RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#476 von Hobby-Bahner , 10.11.2023 23:03

Hallo liebe Stummis,

seit meinem letzten Update habe ich an der Anlage nichts mehr gemacht. Ich war aber nicht ganz untätig. Da noch einige Verkehrsschilder platziert werden müssen, habe ich weitere Verkehrsschilder gestaltet.

Da meine Anlage jetzt aktuell mehr die späte Epoche IV abbildet, habe ich mich weiterhin an der Bildtafel der Verkehrszeichen in der Deutschen Demokratischen Republik von 1979 bis 1990 orientiert und die Schilder auf Papier ausgedruckt. Aber irgendwie wollte ich nicht nur erwähnen, dass die Schilder auf H0 verkleinert wurden und gut ist, sondern ich habe nach und nach sehr viele Bilder in meiner Datei eingefügt und auf die passende Größe verkleinert, um diese für euch zur Verfügung zu stellen, damit ihr diese für die Selbstgestaltung nutzen könnt.

Bei dem 30er Zone-Schild habe ich die Zeitangabe unter der zulässigen Höchstgeschwindigkeit entfernt und die 30 mittig gesetzt, da ich die Zeitangabe bei meiner Anlage nicht haben möchte. Des Weiteren habe ich 2 verschiedene Maße erstellt. Einmal 1,1 x 1,1 cm und einmal 9 x 9 mm. Die 9 x 9 mm sind aus dem Grund erstellt worden, weil die 1,1 x 1,1 cm schon recht groß und dominat wirken, was aber H0 entspricht. Ich habe mich bei den Maßen an die Angaben bei Wikipedia orientiert. Das kleinere Schild für die 30er Zone wurde bereits gestaltet. Bei der größeren Variante muss nur noch ein etwas stärkerer Mast angeklebt werden. Ich möchte auf der Anlage sehen, wie beide Varianten wirken.

Es gibt minimale Toleranzen von vielleicht 0,5 mm. Bei der weiteren Gestaltung habe ich keine Probleme erkennen können.

Vorlagen für Ortsschilder gibt es auf dieser Seite. Ortsschild Vorlage-Leer Einfach die 2 Bilder herunterladen und den individuellen Stadtnamen etc. mit Paint einfügen und speichern. Oder ihr gestaltet auf der Seite direkt ein individuelles Ortsschild. Die Maße liegen laut TGL 12096-1 Seite 11+12 bei 1000 x 650 mm, was in H0 11,5 x 7,5 mm entspricht. Der Mast hat die Farbe gelb.

Verkehrsschilder H0 DDR 1979-1990 selber gestalten

Link zur Datei für den Selbstausdruck:

- Dateilink anklicken --> H0 Verkehrszeichen StVO DDR 1977.svg 1979 bis 1990 --> Herunterladen --> Format für Speicherung auswählen
- Bild 245 Fußgängerüberweg wurde in einer gespiegelten Variante hinzugefügt
- Bild 324 für Krankenhaus und Bild 325 für Medizinische Hilfe werden nicht ergänzt, da ein Symbol vorhanden ist, welches geschützt ist
- Schilderergänzungen bitte per PN erwähnen, damit ich diese in die Datei einfügen kann

Gestaltungsablauf:

- Schilder auf H0 verkleinert
- Schilder ausgedruckt
- Ausdruck auf dünne Pappe geklebt / Klebestift für die Verklebung verwendet
- Nach Trocknung des Klebers wurden die Schilder mit einer normalen Schere und einer Nagelschere (für runde Schilder) ausgeschnitten
- 0,8 mm Neusilberdraht als Mast auf Schilderrückseite mit UHU Alleskleber angeklebt
- Mast und Schilderrückseite mit Revell 76 bemalt
- eventuell kann man die Schilder noch etwas altern / dies habe ich jetzt nicht gemacht

weitere Quellen:

- https://de.wikipedia.org/wiki/Bildtafel_..._1979_bis_1990#
- https://bauarchivddr.bbr-server.de/bauar...-1-nov-1978.pdf
- https://de.m.wikipedia.org/wiki/Haltestelle

Nachfolgend ein Bild mit den bis jetzt vorgestalteten Verkehrsschildern.

Bild entfernt (keine Rechte)


VG Gerald

Galeriebilder und Anlagevorstellung meiner H0 Neustadt Anlage.

Personenwagen mit LED-Lichtleisten beleuchten und Verkehrszeichen selber gestalten.


 
Hobby-Bahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 450
Registriert am: 24.12.2020
Homepage: Link
Ort: Leipzig
Gleise Tillig H0 Elite
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 08.12.2023 | Top

RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#477 von Hobby-Bahner , 18.11.2023 18:23

Hallo liebe Stummis,

vielen Dank für die vielen Daumen, für meinen vorherigen Beitrag.

Heute gibt es wieder ein Update mit Anlagenbildern. Ich habe die gestalteten Verkehsschilder auf der Anlage platziert. Bei dem 30er-Zone-Schild habe ich mich für die maßstäbliche, somit größere Variante entschieden. Im vorherigen Beitrag hatte ich ja erwähnt, eine 2mm kleinere Variante angefertigt zu haben.

Damit die Straße beim Trafohäuschen nicht ganz so breit wirkt, wurde ein Grünstreifen fest platziert. Zum Bahnhof hin ist es nur einspurig. Ich habe darauf geachtet, dass ein LKW genügend Platz hat. In der Gegenrichtung sind Parkmöglichkeiten und eine Fahrspur vorhanden. Damit die Anwohner sicher die Straße zum Park überqueren können, wurde ein Fußgängerüberweg gestaltet. Auf der Hauptstraße wurden Farbahnmarkierungen aufgeklebt.

Mehr Markierungen werden nicht aufgeklebt. Weniger ist mehr. Die Straße, Leitplanken und das blaue Geländer habe ich noch etwas schmutziger gemacht. Im Tunnel habe ich erst einmal provisorisch eine Pappe als Abschluss angebracht, damit man nicht durchschauen kann. Die Feinarbeiten kommen noch...

Nachfolgend einige Bilder der durchgeführten Gestaltungsarbeiten. Hoffe, die Bilder gefallen euch. Wünsche euch ein schönes Wochenende.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)


VG Gerald

Galeriebilder und Anlagevorstellung meiner H0 Neustadt Anlage.

Personenwagen mit LED-Lichtleisten beleuchten und Verkehrszeichen selber gestalten.


 
Hobby-Bahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 450
Registriert am: 24.12.2020
Homepage: Link
Ort: Leipzig
Gleise Tillig H0 Elite
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 24.04.2024 | Top

RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#478 von BR180 , 18.11.2023 19:03

Sehr schön,

aber eine kleine Kritik kann ich mir nicht verkneifen, so im allgemeinen ist der Abstand zwischen den weißen Streifen in etwa so lang, wie die weißen Streifen selbst.


Gruß BR180
Ich bin hier mal fast weg, bzw selten hier.
Alles was ich je hier geschreiben habe, entsprach ausschließlich meiner persönlichen Meinung und Auffassung zum Zeitpunkt des Beitrages.


Hobby-Bahner und H0f-Fan 2 haben sich bedankt!
 
BR180
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.693
Registriert am: 27.12.2014


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#479 von Johannes W , 18.11.2023 19:20

Hallo Gerald,
heute hast wieder wirklich schöne, stimmungsvolle Fotos deiner Anlage eingestellt. Die gefällt mir einfach gut. Und das "echte, natürliche Sonnenlicht" für die Fotos macht gleich ein gutes Gefühl bei der kalten, nassen Witterung, die derzeit draußen herrscht.

Grüße
Johannes


Hobby-Bahner und fernbahner haben sich bedankt!
 
Johannes W
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert am: 18.09.2021
Gleise Peco Code75, Roco-line
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#480 von V8Cobra , 18.11.2023 22:31

Hallo Gerald,

auch von mir einen dicken Daumen nach oben!
Hast alles richtig schön gestaltet. Die Perspektive der ersten beiden Fotos ist total überzeugend. Das liegt wahrscheinlich mitunter an der schön zu sehenden Bodenwelle vor dem Fußgängerüberweg.
Mit dem Abstand zwischen den Fahrbahnmarkierungen muß ich BR180 allerdings recht geben.

Und etwas weiteres ist mir aufgefallen. Auch wenn du schreibst daß du keine weiteren Markierungen anbringen möchtest: Auf der abknickenden Vorfahrt solltest du die kurvenäußere Fahrbahn trotzdem mit den dem Kurvenverlauf folgenden Markierungen versehen. Diese sollten wie beim Vorbild etwa doppelt so breit sein wie die restlichen Streifen. Jetzt wirkt die Kurve so als würde etwas fehlen...

Ansonsten: weiter so, und ich freu mich jedesmal über neue Updates deiner Anlage.


Viele Grüße, Uwe

Meine Anlage: Sabiningen, oder eine unendliche Geschichte
Spur1: Einser Spielereien



Bekennender Marzibahner


Hobby-Bahner und H0f-Fan 2 haben sich bedankt!
V8Cobra  
V8Cobra
InterCity (IC)
Beiträge: 644
Registriert am: 08.05.2019
Ort: Schwarzwald-Baar-Heuberg
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#481 von Hobby-Bahner , 18.11.2023 23:11

Zitat von BR180 im Beitrag #478
Sehr schön,

aber eine kleine Kritik kann ich mir nicht verkneifen, so im allgemeinen ist der Abstand zwischen den weißen Streifen in etwa so lang, wie die weißen Streifen selbst.

Hallo Maurice,

vielen Dank für dein Lob und Feedback. Da habe ich es mir wohl etwas zu leicht gemacht, da ich die Übertragungsfolie direkt auf die weißen Streifen geklebt habe, ohne die Abstände zu vergrößern. Dadurch ging das Aufkleben einfacher. Kann die Abstände aber vergrößern, indem ich jede zweite Linie entferne.

Zitat von Johannes W im Beitrag #479
Hallo Gerald,
heute hast wieder wirklich schöne, stimmungsvolle Fotos deiner Anlage eingestellt. Die gefällt mir einfach gut. Und das "echte, natürliche Sonnenlicht" für die Fotos macht gleich ein gutes Gefühl bei der kalten, nassen Witterung, die derzeit draußen herrscht.

Grüße
Johannes

Hallo Johannes,

vielen Dank für dein Lob. Mit dem Wetter hatte ich heute mal wieder Glück gehabt. Wenn die Sonne in den Raum scheint, werden auch die Bilder besser. Auch so wirkt es natürlicher und realer.

Zitat von V8Cobra im Beitrag #480
Hallo Gerald,

auch von mir einen dicken Daumen nach oben!
Hast alles richtig schön gestaltet. Die Perspektive der ersten beiden Fotos ist total überzeugend. Das liegt wahrscheinlich mitunter an der schön zu sehenden Bodenwelle vor dem Fußgängerüberweg.
Mit dem Abstand zwischen den Fahrbahnmarkierungen muß ich BR180 allerdings recht geben.

Und etwas weiteres ist mir aufgefallen. Auch wenn du schreibst daß du keine weiteren Markierungen anbringen möchtest: Auf der abknickenden Vorfahrt solltest du die kurvenäußere Fahrbahn trotzdem mit den dem Kurvenverlauf folgenden Markierungen versehen. Diese sollten wie beim Vorbild etwa doppelt so breit sein wie die restlichen Streifen. Jetzt wirkt die Kurve so als würde etwas fehlen...

Ansonsten: weiter so, und ich freu mich jedesmal über neue Updates deiner Anlage.

Hallo Uwe,

vielen Dank für dein Lob und Anregung. Für den äußeren Kurvenverlauf habe ich passende Markierungen vorhanden. Kann diese noch ergänzen. Im Tunnel muss ich auch noch eine durchgezogene Linie aufkleben und gehwegsteine setzen. Was die Abstände zwischen den Linien angeht, mache ich diese etwas größer. Ansonsten werden noch einige Detailarbeiten durchgeführt, die im nächsten Update dann zu sehen sind.


VG Gerald

Galeriebilder und Anlagevorstellung meiner H0 Neustadt Anlage.

Personenwagen mit LED-Lichtleisten beleuchten und Verkehrszeichen selber gestalten.


 
Hobby-Bahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 450
Registriert am: 24.12.2020
Homepage: Link
Ort: Leipzig
Gleise Tillig H0 Elite
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 19.11.2023 | Top

RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#482 von fwalter , 19.11.2023 10:05

Servus,

kurz und knapp kann ich nur festhalten (verzeih den Kraftausdruck): sehr sehr geil!


Grüße von Walter


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
 
fwalter
InterRegio (IR)
Beiträge: 196
Registriert am: 11.05.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung Rocrail - IB II
Stromart AC, Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#483 von BR180 , 19.11.2023 10:34

Hallo Gerald,

nochmal auf Start, deine Bilder sehen Hammer aus, deine Anlage gefällt mir sehr gut, weil sie nicht so zugeknallt ist und vor allem, endlich mal einer, wo die Straßen nicht viel zu schmal sind, oder noch schlimmer finde ich, wenn vor einem Bahnhof ein Bus steht, der da, außer fliegen oder beamen, nie wieder weg kommt. Ein normaler Linienbus hat iWendekreis von 23 bis 25m, das sind in HO 26,4 bis 28,7 cm.
Zurück zu dir, die abstände sollten etwa gleich lang sein, jede zweite Linie weg wäre also auch nicht so der Knaller. In Kurven sind die Linien sowieso oftmals kürzer als auf einer geraden. Für die ab abknickende Vorfahrt und eine Aufstelllinie in der Vorfahrt-gewähren-Straße habe ich mir mal angemaßt, eines deiner Bilder zu manipulieren.
Ich hoffe, ich werde jetzt nicht verklagt.

PS.Upps, die Kurvenaußenlinie habe ich nicht zuende gemalt, soll natürlich bis an den Beginn der Kurve gehen.


Gruß BR180
Ich bin hier mal fast weg, bzw selten hier.
Alles was ich je hier geschreiben habe, entsprach ausschließlich meiner persönlichen Meinung und Auffassung zum Zeitpunkt des Beitrages.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

fwalter, Hobby-Bahner und H0f-Fan 2 haben sich bedankt!
 
BR180
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.693
Registriert am: 27.12.2014

zuletzt bearbeitet 19.11.2023 | Top

RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#484 von Hobby-Bahner , 19.11.2023 11:29

Zitat von fwalter im Beitrag #482
Servus,

kurz und knapp kann ich nur festhalten (verzeih den Kraftausdruck): sehr sehr geil!


Vielen Dank für Dein Lob, Walter.

Zitat von BR180 im Beitrag #483
Hallo Gerald,

nochmal auf Start, deine Bilder sehen Hammer aus, deine Anlage gefällt mir sehr gut, weil sie nicht so zugeknallt ist und vor allem, endlich mal einer, wo die Straßen nicht viel zu schmal sind, oder noch schlimmer finde ich, wenn vor einem Bahnhof ein Bus steht, der da, außer fliegen oder beamen, nie wieder weg kommt. Ein normaler Linienbus hat iWendekreis von 23 bis 25m, das sind in HO 26,4 bis 28,7 cm.
Zurück zu dir, die abstände sollten etwa gleich lang sein, jede zweite Linie weg wäre also auch nicht so der Knaller. In Kurven sind die Linien sowieso oftmals kürzer als auf einer geraden. Für die ab abknickende Vorfahrt und eine Aufstelllinie in der Vorfahrt-gewähren-Straße habe ich mir mal angemaßt, eines deiner Bilder zu manipulieren.
Ich hoffe, ich werde jetzt nicht verklagt.

PS.Upps, die Kurvenaußenlinie habe ich nicht zuende gemalt, soll natürlich bis an den Beginn der Kurve gehen.


Hallo Maurice,

vielen Dank für dein Lob und weiteren Ergänzungen. Freue mich sehr darüber.

Okay, dann werde ich die Abstände gleich lang machen, was leicht umzusetzen ist. Vielleicht ändere ich es am Mittwoch um. Die Kurvenaußenlinie für die abknickende Vorfahrt ergänze ich noch. Täte diese aber noch etwas mehr nach außen setzen, damit der Kurvenradius leicht größer ist. Aber nur leicht. Hast mit der Bearbeitung des Bildes nichts falsch gemacht. So ist gleich sichtbar, um welche Änderung etc. es geht. Ich bedanke mich bei dir, für die Anregungen hier im Anlagethread.

Die Straße mache ich nach und nach schmutziger. Auf den Bilder kommt es noch nicht ganz zur Geltung, obwohl es direkt an der Anlage schon schmutziger aussieht. Gehe da aber auch behutsam vor.


VG Gerald

Galeriebilder und Anlagevorstellung meiner H0 Neustadt Anlage.

Personenwagen mit LED-Lichtleisten beleuchten und Verkehrszeichen selber gestalten.


H0f-Fan 2 hat sich bedankt!
 
Hobby-Bahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 450
Registriert am: 24.12.2020
Homepage: Link
Ort: Leipzig
Gleise Tillig H0 Elite
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#485 von theedge69 , 19.11.2023 11:47

Moin,
ist echt gut geworden, die Tankstelle gefällt mir besonders gut 👍


Viele Grüsse Jens


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
theedge69  
theedge69
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 89
Registriert am: 11.11.2011
Gleise ROCO Line ohne Bettung
Spurweite H0, H0e
Steuerung IB IR + DCC-EX mit WDP und digikeijs RM
Stromart DC, Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#486 von Centralberlin , 19.11.2023 12:27

Hallo Gerald,

auch ich bin schwer begeistert - vielen Dank daher auch von mir!

EInen schönen Sonntag gewünscht vom Jirka


Diverse Basteleien von (Central-) Berliner S-Bahnen, U-Bahn, Bussen, Straßenbahnen & Gebäuden:

Mein (Central-)Berlin in H0


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
 
Centralberlin
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 14.05.2022
Ort: Berlin
Gleise Roco-Line
Spurweite H0
Steuerung Lenz Digital Plus, Zentrale LZ100 Version 3.6.
Stromart DC, Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#487 von Thiuda , 19.11.2023 12:35

Hallo Gerald,

die Fahrbahnmarkierung zu ändern sollte keine größere Aktion sein. Ich finde es trotz alledem richtig Klasse dass du überhaupt Fahrbahnmarkierungen und Verkehrszeichen aufstellst. Das fehlt auf vielen Anlagen komplett. Da sieht man nur Teerbeläge, und das wars dann.

Beste Grüße
Dirk


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
Thiuda  
Thiuda
InterCity (IC)
Beiträge: 607
Registriert am: 01.01.2022
Ort: Wonnegau
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#488 von kpev , 19.11.2023 13:19

Hallo Gerald,
auch wenn ihr langschaftsbautechnisch und verkehrszeichentechnisch nichts beitragen kann zur Diskussion, bin auch ich ein großer Fan deiner Anlage / deiner Baukunst und freue mich auf weitere Beiträge von dir, denn zumindest meine Planung besteht ja auch nur aus Ovalen in einer Ebene! Sofern ich es jemals schaffe so eine tolle Stimmung wie auf diesem Bild hinzubekommen, das wäre schon was...
Viele Grüße
Wolfgang

Zitat von Hobby-Bahner im Beitrag #477
Bild entfernt (keine Rechte)


Preußische Gleiswüste in Epoche I: Preußischer Oberbau aus dem 3D Drucker
Preußische Gleiswüste in Epoche I: Planung


Hobby-Bahner und dlok haben sich bedankt!
 
kpev
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert am: 26.09.2020
Ort: Litomerice
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#489 von Hobby-Bahner , 19.11.2023 17:59

Zitat von theedge69 im Beitrag #485
Moin,
ist echt gut geworden, die Tankstelle gefällt mir besonders gut 👍

Hallo Jens,

vielen Dank für dein Lob. Freue mich sehr, dass dir die Tankstelle gefällt.

Zitat von Centralberlin im Beitrag #486
Hallo Gerald,

auch ich bin schwer begeistert - vielen Dank daher auch von mir!

EInen schönen Sonntag gewünscht vom Jirka

Hallo Jirka.

ich freue mich sehr über dein Lob. Vielen Dank.

Zitat von Thiuda im Beitrag #487
Hallo Gerald,

die Fahrbahnmarkierung zu ändern sollte keine größere Aktion sein. Ich finde es trotz alledem richtig Klasse dass du überhaupt Fahrbahnmarkierungen und Verkehrszeichen aufstellst. Das fehlt auf vielen Anlagen komplett. Da sieht man nur Teerbeläge, und das wars dann.

Beste Grüße
Dirk

Hallo Dirk,

vielen Dank für dein Feedback. Werde am Dienstag zu Mittwoch nochmal Änderungen vornehmen. Mir war schon wichtig Fahrbahnmarkierungen und Verkehrszeichen zu platzieren, damit es nicht zu nackig aussieht. Vor der Tunneleinfahrt, oben an der Mauer, wäre sicher auch ein Hinweisschild mit "Licht an" denkbar. Vieles geht leider nicht von jetzt auf gleich, oder leider erst im zweiten Anlauf. Ausbesserungsstellen auf der Straße sind auch vorhanden und werden sicher noch um einige weitere Ausbesserungen ergänzt.

Von Maurice wurde mir diese TGL 12096/02 Leiteinrichtungen für horizontale Markierungen zugesendet. Vorher hatte ich diese hier gefunden. TGL 20458

Zumindest ist da ein guter Anhaltspunkt über die Längen und Abstände vorhanden. Innerhalb Ortschaften 6m Strichlänge und 6m Abstand. An Knotenpunkten sind Leitlinien mit 3m Länge zulässig, wenn 6m Länge durch örtliche Bedingungen nicht möglich sind.

Zitat von kpev im Beitrag #488
Hallo Gerald,
auch wenn ihr langschaftsbautechnisch und verkehrszeichentechnisch nichts beitragen kann zur Diskussion, bin auch ich ein großer Fan deiner Anlage / deiner Baukunst und freue mich auf weitere Beiträge von dir, denn zumindest meine Planung besteht ja auch nur aus Ovalen in einer Ebene! Sofern ich es jemals schaffe so eine tolle Stimmung wie auf diesem Bild hinzubekommen, das wäre schon was...
Viele Grüße
Wolfgang


Hallo Wolfgang,

ich freue mich sehr über dein Lob und Feedback. Die Planungen etc. deiner Anlage schaue ich mir auch sehr oft an. Was du da zeigst finde ich sehr interessant.


VG Gerald

Galeriebilder und Anlagevorstellung meiner H0 Neustadt Anlage.

Personenwagen mit LED-Lichtleisten beleuchten und Verkehrszeichen selber gestalten.


 
Hobby-Bahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 450
Registriert am: 24.12.2020
Homepage: Link
Ort: Leipzig
Gleise Tillig H0 Elite
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#490 von Hobby-Bahner , 22.11.2023 16:27

Hallo liebe Stummis,

ich habe an der Anlage die Abstände bei den Leitlinien korrigiert und am Knotenpunkt zur Nebenstraße Kurvenaußenlinien geklebt. Einfach war es nicht. Bei der Kurvenaußenlinie brauchte ich einige Anläufe. Als Vorlage diente die TGL-12096/02. Sich aber haargenau daran zu halten, habe ich verworfen und musste Kompromisse eingehen. Da 6 Meter in H0 6,9 cm bedeuten, wären solch lange Leitlinien optisch nicht schön anzusehen. Geht man von einer Aufbringung von 1:1:1 aus, wäre der Abstand auch 6,9 cm zwischen den Leitlinien.

Daher habe ich von der Brücke bis kurz vor der Kurve jede zweite Leitlinie entfernt und kam auf einen Abstand von 5,5 cm. Ab der Kurve bis nach kurz nach der Tankstelle habe ich einen Abstand von 3,5 cm eingehalten. So lang sind auch die Leitlinien, die auf der Straße aufgeklebt sind. Die kurze Strecke nach der Tankstelle bis zur Sperrlinie, für das Überholverbot in die Unterführung, habe ich wieder einen Abstand von 5,5 cm genommen.

Optisch sieht dieser gewählte Kompromiss besser aus. Im Tunnel habe ich Gehwegsteine und die noch fehlende Sperrlinie für Überholverbot aufgeklebt. Die Straße habe ich nochmal etwas schmutziger gemacht. Kleberückstände von den entfernten Leitlinien sind keine vorhanden. Ansich wären eh noch Zusatzarbeiten an der Straße notwendig gewesen, wodurch die Leitninienkorrektur kein großer Aufwand war. Einige weitere Ausbesserungsstellen werden noch hinzukommen.

Der Großteil der ganzen Umgestaltungsarbeiten ist eigentlich komplett geschafft. Es sind nur noch kleinere optische Detailarbeiten nach und nach durchzuführen.

Nachfolgend einige Bilder mit den korrigierten und neuen Abständen der Leitlinien. Hoffe die Bilder gefallen euch.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)


VG Gerald

Galeriebilder und Anlagevorstellung meiner H0 Neustadt Anlage.

Personenwagen mit LED-Lichtleisten beleuchten und Verkehrszeichen selber gestalten.


 
Hobby-Bahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 450
Registriert am: 24.12.2020
Homepage: Link
Ort: Leipzig
Gleise Tillig H0 Elite
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 24.04.2024 | Top

RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#491 von silv1971 , 22.11.2023 16:35

Hallo Gerald,

Zitat von Hobby-Bahner im Beitrag #490
Hoffe die Bilder gefallen euch.


eindeutig: JA!!!

sehr gut!


Viele Grüße
Silvio

Ebrueck - Hafenbahnhof als Verbindung zwischen DR und DB


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
 
silv1971
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.691
Registriert am: 08.05.2013
Ort: Niederrhein
Gleise TILLIG - Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung Fahren mit IB-II, Schalten analog
Stromart Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#492 von Kaffeebrenner , 22.11.2023 16:54

Hallo Gerald,

einfach schön anzusehen


Gruß
Andreas

Z21 schwarz,
Digikeijs Komponenten
TC10 Gold


Baubericht
Kaffeebrenners Bimmelbahn " Kleines Update"


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
 
Kaffeebrenner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert am: 12.07.2019
Ort: Am Wasser
Spurweite H0
Steuerung Z21, DR4088RB CS, DR4088LN CS, DR4018, DR5013, TC10 Gold
Stromart DC, Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#493 von BR180 , 22.11.2023 17:15

Sehr schön, hat sich doch gelohnt, sich da nochmal reinzuknien.


Gruß BR180
Ich bin hier mal fast weg, bzw selten hier.
Alles was ich je hier geschreiben habe, entsprach ausschließlich meiner persönlichen Meinung und Auffassung zum Zeitpunkt des Beitrages.


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
 
BR180
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.693
Registriert am: 27.12.2014


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#494 von Centralberlin , 22.11.2023 18:03

Guten Abend Gerald,

so ist es tatsächlich noch "schönerer"!

Einen schönen Feierabend gewünscht vom Jirka


Diverse Basteleien von (Central-) Berliner S-Bahnen, U-Bahn, Bussen, Straßenbahnen & Gebäuden:

Mein (Central-)Berlin in H0


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
 
Centralberlin
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 14.05.2022
Ort: Berlin
Gleise Roco-Line
Spurweite H0
Steuerung Lenz Digital Plus, Zentrale LZ100 Version 3.6.
Stromart DC, Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#495 von KHF , 22.11.2023 18:04

Danke für die schönen Bilder! Sehr gut gelungen alles das, bewunderswert.

Eine Frage: Von welcher Firma ist der kleine Brunnen auf dem Stadtplatz?
Danke!

Alles Gute

KHF (Karl-Heinz Fege)


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
KHF  
KHF
InterRegio (IR)
Beiträge: 150
Registriert am: 26.11.2017


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#496 von Olli 66 , 22.11.2023 18:56

Hey Gerald,

sieht klasse aus.


Liebe Grüße
Olli
Andere kritisieren kann jeder, sie akzeptieren nur wenige.

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden. (Sokrates (469 - 399 v. Chr.))


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
Olli 66  
Olli 66
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.265
Registriert am: 30.07.2020
Homepage: Link
Ort: nahe Dortmund
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart Analog


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#497 von Aphyosemion , 22.11.2023 19:55

Hallo Gerald,

kann mich den Vorschreibern nur anschließen, tolle Bilder und das sieht echt Klasse aus, die "Neugestaltung" ist dir sehr gut gelungen !

Schöne Grüße, Stephan


"Der Mensch kann zwar tun was er will, aber er kann nicht wollen, was er will."
Arthur Schopenhauer

Anlage "Neuland": viewtopic.php?f=64&t=131917

Meine Planung: viewtopic.php?f=24&t=106652


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
Aphyosemion  
Aphyosemion
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.419
Registriert am: 31.01.2014
Ort: Mannheim
Spurweite H0
Steuerung LoDi-Rektor / LoDi-Booster / PC Steuerung mit ITrain5 /
Stromart AC, Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#498 von kanther , 22.11.2023 20:01

Wirklich richtig großartig, was du da zeigst!

Wie genau hast du die Fahrbahnoberfläche gestaltet? Die Wirkung finde ich ziemlich gut! Falls du es vorher irgendwo schon beschrieben hast, suche ich sonst auch mal in deinem Thread.

LG Kanther


Reichenbach in Spur N RE: Meine Spur-N-Anlage Reichenbach - neuer Lokschuppen (23)


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
kanther  
kanther
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert am: 08.09.2014
Spurweite N
Stromart Analog


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#499 von hohash , 22.11.2023 20:05

Großartige Bilder, Gerald!


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
 
hohash
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.375
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: H0 Neustadt Anlage / Stadtumgestaltung

#500 von Johannes W , 22.11.2023 20:07

Hallo Gerald,
wie du, denke ich auch, daß man nicht Alles maßstäblich umrechnen darf. Der visuelle Eindruck muß stimmen. Maßstab hin oder her. Wir Modellbahner werden immer Kompromisse eingehen müssen. Wir können einfach nicht das Original maßstabsgerecht zu 100% umsetzen. Daher ist es entscheidend, daß eine Kontinuität in der Nachbildung erkennbar ist und eingehalten wird. Dann sieht das Modell, meine ich, auch mit Längenkompression gut aus. Und das ist dir hier hervorragend gelungen.
Grüße
Johannes


Hobby-Bahner hat sich bedankt!
 
Johannes W
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert am: 18.09.2021
Gleise Peco Code75, Roco-line
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   

🇩🇪 🦦 Am Neckar - das Silent Service Projekt
Impressionen aus Berlin

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz