grüße

HaPe


 
Besandungsturm
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert am: 07.11.2009
Ort: Ostwestfalen, da wo die 44er fuhren
Gleise M + K
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#17 von sven77 , 18.04.2011 18:18

Hallo HaPe,

Immer wieder schön zu sehen was man auf basis von Märklin M noch bauen kann.

MfG.Sven


Gruß Sven


 
sven77
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.356
Registriert am: 06.09.2010
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#18 von wulle , 06.06.2011 21:49

Irgendwie haben diese Märklin-Gleisanlagen ihren eigenen Charme. Den hast Du geschickt in Szene gesetzt. Das Konzept der Anlage passt zu den Gleisen. Dadurch wirkt die Anlage überzeugend und hat diese charakteristische Atmosphäre. Auch wenn ich anders gebaut habe: Ich Deinen Stil sehr !
So wollte ich auch immer mal bauen, habe es aber nie geschafft . Vielleicht demnächst: M-Gleise habe ich ja noch...
Werner


Die Härte: Keine Weiche!
Eine reine Fahranlage analog.
viewtopic.php?f=51&t=54185


 
wulle
InterRegio (IR)
Beiträge: 238
Registriert am: 22.11.2010
Spurweite H0
Steuerung Commodore C64
Stromart AC, Analog


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#19 von Besandungsturm , 14.06.2011 21:17

Danke für die Blumen

Ich hatte leider viele Jahre aus beruflichen Gründen weder Zeit noch Platz - wohl aber immer schon große Gleispläne im Kopf. Die meisten davon waren langweilig und die Anlagen trist und der Spielspaa endlich. Momentan hat die Anlage eine Größe, die ich gerade noch glaube allein bewältigen zu können. Es stellt sich allerdings schon jetzt heraus, dass die Aufwendungen für Pflege und UNterhaltung bald mehr Zeit beanspruchen als gedacht. Zumal momentan mein Modellbauetat anderen Investitionen zum Opfer gefallen ist . So sind dann immer noch nicht alle Loks und Triebwagen auf digital umgerüstet. Einige Modelle machen ziemlichen Stress mit der Ersatzteilsituation und irgendwie gefällt mir der Burgberg schon nicht mehr, weil zu unhandlich und zu groß. Auch habe ich immer noch keinen Güterumschlagplatz weil ich momentan einfach zu nix komme, was mit der Bahn zu tun hat. So hat man dann seine liebe Not mit dem Ganzen auch mal fertig zu werden. Vielleicht wäre eine Fahranlage wie die von Wulle die bessere Alternative gewesen. Würde auf jedenfall weniger Stress mit falsch oder gar nicht funktionierenden Weichen verursachen.

Beste Grüße

HaPe


 
Besandungsturm
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert am: 07.11.2009
Ort: Ostwestfalen, da wo die 44er fuhren
Gleise M + K
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#20 von GottfriedW , 19.07.2011 19:31

Hallo HaPe,

ja die Zeit und jeder will was von einem, kenn ich auch .
Konntest du ein wenig weiter bauen?
Bei mir sind auch noch jede Menge M-Gleise verlegt, funtionieren aber tadellos.

Liebe Grüße
Gottfried


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#21 von Bubikopf 064 446-8 , 20.07.2011 14:13

Die Anlage wird richtig gut.

Aber deinen Häusern täten ein paar Schmutzspuren gut, das schaut alles so nach Plastik aus.


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.375
Registriert am: 22.02.2011


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#22 von Besandungsturm , 20.07.2011 19:20

Hallo zusammen,

nein, ich habe nicht weiter gebaut, nur ein wenig mit dem Fuhrpark rumgebastelt. Den alten RamTEE wollte ich mit einem selbstgebauten Schleiferumschalter versehen, hat aber nicht geklappt, eine neue gebrauchte 003 auf HLA umgerüstet und ein paar kleinere Reparaturen an verschiedenen Loks.
Inzwischen habe ich mir mal Kahlfelden angesehen - tolles Stück Modellbaukunst. Ich hatte mich bisher noch nicht so intensiv in der Ruhmeshalle umgesehen, da mich die dort präsentierten Anlagen eher demotivieren. Gestalterisch sehr gut gelungen und mit einem stimmigen Fuhrpark versehen.
Und ja, ich weiss, die Gebäude sind alle nicht gealtert. Ich habe mal ein paar Versuche gemacht, die mir allesamt nicht gefallen haben. Mangels Talent lasse ich es dann lieber

Beste Grüße

HaPe


 
Besandungsturm
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert am: 07.11.2009
Ort: Ostwestfalen, da wo die 44er fuhren
Gleise M + K
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#23 von petenick ( gelöscht ) , 04.08.2011 17:06

Sie haben eine sehr schoene und aufregende Anlage. Peter


petenick

RE: Große M-Gleis Anlage digital

#24 von Besandungsturm , 09.08.2011 22:29

Hallo zusammen,

hier zwei neue Bilder der Neuzugänge aus dem BW:
BR 003-160


BR 012-081


Nun geht die Bastelzeit wieder los, das Wetter ist eh mies und im Garten nix mehr zu tun

Beste Grüße

HaPe


 
Besandungsturm
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert am: 07.11.2009
Ort: Ostwestfalen, da wo die 44er fuhren
Gleise M + K
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Große M-Gleis Anlage digital

#25 von BW Lichtenfels , 10.08.2011 00:53

Gefällt mir gut!

Stell ruhig noch ein paar Fotos rein.


Regalanlage W003
Anlage Bw Lichtenfels Nord
Ausstellungen der Eisenbahnfreude Lichtenfels
Railuino-User (--> Forensuche)


 
BW Lichtenfels
InterRegio (IR)
Beiträge: 113
Registriert am: 07.03.2011
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz