RE: Aus Opa´s Werkstatt

#51 von eisenbahnbastler , 05.01.2021 11:37

Roland, dieses Biest sieht richtig Fies aus..... Gefällt mir!!!

gruss Helmut


 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 496
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Aus Opa´s Werkstatt

#52 von Gelöschtes Mitglied , 05.01.2021 12:47

Hallo zusammen,

@ Mike (Eisenbahndiesel)

Das ist kein Michelin, sondern eine sehr freie Interpretation der Sylter Inselbahn

siehe hier: viewtopic.php?p=1966046#p1966046


Aus der Cab Forward 23 er mache ich vielleicht so etwas:




@ Roland (Rollnitz)


Deine Garratt . Eine sehr gute Arbeit.


Schöne Grüße

Hans


Railbuzzer hat sich bedankt!

RE: Aus Opa´s Werkstatt

#53 von otwinn , 07.01.2021 22:09

Toll, so eine Lok hätte ich auch gern, leider macht mir meine Arthrose in den Fingern einen Strich dadurch.
Klasse wirklich


Basteln vertreibt die Sorgen und schafft dabei immer wieder neue :-)

Auf Kohle geboren, Irgendwo im Ruhrpott neue Bilder "Glück Auf
An der Küste... wo die Wellen trecken an den Strand...
Erster Schnee im Waldecker Land............viewtopic.php?f=64&t=163341
Grüße Otwinn
bzw. Frank


 
otwinn
InterCity (IC)
Beiträge: 715
Registriert am: 04.11.2013
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital, Analog


RE: Aus Opa´s Werkstatt

#54 von Gelöschtes Mitglied , 08.01.2021 10:31

Zitat

Toll, so eine Lok hätte ich auch gern, leider macht mir meine Arthrose in den Fingern einen Strich dadurch.
Klasse wirklich



Hallo Frank,

welche Lok?


Schöne Grüße

Hans



RE: Aus Opa´s Werkstatt

#55 von otwinn , 08.01.2021 20:33

Mir gefällt zum Beispiel die Blaue Lok, die dir nicht so gefällt sehr gut


Basteln vertreibt die Sorgen und schafft dabei immer wieder neue :-)

Auf Kohle geboren, Irgendwo im Ruhrpott neue Bilder "Glück Auf
An der Küste... wo die Wellen trecken an den Strand...
Erster Schnee im Waldecker Land............viewtopic.php?f=64&t=163341
Grüße Otwinn
bzw. Frank


 
otwinn
InterCity (IC)
Beiträge: 715
Registriert am: 04.11.2013
Spurweite H0, H0e
Stromart Digital, Analog


RE: Aus Opa´s Werkstatt

#56 von Gelöschtes Mitglied , 09.01.2021 11:19

Hallo und guten Morgen Frank (Otwin),

Zitat

Mir gefällt zum Beispiel die Blaue Lok, die dir nicht so gefällt sehr gut



es war nicht die blaue Cab Forward (BR 41) die mir nicht gefällt. Diese dreht in Denekamp (NL) ihre Runden.

Die mir nicht gefällt ist die BR 23 Cab Forward. Die ist auch noch vorhanden, wird aber wieder mal umgebaut.

Derzeit habe ich keine freie Lok (außer der o.a. BR 23 CF) die ich abgeben könnte.


Schöne Grüße und Wochenende

Hans



RE: Aus Opa´s Werkstatt

#57 von Gelöschtes Mitglied , 09.01.2021 15:02

Tach zusammen, wie isset? joot?


Das Fahrgestell für meine 81 er Garratt wäre jetzt fertig und macht die ersten Probefahrten. Premiere, sie wird auch auf meiner Drehscheibe Platz haben.


Zitat



Deine Garrats sehen wirklich sehr gut aus. Bei drei BR 81 in meinem Bestand juckt es mich auch in den Fingern. Habe aber so meine Zweifel, dass da was Vernünftiges bei rauskommt.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans




Die Bilder zeigen den Baufortschritt:















Schönes Restwochenende und bleibt gesund


Hans




Railbuzzer hat sich bedankt!

RE: Aus Opa´s Werkstatt

#58 von Gelöschtes Mitglied , 30.01.2021 11:06

Tach zusammen, wie esset? joot?

Opa hat fertig; die grüne Garratt für den Enkel N. aus Restbeständen BR 81 und BR 38.

Siehe Bilder:
















Schöne Grüße und bleibt gesund

Hans und P & N




Bertyk und Railbuzzer haben sich bedankt!

RE: Aus Opa´s Werkstatt

#59 von Railstefan , 30.01.2021 13:26

Hallo Hans,

da freut sich aber "N" bestimmt ganz dolle...

Viel Spaß mit der neuen Lok.

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: Die Erkenroder Straßenbahn - WälderJet zu Besuch

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.064
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Aus Opa´s Werkstatt

#60 von d3lirium , 30.01.2021 14:01

Zitat von hajoscho im Beitrag Aus Opa´s Werkstatt

[b]Tach zusammen, wie esset? joot?



Ei Gude - alles gut lohie

Schick isse geworden!

Was mir bei den anderen Bilder ma gerade aufgefallen ist: wie laufen denn die Märklin Fahrwerke ohne Motor so? Entfernst du noch alle Zahnräder mit dem Motor?

Viele Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


 
d3lirium
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.541
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Aus Opa´s Werkstatt

#61 von Gelöschtes Mitglied , 30.01.2021 19:28

Zitat



Schick isse geworden!

Was mir bei den anderen Bilder ma gerade aufgefallen ist: wie laufen denn die Märklin Fahrwerke ohne Motor so? Entfernst du noch alle Zahnräder mit dem Motor?

Viele Grüße
Sascha




Hallo Sascha,

ich mache bei antriebslosen Fahrgestellen alle Zahnräder raus. Die Zahnräder zwischen den Treibrädern, sowie die Haftreifen bleiben drauf.

Schöne Grüße

Hans



RE: Aus Opa´s Werkstatt

#62 von UKR , 31.01.2021 13:58

Moin Hans,

Auch wenn laut Konrad Beikircher dein "Tach zusammen, wie isset?" quasi die Einleitung eines rheinischen Monologs ist, nehme ich den gern als Vorstellung deines neuesten Werkes, welches mir wieder sehr gut gefällt.

Und Dank für die Erläuterungen zu den Zahnräder und Komponenten in den nun antriebslosen Teilen.

Beim nächsten Blick auf Drehscheibe und BW gerne ein Schritt weiter zurück, damit auch die anderen Schmuckstücke wieder zu sehen sind.

Harzliche Grüße und einen schönen Sonntag

Ulrich


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.134
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


RE: Aus Opa´s Werkstatt

#63 von Gelöschtes Mitglied , 31.01.2021 14:15

Hallo Ulrich,

danke für die Blumen.

Meines Wissens nach stammt der Ausdruck: "Tach zusammen, wie.........!"
von meinem hochverehrten Hans Dieter Hüsch, der auch sagte: "Der Rheinländer weiß nichts, kann aber alles erklären! "

Ich möchte aber nicht den Oberlehrer spielen und mag als Rheinländer auch den Südtiroler Konrad Beikircher.

Schöne Grüße

Hans (Rheinländer)



RE: Aus Opa´s Werkstatt

#64 von Rollnitz , 31.01.2021 16:28

Hallo Hans,

Deine Lok werde ich als Anregung nehmen. Ich plane eine große Garratt, mit Märklin/Hamo/Trix BR44-Fahgestellen, beidseitig angetrieben und einen etwas größeren Kessel dazwischen. Und den wiederum nicht auf diese Fahrgestelle aufzulagern, was alleine nicht geht weil da der Motor sitzt, sondern auf ein eigenes Fahrwerk zu setzen, finde ich gut. Ich werde bei der Größe zwei Drehgestelle nehmen - das wird ein richtiges Trumm! Eine 1'E'2-2'E'1 oder so ähnlich....

Gruß Roland


 
Rollnitz
InterCity (IC)
Beiträge: 934
Registriert am: 13.12.2012
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Analog


RE: Aus Opa´s Werkstatt

#65 von Gelöschtes Mitglied , 11.02.2021 17:20

Tach zusammen, alles joot?

@ Roland: Fein, dass du etwas mit meinen Ideen anfangen kannst! Ich möchte später auch das Ergebnis sehen.


@ Mike (Eisenbahndiesel)

Zitat von eisenbahndiesel im Beitrag Aus Opa´s Werkstatt

Guten Morgen Hans,

Nein, nicht die CF23 mit dem 141er Führerhaus zerlegen. Meiner Meinung nach die vorderen Puffer (ich meine zu hoch) runter, Frontschürze spachteln und gesamte Lok in schwarz airbrushen.
Einsatz vor einem schönen Einzug mit Silberlingen, 4-achsigen Umbauwägen etc. Wäre wieder mal ein Blickfang von deinen Loks!



Hallo Mike, ich habe die Frontschürze (Spoiler) etwas tiefergelegt (das Tieferlegen fällt mir als Opel-Fahrer nicht schwer). Auch habe ich deinen Rat befolgt und schwarz lackiert.

Ist jetzt eben ein Rot Cab´chen


@ Histor

Hallo Horst, so besser?

Zitat von histor im Beitrag Aus Opa´s Werkstatt

Beide Varianten überzeugen nicht - ohne Charme. Für mich Bauklötzchenspielerei. Da gab es aus Opas Werkstatt aufregendere Designs



Ihr könnt euch ja mal die Bilder ansehen.



















Ich hatte der CF 23 auch noch ein anderes vorderes Drehgestell verpaßt.

Ich bin mir im Klaren darüber, dass man das in der Praxis nie so hin bekommt, wie Malen, Zeichnen , Gimpen oder MTH aus USA.

Ich habe jetzt auch keine Lust mehr, aus einer BR 23 kann man eben keine vernünftige Cab Forward machen.

Alle Gute, bleibt gesund und schöne Grüße .

Tschüss sagt euer


Hans


Railbuzzer hat sich bedankt!

RE: Aus Opa´s Werkstatt

#66 von Rollnitz , 11.02.2021 18:52

Zitat

Tach zusammen, alles joot?

@ Roland: Fein, dass du etwas mit meinen Ideen anfangen kannst! Ich möchte später auch das Ergebnis sehen.

Hans




Hallo Hans,

ich bin fleißig am Bauen, anbei eine grobe Skizze (mehr brauche ich nicht) und ein Teil der Brocken, die ich verbauen will. Es wird eine (1'E'2)(2'E'1)konds-Garratt! Ausgangsbasis sind zwei 44er von Märklin/Hamo und Trix, bei dem riesigen Tender brauche ich zwei Heizer, das bedeutet der Lokführer kommt nach vorne ins Frontführerhaus (auch wegen der schlechten Sicht am Kondesnteil vorbei)), das wird aus einer V188 zusammengestückelt. Dahinter dann der Kondenstender der Uraltpiko 52. Den Kessel und die Rauchkammer baue ich neu, der wird 25mm im Durchmesser und länger, das Führerhaus spendet die 52konds.



Entscheidend ist, es macht einfach Spaß, so ein Trumm zu bauen.

Gruß Roland


Railbuzzer hat sich bedankt!
 
Rollnitz
InterCity (IC)
Beiträge: 934
Registriert am: 13.12.2012
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Analog


RE: Aus Opa´s Werkstatt

#67 von histor , 11.02.2021 20:30

Moin Hans,
so sieht sie in der Tat besser aus.


Freundliche Grüße
Horst
viewtopic.php?f=64&t=50018


 
histor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.646
Registriert am: 06.09.2010
Homepage: Link
Ort: Niedersachsen-Nordost
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Aus Opa´s Werkstatt

#68 von Hamsterrad , 21.04.2021 09:57

Zitat von hajoscho im Beitrag Aus Opa´s Werkstatt

Es geht weiter:

Triplex Garratt:





Gamatri:





Triplex BR 53:





Double Cab Forward:



[/u


Cab Forward:


[url=https://abload.de/image.php?img=044n5ygpyuj24.jpg]






Cab´chen Forward:






BR 66 (Märklin, Piko):





Kitson Meyer Lok:






P 8 Tenderlok:





SNCB Type 12 (Standmodell motorisiert):





Sylter Inselbahn:





V 400:







Bald vergessen:




Sollte eine Wittfeld Kuhn werden:





Ist nicht mehr zu finden:





Hatten wir nicht mehr auf dem Schirm:









Fairlie:




nochmal Fairlie:





Wir räumen weiter Opa´s Keller auf


Schöne Grüße

P & N und natürlich Hans





Hallo Hans,
immer wieder ein großer Spass deine Sachen anzusehen! Einfach fantastisch gemacht.

Ganz liebe Grüße
Enrico


Railbuzzer hat sich bedankt!
 
Hamsterrad
InterCity (IC)
Beiträge: 517
Registriert am: 28.03.2018


RE: Aus Opa´s Werkstatt

#69 von Gelöschtes Mitglied , 25.05.2021 14:25

Tach zusammen. Wie isset? Joot?


GaMaCaF


Zusammenfassung von Garratt, Mallet und Cab Forward

Nach einer Idee von P & N (auch die Farbgebung)

ausgeführt durch hajoscho:




Bild entfernt (keine Rechte)


Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Schöne Grüße

P & N und Hans


Kriwatsch, UKR, hohash, eisenbahnbastler und Railbuzzer haben sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 25.05.2021 17:16 | Top

RE: Aus Opa´s Werkstatt

#70 von d3lirium , 27.05.2021 20:03

Ei Gude!

Schön wieder von dir/euch zu lesen - auch hier wurde die forumsfreie Zeit offensichtlich bestens genutzt

Viele Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


 
d3lirium
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.541
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Aus Opa´s Werkstatt

#71 von Railstefan , 03.06.2021 10:21

Hallo Hans,

du kannst auch nichts auslassen...
Ist eine tolle Kombination geworden

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: Die Erkenroder Straßenbahn - WälderJet zu Besuch

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.064
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 04.06.2021 | Top

RE: Aus Opa´s Werkstatt

#72 von Gelöschtes Mitglied , 12.06.2021 14:37

Hallo zusammen,
ich möchte mich auch noch mal melden; insbesondere über meinen Beitrag vom 25.05.2021- Vorstellung der GaMaCaf.

In meinem Beitrag sehe ich keine Bilder mit der Bemerkung: Keine Rechte an den Bildern.
Kommt mir irgendwie seltsam vor, dass ich an meinen eigenen Bildern keine Rechte habe.

Schöne Grüße

Hans



RE: Aus Opa´s Werkstatt

#73 von UKR , 12.06.2021 14:42

Hallo Hans,

Das ist bei über das Forum hochgelade Bilder wenn du nicht eingeloggt drauf schaust. Logst du dich ein siehst du sie.

Harzliche Grüße

Ulrich


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.134
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


RE: Aus Opa´s Werkstatt

#74 von Gelöschtes Mitglied , 12.06.2021 14:45

Hallo Ulrich,

danke für deinen Hinweis.

Schöne Grüße und alles Gute

Hans


UKR hat sich bedankt!

RE: Aus Opa´s Werkstatt

#75 von Gelöschtes Mitglied , 15.08.2021 16:55

Tach zusammen,

kleine Wochenendbastelei für die Herren Enkel (Luigi Colani Fans). Lutz möge es mir verzeihen.






Schöne Grüße

Hans und P & N


klein.uhu, Railstefan, hohash und Railbuzzer haben sich bedankt!

   

Umbau Märklin BR 45 ArtNr. 37450
Lüssi Lichtmodul

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz