RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#76 von MoBa_NooB , 12.05.2021 19:39

Zitat

München Hbf? 111er? Dostos? Sandwich? Da hab ich doch was! Hier ein paar Aufnahmen aus dem vergangenen Herbst mit verschiedenen Dostobauarten:
https://www.youtube.com/watch?v=5vAO2lRRVuw


genau das mein ich


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.750
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#77 von Jones84 , 12.05.2021 21:13

[quote="Lukas Lokführer" post_id=2291211 time=1620831418 user_id=41809]
Hallo Janis,

Freut mich das du hier vorbeischaust . Mit dem 245 geht es mir genauso wie dir mit den Grinzekatzen, fahren bei mir leider, oder zum Glück, nicht . Vom Bodensee habe ich bisher allerdings eher wenig schlechtes über die 245 gehört, im Gegensatz zum Norden oder den Südosten, gegen ne paar mehr 218ner hätte ich aber auch nix einzuwenden
Den Grinzekatzen könnte ich ja schon mehr abgewinnen, wenn alle Ablagen für Ski geeignet währen, und nicht wie bei der Hälfte, in der nächsten Kurve rausfallen, noch lieber währe mir aber eine hohe Zuverlässigkeit ...
[/quote]

Reißt mir nicht den Kopf ab, aber ich kann der 218 so gar nichts abgewinnen Ja, hier und da gibt es mal ein schönes Exemplar, die "Betty Boom" von Railsystems zum Beispiel, aber so allgemein finde ich fast jeden anderen Streckendiesel, der einem hierzulande begegnen kann, interessanter.
Was Pannenzüge mit lustigen Spitznamen betrifft, kommt sowieso fast nichts an den "Polen-Hai" alias PESA Link ran. Der fährt (wenn er denn fährt) hier in meiner Gegend von Dortmund aus Richtung Sauerland. Mittlerweile hat die DB die Dinger wohl halbwegs im Griff, aber wenn von 470 geplanten nur 73 tatsächlich bestellt werden, will das schon was heißen. Ich hab es bis jetzt leider nicht geschafft, mir ein eigenes Bild von diesen Fahrzeugen zu machen. Das wird auf einer der nächsten Touren aber nachgeholt.

Fotos von Railadventure-Zügen sind immer interessant! Für mich eines der spannendsten EVUs in Deutschland. Hab bis jetzt leider nur einmal einen Zug von denen aus der Ferne beobachten können, müsste in Düsseldorf gewesen sein. Da bin ich schon ein bisschen neidisch


Meine Bodenbahn

Grüße aus Bochum, Janis


 
Jones84
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 17.05.2019
Ort: Bochum
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Dies und das... /Problemfällchen Pikos 111

#78 von Lukas Lokführer , 13.05.2021 20:47

Hallo zusammen,

Huch, schon so viele Antworten, dann wird es doch schonmal Zeit zum antworten:

Zitat von MoBa_NooB im Beitrag #73

Nope, ist nie angekommen. Schade..... [...]



Moin Finlay,

Hatte ich schon fast befürchtet, war dann aber auch schon zu spät, bzw. ich bin dann doch nicht zu meiner Oma diese Wochenende. Dafür aber meine Schwester und ich habe endlich mal eine Person weniger die mich nervt :D

Zitat

Bei deinen ganzen Vergleichen, welcher Hersteller überzeugt dich am besten? Du scheinst ja nicht unbedingt der größte Fan von ESU zu sein.



da stellst du mir eine Frage , ich habe ja Modelle von diversen Herstellern, Samo und Hobbytrade gibt es nicht mehr, von Tillig habe ich nur die Dostos, allerdings hat Tillig einen hervorragenden Kundendienst !. Die Mätrix und Roco Loks/Triebwagen machen das was sie sollen, also laufen und laufen...
Zu Piko komme ich weiter unten nochmals...
Bei ESU ist glaube ich das Problem, dass sie halt nicht selber produzieren. Beim Wittenberger hat es im zweiten Anlauf ja geklappt, wobei ich das auch hätte selber machen können. Optisch definitiv 1a Modelle, aber es ist halt gerade bei Loks glaube ich ein großes Glücksspiel, also wenn ich höre das Stummis ein halbes Jahr warten müssen, bis das für ihre Lok erforderliche Ersatzteil wieder vorhanden ist, dann hört für mich der Spaß auf!

Zitat

Apropos ESU,
Apropos 218,
kuck mal was momentan so in München im Hauptbahnhof ein und ausfährt:
[...]
meld dich mal wenn du in München bist. am HBF ist doch mehr los als gedacht


218 ner sind immer gerne gesehen 8) . Wenn du mir eine zweite 111 besorgst können wir das gerne machen , ansonsten sagt mein Geldbeutel glaube ich nein

In München habe ich tatsächlich schneller vor wieder zu sein als du denkst, an Pfingsten wollte ich für einen Tag nach München fahren, leider fahren die ECEs gerade nicht, bzw. es lassen sich keine Tickets kaufen. Aber über Ulm bin ich in 2 1/2 bis 3 Stunden bei euch, ich schreib dir die Tage mal!
Apropos 111 und München, sie hat übrigens die Zugzielanzeige München Hbf 8) , ich muss sie nur bis dahin wieder fahrbereit kriegen .

Ich war übrigens vor ne Ewigkeit schonmal in München zum fotografieren und habe meinen Onkel und Cousin drei Stunden über den Hbf gescheucht, sie dachten da geht man einmal hin, macht zwei, drei Fotos und sie können noch in den Bayern Fanshop. Pustekuchen, ich wollte 218 fotografieren, wusste aber nur das die vor den ECs fahren und vor manchen Regionalzügen. Also immer wenn im Fahrplan die Zuggattung EC zu sehen war, mussten sie mit mir dahinrennen, auch wenn ich am anderen Ende von Bahnhof eine 218 gesehen habe.
Am Ende durfte ich sogar in eine 218 reinklettern, damals fand ich das aber furchtbar unangenehm laut in dem Motorraum, und wollte schnellstmöglich wieder raus, heute fahren sie nicht mehr vor den ECs...



Mein Onkel musste mich sogar noch auf die Schultern nehmen, damit ich von eurer Brücke die da hinterm Bahnhof rüber geht, überhaupt was sehe!

Zitat von DerBahnfan im Beitrag #74

schöne Dostogarnitur ists geworden! Finde ich schön, dass du dich so dem modernen Nahverkehr widmest, gibt viel zu wenige Modellbahnen mit dem als Hauptthema


Hallo Paul

Vielen Dank für deinen Filmchen, , hast auch schöne Bilder auf Insta, direkt mal ne Abo dagelassen

Das mit dem Regionalverkehr hat sich so ergeben, ausschlaggebend war definitiv für mich, das sich die Lokbespannten Personenzüge bei uns fast verabschiedet haben, Triebwägen wie einen Desiro HC wirst du bei mir also eher nicht sehen, einen RS der SWEG, BSB oder Ortenau S Bahn würde ich aber mit Handkuss nehmen, wenn sich denn einer finden würde :x

Zitat von Deutzfahrer im Beitrag #75

Moin Lukas,
danke für die ( vielen ) Bilder.



Hallo Jürgen,

Freut mich das du hier vorbeischaust . So Vergleichsbilder pappen das ganze halt immer etwas auf, mit Anlagenvortschritten können wir Teppichbahner halt nicht dienen...

Zitat von Jones84 im Beitrag #77

Reißt mir nicht den Kopf ab, aber ich kann der 218 so gar nichts abgewinnen :D Ja, hier und da gibt es mal ein schönes Exemplar, die "Betty Boom" von Railsystems zum Beispiel, aber so allgemein finde ich fast jeden anderen Streckendiesel, der einem hierzulande begegnen kann, interessanter.



Hallo Janis,

Ne dein Kopf ist noch dran , Spaß bei Seite. Ich finde eine 218 gehört halt einfach dazu, hinzukommt noch meine Vorliebe für Großdiesel und der Sound ist halt einfach Legendär. Insgesamt finde ich sie optisch durchaus gelungen, allerdings finde ich sie mit Schneepflug deutlich schöner, auch ein Grund weshalb ich vermutlich die ESU Lok nicht nocheinmal kaufen werde . Polen Hai, das sagt ja schon was :) , ne Spaß, des Ding schaut ja so aus, als ob es einen gleich auffressen würde.

Ich freu mich jedenfalls schonmal auf eine Runde zwei der "Tour de Rour" !

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So, jetzt zu meinem aktuellen Problemfällchen:

Beim aufnehmen einiger Szenen für ein Fahrvideo hat sich heute meine 111 verabschiedet . Ich möchte sie eigentlich ungern zurücksenden, ich weiß ehrlich auch gar nicht wie das bei Gebrauchtwaren ist, müsste mir da mal bei Modellbahn Rhein-Main nachfragen. Sie rührt sich jedenfalls nicht weiter von der Stelle, den Motor hört man zwar, ich vermute mal ein Problem mit einem Zahnrad, ich komme nur nicht weiter :




Das abnehmen des Gehäuses war nicht das große Problem, auch wenn mir schon ein bisschen mulmig zu Mute war. Bei der Platine komme ich nur nicht weiter, ich habe bereits alle drei Schrauben demontiert und die Kabel für der Stromaufnahme aus ihren Halterungen gemacht, nur irgendwo in der Mitte hängt die Platine noch?

Hat da jemand eine Idee woran sie da noch hängt ?

Vielen Dank im voraus und Grüße

Lukas

Edit:

Ah, jetzt hab ich s fast vergessen, ich habe noch ein Zeitraffer Video der Superung der Hobbytrade Dostos für euch:


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 05.06.2021 | Top

Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - ACME? ACME Radlwagen und 1:1 Bilder

#79 von Lukas Lokführer , 05.06.2021 22:57

Hallo zusammen,

Jetzt ist ja doch schon wieder eine ganze Weile seid meinem letztem Beitrag vergangen, getan hat sich nicht allzu viel, bzw. kommt drauf an, je nachdem wie man es nimmt...
Die 111 schwirrt immer noch im irgendwo herum, wahrscheinlich wird sie eines Tages wieder unerwartet hier aufkreuzen, aber das das beim Piko Service länger dauern kann, darauf hat mich schon der Versandhändler drauf hingewiesen, also alles mit der Ruhe... Ein Superschnäppchen hat such bei mir auch noch eingeschlichen, siehe weiter unten, und ich zähle schon die Tage bis zum Beginn des dritten Quartals, denn ich warte ja immer noch auf meine 218 und noch wat anderes, mangels Skikurse und daraus resultierenden leeren Kassen aber ohne die passende Lok ...

Bevor es zur Modellbahn geht gibt es für alle die es interessiert einige Bilder vom Bodensee...


(das ganze läuft teilweise immer noch unter der Rubrik wieder learning by doing)

Einfahrt des Landesgartenschauzuges in Markdorf


Zugkreuzung mit dem IRE

Das tägliche IC Zugpaar, heute nur mit einer 218

RS Umlauf...

...und 628ger Umlauf.

Landesgartenschauzug am Markdorfer Einfahrtssignal aus Richtung Friedrichshafen

218 morgens in Friedrichshafen.

Die "Ablösung ´" der RS zwischen Friedrichshafen und Radolfzell

Geißbockbahn

RS Umlauf nach Lindau

Jede Menge interessanter Schweizer Züge bei warten auf die Rorschach Heiden Bahn (RHB)





Und oben in Heiden...

...rechts das alte Material.

Die zweite Zahnradbahn (Rheineck-Walzenhausen) oben in Walzenhausen, ein sehr zu empfehlenes Kleinod mit Ablaufdatum 2035, auch die Schweizer legen Strecken still

Bahnübergang mal aus zwei verschiedenen Perspektiven:



Schweizer Beifange, so wie ich sie kenne eine Re irgendwas ...

Die Remis und Zahnstangen Einfädelung:



Und da kommt sie auch schon wieder

Kaum in Rheineck...

...kommt auch schon mein Turbo

Wieder in Deutschland, 218 in Friedrichshafen...

...und Lindau.

Wieder der IC, nun mit zwei 218

Wiesel bei der Ausfahrt

Und wieder 218 in Lindau, einmal vorm IRE...

...und dem IC.


Und schon kommt der Taurus, rechts ein REX bei der Einfahrt

Und ein schöner Dieselgeruch liegt wieder überm Bahnhof

RS in der Aulendorfer Abstellung, auf Gleis 4 der Radlexpress nach Pfullendorf, eine sehr sehenswerte Strecke mit sehr freundlichen Zugpersonal, wenn man in der Gegend ist sollte man dort auf alle Fälle mal mitfahren, normalerweise fährt ein 628! Und wer schon immer mal Lokführer werden möchte und über 20 ist, die Bürgerbahn möchte einen Betrieb im Winter verwirklichen und sucht Freiwillige, wann die Schulung allerdings los geht kann ich euch nicht sagen...

Der Räuberbahn 628 wartet auf Abfahrt nach Ulm über Biberach in Aulendorf

Mein IRE hat Einfahrt, wieder mit 218, habe direkt im Zwischendeck hinter der Lok platz genommen damit ich den Sound au immer schon beim anfahren hören kann



--------------------
Die RB hat Ausfahrt in Markdorf mit 20 Minuten Verspätung, deswegen auch Zugkreuzung in Markdorf
218 abends in Friedrichshafen

Der Räuberbahn 628 in Pfullendorf (natürlich mit Erlaubnis)

IRE am Einfahrtsignal

RB in Markdorf

und noch eine ÖBB 1044/1144 (?) hat Ausfahrt mit ihrem REX






...der Rheintalbahn, natürlich aus Kollmasreute, einer des Zugpersonals der Räuberbahn hat früher für die Bahn in Freiburg gearbeitet, ihm ist Kollmasreute wie so vielen Eisenbahnern hier, bis heute eher unangenehm in Erinnerung, bzw. wusste auch sofort warum ich, wenn überhaupt, nicht hier daheim als Tf arbeiten wollte...


[spolier]
Ein Desiro HC, im Hintergrund der mit 1241 Metern höchste Berg des Landkreises, der Kandel, seinen Namen hat er meines Wissens aus dem keltischen, der weiße, der leuchtende. Wer ihn bei Neuschnee und Sonne einmal aus der Rheinebene gesehen hat, der weiß warum...

...und ein Mireo.

Sowie ein Mischer, wie vorgestern viele auftauchten...

Ein 3er ICE

Ein Desiro HC in der Ferne



Ein Containerzug über der Elz

Sowie ein sowieso Unglaublich fotogener Vectron







Noch ein 3er ICE

Wieder ein RE

Wieder ein Mireo, etwas zu spät ausgelöst



Ein Desiro verschwindet.

...und ein Mireo taucht auf.

Und noch ein Mischer:











[/spoiler]

...und noch ein paar Bilder der letzten RS am Kaiserstuhl


Zwei RS auf der Elzbrücke bei Riegel



Grinsekatze bei Riegel SWEG/Ort



Beide Umläufe kurz vor Endingen

Grinsekatze bei der Einfahrt in Endingen

Ein HzL RS im BW

Die Sexauer Brandwägen

Ausfahrt aus Endingen



Auf einigen Unterwegsbahnhöfen finden sich bereits ausrangierte RS, teils bereits ohne Kupplung


[img]https://up.picr.de/41361774zj.jpeg[/img
Und Ankunft in Breisach. Im Rahmen des Strukturprograms zum AKW Fessenheim sollen hier in naher Zukunft wieder Züge nach Frankreich rollen

Und ne Grinsekatze auf dem Weg in Richtung Schwarzwald






So, nun aber zur Modellbahn, vorneweg, Fahrvideos/Betriebsbilder sowie auf einen Gleisplan müsst ihr noch etwas warten, das war zwar eigentlich schon für heute geplant, die Verarbeitung der Bilder und Videos für mein privates Archiv und die Spoiler hat dann aber doch länger gedauert als gedacht, deswegen gibt es nur eine "kurze" Vorstellung meines jüngsten Neuzugangs, ein Radl/Gepäckwagen von ACME, längerfristig für verschiedene Radexpresszüge mit 218 gedacht:


Für 35€ + 3,80 Versand ein sehr guter Preis, gekauft habe ich ihn bei Modellbahn Nießen, wie ich finde! Die UVP liegt glaube ich bei so um die 60€...
Dem Wagen liegt ein fetter Zurüstbeutel bei, okey ich habe noch keinen dieser Containerwagen von Roco zugerüstet, aber zum Glück sind einige Teile erst ab einen Radius von 60cm zu verwende...

..., keine Ahnung was für ein C Gleis Radius das ist, mit meinen Weichen geht dat jedenfalls nicht.
Allgemein hat der Wagen einen Mindestradius von 45 cm, in den R2 Weichen schlägt er sich bisher aber recht gut. In meinem aktuellen Aufbau liegen mit Ausnahme der R2 Weichen und R3 Bogenweichen fast nur R5, Test über die Laufeigenschaften werden also noch folgen...

Zu Beginn wollte der Wagen gar nicht laufen und saß sehr schräg auf den Gleisen, nachdem ich die Drehgestelle ausgebaut und die Bleche für die Stromaufnahme (wieso auch immer Bleche für die Stromaufnahme bei einem Radlwagen) entsprechend gebogen hatte, liefen diese Einbahnfrei, er stand nur immer noch schräg und lies sich nicht bewegen. Der Grund waren zwei Zapfen, keine Ahnung was deren Sinn und Zweck waren:





Ich habe sie nun einfach entfernt, bzw. gekürzt, nun passt alles. Hier noch ein paar weitere Fotos:













----------------------------------------------------------------------------------

Sowie ein paar Bilder :


Der Radlzug hat Ausfahrt aus dem Bahnhof ...

...und begegnet in der Ausweiche den Dostos:


Sowie ein kurzes Videoschnipsel:



So jetzt is es aber schon fast elf und ich möchte mir ja auch noch Beiträge anderer Stummis durchlesen, also bis denne

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


hohash, Joeys Teppichbahn und MoBa_NooB haben sich bedankt!
 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 05.06.2021 | Top

RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - ACME? ACME Radlwagen und 1:1 Bilder

#80 von Joeys Teppichbahn , 05.06.2021 23:11

Moin Lukas,

danke für diesen Mega Beitrag und die hunderten Vorbildfotos! Ich finde in der Bodenseeregion sind aktuell die interessantesten (Personen-)Züge unterwegs, deshalb danke für's Zeigen!

Zitat von Lukas Lokführer im Beitrag #79

Zu Beginn wollte der Wagen gar nicht laufen und saß sehr schräg auf den Gleisen, nachdem ich die Drehgestelle ausgebaut und die Bleche für die Stromaufnahme (wieso auch immer Bleche für die Stromaufnahme bei einem Radlwagen) entsprechend gebogen hatte, liefen diese Einbahnfrei, er stand nur immer noch schräg und lies sich nicht bewegen. Der Grund waren zwei Zapfen, keine Ahnung was deren Sinn und Zweck waren:

Die Zapfen dienen als Verdrehschutz, damit die Drehgestelle nicht versehentlich verkehrt herum montiert werden. Gut, bei dir jetzt nicht mehr... Und auch einen Gepäckwagen kann man mit Innenbeleuchtung ausstatten, daher die vormontierten Kontaktbleche zur Stromabnahme. ;)

So oder so ein toller Wagen, Glückwunsch dazu und viel Spaß damit!


LG, Joey ;)

Mein Thread - Joeys Teppichbahn - im Stummiforum


 
Joeys Teppichbahn
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.280
Registriert am: 12.02.2009
Ort: Zuhause
Gleise RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 05.06.2021 | Top

Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - ACME? ACME Radlwagen und 1:1 Bilder

#81 von Lukas Lokführer , 06.06.2021 10:23

Moin Joey,

Jetzt warst du schneller als ich die Titelüberschrift anpassen konnte

Irgendeinen Zweck mussten die ja eigentlich haben, aber irgendwie hat sich der mir nicht so richtig erschlossen. Wobei die halt eigentlich bloß nur ne bisschen zu lang gewesen sind, der eine der diese beiden Dreieckigen Dinger neben dran hat, den habe ich einfach ganz weggemacht, anstelle einer etwas flachen Unterlegscheibe, welche ich zuerst druntergelegt hatte, den anderen habe ich auch ein wenig gekürzt, so dass er das Drehgestell halt nimmer hoch drückt. Naja ist ja eigentlich auch egal, solange der Wagen fährt 😂

Zitat
danke für diesen Mega Beitrag und die hunderten Vorbildfotos! Ich finde in der Bodenseeregion sind aktuell die interessantesten (Personen-)Züge unterwegs, deshalb danke für's Zeigen!


Danke!
Definitiv eine sehr große Vielfalt, wobei sich das Ja zumindest zum Fahrplanwechsel hin ändern wird, aber es gibt ja auch noch soo viele andere Dinge die ich dort noch nicht abgeklappert habe, vorallem in Österreich und rund um Konstanz rum. Und bis dahin genießen wir einfach noch die guten 628 und 218ner

Grüße

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 06.06.2021 | Top

RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - ACME? ACME Radlwagen und 1:1 Bilder

#82 von Anth0lzer , 06.06.2021 11:41

Servus Lukas,

da hast ja ordentlisch gewildert, tolle Fotos, bin bei Dir viele Vorbilder zum Nachstellen.
Der ACME Radlwagen taugt ma auch, such auch so einen, allerdings von der ÖBB.
Ja das Thema mit den Blechzungen bei den ACME Wagen, kenne ich von meinen EC Wagen, ist keine optimale Lösung und ahben mich auch geärgert.

Gut die Einstellung was nicht passt wird passend gemacht

Ich geh jetzt noch weiter ineinen Spilern schmöckern.

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.631
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - ACME? ACME Radlwagen und 1:1 Bilder

#83 von MoBa_NooB , 06.06.2021 18:18

Sehr viele, sehr schöne Bilder vom Bodensee! Gefällt mir. Den Radwagen hatte ich ja schon gesehen, sieht schick aus und braucht unbedingt seine 218. Video gefällt, Bilder gefallen
Sehr schöner Beitrag! Mehr kann man wirklich nicht dazu sagen.

Vg
Finlay

Ach ja, die Re die du da als Beifang in deinem Schweizabenteuer gefunden hast ist glaube ich eine Re 6/6, wobei es auch eine Re 4/4 sein könnte, kann die Achsen nicht ganz identifizieren. (zu viel Gemüse davor)


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.750
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - ACME? ACME Radlwagen und 1:1 Bilder

#84 von SBB IC , 07.06.2021 23:53

Hallo Lukas,
schöne Fotos hast Du da gemacht. Wie Finlay schon vermutet hat, dein Beifang aus der Schweiz ist eine Re 6/6. Für eine Re 4/4 wäre die Lok einfach zu lang.
Zu den Schweizer Zahnradbahnen: Laut meinen Informationen soll die Bahn Rheineck-Walzenhausen zum Glück nicht stillgelegt werden. Dafür jedoch die nahegelege Gaiserbahn. "Ablaufdatum" zum Glück erst um 2035, da kann noch viel passieren (hoffe ich mal ). Nicht das die Schweizer denselben Fehler begehen wie wir vor 30-40 Jahren. Siehe hier: [klick]. Dass Dein Radwagen die 218 wieder braucht ist unbestritten, jedoch dürfte die 143 auch mal aushelfen können, oder?

Viele Grüße


Viele Grüße

Timon

Mein Thread: Peterhausen - SBB, BLS und RhB
Mein Modellbahnclub: https://www.pmw-winnenden.de/


 
SBB IC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert am: 20.01.2020
Ort: DE
Spurweite H0, H0m
Steuerung IB1/IB IR/TC7
Stromart AC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 07.06.2021 | Top

RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - ACME? ACME Radlwagen und 1:1 Bilder

#85 von hohash , 16.07.2021 12:03

Hallo Lukas, ich hinterlasse mal einen Fußabdruck, damit ich künftig nichts verpasse...


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.327
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#86 von Lukas Lokführer , 18.07.2021 21:00

Hallo zusammen,

Pust, mal kurz den Staub weg pusten, ich habe hier ja schon seit längerem nix mehr geschrieben, Grund dafür waren zweierlei Dinge.


    *Im Gegensatz zu sonst musste jetzt vor Schuljahresende noch Haufenweise Klausuren durchgeprügelt werden, aber das ist sein na halben Woche zum Glück rum
    *ich bin seid kurzem des öfteren in Richtung Offenburg bei einem Häufchen Modellbahnern und dort kann ich dann mal meine Züge richtig fahren lassen, wobei sie das manchmal nicht so ganz wollen (also die Züge), macht aber tierisch Spaß!




Ich muss mich nur daran gewöhnen, das ich Weichen nicht auffahren kann...

Bevor ich hier jetzt aber weiterschreibe, kurz noch die paar Antworten:

Zitat von Anth0lzer im Beitrag #82
Servus Lukas,

da hast ja ordentlisch gewildert, tolle Fotos, bin bei Dir viele Vorbilder zum Nachstellen.
Der ACME Radlwagen taugt ma auch, such auch so einen, allerdings von der ÖBB.
Ja das Thema mit den Blechzungen bei den ACME Wagen, kenne ich von meinen EC Wagen, ist keine optimale Lösung und ahben mich auch geärgert.

Gut die Einstellung was nicht passt wird passend gemacht

Ich geh jetzt noch weiter ineinen Spilern schmöckern.

Grüße

Hubert


Hallo Hubert, freut mich das du hier mal wieder vorbeigeschaut hast. Wenn ich es richtig gesehen habe, hast du mittlerweile ja einen gefunden

Zitat von SBB IC im Beitrag #84
Hallo Lukas,
Laut meinen Informationen soll die Bahn Rheineck-Walzenhausen zum Glück nicht stillgelegt werden. Dafür jedoch die nahegelege Gaiserbahn. "Ablaufdatum" zum Glück erst um 2035, da kann noch viel passieren (hoffe ich mal ). Nicht das die Schweizer denselben Fehler begehen wie wir vor 30-40 Jahren.

Viele Grüße


Hallo Timon,

Da hast du natürlich Recht, schön wäre es natürlich, wenn beide erhalten bleiben würden...
Die 143 durfte immer mal wieder vor den Radlwagen, mittlerweile ist die 111 aber auch wieder da und die 232 macht auch keine schlechte Figur

Zitat von hohash im Beitrag #85
Hallo Lukas, ich hinterlasse mal einen Fußabdruck, damit ich künftig nichts verpasse...


Hallo gen Nugget Town,

Schön das du mir hier treu bleibst, ich muss ja gestehen, Nugget Town ist meiner wenigen zu Verfügung stehenden Zeit der letzten Wochen etwas zum Opfer gefallen, aber jetzt habe ich zumindest wieder ne bisschen mehr Zeit für s Stummi !
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So, wieso nun eigentlich Level Up? Naja letztes Wochenende hatte meine Schwester Firmung, der Wunsch meiner Mutter war, mein Zimmer doch zumindest für dieses Wochenende mal etwas Eisenbahnfreier zu machen, die Lösung war eine Regalbahn . Regalbahnen hat mir dann aber irgendwie Spaß gemacht, aber die zur Verfügung stehenden drei Ivar Regale waren allerdings ne bisschen kurz, da ich allerdings am Mittwoch und Donnerstag wegen mündlichen Prüfung bei mir an der Schule frei hatte, habe ich bei einem bekannten schwedischen Möbelhaus vorbeigeschaut und das ganze ne bisschen verlängert. Meine eigentlich für Donnerstag geplante RB48 Tour viel ja leider aus bekannten Gründen aus...







Eine ausführliche Bilderstrecke ist zwar schon gemacht, muss aber noch verarbeitet werden, ein kurzer Vorgeschmack:





So, und nachdem mir gestern Abend die Diskussion am Baggersee mal wieder ne bisschen zu wild geworden ist, habe ich mal schnell bei der Elztalbahn vorbeigeschaut:









Also bleibt dran, ich muss jetzt definitiv mal ne bisschen Schlaf nachholen ....

LG

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


MoBa_NooB und _MoBaFlo_ haben sich bedankt!
 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#87 von MoBa_NooB , 19.07.2021 00:03

Deine Regalbahn ist cool! Fehlt nur noch der Abgang in die nächste Ebene oder der Weg übern Schreibtisch einmal rund ums Zimmer herum


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


Lukas Lokführer hat sich bedankt!
 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.750
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#88 von KleTho , 19.07.2021 00:28

Zitat von Lukas Lokführer im Beitrag #86





Lukas,

so fing es bei mir auch wieder an.
Und was daraus geworden ist, kannst Du ja nachlesen !


Mit herzlichen Grüßen aus Lemvig,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


MoBa_NooB und Lukas Lokführer haben sich bedankt!
 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.418
Registriert am: 24.07.2014
Ort: Midtjylland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#89 von Lukas Lokführer , 19.07.2021 21:28

Hallo zusammen,

Heute gibt es den versprochenen Bilderbogen, aber eins nach dem anderen...
---------------------------------------------------------------------------------------

Zitat von MoBa_NooB im Beitrag #87
Deine Regalbahn ist cool! Fehlt nur noch der Abgang in die nächste Ebene oder der Weg übern Schreibtisch einmal rund ums Zimmer herum


Moin Finlay,

Also einmal ganz rum wird ne bisschen schwierig, da ist der Schreibtisch dann doch eher realistischer, in der eigentlich auf Teilen des Regals geplanten Anlage mit M Gleisen war dieser zumindest in der Planung integriert, meistens ist dieser nur ne bisschen unordentlich . An der Wand wo mein Bett steht wären allerdings zumindest noch weitere 1.90m frei, um mit Regalen vollgestellt zu werden

Zitat von KleTho im Beitrag #88

Lukas,

so fing es bei mir auch wieder an.
Und was daraus geworden ist, kannst Du ja nachlesen !


Hallo Thomas,

, mein Zimmerboden ist ja schon regelmäßig mit Gleisen belegt und ein Modul ist zumindest in meinem Kopf schon längst in Planung, sollte ich den Bahnhof Hinterzarten allerdings mal ins Modell umsetzen, dann komplett Maßstäblich (!), also auch mit maßstäblichen Weinert oder Tillig oder Peco Weichen, wird also eher ein Projekt welches ich mal im Kinzigtal verwirklichen würde . Ich weiß nicht ob dir Finlay Mal ne paar Fotos weitergeleitet hat, hier hochladen möchte ich sie nicht, da Personen drauf zu sehen sind, aber Platz habe ich halt nur dort !

Ich bin übrigens der vollen Überzeugung, das wir Finlay was Unfälle angeht, noch in eine richtige Richtung bekommen werden !
--------------------------------------------------------------------------------------


Die Ludmilla erhält mit ihrer RB Einfahrt...

...und überquert sogleich den Bahnübergang...

...den Schneepflug gibt es natürlich auch noch, auch wenn er aktuell eher wenig zu tun hat :D...

...das mächtige Dieselungetüm nähert sich dem Bahnhof auf Gleis 11...

...der Tf hat das Licht sogleich umgeschalten.

Nun wird die 111, welche sich wieder in meinem Fuhrpark befindet, Ausfahrt aus der Abstellung. Woran es nun lag, konnte (?) wollte man mir nicht sagen, diese Dingens Leitung hat man auch vergessen wieder anzubringen, wird also als Ersatzteil bestellt werden, irgendwann...



Vorbei an der meiner eisernen Reserve, wenn alle Stricke reißen..



Wittenberger Treffen bei der Einfahrt auf Gleis 1

Zwei Gesichter welche den Regionalverkehr am Oberrhein über Jahre prägten, das dritte kommt dann Anfang Dezember dazu, da müsst ihr euch also noch ein bisschen gedulden.

Die 146 erhält Ausfahrt mit ihren Dostos.

Doch was für einer hängt da hinten dran? Ein wichtiger Bestandteil für meinen zukünftigen Höllentäler, ich muss aber noch die Samo Elektronik auf den Kopf stellen, allgemein merkt man das Alter dem Modell natürlich an, der von Tillig bzw. Roco umgesetzte 761.2 ist im Höllental allerdings nie gefahren, währe also nur eine vorübergehende Notlösung gewesen...



So und nun hat die 232 wieder Ausfahrt und überquert einmal das ganze Vorfeld...



... und damit soll es das mit dem Bilderbogen auch schon fast gewesen sein...

...nicht ganz:

Finlay hatte sich per WhatsApp noch ne "N-Wagen Dostos und Mintlinge Dostos Buckelzug" gewünscht, wird natürlich sofort umgesetzt (jaja, 1:100 und 1:87, für ne Foto passts)



Ich habe mir dann noch fix ne Höllentäler zusammengestellt, mit Verstärker n-Wagen, allerdings mit Epoche V 143, kommt Zeit, kommt Freiburger 143



Euch einen schönen Abend

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


_MoBaFlo_, MoBa_NooB und Silvertist haben sich bedankt!
 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#90 von Lukas Lokführer , 21.07.2021 06:14

Guten Morgen zusammen,

Noch so früh, aber ich habe kurz was für euch, nachdem es gestern erst zur Dreiseenbahn ging wurde gegen Abend nochmals kurz ne Abstecher nach Kollmasreute gemacht und ich habe mal ne bisschen mit na Langzeitbelichtung experimentiert:


Ein einzelner Mireo eilt bei Kollmasreute durch die Nacht...


...ebenfalls zu sehen gab es einen Nightjet, wenn auch zwischendrin etwas verwackelt 😏.

Einen guten Start in den Tag

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


DerBahnfan, hohash, Anth0lzer, _MoBaFlo_ und MoBa_NooB haben sich bedankt!
 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#91 von _MoBaFlo_ , 22.07.2021 22:04

Servus Lukas,

das schaut wirklich echt cool aus. Und nächtliches spotten ist bestimmt auch echt super.

Dazu ist mir gerade aufgefallen, dass ich bei dir noch gar keinen Anker geworfen habe - hiermit erledigt.

Echt super, was du hier so auf die Füße stellst, gerne weiter so (und wie du sicherlich in den anderen Fäden von mir gelesen hast - gerne mit viel Güterverkehr!)

Schönen Abend noch!

Flo


 
_MoBaFlo_
InterRegio (IR)
Beiträge: 165
Registriert am: 12.06.2020
Ort: Am nördlichsten Punkt der Donau
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#92 von Lukas Lokführer , 23.07.2021 04:58

Hallo Flo,

Freut mich das du hier vorbeigeschaut hast und dir die Fotos gefallen👍.

Nächtliches oder Spät Abendliches Spotten hat definitiv, vor allem im Sommer, was früh morgendliches angeht aber auch, ich fahre gleich zur Elz😅...

Grüße

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


_MoBaFlo_ hat sich bedankt!
 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 23.07.2021 | Top

RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#93 von MoBa_NooB , 23.07.2021 09:34

Der Junge hat echt zu wenig Schule.


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


DerBahnfan hat sich bedankt!
 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.750
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#94 von Lukas Lokführer , 23.07.2021 13:01

Zitat von MoBa_NooB im Beitrag #93
Der Junge hat echt zu wenig Schule.

Finlay,


Um wie viel Uhr hast du den Beitrag geschrieben 😉, habe aber Freitags immer die ersten beiden frei, von daher, alles im grünen Bereich, bin nur ne bisschen müde jetzt 😅

Grüße

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#95 von MoBa_NooB , 23.07.2021 16:50

Zitat von Lukas Lokführer im Beitrag #94
Zitat von MoBa_NooB im Beitrag #93
Der Junge hat echt zu wenig Schule.

Finlay,


Um wie viel Uhr hast du den Beitrag geschrieben 😉, habe aber Freitags immer die ersten beiden frei, von daher, alles im grünen Bereich, bin nur ne bisschen müde jetzt 😅

Grüße

Lukas


Ja, ich weiß, Handy weg im Unterricht..... aber zu meiner Verteidigung: Ich hatte Pause. Und somit auch Schule. Kein entfall what so ever. regt langsam echt auf


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.750
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#96 von Lukas Lokführer , 30.07.2021 21:47

Hallo zusammen,

Ja, eigentlich war heute bzw. dieses Wochenende etwas Fahrbetrieb geplant, Finlay ist aus München gekommen, aber aus irgendeinem Grund erkennt sowohl meine MS2 als auch seine MS2 meine Gleisbox nicht mehr 🙄...

Also geht es morgen nach Freiburg zum Modellbahnladen, obwohl ich u.a. wegen der Cottbusser 218 erst heute da war, und beide MS2 werden mal auf s selbe Update zu bringen und mal schauen ob man vielleicht mit der Gleisbox auch noch was machen kann, oder ob die nach Göppingen muss, ansonsten werde ich einen neue Gleisbox kaufen, ist zwar ein bisschen bescheuert nur für ein Wochenende, aber ja...

Anbei mal kurz ein Bild, wir fahren aktuell analog mit der Ludmilla und n Wagen:



Heute Mittag hatte sich noch eine Lineas Traxx nach Emmendingen verirrt:



Und beim warten auf Finlays EC (+45 Minuten), bin ich noch ein bisschen GT8K und N gefahren:





LG

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


_MoBaFlo_ und Joeys Teppichbahn haben sich bedankt!
 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 30.07.2021 | Top

RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#97 von Anth0lzer , 31.07.2021 08:44

Viel Spaß Euch beiden

Hoffe das Thema mit der Technik klärt sich, ist wirklich Mist sodass.
Halt den Finlay von den Schiebeplanenwagen fern

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.631
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#98 von Lukas Lokführer , 31.07.2021 13:59

Hallo zusammen,

So, Softwareprobleme sind gelöst, bzw. Wir haben im Freiburg eine neue Gleisbox gekauft und meine geht gen Göppingen, wir warten nun auf niedrigere Temperaturen und Schatten, die MS2 zeigt ca. 60-65 Grad an 🥵. Den Loks ist es glaube ich auch ein bisschen zu heiß...



Grüße

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


_MoBaFlo_ hat sich bedankt!
 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 31.07.2021 | Top

RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#99 von MoBa_NooB , 31.07.2021 20:33

Zitat von Anth0lzer im Beitrag #97

Halt den Finlay von den Schiebeplanenwagen fern


Was soll denn das jetzt heißen?!
Bild entfernt (keine Rechte)
Natürlich wird Geschiebeplant


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


_MoBaFlo_ hat sich bedankt!
 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.750
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmendingens Bodenbahn - Bodenbahn 365 Tage im Jahr - Level Up !

#100 von Anth0lzer , 01.08.2021 11:41

Finlay alles gut, net dass irgendwann Dein Schiebeplaner einmal durch Deutschland passt, aber ich bin da ja nicht besser.
Obwohl ich welche abgegeben habe liegt mein Stahlzug bei 35 Wagen und es kommen noch Vorbestellungen dazu...

Hoffe bisher noch kein Kraneinsatz nötig gewesen?

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


MoBa_NooB hat sich bedankt!
 
Anth0lzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.631
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


   

Im Betriebswerk des Chasseur Noir (antike Spur 0)
Epoche III Teppich-, bzw. Fliesenbahn der DB 🇩🇪

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz