Willkommen 

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N5529

#26 von novesia , 10.06.2021 19:42

Hallo,
auch auf der Kursbuchstrecke 450, Aachen – Düsseldorf, waren 1978 noch Züge mit „Oldtimer – Wagen“ unterwegs. Ein Teil der Nahverkehrszüge wurde von Güterzugloks der Baureihe 140 bespannt. Das Foto zeigt N5529, bespannt mit einer 140, auf dem Weg von Mönchengladbach nach Wuppertal-Oberbarmen, der gerade Gleis 5 des Neusser Bahnhofs verlassen hat. (16.5.78, 17Uhr28)


Die Zeichnungen stammen von: http://www.mlgtraffic.net/



Es grüßt
Hans


 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 08.07.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge

#27 von berndm , 10.06.2021 21:21

Ich vermute mal, dass der Wagen nach dem Umbau-Halbpackwagen ein ABüe 330 ist.
Der Wagen hat drei erster Klasse Abteile und eine druchgängige Reihe von Lüftern auf dem Dach.
Hier mal ein Modell aus der Epoche III:

AB4üwe-36/52, 14 211 Ffm, Fleischmann 5635

Hans, Deine Aufnahmen sind wunderschön, aber die Auflösung ist wirklich eine Herausforderung.


novesia, KaBeEs246 und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.306
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 10.06.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge

#28 von novesia , 10.06.2021 23:11

Hallo,

Zitat von berndm im Beitrag #27

Hans, Deine Aufnahmen sind wunderschön, aber die Auflösung ist wirklich eine Herausforderung.

die Bilder stammen von eingescannten Dias, die jeweils eine Größe von 7 bis 9MB (8900 x 5800 Pixel) haben. Aus dem Bild schneide
ich den Zug heraus und habe z.b. heute einen Ausschnitt mit 6MB erhalten. Nach der Verkleinerung auf eine Breite von 800 Pixel hat
das Bild leider nur noch 380kB.
Hier ist das Bild noch einmal mit der Breite 1280 Pixel und 940 kB. Ich hoffe, es ist damit deutlicher.



Es grüßt
Hans


berndm und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge

#29 von berndm , 11.06.2021 00:37

So ganz ist das nicht eindeutig.
Ich tendiere zum Büe353 oder zum einen Jahr älteren aber fast baugleichen Büe 352.
Alternativ wäre noch der ebenfalls geschweißte Eilzugwagen Bye 667 (oder ein ähnlicher) möglich.
Da ich wieder kein Epoche IV Modell habe, hier mal mein Vergleich mit Epoche III Modellen:
Beide Wagen haben 10 Fenster und soviele schätze ich auch nach dem Foto.


B4üwe-36/51, 16 608 Ffm, Fleischmann 5632

Der Wagen hat wieder die Lüfter alle in einer Reihe über den Abteilen.
Die Fenstergrößen erscheinen mir gleich, außer die beiden Aborte.
Über den Abteilfenstern scheinen noch die Lüftungschlitze zur weiteren individuellen Belüftung der Abteile zu sein.
An den Abortfenstern fehlt die horizontale Strebe, aber die wurde von Fleischmann nicht nachgebildet. Auf Fotos der Originalwagen ist die deutlich sichtbar.


B4ye-36/50, 73 644 Ffm, Pullman 36139
Der Wagen hat auch 10 Fenster und zwei Aborte. Aber der Rest passt nicht.

Und liebe Modellbahnhersteller: Bietet doch mal (wieder) Epoche IV Varianten der Schnellzugwagen der Verwendungsgruppe 35 an.


novesia und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.306
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 11.06.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge

#30 von kartusche , 11.06.2021 07:50

Der abgebildete Fleischmann 5632 hat aber 11 Fenster…..
Auf dem Originalfoto ist auch nicht über jedem Abteil ein Dachlüfter auf der sichtbaren Seite, maximal über jedem zweiten. Der ESU Wagen würde besser passen, auch von den Fensterabständen her, z.B. Abstand Toilettenfenster zu erstem Abteilfenster ist auch auf dem Originalbild etwas grösser, meine ich, und das kleinere Fenster dazwischen ist auch warnehmbar.


Gruss, Ralf
—————————
RE: Personenwagen im Bau: Meine Eigenbauten nach Vorbild der DR


novesia und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
kartusche
InterCity (IC)
Beiträge: 676
Registriert am: 15.04.2009

zuletzt bearbeitet 11.06.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge

#31 von Volvivo , 11.06.2021 08:40

Welch ein interessantes Thema, ich hoffe da kommt noch einiges.
Vielen Dank dafür.


Gruß aus Niederbayern
Michael

Die gute alte Bundesbahn in den 70igern und 80igern ... schön war's in der Epoche IV


 
Volvivo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 375
Registriert am: 31.07.2009
Ort: in meiner niederbayerischen Heimat Niederbayern
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge

#32 von berndm , 11.06.2021 08:48

Wenn es ein Eilzugwagen wie ein Bye 667 sein sollte, dann könnte das hier der Blickwinckel ungefähr sein:

Bye 667, 50 80 28-11 524-6 Brawa 46178


novesia und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.306
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge

#33 von novesia , 11.06.2021 16:37

Hallo,
danke schon mal für die Bestimmung der beiden Vorkriegswagen.
Mir war noch eingefallen, dass ich ein selten genutztes Programm habe, mit dem man Bilder "drehen" kann. Mit diesem habe ich den ersten Wagen hinter der Lok "gedreht", um eine Seitenansicht zu erhalten. Das Ergebnis sieht nicht gut aus, ist aber vielleicht hilfreich, um den Wagentyp zu bestimmen. Vielleicht ist das "Drehen" bei weiteren Fotos sinnvoll.



Es grüßt
Hans


adecoaches26point4 hat sich bedankt!
 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge

#34 von G1600BB , 11.06.2021 17:40

Zitat von berndm im Beitrag #29


Und liebe Modellbahnhersteller: Bietet doch mal (wieder) Epoche IV Varianten der Schnellzugwagen der Verwendungsgruppe 35 an.



Moin,

Du hast leider vergessen, den Maßstab zu erwähnen: 1:220 bitte!



@ Hans: Danke für die Vorlagen, finde ich sehr interessant.


HerZlicher Gruß aus dem Norden Bremens
Jörg


 
G1600BB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 279
Registriert am: 03.03.2017
Spurweite Z

zuletzt bearbeitet 11.06.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge

#35 von kartusche , 11.06.2021 19:23

OT, aber wie heisst das Programm zum Drehen?


Gruss, Ralf
—————————
RE: Personenwagen im Bau: Meine Eigenbauten nach Vorbild der DR


 
kartusche
InterCity (IC)
Beiträge: 676
Registriert am: 15.04.2009


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge

#36 von novesia , 11.06.2021 20:05

Hallo Ralf,
das Programm heißt Gimp und ist kostenlos aus dem Internet herunterladbar. Unter "Werkzeuge Transformieren - Perspektive" kann man ein Bild so bearbeiten, dass es wie gedreht aussieht.

Es grüßt
Hans


 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - E8780

#37 von novesia , 17.06.2021 19:30

Hallo,
22 Minuten später fuhr E3780 (das war die Zugnummer im 12 Tage später beginnenden Sommerfahrplan) von Köln nach Nijmegen. Ein Zug, der aus Silberlingen bestand, die alle noch den schwarzen Rahmen hatten. Neuss, 17.50 Uhr.


Die Zeichnungen stammen von: http://www.mlgtraffic.net/



Es grüßt
Hans


 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 08.07.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge

#38 von berndm , 17.06.2021 21:51

Von vorne könnte der E3780 dann so ausgesehen haben:

110 188-0 Roco 68350 mit Roco Silberlingen

Die Dachfarben sind wie bei praktisch allen nicht absolut sauberen Wagendächern nicht wirklich klar erkennbar.


novesia, Joburg und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.306
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - E2447 - E3147

#39 von novesia , 24.06.2021 19:34

Hallo,
„aus zwei mach einen“ war bis zum Ende des Winterfahrplans 1977/78 kurz vor 19 Uhr in Neuss das Motto. Erst traf um 18.43Uhr E2447 aus Nijmegen auf Gleis 4 ein. Dann, eine Minute später, fuhr E3147 aus Düsseldorf auf Gleis 3 ein. Die 215 wurde abgekuppelt und die 141 setzte sich mit ihren zwei Silberlingen vor den Vier-Wagen-Zug aus Nijmegen. Um 18.55 Uhr fuhr der verlängerte E2447 weiter nach Gießen. Ab dem Sommerfahrplan entfiel der E3147 und E2447 fuhr nur noch bis Siegen. Die Fotos stammen vom 16. Mai 1978.


Die Zeichnungen stammen von: http://www.mlgtraffic.net/





Es grüßt
Hans


 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 08.07.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge

#40 von berndm , 25.06.2021 13:28

Der E3147 könnte im Modell so aussehen:

141 136-2, Märklin 39413 mit Silberlingen
Hier noch ein Link auf weitere Fotos: RE: Fotos von vorbildorientierten Zügen auf der Modellbahn (9)


novesia, Brumfda und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.306
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 17.07.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N4431

#41 von novesia , 01.07.2021 19:35

Hallo,
der N4431, gezogen von einer 141 von Aachen nach Hagen, ist ein Sechs-Wagen-Zug aus drei Bauarten: zwei Silberlinge, zwei Umbauwagen und zwei Vorkriegswagen. Er verläßt Gleis 5 des Neusser Bahnhofs um 18.01Uhr.
Der Beifang, der im Hintergrund zu sehen ist, wird dennächst vorgestellt.


Die Zeichnungen stammen von: http://www.mlgtraffic.net/



Es grüßt
Hans


 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 08.07.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N8138

#42 von novesia , 08.07.2021 19:41

Hallo,
ja, diese 211 mit den vier Umbauwagen habe ich schon gezeigt, als die Fahrt um 17.11 Uhr nach Düsseldorf ging. Dort hat die Lok umgesetzt und nach einer guten halen Stunde wurde die Rückfahrt angetreten. Jetzt um 18.09 Uhr kommt die Garnitur als N8138 wieder in Neuss an und fährt bald weiter nach Düren.


Die Zeichnungen stammen von: http://www.mlgtraffic.net/



Es grüßt
Hans


 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N8142

#43 von novesia , 15.07.2021 19:41

Hallo,
Ende Mai 1978 gab es in der BD Köln noch 18 Schienenbusse und Beiwagen, die alle im Bw Düren beheimatet waren. Sie wurden zum Sommerfahrplan an andere Bw abgegeben oder z-gestellt. Bis dahin waren sie auf vielen Strecken am linken Niederrhein unterwegs. Die Eckpunkte waren: Kleve, Duisburg, Aachen und Jünkerath.
Zwei der Schienenbusse habe ich am 16. Mai durch Zufall noch in Neuss fotografieren können. Um 17.57 Uhr ist 795 384 mit 995 334 als 7878 aus Horrem eingetroffen und fährt gerade in ein Abstellgleis. Dort umfährt der 795 den Beiwagen und kuppelt an der anderen Seite an. Beide warten (siehe Beitrag vom 1.Juli) auf das um 18.17 Uhr eintreffende Schienenbusgespann, das als 3695 aus Düren eintrifft. Zwischen Düren und Grevenbroich verkehrte der Schienenbus als Eilzug. Beide Schienenbusgespanne werden in Gleis 2 gekuppelt und fahren weiter nach Düsseldorf. Um 18.53 Uhr verläßt das Vierergespann als 8142 Düsseldorf in Richtung Bergheim. Das Foto und die Zeichnung zeigen den Zug bei der Einfahrt in Neuss um 19.04Uhr.


Die Zeichnungen stammen von: http://www.mlgtraffic.net/





Es grüßt
Hans


 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N8142

#44 von ET 65 , 16.07.2021 07:09

Hallo Hans,

das ist ja mal für mich eine Überraschung. Wieder etwas dazu gelernt. Sogar eine Landeshauptstadt hatte Regelbesuch vom Schienenbus mit Beiwagen.

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


novesia und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.992
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N8142

#45 von Brumfda , 16.07.2021 08:28

Zur Nutzung von Schienenbussen kann ich noch einiges aus dem hohen Norden - Bad Oldesloe - beitragen. der VT war nicht immer die Zugmaschine.









Doppelnespannung? Wie langweilig:


Quelle: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...page=5&q=&sort=
Fotograf: Klaus Dieter Schwerdtfeger
Die Bilder dürfen zu nicht kommerziellen Nutzung geteilt werden


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


Dave2, ET 65, novesia, berndm, Joburg, Walter S und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.059
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N8142

#46 von novesia , 16.07.2021 09:46

Hallo Heinz,
und weil es die Landeshauptstadt ist, reichte kein "einfacher" Schienenbus. Der musste in Neuss zum "zweifachen" verstärkt werden.

Es grüßt
Hans


adecoaches26point4 hat sich bedankt!
 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N8138

#47 von berndm , 18.07.2021 19:05

Zitat von novesia im Beitrag #42
Hallo,
ja, diese 211 mit den vier Umbauwagen habe ich schon gezeigt, als die Fahrt um 17.11 Uhr nach Düsseldorf ging. Dort hat die Lok umgesetzt und nach einer guten halen Stunde wurde die Rückfahrt angetreten. Jetzt um 18.09 Uhr kommt die Garnitur als N8138 wieder in Neuss an und fährt bald weiter nach Düren.

...

Es grüßt
Hans


Hier ein Link auf weitere Fotos:

RE: Fotos von vorbildorientierten Zügen auf der Modellbahn (9)


novesia, Joburg und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.306
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 18.07.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - E3159

#48 von novesia , 22.07.2021 19:32

Hallo,
die älteste Zugzusammenstellung in meiner Sammlung stammt aus dem Frühjahr 1976. In drei Dias habe ich um 15.38 Uhr den E3159 auf dem Weg von Mönchengladbach nach Hagen festgehalten. Der Gepäckwagen des Zuges ist zum „Erstaunen“ der Modellbahner zwischen den Personenwagen eingereiht, was damals häufiger vorkam.


Die Zeichnungen stammen von: http://www.mlgtraffic.net/







Es grüßt
Hans


ET 65, Dave2, Joburg, Brumfda, Walter S und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog


Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - Verrückte und vielleicht unbekannte Vorbilder aus der Sammlung Schwerdtfegers..

#49 von Brumfda , 25.07.2021 13:18

Ich möchte noch weitere Kuriositäten nachsteuern aus der Sammlung Herrn Schwerdtfegers aus dem Stormarner Fotoarchiv. Und sagen: Leute, blättert dort drin. 15.ooo Fotos. Nebenbahnen, Hauptstrecken, BW´s, Dampdf, Diesel elektrisch, Kuriositäten...


Quelle aller folgenden Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.

1966 Friedrichsruh / Aumühle / Reinbek die angesprochenen Wendezug S- Bahnen mit den 78ern:

War er 1975 so in Oldesloe angemessen unterwegs? Don´t drink and drive (fast)? Wer nicht weiß, was er mit solchen Wagons anfangen kann.



1972 in Bad Oldesloe: Wer stützt nun wen hier ? Wohl eher der Bauzug den Dornkart trunkenen 798. Mal ehrlich: Schon mal so eone Kombi auf einer Anlage gesehen?



1972 Kurzzug für Fortgeschrittene in Lübeck.



Auf so eine Kombi wie hier in Lübeck 1975 muss man erst kommen. In der Mitte wohl etwas schweizerisches. Der Hinweis eines Stummianers:

Zitat von E16-06 im Beitrag Alles in Blau: VT 11.5, mit Panoramadach, V300, E03 als Diesel, BR 05 Frontkabine als DB, E19 in Rheingoldfarben
Der Wagen in Mitte ist ein Schweizer. Wahrscheinlich Liegewagen.....
Könnten Kurswagen für den Basler Nachtzug, die gingen dann in Hamburg Altona auf den Stamm aus Westerland!





Ebenso die V 100:



1974 ein sehr kräftger Kurzzug:




1966 Die V200... wie kam es zu so einer Kombi? Nur Mitnahme? Weiß nicht, wie es weitergeht. Geht nur um das Aufzeigen von Möglichkeiten.




1979 Da geht noch mehr in Bad Oldesloe. Ein Dreigestirn.



1972 ein verlängerter Eilzug fährt am Güterbahnhof Wandsbek Gartenstedt vorbei:



1973 Eilzugregelverkehr im Norden

1966: Wie üblich die Sandwichposition auf der Strecke Hamburg- Lübeck:



Zähle ich tatsächlich 12 Eilzugwagons mit einer Lok??



E 10 und Gedonnere. Kurzer Knappzug 1966 in Uelzen:



1973 bei Schaffhausen interessante Kombi mit der SBB. Leider kein Ganzbild.



1973 BR 145 189 in Kirchzarten. Eine hinten im Schubbetrieb?



1974 bei Unterlüß mit PopArt. Und ist da ein alter gepäckwagon in der Mitte? Hätte ich nur deutlichere Fotos.Das wäre ne Kombi, die dringend aufgedröselt gehört.



1982 Geteilt aus oder in die Fähre nach Dänemark:



Ähnliche Erscheinung und mein absolutes Highlight ist der VT 92.5 Kartoffelkäfer mit einem VT 08 Wagon im Schlepptau. Schöner geht nimmer. Kennt jemand schon diese Kombi? Fotografiert in Hildesheim 1969



Quelle der Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...age=13&q=&sort=
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger.
Die Fotos dürfen laut Archiv geteilt werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.


Ich hoffe, dass da ein paar Anregungen bei waren ungewöhnliches zu probieren und notfalls Fotos Skeptikern zeigen zu können.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.059
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 3156

#50 von novesia , 29.07.2021 19:53

Hallo,
es wieder der 16.Mai 1978. Um 16.32 erreicht 3156 aus W-Oberbarmen das Gleis 6 im Bahnhof Neuss. Vier Silberlinge und einen BDm, der sich zwischen den Personenwagen befindet, hat die 140 am Haken. Ziel des Zuges ist Aachen. Alle Fahrzeuge entsprechen schon dem neuen Farbschema, worauf ich beim Zusammenstellung der Zeichnung nicht geachtet habe.

Die Zeichnungen stammen von: http://www.mlgtraffic.net/



Es grüßt
Hans


Brumfda, Der Krümel, Walter S und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog


   

TEE und IC-Wagen der DB
Postwagen in internationalen (Reise-) Zügen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 105
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz