Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#1 von Thomas80 , 03.04.2022 21:39

Hallo liebes Forum,

ich baue derzeit meine Modellbahnanlage (ca. 8 m2 mit 2 Schattenbahnhöfen) komplett auf Märklin Digital (CS3+) und dem C-Gleis. Ich nutze 4 x S88-Decoder um entsprechende Anlagenteile mit Kontaktgleisen zu überwachen und bestimmte Ereignisse auszuführen.

Nun ist es in letzter Zeit so, dass einige Kontaktgleise nicht korrekt arbeiten.
Zum Beispiel wird Kontaktgleis A befahren, in der CS3 leuchtet aber Kontaktgleis A und B auf (beide unterschiedliche Anschlüsse am S88).
Oder das überfahrende Kontaktgleis leuchtet gar nicht auf oder es leuchtet permanent gelb, auch wenn kein Radsatz darauf steht.

Angeschlossen und programmiert ist alles korrekt, das habe ich überprüft (es hat auch schon mal korrekt funktioniert!).

Nachdem ich die problematischen Kontaktgleise mal aus- und wieder eingebaut hatte, ging es eine Zeit gut, bis wieder erneut die beschriebenen Probleme auftauchten. Kurios finde ich auch, wenn ich mit den Fingern über das Gleis fahre, zeigt die CS3+ eine Gleisbelegtmeldung eben bei diesen Kontaktgleisen an.

Hat jemand eine Idee, was ich noch tun kann? Ich bin am verzweifeln.

Vielen Dank und viele Grüße
Thomas


Thomas80  
Thomas80
Beiträge: 3
Registriert am: 31.08.2020


RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#2 von florian_se , 03.04.2022 22:06

Hast Du die Schiene der isolierten Seite etwas mit dem Dremel gekürzt? Hier entsteht manchmal ein leitender Kontakt zum (eigentlich isolierten) Nachbargleis. Der leichte Druck mit Finger, den Du beschreibst, spricht dafür.


Meine Anlagenplanung: Planung Neubau mit Parade und BW

Mein Anlagenbau: Neubau mit Parade und BW


Thomas80 hat sich bedankt!
florian_se  
florian_se
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert am: 25.02.2018


RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#3 von Thomas M , 03.04.2022 22:53

Ich habe gegenwärtig das gleiche Problem, und habe es auf genau auf das Phänomen der sich berührenden Schienen zurückführen können.

Gibt es außer der Dremel-Lösung, die mir etwas widerstrebt, vielleicht anderen Erfahrungen, wie man die Gleisenden gegeneinander isolieren könnte?

Gruß Thomas


Märklin H0 semi-permanente Teppichbahn
Steuerung: CS3 und Rocrail
Märklin 74861 C-Gleis Drehscheibe


Thomas80 hat sich bedankt!
Thomas M  
Thomas M
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 11.12.2020
Ort: Nähe Stuttgart
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, Rocrail
Stromart Digital


RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#4 von HardyZ , 03.04.2022 22:58

Hallo zusammen
Ich kürze sie auch ganz wenig mit dem Dremel.

@Thomas M ich hab schon davon gehört mit Sekundenkleber zwischen den Schienenstössen zu isolieren, aber selber noch nie versucht 😉


Es grüsst Chris

Märklin, C-Gleis, H0, digital mit CS3
Rückmeldung via HSI-88-USB, RM-88-N von LDT und S88 von Märklin
Computersteuerung mit iTrain


Thomas80 hat sich bedankt!
HardyZ  
HardyZ
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 91
Registriert am: 28.02.2017
Ort: Zürich
Gleise C-Gleis Märklin
Spurweite H0
Steuerung CS3 und iTrain
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 03.04.2022 | Top

RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#5 von Fahrdienstleiter , 04.04.2022 15:08

Hallo zusammen,

Zitat von Thomas M im Beitrag #3
Gibt es außer der Dremel-Lösung, die mir etwas widerstrebt, vielleicht anderen Erfahrungen, wie man die Gleisenden gegeneinander isolieren könnte?


Wir machen bei unserer Modulanlage, bei solchen Problemen Nagellack / Klarlack auf die Schienenenden. Bei viel Bewegung arbeitet sich dieser allerdings ab.

Die beste Lösung ist allerdings Abstand.


Gruß Jens


Märklin Insiderstamtisch Hildesheim


Thomas80 hat sich bedankt!
 
Fahrdienstleiter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 261
Registriert am: 25.08.2008
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#6 von volkerS , 04.04.2022 15:36

Hallo Thomas,
klemme links und rechts an der Böschung einen dünnen Karton (0,5mm dick) zwischen benachbarte Schienenstücke.
Volker


Thomas80 hat sich bedankt!
volkerS  
volkerS
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.956
Registriert am: 14.10.2014


RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#7 von Thomas M , 04.04.2022 16:39

Vielen Dank für Eure Antworten, muss ich mal experimentieren!

Gruß Thomas


Märklin H0 semi-permanente Teppichbahn
Steuerung: CS3 und Rocrail
Märklin 74861 C-Gleis Drehscheibe


Thomas80 hat sich bedankt!
Thomas M  
Thomas M
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 11.12.2020
Ort: Nähe Stuttgart
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, Rocrail
Stromart Digital


RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#8 von Burkhard Ascher , 04.04.2022 20:13

Hallo Thomas

Vielleicht dumme Frage, aber hast du die Kontakthütchen richtig rum drin, oder ist die Fahne vielleicht abgebrochen?
Fahne muss oben sein. Ich habe aber auch schon mit dem Dremel nacharbeiten müssen beim C-Gleis.


MfG
Burkhard
Mein Youtube


Thomas80 hat sich bedankt!
 
Burkhard Ascher
InterCity (IC)
Beiträge: 642
Registriert am: 29.04.2005
Ort: Essen
Gleise C+K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung TC 10 Gold / Tams MC / MS2
Stromart AC, Digital


RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#9 von Quox , 05.04.2022 00:33

Nur die roten Märklin Isoloierer 74030 verwenden und Fahne nach oben. Aufpassen wenn das nachfolgende C Gleis nicht exakt eben weitergeführt wird. ZB wenn es einen Knick für eine Rampe oder Erhöhung gibt. Da kann es passieren das da ein winziger Knick nach oben entsteht und schon stoßen die Schienen zusammen und es entsteht dieser Effekt. Mit Dremel wird da an der Schiene nichts nachgearbeitet. Auf die Verlegung kommt es an. Block ggfs eine Schiene später enden lassen und den Übergang versetzen.
Grüße Peter


Märklin C- Gleis,H0,AC,
ESU Ecos 50210,
Switchpilot, Digital TC 9 G ,
https://www.youtube.com/watch?v=RE8_eyIA-R0


Thomas80 hat sich bedankt!
 
Quox
InterCity (IC)
Beiträge: 765
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Ort: Frankfurt / M
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU Ecos 50210
Stromart AC


RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#10 von vikr , 05.04.2022 09:54

Hallo Burkhard, hallo Peter,

Zitat von Burkhard Ascher im Beitrag #8
Hallo Thomas

Vielleicht dumme Frage, aber hast du die Kontakthütchen richtig rum drin, oder ist die Fahne vielleicht abgebrochen?
Fahne muss oben sein. Ich habe aber auch schon mit dem Dremel nacharbeiten müssen beim C-Gleis.
dass das Fähnchen der 74030 im C-Gleis nach oben zeigen muss, und die Berührung der Schienenprofilenden zuverlässig verhindert, ist ein seit 25 Jahren nicht tot zu bekommender Mythos aus dem Mãrklin-Magazin-Sonderheft "C-Gleis Spezial" von Markus T. Nickl und Michael Echterbecker.

Der korrekte Einbau ist in jeder Anleitung, die der Packung 74030 beiliegt, beschrieben.
Siehe auch RE: C-Gleis - Korrekter Gebrauch der Verhüterli?

Beim Einbau mit Fähnchen nach oben, ist die Gefahr groß, dass das Verhüterli, insbesondere bei mehrfachen Zustammenstecken, an den Kanten schon mal aufplatzt und die Kontaktzunge das Buchsenprofil doch berührt.

Das diskrete Kürzen der Schienenprofile ist unabhängig davon, ganz gelegentlich, trotzdem notwendig.

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


Thomas80 und Klaus.Bulian haben sich bedankt!
vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.251
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 05.04.2022 | Top

RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#11 von Burkhard Ascher , 05.04.2022 10:23

Zitat von vikr im Beitrag #10
Hallo Burkhard, hallo Peter,
Zitat von Burkhard Ascher im Beitrag #8
Hallo Thomas

Vielleicht dumme Frage, aber hast du die Kontakthütchen richtig rum drin, oder ist die Fahne vielleicht abgebrochen?
Fahne muss oben sein. Ich habe aber auch schon mit dem Dremel nacharbeiten müssen beim C-Gleis.
dass das Fähnchen der 74030 im C-Gleis nach oben zeigen muss, und die Berührung der Schienenprofilenden zuverlässig verhindert, ist ein seit 25 Jahren nicht tot zu bekommender Mythos aus dem Mãrklin-Magazin-Sonderheft "C-Gleis Spezial" von Markus T. Nickl und Michael Echterbecker.

Der korrekte Einbau ist in jeder Anleitung, die der Packung 74030 beiliegt, beschrieben.
Siehe auch RE: C-Gleis - Korrekter Gebrauch der Verhüterli?

Beim Einbau mit Fähnchen nach oben, ist die Gefahr groß, dass das Verhüterli, insbesondere bei mehrfachen Zustammenstecken, an den Kanten schon mal aufplatzt und die Kontaktzunge das Buchsenprofil doch berührt.

Das diskrete Kürzen der Schienenprofile ist unabhängig davon, ganz gelegentlich, trotzdem notwendig.

MfG

vik



Hallo vik

Wenn ich diese als Mittelleiterisolierung (wie in dem Bild deines Links) nutze, ist es egal wie rum.
Wenn ich aber die Dinger für die Masseseite nutze, macht es Sinn das die Fähnchen oben sind.


MfG
Burkhard
Mein Youtube


Thomas80 hat sich bedankt!
 
Burkhard Ascher
InterCity (IC)
Beiträge: 642
Registriert am: 29.04.2005
Ort: Essen
Gleise C+K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung TC 10 Gold / Tams MC / MS2
Stromart AC, Digital


RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#12 von Thomas M , 05.04.2022 12:07

Ich hab die Isolierstücke nach Anleitung angebracht, also mit dem Fähnchen nach unten. Hab es einmal auch mit Fähnchen nach oben probiert, brachte aber keinen Unterschied.

Gruß Thomas


Märklin H0 semi-permanente Teppichbahn
Steuerung: CS3 und Rocrail
Märklin 74861 C-Gleis Drehscheibe


Thomas80 hat sich bedankt!
Thomas M  
Thomas M
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 11.12.2020
Ort: Nähe Stuttgart
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, Rocrail
Stromart Digital


RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#13 von florian_se , 05.04.2022 13:06

Für die Massetrennung muss das Fähnchen nach oben zeigen, damit es sich zwischen die Kunststoffbettungen drücken und so einen Spalt zwischen den Schienen schafft. Klappt aber je nach Gleislage nicht immer. Außerdem schauen die Schienen mal mehr mal weniger über die Bettung hinaus. Die Kürzung mit dem Dremel ist dann aus meiner Sicht am sichersten, um eine ausreichende Lücke zu schaffen.
Das Video finde ich hilfreich:


Meine Anlagenplanung: Planung Neubau mit Parade und BW

Mein Anlagenbau: Neubau mit Parade und BW


Thomas80 hat sich bedankt!
florian_se  
florian_se
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert am: 25.02.2018


RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#14 von Thomas80 , 05.04.2022 21:29

Ich danke euch allen für die Beiträge und die Tipps.

Bisher habe ich die Isolierhülsen in der Tat mit dem Fähnchen nach unten aufgesetzt, gab halt noch keine Probleme.
Ich probiere es jetzt an den kritischen Kontaktgleisen mal umgekehrt, also die Fahne nach oben.

Sollte das auch nicht helfen, werde ich wohl zum Dremel greifen und ein wenig kürzen müssen.

Viele Grüße
Thomas


Thomas80  
Thomas80
Beiträge: 3
Registriert am: 31.08.2020


RE: Kontaktgleis-Probleme mit Märklin C-Gleis

#15 von Peter BR44 , 06.04.2022 16:28

Hallo,

habe die Schienenköpfe mit Sekundenkleber isoliert,
nach dem ich das gleiche Problem hatte.
Bis jetzt ist Ruhe im Gleis bzw. in der Anzeige.

http://www.maerklin-sammler-infos.de/tip...eis_rmk_s88.htm


Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!

Meine neue Anlage


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.603
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP MFX-DCC-MM
Stromart Digital


   

Segmentübergänge
Zweite Lok lässt sich nicht einstellen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz