RE: Rund um Wien am Boden!

#101 von Jakob__ , 11.04.2022 16:44

Grüß euch!

@Anth0lzer Vielen Dank, die Kamera ist gerade fürs Trainspotting super. Freu mich schon auf den Sommer, da ich da einige Reisen zu den unterschiedlichsten Orten/Bahnhöfen geplant habe. Klimaticket machts möglich! :D

@Emmentaler Kann dir nur zustimmen! Das Grün der Lok ist doch durchaus was Besonderes. Gerade (gift) Grüne Loks gibts doch eigentlich recht selten.

@MoBa_NooB Danke Finlay! Ja die GATX Wagen sind alle von Roco. Das wars mit den Kesselwagen jetzt aber eh, es gehen sich, platztechnisch, leider nicht noch mehr Wagen aus.

Wieso nur den CAT Taurs?
Nachdem Roco keine CAT Doppelstockwagen im Sortiment hat, muss ich auf Jägerndorfer warten bis bzw. ob die liefern. Die Wagen habe ich jedoch noch nicht vorbestellt, da ich eigentlich gerne nur die Wagen hätte. Jägerndorfer hat aktuell nur das Bundel mit Lok + Wagen im Katalog für 2022*.

@Joeys Teppichbahn Vielen Dank! Die CAT Lok macht übrigens nicht nur vor Güterzügen ein gutes Bild. (siehe weiter unten ;) )

@PaulsMoba69 Wegen den Wagen muss ich, wie bei Finlay oben geschrieben, noch schauen. Ich hätte sie eigentlich schon gerne ...

@Frankenbaur Ja das Modell ist, wenn auch die Verpackung etwas in die Jahre gekommen ist, doch sehr schön.

--------------------------------

Und weil sich Kevin Fotos von der Lok vorm Railjet gewünscht hat, findet ihr anbei jede Menge Fotos von der Lok vor dem CityJet Wiesel bzw vor dem Railjet!













Dieses mal hab ich die Fotos auch im korrekten Metering Mode gemacht, schauen gleich viel besser aus. :D

Bis zum nächsten Mal und liebe Grüße
Jakob


Meine Teppichbahn: Rund um Wien am Boden!

Meine Modellbahnsteuerung: https://github.com/Jakob-Eichberger/TrainDatabase


 
Jakob__
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 413
Registriert am: 18.01.2020
Ort: Wien
Gleise Roco-Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21 (mit meiner PC-Software)
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 11.04.2022 | Top

RE: Rund um Wien am Boden!

#102 von M62 , 11.04.2022 17:48

Hallo Jakob

Sehr schöne Fotos hast du da gemacht. Könntest du vielleicht ein Video der CAT 1016 mit Sound machen? Mich würde interessieren wie der neue 16 Bit Sound klingt.

Lg Alex


Meine Modellbahn: viewtopic.php?f=168&t=171422
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCwM8alF...w_as=subscriber


Jakob__ und jwid haben sich bedankt!
M62  
M62
InterRegio (IR)
Beiträge: 112
Registriert am: 07.07.2014


RE: Rund um Wien am Boden!

#103 von Jakob__ , 14.04.2022 17:43

Grüß euch allerseits!

@M62 Vielen dank! Bezüglich des Sounds kann ich perse absolut keinen Unterschied zwischen den beiden Sound Projekten feststellen. Wobei es egal ist ob "neuer" oder "alter" Sound ein Upgrade auf den LeoSoundLabs Sound lohnt sich allemal!

--------------------------------

Ich möchte euch heute ein paar Fotos von meinem spontanen Ausflug zum Semmeringer Bahnhof zeigen. Da ich am Mittwoch recht früh Feierabend hatte, hatte ich die spontane Idee doch für ein paar Fotos zum Semmering zu fahren. Das Klimaticket macht das ja möglich! :D





Auch gab es einen spontanen Gast den ihr den restlichen Fotos von praktisch allen Seiten sehen werdet. Kaum habe ich die ersten paar Fotos gemacht ist die Nightjet/Railjet 2 Testgarnitur in den Bahnhof Semmering eingerollt. Offenbar ist die Garnitur die Tage für Testfahren am Semmering unterwegs!


















Ich hoffe die Fotos haben gefallen.

Liebe Grüße
Jakob


Meine Teppichbahn: Rund um Wien am Boden!

Meine Modellbahnsteuerung: https://github.com/Jakob-Eichberger/TrainDatabase


 
Jakob__
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 413
Registriert am: 18.01.2020
Ort: Wien
Gleise Roco-Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21 (mit meiner PC-Software)
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 14.04.2022 | Top

RE: Rund um Wien am Boden!

#104 von MoBa_NooB , 14.04.2022 23:42

Was sind denn das für Containerplanen auf dem ersten Güterzugbild? sieht ja etwas exotisch aus
Aber ein paar tolle Fotos sind entstanden


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


Jakob__ hat sich bedankt!
 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.753
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Rund um Wien am Boden!

#105 von ÖBB MODELLBAHN , 15.04.2022 06:45

Hallo Jakob
Ich verfolge deinen Tread schon lange da deine Traktionen und dein Rollmaterial einfach super zu meiner Heimat passt.
Die Fotos sind spitzenmäßig!!! Vielen Dank für die Inspiration, denn ich baue mit dem Vorbild Bahnhof Semmering/Semmering meine Anlage.
LG Moritz aus Wien


Jakob__ hat sich bedankt!
 
ÖBB MODELLBAHN
InterRegio (IR)
Beiträge: 109
Registriert am: 22.01.2022
Ort: Wien
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Rund um Wien am Boden!

#106 von Anth0lzer , 15.04.2022 17:21

Servus Jakob,

Um das Klimaticket beneid ich Euch Österreicher.
Geniale Idee, wird's in Deutschland leider nie geben....

Da kann vielleicht noch das künftige Euregioticket Trentino Südtirol Nordtirol Osttirol mithalten.

Top was Dir da auf dem Semmering vor die Linse gelaufen ist.
Freu mich schon auf die ersten Fahrten mit dem RJ2, die ersten sind ja für die Strecke München-Verona ab 2023 vorgesehen da die Zulassung der aktuellen Eurofimas in Italien erlischt.

Viel Spaß bei den weiteren Fotosafaris, das richtige Jagdgerät hast ja jetzt 😁👍
Und immer fleißig hier die Trophäen präsentieren 🤗

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


Jakob__ hat sich bedankt!
 
Anth0lzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.645
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Rund um Wien am Boden! - Modellbautage Wiener Neustadt 2022

#107 von Jakob__ , 30.04.2022 14:57

Grüß euch allerseits!

Danke @MoBa_NooB ! Was für Containe das sind, kann ich dir nicht sagen, ich hab die so auch noch nicht gesehn :D

--------------------------------

@ÖBB MODELLBAHN Danke und willkomen bei mir im Thread! Ja die Züge bei uns in der Gegend können schon was.

--------------------------------

@Anth0lzer Danke! Klimaticket war wohl eine der besseren Ideen unsere Politiker hierzulande. Grad dass man sich einfach auf den Weg nach x machen kann, ohne sich über Tickets bzw deren Preis ärgern zu müssen ist einfach nur genial! Auf den Nj2/Rj2 freue ich mich auch schon. Die (Test) Wagen haben irl schonmal sehr gut ausgesehn, wenn auch ich den Taurus vor den Zügen vermissen werden. Vectron mag schön sein, aber die Tauruse sind eben immer noch um einige Ecken schöner. :D

--------------------------------

Heute gibts, außer den Antworten, auch noch einige Fotos der ModellbauTage in Wr Neustadt letzte Woche zu sehen.

Angefangen mit der ersten Halle, wo jede menge Baustellenfunktionsfahrzeuge bestaunt werden konnten.













--------------------------------

In der zweiten Halle waren dann die Modellbahn Anlagen bzw Stände untergebracht.

Beim Stand von Roco/Fleischmann gab es z.B.: einen Resin Druck der RH 77 zu sehen.



Besonders gut hat mir die aufgebaute Spur N Anlage gefallen.








Auch einen Unfall konnte ich fotografieren. Hier fuhr der CAT einer, am Bahnsteig abgestellen, 5022 auf.



--------------------------------

An einem der Stände wurden auch Spur N Modelle in Holzverpackung verkauft.
Zum einen dieses Modell mit Pfeilen, dammit man die Lok ja nicht übersieht:



Und dann der hier: Schade dass ich kein Spur Ner bin, sonnst hät ich da glat zuschlagen müssen. :D



--------------------------------

Zugeschlagen habe ich allerdings trotzdem! Am Stand vom Modellbahndiskont konnte ich 2 x Tds Wagen der Rail Cargo Group für recht günstiges Geld erwerben.



Ein EAOS schaffte es dann irgendwie auch noch in den 'Einkaufswagen'!



Hier hängen die Wagen vor einer 2068!



--------------------------------

Ich hoffe die Fotos haben gefallen.

Liebe Grüße
Jakob


Meine Teppichbahn: Rund um Wien am Boden!

Meine Modellbahnsteuerung: https://github.com/Jakob-Eichberger/TrainDatabase


 
Jakob__
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 413
Registriert am: 18.01.2020
Ort: Wien
Gleise Roco-Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21 (mit meiner PC-Software)
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 30.04.2022 | Top

RE: Rund um Wien am Boden! - Modellbautage Wiener Neustadt 2022

#108 von Anth0lzer , 30.04.2022 16:40

Servus Jakob,

also bei den Bildern die Du machst bin ich echt am überlegen mich auch nach so einem Trum umzusehen
Schöne Bilder von der Ausstellung, die Baustellenfzg sind faszinierend, schon interessant was es da alles mittlerweile gibt. Mein kleiner Neffe hat da auch schon einen sehr schönen Fhrpark zusammen, und
hat die Steuerung schon richtig gut drauf. Hat letztens mit nem Bagger einen Graben gebuddelt und dann schön Rohre reingelegt zur Drainage

Sehr schön auch die Dioramen Bilder.

Gratuliere zum Fang beim MBD, schicke Wagen

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


Jakob__ hat sich bedankt!
 
Anth0lzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.645
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Rund um Wien am Boden! - 3D Druck

#109 von Jakob__ , 14.05.2022 17:14

Grüß euch allerseits!

@Anth0lzer Hubert vielen Dank! Ich kann gerade fürs Trainspotten eine gescheite Kamera echt nur empfehlen. Einer entsprechenden Belichtung vorausgesetzt, kann die Kamera echt Klasse Bilder produzieren!

--------------------------------

Heute gibts ein neues Spielzeug was perse nur bedingt was mit der Bahn zu tun hat, vorenthalten möchte ich jenes trotzdem nicht! (Am Ende gibts dann noch Fotos vom Bahnhof Meidling ^^)

Da es zu Ostern zu einer Geldspritze durch die Großeltern kam konnte ich mir ein neues Spielzeug zulegen. Überlegt habe ich schon recht lange, vor zirka 3 Wochen habe ich dann bei 3DJake zugschlagen und mir einen 3D Drucker von Creality bestellt.

Hier steht der Drucker (wenn auch um 90Grad gedreht) auf dem Tisch neben meinem Schreibtisch!



Grund für die Bestellung war, dass ich probieren möchte mein eigenes Gleis selber zu drucken. Ich bin in Wahrheit mit allem am Markt verfügbaren Bodengleisen recht unglücklich. Das Trix/Märklin Gleise würde mir gefallen, allerdings stehen für das Zweileitersystem nicht alle Gleiselemente zur Verfügung, weiters ist das Gleissystem auf Parkettboden extrem laut. Mit dem Roco Bettungsgleis ist das Problem, dass man das Gleis beschneiden muss und somit flexiblen Aufbauten unmöglich sind, auch verbiegen sich gerade Gleis stücke sehr gerne, so dass es zu unschönem Fahrverhalten kommt. Auch ist der Aufbau aufgrund der Schienenverbinder sehr mühsam!

Meine Lösung? Gleis aus dem 3D Drucker! Letzte Woche hab ich den Versuch gestartet ob so ein Druck überhaupt möglich ist! Und ja ist er!



Was ihr hier seht ist ein Querschnitt in vereinfachter Variante, um zu prüfen dass die Gleisklemmen überhaupt gedruckt werden können. Das Ganze sieht auf dem Foto etwas unschön aus, allerdings funktioniert die gedruckte Bettung + Gleisklemme so wie sie soll. Das Gleis wird selbst in Kurven perfekt in Form gehalten.

Nach dem Druck von oben hab ich das ganze nochmals von der Roco Schiene auf die Tillig Elit Schiene (die ihr gleich sehen werdet) geändert, da mir dieses Gleis bzw. deren Weichen weitaus besser gefallen!




Anzumerken ist, dass das gedruckte nicht der finalen Höhe entspricht. Für den Test reichte eine Höhe von wenigen Millimeter, um nicht unnötig Filament zu verschwenden! Final wird das Gleisbett eine Höhe von zirka 2 cm haben, um Stromversorgung und die physikalische Verbindung der Teile zu ermöglichen!

--------------------------------

Weiters war ich gestern am Bhf Meidling und während ich auf meinen Zug gewartet hab, habe ich noch einige Fotos von ein bzw ausfahrenden Zügen gemacht.



















Liebe Grüße
Jakob


Meine Teppichbahn: Rund um Wien am Boden!

Meine Modellbahnsteuerung: https://github.com/Jakob-Eichberger/TrainDatabase


 
Jakob__
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 413
Registriert am: 18.01.2020
Ort: Wien
Gleise Roco-Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21 (mit meiner PC-Software)
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 14.05.2022 | Top

RE: Rund um Wien am Boden! - 3D Druck

#110 von maybreeze , 14.05.2022 17:52

Servus,

könnte nach dem Lichtstand sein, dass ich einem der "gechipten" CityJet gesessen bin

Das mit dem Gleis ist interessant - ich denke da an StraBa-Gleise, wo es ja so richtig berauschend nicht viel gut aussehendes Gleismaterial gibt. Mit 30x30cm Druckfläche bekäme man auch gleich einen Viertelbogen geliefert.


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 46 Fortsetzungen

24 Anlagen-Besuchstipps - war Maybreeze' Adventkalender 2023

🇦🇹 13. Wiener Stummi-Stammtisch (13.WIESTST) Do 27.6. ab 17 Uhr


RhB Michael und Jakob__ haben sich bedankt!
 
maybreeze
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.608
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Rund um Wien am Boden! - 3D Druck

#111 von MoBa_NooB , 14.05.2022 20:26

Was hast du denn eigentlich vor mit den gedruckten Platten? Sieht so für sich nach Betonschwellen für Highspeedstrecken aus.

Und die Bilder aus dem Bahnhof sehen schick aus. und die Nightjet Wagen da im Hintergrund sind wie immer ein Hingucker


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


Jakob__ hat sich bedankt!
 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.753
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Rund um Wien am Boden! - 3D Druck

#112 von LuciMain , 14.05.2022 21:02

Zitat von MoBa_NooB im Beitrag #111
Was hast du denn eigentlich vor mit den gedruckten Platten? Sieht so für sich nach Betonschwellen für Highspeedstrecken aus.

Und die Bilder aus dem Bahnhof sehen schick aus. und die Nightjet Wagen da im Hintergrund sind wie immer ein Hingucker


ich denke mal, dass die platten danach durchgesägt werden?! als Betonschwellen und dann auf dünnes sperrholz?! oder wie hast du das gedacht Jakob?
Sieht auf alle fälle interessant aus

Grüsse Lucius


==========================
Meine modellbahnerischen Aktivitäten findet Ihr HIER

Info: Aufgrund des Ende vom Dienst Abload.de ab 31.06.2024 und mir noch unklaren Veränderungen bestehender Links bei Flickr kann es sein, dass einige Bilder nicht richtig angezeigt werden.


Jakob__ hat sich bedankt!
 
LuciMain
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 396
Registriert am: 03.11.2019
Ort: Zürich CH
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21 mit App für Digital | Märklin Trafos für Analog
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Rund um Wien am Boden! - 3D Druck

#113 von Anth0lzer , 15.05.2022 12:00

Servus Jakob,

Ja um so eine Kamera schleixh ich auch rum. Aber was mir noch nicht gefällt sind die frames bei 4k Videos in meiner anvisierten Preisklasse. Ist zwar Perlen vor die Säue, aber etwas flüssiger darfs dann schon werden.
Bzw hatte ich was im Auge, aber leider hat Sony die Produktion nach kurzer Zeit wegen der Chipkrise eingestellt.
Soll auf alle Fälle was mit Wechselobjektiv werden.

Die Bahnhofsbilder sind wieder top geworden

Dein Projekt mit den eigenen Bettungen, bzw Verbindungen klingt sehr interessant, aber auch sehr aufwendig.
Ich hadere auch mit den Gleisverbindern, das vom C-Gleis ist für Bodenbahnen einfacher, finde es aber auch nicht ideal. Besser wäre es Gleisführung und Versorgung zu trennen.

Da finde ich das System von den Fremo Modulen einfach betriebssicherer.
Würde ich eine fixe Anlage machen, dann würde ich so viel wie möglich mit Flexgleisen arbeiten und die Stöße versuchen zu verlöten.

Für Bodenbahnen aber alles net wirklich tauglich. Bin auf Dein Konzept gespannt.

Grüße Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


Jakob__ hat sich bedankt!
 
Anth0lzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.645
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Rund um Wien am Boden! - Antworten und Fotos

#114 von Jakob__ , 15.05.2022 19:57

Schönen Abend allerseits!

@maybreeze Klaus ja ist gut möglich! Ich hab eh jeden CityJet der mir vor die Linse gefahren ist von allen seiten bravst abfotografiert. Allerdings kann/will ich hier nicht das 7en tausendste Foto vom CityJet posten! Zufällig in einem der Züge zwischen 13:00 und 13:55 gesessen?

@MoBa_NooB Anders als @LuciMain schreibt, ist der Plan, dass die Gleise fertig aus dem Drucker kommen. Dann müssen noch die Schienen Profile eingeschoben und festgeklebt werden und die Kabel für den Strom angelötet werden. Das Ganze soll mit so wenig Aufwand wie nur möglich fabriziert werden! Wie das finale Design dann tatsächlich ausschaut und ob das in größeren Mengen überhaupt fabrizierbar ist wird sich zeigen. Ein Gleis mit einer Länge von 1m wird zirka 4€ (inkl Schienenprofile, Filamentkosten, Stecker und Stromkosten) kosten. Also um einiges billig als das Roco oder Mätrix Gleis! :D Auch hab ich den Vorteil Gleise in jedem Radius und Länge fabrizieren zu können!

@LuciMain Danke! Nein mit Sperrholz ist mir zu umständlich und teuer. Perse könnte ich mir die Teile beim Obi oder bei meinem Vater in der Werkstadt zuschneiden (lassen) allerdings sprechen die Preise für die Sperrholzplatte schon gegen dieses Design! Auch ist da der Aufwand für das Fabrizieren(unnötig) immens!

@Anth0lzer Vielen Dank! Und weil die letzten Bilder so schön sind, gibts gleich nochmal welche! ^^ Ich hab mir eine Sony Alpha 7 IV geholt. Die Kamera macht fantastische Fotos, allerdings ist die Videoperformance (Rolling Shutter sei dank) beim Filmen, von Objekten die sich mit hoher Geschwindigkeit vorbewegen, nicht sonderlich überzeugend. Da ich allerdings nur Fotografieren möchte hab ich mich für das Modell entschieden. Perse ist auch das Filmen von langsamen Objekten und aus etwas größerer Entfernung kein Problem. Modellbahn filmen, wo die Züge mit niedriger Geschwindigkeit (<80) fahren, funktioniert auch mit der Kamera recht problemlos! Rein Aufnahmen an Bahnhöfen wo Züge mit >100kmh an einem vorbeifahren sind problematisch!

Hätte ich den Platz bzw. das entsprechende Kapital würde ich mir natürlich auch eine Anlage bauen. Gerade Flexgleise bieten hier die Möglichkeit extreme gutaussehende Gleisanlagen zu erbauen! Nur leider hab ich weder das Kapital noch den Platz umso eine Anlage zu realisieren zu können (Wiener Wohnungspreisen sei dank ^^). Meine Lösung wird langfristig sein, dass ich mir einen Modellbahnverein in Wien suche.

--------------------------------

Wie bei Huberts antwort schon angekündigt, findet ihr anbei jede Menge Fotos von gestern von Wiener HBF bzw von heute vom Bahnhof Bruck an der Leitha.
















--------------------------------

Heute bin ich, schönen Wetter sei Dank, nach Neusiedl am See für einen Kaffee gefahren. Am Weg hin hab ich einen Zwischenstopp in Bruck an der Leitha für ein paar Fotos eingelegt!










Das wars für dieses Mal. Ich hoffe die Fotos haben gefallen!

Liebe Grüße
Jakob


Meine Teppichbahn: Rund um Wien am Boden!

Meine Modellbahnsteuerung: https://github.com/Jakob-Eichberger/TrainDatabase


 
Jakob__
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 413
Registriert am: 18.01.2020
Ort: Wien
Gleise Roco-Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21 (mit meiner PC-Software)
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 15.05.2022 | Top

RE: Rund um Wien am Boden! - Antworten und Fotos

#115 von MoBa_NooB , 15.05.2022 23:08

Zitat von Jakob__ im Beitrag #114

Wie das finale Design dann tatsächlich ausschaut und ob das in größeren Mengen überhaupt fabrizierbar ist wird sich zeigen. Ein Gleis mit einer Länge von 1m wird zirka 4€ (inkl Schienenprofile, Filamentkosten, Stecker und Stromkosten) kosten. Also um einiges billig als das Roco oder Mätrix Gleis! :D Auch hab ich den Vorteil Gleise in jedem Radius und Länge fabrizieren zu können!


also, wenn du einen finalen Protoypen hast den man theoretisch auch auf 3L umbauen kann bin ich gerne der erste der eine Bestellung absetzt. Vorrausgesetzt du würdest damit überhaupt in Serie gehen


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


Jakob__ hat sich bedankt!
 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.753
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Rund um Wien am Boden! - Antworten und Fotos

#116 von Lukas Lokführer , 16.05.2022 08:25

Hallo zusammen,

Am sinnvollsten wäre hier das ganze weiß anzumalen und dann brünierten Draht in die Mitte zu kleben und einen Schnellfahrstrecke nachzuahmen.

Grüße

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


Jakob__ hat sich bedankt!
 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Rund um Wien am Boden! - Antworten und Fotos

#117 von Schienenchaos , 17.05.2022 11:14

Servus Jakob!
Ich hänge mich hier einmal gespannt an! :)

LG
Benedikt




1/2022: Gipspflaster aus dem Laser


Jakob__ hat sich bedankt!
 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 441
Registriert am: 05.02.2013


RE: Rund um Wien am Boden!

#118 von Jakob__ , 30.05.2022 18:18

Schönen Abend allerseits!

@MoBa_NooB Servus Finlay! Perse danke am Interesse. Die STL/f3d Files werde ich zwar (sobald ich einen finalen Entwurf habe) auf meinen GitHub Account hochladen wo sie jeder runterladen und verändern bzw. selber ausdrucken kann, die Gleise weder ich jedoch weder zum Verkauf anbieten noch für 3L umkonstruieren.

@Lukas Lokführer Servus Lukas! Ne die Gleise sollen (wie du gleichsehen wirst) schon normalen Holz Schwellen nachempfunden werden. Ich bin jedoch am Überlegen die Schwellen des Gleiskörpers braun anzumalen, um einen Realitätsnahen Look zu bekommen!

@Schienenchaos Willkommen im Thread Benedikt!

--------------------------------


Heute gibts neue Fotos von meinem 3D Druck Gleis Projekt. Da die letzten Tage Zeit für Privates war, hab ich über das Verlängerte Wochenende den ersten richtigen Entwurf in Fusion 360 gezeichnet. Hier Fotos von einem 114 mm langen Gleisstück.

Hier auf der Zeichnung sind die Schwellen, Gleisklemmen so wie Verbindungsstücke klar zu sehen. Die beiden Quader dienen dazu, dass die Gleiskörper ihre Position halten und sich in X und Z Achse nicht bewegen können.



In die Löcher an der Unterseite kann ein Verbinder Stück eingelegt werden was die Bewegung auf Y verhindern würde. Dieses wird jedoch nicht nötig sein, da die die Quader bereits so viel Reibung haben und sich so schon kaum lösen können.



Den ersten Prototypen habe ich im Laufe des Nachmittags ausgedruckt. Gedruckt wurde mit 5% Infill und normalen Supports. Druckzeit beträgt zirka 2 Stunden und 15 Minuten. Das Ergebniss schaut perse doch schonmal recht gut aus. Woher die Löcher im Modell kommen kann ich leider nicht sagen, sie stören jedoch nur optisch sind somit nicht wirklich ein Problem.

Einzig die Gleisklemmen haben noch Optimierung bedarf! Da mir Cura die Gleisklemmen suboptimal druckt, findet eine sichtbare Fäden Bildung statt. Ich glaube hier jedoch auch bereits eine Lösung gefunden zu haben. Brauchts nur mehr Zeit, um diese auch umzusetzen!



Hier der Gleiskörper nochmal von der Unterseite.



... und hier steht auf dem Gleis bereits der erste Waggon!


Ich hoffe die Bilder haben gefallen. Solltet Ihr Ideen zur Elektrischen Verbindung der Gleise oder sonstige Ideen haben immer gerne her damit!

Liebe Grüße
Jakob


Meine Teppichbahn: Rund um Wien am Boden!

Meine Modellbahnsteuerung: https://github.com/Jakob-Eichberger/TrainDatabase


 
Jakob__
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 413
Registriert am: 18.01.2020
Ort: Wien
Gleise Roco-Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21 (mit meiner PC-Software)
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 30.05.2022 | Top

RE: Rund um Wien am Boden!

#119 von Lukas Lokführer , 30.05.2022 18:52

Hallo Jakob,

Ich würde auf die „Kontalklemmen“ bzw. diese hervorstechenden Quader Kupferplatten draufsetzen. Weis nicht ob du so richtig verstehst was ich meine ?

Grüße

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


Jakob__ hat sich bedankt!
 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Rund um Wien am Boden!

#120 von Jakob__ , 04.06.2022 19:14

Einen schönen Abend allerseits!

@Lukas Lokführer Ja mit hervorstehenden Kupferplatten könnt es funktionieren. Danke für den Tipp!

--------------------------------

Heute gibts wieder einmal eine Modellbahnneuerung. Roco hat endlich die Nightjet Vectron mit Sound ausgeliefert.




--------------------------------

Außerdem gabs von PT Trains passend zum Start der Pride Month neue Container unter anderem im sehr hübschen Regenbogen Outfit.

Die Container gibts bzw. gabs übrigens wirklich: https://www.maersk.com/news/articles/202...rld-tour-begins





--------------------------------

Ich hab die Lok bzw. die Container, auf meine übrigens auch neuen Sgns(s) Wagen, für ein Fotoshooting, gepackt .





--------------------------------

Zu guterletzt gibts noch ein Fotoer von der EU 1116er am Wiener HBF. Jetzt übrigens mit "NEXT GEN EU" Aufklebern. Sonderlich ein Freund der Änderung bin ich nicht. Das Gelb passt zum einen absolut nicht zum Blau/Grün der Lok dazu und zum anderen werden Teile des Motivs durch die komischen Sprechblasen verdeckt. :/




Ich hoffe die Fotos haben gefallen. Beim nächsten Mal gibts dann ein paar mehr Fotos von der Lok, bin heute leider etwas im Stress und so müssen Foto mit KLV Wagen und co bis zum nächsten Mal warten. :)

Liebe Grüße
Jakob


Meine Teppichbahn: Rund um Wien am Boden!

Meine Modellbahnsteuerung: https://github.com/Jakob-Eichberger/TrainDatabase


 
Jakob__
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 413
Registriert am: 18.01.2020
Ort: Wien
Gleise Roco-Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21 (mit meiner PC-Software)
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 03.07.2022 | Top

RE: Rund um Wien am Boden!

#121 von ÖBB MODELLBAHN , 09.06.2022 20:26

Hallo Jakob
Ich bin ganz deiner Meinung diese Sprechblase und die anderen Pickerl hätten echt nicht sein müssen. Habe das Modell von Roco und bin mit dem normalen Design also ohne Sprechblasen sehr zufrieden! Dein Gleis aus dem 3D Drucker schaut leiwand aus und der NJ Vectron tut sich vor den Containertragwagen super ich freue mich schon auf einen KLV Zug! Je länger er ist desto mehr gefällt er mir hihihi
LG Moritz

ÖBB Modellbahn/ Bahnhof Semmering / ÖBB Ep. V-VI


 
ÖBB MODELLBAHN
InterRegio (IR)
Beiträge: 109
Registriert am: 22.01.2022
Ort: Wien
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 09.06.2022 | Top

RE: Rund um Wien am Boden!

#122 von Laurent , 15.06.2022 22:35

Moin Jakob,

Ich wundere mich eigentlich, in dein Posting vom 24. Mai sehen wir 2x einem Italienrailjet in Dotra. Welche Lok war dran?

LG,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Rund um Wien am Boden!

#123 von Anth0lzer , 16.06.2022 05:33

Laurent das müssen nicht zwangsweise zwei Italiener sein. Der RJX184 Bozen -Wien wird in Innsbruck mit dem RJX161 Zürich-Wien gekoppelt und am Abend geht's so zurück.
Das Gespann dürfte auf dem Foto zu sehen sein 🤔

Grüße Hubert

Edit, habs Bild grad in groß nochmal angeschaut, nur die vordere Garnitur ist a Itakiener RJ, die hintere hat zwei 1ter Klasse Wagen, da ist das Bordrestaurant erst an dritter Position eingereiht. Die Italiener haben nur den Steuerwagen und den Abteilanteil im Bordrestaurant als 1te Klasse, da fährt stattdessen ein zusätzlicher zweite Klasse Wagen mit und der ist dann an Dritter Position.


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


Laurent hat sich bedankt!
 
Anth0lzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.645
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 16.06.2022 | Top

RE: Rund um Wien am Boden!

#124 von Laurent , 16.06.2022 22:33

Genau Hubert, die 1. Garnitur ist einem Italienfahiges Garnitur. Nur, die werden manchmal verwendet als Innlandszug mit eine 1116er. Deswegen die Frage. Lok sieht Rot aus, so Wahrscheinlich eine 1216.0er, aber ich bin Neugierig. Der Italien Railjet von Roco hab ich auch Gefunden und suche mal Einsatzvorbilder.


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+MS2 / IB1
Stromart AC, Digital


RE: Rund um Wien am Boden!

#125 von Anth0lzer , 16.06.2022 23:50

Laurent da ist definitiv a 1216 eingereiht. Sieht man an den beiden Führerstandstüren.
Schad dass der Jakob die Lok nicht fotografiert hat 😁

Ja hatte einmal das Vergnügen in einem Italiener von München nach Villach zu gondeln. Ist aufgefallen weil es mehr erster Klasse Tickets gab als Sitzplätze 🤣

Grüße Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.645
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


   

Teppichbahn in Spur Z
Bochumer Freiluftbahn - Trendfarbe Neongrün

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz