Willkommen 

MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst: Lagerhaus in Allwörden

#3126 von v100anderlingen , 09.11.2021 09:18

Hallo Christoph,

ja, das Lagerhaus in Allwörden ist mächtig gewachsen, die Proportionen wirken vorbildlich.
Irgendwie hat das Gebäude was! sehr.

Einen Vorschlag bringe ich noch an:
Das Modul-Segment darf an dieser Stelle um ein paar cm breiter sein (kleine Ausbuchtung), der gesamte Anschließer und das Lagerhaus kämen noch besser zur Geltung..

Grüße und Hp2
Dieter


mein kleiner MiniMax-Blog: https://minimaxbahn.wordpress.com/



MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst
MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst: Lagerhaus in Allwörden

MiniMax-Rangierstern
MiniMax-Rangierstern

Torfwerk-Oelkers
Torfwerk Oelkers im Teufelsmoor


v100anderlingen  
v100anderlingen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.749
Registriert am: 06.02.2013
Homepage: Link
Gleise Tillig Elite, Rocoline
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst: Lagerhaus in Allwörden

#3127 von TTFux , 09.11.2021 14:47

Hallo Christoph,

du hast es sicherlich schon erwähnt, aber gibt es das Lagerhaus irgendwo von der Stange zu kaufen?
sieht ja mächtig .... aus!


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 782
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Stromart Digital


MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst

#3128 von v100anderlingen , 09.11.2021 23:47

Zitat von FreddyK im Beitrag #3123
Sehr schöne und stimmige Bilder, natürliches Licht ist durch nichts zu ersetzen!
FreddyK

Hallo Freddy,

stimmt!
Warum eigentlich nicht gleich H0 als Gartenbahn...


Zitat von Modulbahner im Beitrag #3124
Was für eine ruhige, entschleunigte Stimmung in Sassenholz.
Es lohnt sich auf jeden Fall, mal hier und da ein Modul an die frische Luft zu befördern.
Geht bei mir in Null und Spur 2m leider nur sehr schwer, mal eben ein Modul aus der Heimanlage zu nehmen
Deine Bilder machen das Ende meines Tages zu einem Fest !! Dickes Danke dafür und immer wieder gerne......
Beste Grüße aus dem Emsland
Modulbahner
Hallo Jörch,

dank dir für die netten Worte.
Als MiniMaxler hab ich es doch recht einfach einen kleinen Bahnhof draußen zu fotografieren...

Grüße und Hp2
Dieter



mein kleiner MiniMax-Blog: https://minimaxbahn.wordpress.com/



MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst
MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst: Lagerhaus in Allwörden

MiniMax-Rangierstern
MiniMax-Rangierstern

Torfwerk-Oelkers
Torfwerk Oelkers im Teufelsmoor


v100anderlingen  
v100anderlingen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.749
Registriert am: 06.02.2013
Homepage: Link
Gleise Tillig Elite, Rocoline
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst

#3129 von Stader Gleisbauer , 13.11.2021 14:13

Moin,

@ Dieter, eine kleine Verbreiterung wird es da geben, ich weiß nur noch nicht in welcher Form.

@ TTFux, das ist von Joswood die neueste Version der Kalina (ich meine Fachwerk). Einfach 2 Stück Rücken an Rücken zusammen gestellt.

Christoph


v100anderlingen hat sich bedankt!
 
Stader Gleisbauer
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert am: 05.12.2015
Ort: Stade
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst

#3130 von Stader Gleisbauer , 21.11.2021 13:12

Moin,

das Lagerhaus ist bis auf Details und Alterung fertig.









Das Dach wird auch noch komplett angemalt, den Spalt im Giebel habe ich mit Abschnitten von Kupferklebeband geschlossen, das kann man so schön anpressen und dadurch formen.
Das Treppenhaus ist recht weit vorne, dadurch bleibt aber Platz für z.B: ein Kontor oder Ähnliches.

Christoph


 
Stader Gleisbauer
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert am: 05.12.2015
Ort: Stade
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst: Lagerhaus in Allwörden

#3131 von v100anderlingen , 21.11.2021 15:23

Hallo Christoph,

nach wie vor beeindruckend!

Grüße und Hp2
Dieter


mein kleiner MiniMax-Blog: https://minimaxbahn.wordpress.com/



MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst
MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst: Lagerhaus in Allwörden

MiniMax-Rangierstern
MiniMax-Rangierstern

Torfwerk-Oelkers
Torfwerk Oelkers im Teufelsmoor


Stader Gleisbauer hat sich bedankt!
v100anderlingen  
v100anderlingen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.749
Registriert am: 06.02.2013
Homepage: Link
Gleise Tillig Elite, Rocoline
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst: Lagerhaus in Allwörden

#3132 von SupmaKni , 22.11.2021 06:23

Hallo,
das Lagerhaus sieht super aus.
Besonders da es eine stattliche Größe hat, dadurch wirkt es realistisch. Macht sich auch bei den kleinen Minimax Modulen gut wenn dort mal größere Gebäude Platz finden.
Gefällt mir gut.
Gruß Heiko


Stader Gleisbauer hat sich bedankt!
SupmaKni  
SupmaKni
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert am: 21.10.2019


RE: MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst: Lagerhaus in Allwörden

#3133 von Am Bahndamm , Gestern 20:17

Hallo Stummis,

am Wochenende 12.-14.November 2021 hatten wir einen internen Fahrtag mit der Lüneburger MiniMax Gruppe.
Es war das erste mal, dass wir andere MiniMaxler zu einem Fahrtag eingeladen hatten und es hat viel Spaß gemacht.
Die 4 Lüneburger MiniMaxler brachten 1 Schbf. , 2 Bahnhöfe und Strecke für insgesamt ca. 20m mit.
Wir (7) hatten 2 Schbf., 5 Bahnhöfe und kamen in Summe auf ca. 40m Strecke. Somit hatten wir auf ca. 60Meter Fahrspaß !!!

Soviel wie noch nie.

Unser Arrangement sah wie folgt aus: MiniMax-Gruppe-Deinste bis zum Abzweig im Türbereich



Und der Lüneburger Ast ab dem Abzweig



Das gesamte Arrangement



Demnächst gibt es auch noch Bilder vom Fahrtag.

Grüße
Matthias


MiniMax-Module 1965 im Frühherbst - Minimale Kosten - Maximaler Spielspass

viewtopic.php?f=64&t=107756



Am Bahndamm  
Am Bahndamm
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 438
Registriert am: 23.03.2014


RE: MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst: Lagerhaus in Allwörden

#3134 von Am Bahndamm , Heute 16:38

Hallo Stummis,

wie versprochen, ein paar Bilder vom gemeinsamen Fahrtag mit den Lüneburger MiniMaxlern.
Aufbau Aktivitäten am "Lüneburger Ast".



Holzladeplatz auf einemModul der Lüneburger MiniMaxler.



Bahnhof "Ochtersen" mit anschließendem Schbf. am Ende des "Lüneburger Astes".



Vor Beginn der Fahrsession gab es eine Ortsbegehung an den einzelnen Betriebsstellen, wo jeder Besitzer des Bahnhofes kurz die Besonderheiten erklärte und den Kollegen mitteilte, welche Güter angenommen werden. Dies ist wichtig für die spätere Zusammenstellung der Güterzug-Verteiler.
Hier wird gerade der Bahnhof "Nieder Ramstadt-Traisa" erklärt.



Der "Lüneburger Ast" in Richtung Abzweig.





BR 92 mit Halt im Bahnhof "Helmste".





Blick in Richtung Bahnhof "Sassenholz".



Viele Güter in "Sassenholz"



Vieh-Rampe in "Sassenholz" sehr schön in Szene gesetzt.



Holzladeplatz....warum der eine Herr hier den "Kniefall" probt ist mir nicht bekannt...



Starkes Aufkommen von Güterwagen im Bahnhof "Sassenholz".



Abzweig zwischen "Helmste" und dem Schbf. "Grammbach"



Nach wie vor einer meiner liebsten Bahnhöfe ..."Riensförde"






Der 6 jährige Dieter versucht den Groschen, den er vom Opa bekommen hat am Automaten einzulösen.
Wenn der doch bloß nicht so hoch hängen würde.....



Mit diesem Bild möchte ich die heutige Bilderserie beenden.
Demnächst mehr.

Euch noch einen schönen 1. Advent!

Grüße
Matthias


MiniMax-Module 1965 im Frühherbst - Minimale Kosten - Maximaler Spielspass

viewtopic.php?f=64&t=107756



Am Bahndamm  
Am Bahndamm
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 438
Registriert am: 23.03.2014


   

Nordenham in Spur N ???
bespielbare Vitrine

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 202
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz