Willkommen 

Umfrage: Sollen Gäste (nicht registrierte Personen) zu allen Bereichen außer dem Mitgliederbereich Leserechte bekommen?

134
57,0%
89
37,9%
12
5,1%
Die Umfrage ist beendet.

Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#1 von Stummilein , 26.05.2021 22:57

Hallo,

wir möchten Eure Meinung zu folgendem Thema wissen:


Beste Grüße Ralf


hubedi und Uwe der Oegerjung haben sich bedankt!
 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 5.357
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#2 von Remo Suriani , 26.05.2021 23:07

Hier die auslösende Diskussion zum Hintergrund:
Frage: Rubrik ANLAGENBAU UND -PLANUNG nicht sichtbar


Viele Grüße
Dirk

Rheinfort
Eingleisig/elektrifiziert am Niederrhein (Ep V/VI)

Rheinfort-Kapellen
Frei nach "Kirchen an der Sieg" und mit Selbstbauweichen (Ep V/VI)


Peter Müller hat sich bedankt!
 
Remo Suriani
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.134
Registriert am: 17.07.2013


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#3 von raily74 , 26.05.2021 23:48

Ich fände es wichtig, dass Gäste alles das sehen können, was ihnen bei einem konkreten Problem hilft. Viele werden ja auf diesem Weg über eine Suchmaschine hier landen.
Nun weiß ich nicht, wie das technisch läuft. Wenn eine mögliche Lösung von Gästen nicht einsehbar ist, findet dann auch der Google-Bot diese Seite nicht?
Dazu kommt: Nicht immer stehen die Lösungen im passenden Unterforum.

Ich bin vor knapp 15 Jahren auf eben diesem Weg hier gelandet. Wegen der Programmierung eines Zimo-Decoders zur Realisierung des Rangierlichts einer V60.
Den Lösungsansatz habe ich damals nach langer Suche über eine Suchmaschine hier gefunden, konnte ihn aber nicht umsetzen. Also habe ich mich angemeldet, genauer nachgefragt und nur vier Stunden später hatte ich meine Lösung.
Wenn ich heute darüber nachdenke, bin ich heilfroh. Was wäre mir alles entgangen ohne Stummis...? Danke Ralf!

Für mein eigenes Leseverhalten im Forum spielt die Entscheidung keine Rolle, da ich stets angemeldet bin, wenn ich hier unterwegs bin. So ein Forums-Passwort kann man sich ja im mobilen Gerät und auf dem Desktop-PC ruhig mal abspeichern.


"Was du nicht willst, das man dir tu', das füg' auch keinem ander'n zu."


Viele Grüße, Michael

Das 3-Generationen-Projekt | H0-Anlage in Epoche V im Bau
Niederflur-Beiwagen 4NBWE aus dem 3D-Drucker | Von der Skizze zum Modell


rainynight65, Beschwa, hubedi und E 44 haben sich bedankt!
 
raily74
InterCity (IC)
Beiträge: 518
Registriert am: 05.12.2006
Ort: Kassel (LK)
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Z21, iTrain, MobaLedLib
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 26.05.2021 | Top

RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#4 von Murrrphy , 27.05.2021 07:56

Finde ich gut, insbesondere auch die Freigabe der Tagesthemen für Gäste und Google Bots vermittelt dann ein realistisches Bild vom Forum und seinen Nutzer

Pauschal, wie hier gefragt, lehne ich persönlich die Freigabe ab, es gibt Bereiche, die will man aus gutem Grund nicht der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen (z.B. Tagesthemen). Alles, so, wie hier zur Abstimmung, lehne ich daher ab. Differenziert und sorgsam ausgesucht ja, aber pauschal, nein.


Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil", "offenbar etwas überforderter Admin", "verwichster Moderator", "ganz großer Penner, der sonst keine Freunde und Hobbys hat", "dummer und maximal unfähiger Admin" -


 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.115
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 27.05.2021 | Top

RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#5 von DocJ , 27.05.2021 08:11

Hallo,

ich denke, es ist schön um einen Überblick zu bekommen ob ein Forum für jemanden etwas ist oder nicht einfach alles, außer dem Mitgliederbereich, lesen zu können.

Mich nervt es, wenn ich: mich anmelden muss, der Mitgliedsname zwei mal schon vergeben ist, ein neues Passwort vergeben muss, (manche machen ihr Standardpasswort: Sicherheitsrisiko ) mir das merken muss, es vielleicht doch vergesse, neues beantragen.......

Und das alles nur um das Forum zu testen, dann lasse ich es gleich sein und schau erstmal woanders.

Das Mag noch gehen wenn es, wie bei iTrain um eine einzige Software geht bei dem alle die das Forum (auf)suchen ein klares Interesse haben, Käufer oder Tester einer Software, aber ein allgemenes Forum wie dieses hier sollte auch allgemein zum lesen zugänglich sein. Wer schreiben will sollte sich dann aber anmelden.

mit freundlichem Gruß
Jürgen


Meine Anlage Hamm:viewtopic.php?f=15&t=153777

Bei Modelleisenbahnen bewegt sich einiges auf der Platte, aber vieles im Kopf.

Märklin K-Gleis, Ecos 2, ECOS Detectoren, Switchpilot, Railspeed, µCon Manager, DTC Drehscheiben Decoder, iTrain 5.0.13, Appel MacBook Pro 17",


 
DocJ
InterCity (IC)
Beiträge: 722
Registriert am: 08.08.2015
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung ITrain
Stromart AC, Digital


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#6 von MK-Matthias , 27.05.2021 08:17

Ich halte es auch für sinnvoll, gerade Anlagenvorstellungen und Bauberichte für nicht registrierte User freizugeben. Ich selber habe mich auch hier angemeldet, nachdem ich einige Bauberichte gelesen habe.

Registrierten Nutzern vorbehalten würde ich Bereiche, in denen persönliche Treffen verabredet werden (sofern das mal wieder möglich ist) oder gemeinsame Besuche auf Ausstellungen. Auch den Marktplatz würde ich aus dem Bauch raus nur registrierten Nutzern zur Verfügung stellen.

Das ist die Praxis, wie ich sie auch aus anderen Foren mehr oder weniger streng kenne. Das jährliche Forentreffen wird i.d.R. "hinter verschlossenen Türen" organisiert, die meisten anderen Themen sind frei zugänglich.

Ich habe auch den Eindruck, dass hiermit das Überleben von Foren steht und fällt. Als Oldtimerfahrer war ich lange Zeit in einem Forum für amerikanische Autos aktiv und bin dort auch noch angemeldet. Dort kann man Themen nur lesen, wenn man angemeldet ist. Mittlerweile ist das Forum leider "tot", die Nutzer sind nach und nach in ein anderes Forum abgewandert (sofern sie nicht stattdessen auf Facebook geschrieben haben...).


Viele Grüße
Matthias

H0e-Anlage "Am Abgrund entlang" im Treppenhaus:
viewtopic.php?f=50&t=103527

Meine kleine Gartenbahn in Spur "G":
viewtopic.php?f=47&t=180149&p=2139536#top


Kosmicman hat sich bedankt!
 
MK-Matthias
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 318
Registriert am: 28.07.2013
Spurweite H0e, G
Stromart DC, Digital


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#7 von E 44 , 27.05.2021 08:27

Moin zusammen,

klar, kann man unregistrierten Besuchern ein Leserecht einräumen .

So bin ich auch in das eine oder andere Forum gestolpert. Ausgegangen von einer Google Suche.
Ich kenne fast kein MoBa Forum, wo man sich erst anmelden muss nur um zu lesen.
Schreiben ist klar, da muss dann zwingend Registriert werden.


Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Besucht mich doch in "Liebernich"



Testkreis


Moba_Nicki hat sich bedankt!
 
E 44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.505
Registriert am: 03.05.2013
Gleise I:I
Spurweite H0
Steuerung z21-MM-iPad
Stromart Digital


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#8 von ET 65 , 27.05.2021 10:27

Hallo Ralf,

so pauschal, wie die Frage gestellt ist, mag ich sie nicht beantworten, denn die für die Forumsteilnehmer "privaten" Rubriken sollten eben auch privat bleiben (so wie das im "alten" Stummiforum auch war). Die früher vorhandene Lösung fand ich gut (Umfragen, "Marktplatz", etc. waren hinter dem Tor der Registrierung).

Ein generelles Aussperren für nicht registrierte User finde ich nicht gut, denn so kann man nicht ohne Anmelden herausfinden, ob das Forum für einen eine Hilfe ist oder nicht. Das führt auch dazu, dass User registriert werden und dann nie wieder auftauchen (gilt natürlich nur für andere Foren, nicht für das Stummiforum ).

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


gima, Moba_Nicki und gabli haben sich bedankt!
 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.982
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#9 von Murrrphy , 27.05.2021 10:31

Zitat von ET 65 im Beitrag #8

Ein generelles Aussperren für nicht registrierte User finde ich nicht gut, denn so kann man nicht ohne Anmelden herausfinden, ob das Forum für einen eine Hilfe ist oder nicht. Das führt auch dazu, dass User registriert werden und dann nie wieder auftauchen (gilt natürlich nur für andere Foren, nicht für das Stummiforum ).


Von generellem Aussperren ist überhaupt nicht die Rede, es gibt bereits eine ganze Reihe für Gäste freigegebene Bereiche, wie eben im alten Forum auch. Die hier gestellte Frage ist, ob alles freigegeben werden soll. Der Umkehrschluß, dass im anderen Fall alles abgesperrt wird, gilt ausdrücklich nicht.

Man muss sich einfach der Konsequenz im Klaren sein, dass Ja bedeutet auch, dass Dateianhänge, wie z.B. CAD-Dateien für 3D-Druck, Platinenlayouts für Elektrobasteleien, etc. für jeden Gast ohne Einschränkungen herunterladbar werden oder eben auch jede aberwitzige Streiterei aus den Tagesthemen öffentlich wird und für Google durchsuchbar. Darum geht, das muss einem bei der Frage klar sein.


Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil", "offenbar etwas überforderter Admin", "verwichster Moderator", "ganz großer Penner, der sonst keine Freunde und Hobbys hat", "dummer und maximal unfähiger Admin" -


 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.115
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 27.05.2021 | Top

RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#10 von Badaboba , 27.05.2021 10:33

Die im alten Forum "öffentlich" lesbaren Bereiche sollten hier weitestgehend ebenfalls lesbar sein, denn die Struktur hat sich bewährt. Zwischen Anlagenpräsentation und Anlagenbau sind die Grenzen eh fließend und im Präsentationsbereich finden sich viele Baustellen.


Liebe Grüße
Volker

Aktuelle Baustelle - Schaukastenanlage Steinweiler:
viewtopic.php?f=15&t=179290

Meine Betriebsstelle für unsere Puko-Modultreffen - AWANST Niederweilbach:
viewtopic.php?f=170&t=146964


Peter Müller und Kosmicman haben sich bedankt!
 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.316
Registriert am: 05.07.2006
Gleise K-Gleis / C-Gleis
Steuerung Intellibox, Iris, Fred


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#11 von Heggedotz , 27.05.2021 11:09

Servus,

Der Umweg über Anmeldungen ist lästig, wenn man ein Forum erst einmal "querlesen" möchte. Ein freier Zugang zu den wichtigten Rubriken/Themen sollte möglich sein. Bestimmte andere wie Kaufen/Verkaufen, Plauderecken etc. erst nach Anmeldung.


Gruß von der Mosel


 
Heggedotz
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 314
Registriert am: 13.01.2011
Spurweite H0, Z, 0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#12 von Majestix , 27.05.2021 11:15

Danke Achim für die Erklärung.
Bin schon so lange dabei, ich weiß nicht wie die Einstellungen da im alten Forum waren, bin nicht uneingeloggt unterwegs.
Ich finde, alles sollte nicht frei zugänglich sein. Kleinanzeigen, Tagesthemen, Anlagenplan Sammlungen oder wie der 3d Druck Sammelthread sollten registrierten Usern vorbehalten bleiben. Das sind teilweise Sachen wo sich jemand viel Mühe geben hat welche nicht der breiten Öffentlichkeit präsentiert werden sollten.


Viele Grüße Thomas

Frist9 der Modellbahnstammtisch von und für Franken, wir haben wieder eine Homepage!
https://frist9-stammtisch.webnode.com/


Epoche III + IV; Märklin C-Gleis ; Fuhrpark quer Beet was gefällt, von Märklin - Roco - Fleischmann - Trix - Lilliput


aftpriv, Claus, gabli und willi48 haben sich bedankt!
 
Majestix
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.231
Registriert am: 10.05.2009
Ort: Landkreis Fürth
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS & Rocrail
Stromart AC, Digital


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#13 von Ulrich P. , 27.05.2021 11:21

Hallo,

ich habe soeben mit nein gestimmt. Um meine Abstimmung deutlicher zu machen: Ich meine, es sollte so wie im "alten" Forum sein. Nur ist diese Auswahl nicht vorgegeben, deshalb mein "nein".

Gruß
Ulrich


gabli hat sich bedankt!
 
Ulrich P.
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert am: 29.04.2005
Gleise K+C
Spurweite H0
Steuerung MS2; alternativ 6021
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 27.05.2021 | Top

RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#14 von Murrrphy , 27.05.2021 11:26

Zitat von Ulrich P. im Beitrag #13
Ich meine, es sollte so wie im "alten" Forum sein.

Es IST wie im alten Forum.

Aber seit dem Umzug werden immer mehr Anfragen laut, mehr freizugeben, also die Frage, ob alles freigeben werden soll.


Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil", "offenbar etwas überforderter Admin", "verwichster Moderator", "ganz großer Penner, der sonst keine Freunde und Hobbys hat", "dummer und maximal unfähiger Admin" -


Sven und gabli haben sich bedankt!
 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.115
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#15 von Railwolf , 27.05.2021 11:48

Hallo,

ich hatte die Frage auch anders verstanden, als Achim sie jetzt erklärt hat. Und weil sie über dem Diskussionsstrang steht...

Mit Ja hatte ich gestimmt, weil ich geschlossene Foren prinzipiell als lästig empfinde: da muß ich erst mal die weiße Pfote zeigen, bevor die Geißlein mir die Tür aufmachen, und ich weiß noch nicht mal, ob's eigentlich Geißlein sind oder sieben Jäger mit geladenen Flinten.

Aber die bisher nicht öffentlich zugänglichen Bereiche wie Mitgliedervorstellung und Tagesthemen sollen, bitte, den eingeloggten Mitgliedern vorbehalten werden.
Welche anderen Bereiche sind eigentlich betroffen?

(Vielleicht kann die Frage dahingehend noch präziser formuliert werden, daß man bei der Abstimmung genauer weiß, worum es geht? Büddeeee!)


Mit vielen Grüßen

Wolf 🐺


Majestix hat sich bedankt!
Railwolf  
Railwolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.209
Registriert am: 08.07.2019
Gleise alle Arten von Skipiste
Spurweite H0
Steuerung tams RedBox
Stromart AC, Digital


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#16 von Thilo , 27.05.2021 11:54

Hallo Achim,

Zitat von Murrrphy im Beitrag #14
Zitat von Ulrich P. im Beitrag #13
Ich meine, es sollte so wie im "alten" Forum sein.

Es IST wie im alten Forum.


wenn ich mich jetzt nicht irre, waren die Unterforen von "Anlagenbau und -planung" im alten Forum unangemeldet lesbar.

Jetzt erscheinen unangemeldet zwar die Unterforen, aber anstelle der Überschriften der zuletzt geschriebenen Threads steht sinngemäß "Warum kann ich in diesen Forum nicht lesen?" (für den genauen Wortlaut müßte ich mich jetzt ausloggen, was das Schreiben dieses Beitrages erschweren würde ).

EDIT und Korrektur: Bis gestern (?) konnten "Anlagenbau- und planung" nicht unangemeldet gelesen werden. Heute komme ich rein und die Threadtitel werden nicht ausgeblendet. Das war dann anscheinend doch nur ein Schluckauf vom System oder meinen PC. Sorry!

Liebe Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


Peter Müller hat sich bedankt!
 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.947
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 27.05.2021 | Top

RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#17 von Bergstolz , 27.05.2021 12:00

Zitat von Murrrphy im Beitrag #9
... Die hier gestellte Frage ist, ob alles freigegeben werden soll. Der Umkehrschluß, dass im anderen Fall alles abgesperrt wird, gilt ausdrücklich nicht.

Man muss sich einfach der Konsequenz im Klaren sein, dass Ja bedeutet auch, dass Dateianhänge, wie z.B. CAD-Dateien für 3D-Druck, Platinenlayouts für Elektrobasteleien, etc. für jeden Gast ohne Einschränkungen herunterladbar werden oder eben auch jede aberwitzige Streiterei aus den Tagesthemen öffentlich wird und für Google durchsuchbar. Darum geht, das muss einem bei der Frage klar sein.


Hallo zusammen,

insbesondere den ersten hier zitierten Satz von Achim finde ich wichtig und ich frage mich, ob dies allen bei Abgabe ihrer Stimme so klar war. Bei Abfassen dieses Beitrages ist eine deutliche Mehrheit dafür (66,7 zu 27,5%), alles freizugeben. Liest man dann die einzelnen Beiträge, geht es aber eher darum, dass möglichst vieles auch für nicht eingeloggt Gäste sichtbar ist. Mir ist zwar klar, dass nicht alle, die abstimmen auch einen Beitrag schreiben, sich das Ergebnis also nicht decken muss. Aber ich habe ein wenig die Befürchtung, dass die an sich eindeutig formulierte Frage genauso wenig zur Kenntnis genommen wurde, wie z.B. rote Hinweiskästen zum Forenumzug.

Was das immer wieder angeführte und der Sache nach auch richtige Argument, dass die Lesemöglichkeit für Gäste auch neue Mitglieder anlockt betrifft: Ich habe mich vorhin mal ausgeloggt und geschaut, was derzeit so alles frei sichtbar ist. Das ist Lesestoff und Input für Jahre. Wenn man sich auf dieser Grundlage keine Meinung darüber bilden kann, ob man sich im Forum anmelden will oder nicht, dann weis ich es auch nicht.

Ich werde jetzt noch mit "Nein" stimmen.

Gruß
Christian


Claus, Majestix, willi48, hks77 und Frank 72 haben sich bedankt!
 
Bergstolz
InterRegio (IR)
Beiträge: 224
Registriert am: 05.02.2018


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#18 von Murrrphy , 27.05.2021 12:09

Zitat von Railwolf im Beitrag #15

(Vielleicht kann die Frage dahingehend noch präziser formuliert werden, daß man bei der Abstimmung genauer weiß, worum es geht? Büddeeee!)

Wie würdest du "zu allen Bereichen außer dem Mitgliederbereich" noch eindeutiger formulieren? Du darfst gerne einen konstruktiven Vorschlag machen.
Zitat von Bergstolz im Beitrag #17

Was das immer wieder angeführte und der Sache nach auch richtige Argument, dass die Lesemöglichkeit für Gäste auch neue Mitglieder anlockt betrifft: Ich habe mich vorhin mal ausgeloggt und geschaut, was derzeit so alles frei sichtbar ist. Das ist Lesestoff und Input für Jahre. Wenn man sich auf dieser Grundlage keine Meinung darüber bilden kann, ob man sich im Forum anmelden will oder nicht, dann weis ich es auch nicht.


Sehr gut und richtig. Es kann sicher jeder selber ein Bild davon machen (es muß niemand blind abstimmen, es kann jeder mit ein paar Klicks selber ausprobieren, wovon wir hier reden), was alles für Gäste derzeit lesbar ist, ausloggen reicht. Und alles was ihr dann nicht lesen könnt, würde nach der Umfrage für Gäste lesbar und herunterladbar.


Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil", "offenbar etwas überforderter Admin", "verwichster Moderator", "ganz großer Penner, der sonst keine Freunde und Hobbys hat", "dummer und maximal unfähiger Admin" -


gabli hat sich bedankt!
 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.115
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 27.05.2021 | Top

RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#19 von Badaboba , 27.05.2021 12:30

Zitat von Thilo im Beitrag #16
Hallo Achim,


EDIT und Korrektur: Bis gestern (?) konnten "Anlagenbau- und planung" nicht unangemeldet gelesen werden. Heute komme ich rein und die Threadtitel werden nicht ausgeblendet. Das war dann anscheinend doch nur ein Schluckauf vom System oder meinen PC. Sorry!

Liebe Grüße

Thilo




Ja, Anlagenbau ist jetzt öffentlich lesbar, von daher passen für mich die aktuellen Einstellungen.


Liebe Grüße
Volker

Aktuelle Baustelle - Schaukastenanlage Steinweiler:
viewtopic.php?f=15&t=179290

Meine Betriebsstelle für unsere Puko-Modultreffen - AWANST Niederweilbach:
viewtopic.php?f=170&t=146964


Peter Müller hat sich bedankt!
 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.316
Registriert am: 05.07.2006
Gleise K-Gleis / C-Gleis
Steuerung Intellibox, Iris, Fred


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#20 von Running.Wolf , 27.05.2021 12:39

Moin
Wie im alten Forum: ja, ansonsten nein. Grad so wie Achim klargestellt hat.

Google als Suchmaschine hat mich öfter auf Problemlösungen gebracht als die Suche im alten Forum. Womöglich war ich dort zu ungeschickt mit meinen Suchbegriffen. Ich habe es so verstanden, dass es weiterhin mit externen Suchmaschinen gehen wird.


Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw


 
Running.Wolf
InterCity (IC)
Beiträge: 756
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Ort: Isernhagen
Gleise C-Gleis / M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart Digital


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#21 von Murrrphy , 27.05.2021 12:49

Zitat von Running.Wolf im Beitrag #20

Google als Suchmaschine hat mich öfter auf Problemlösungen gebracht als die Suche im alten Forum. Womöglich war ich dort zu ungeschickt mit meinen Suchbegriffen. Ich habe es so verstanden, dass es weiterhin mit externen Suchmaschinen gehen wird.

Ich würde der neuen Forensuche mal eine Chance geben (insbesondere, wo die auch nicht-öffentliche Bereiche mit durchsucht.

Externe Suchmaschinen finden nur öffentlich zugänglichen Inhalt.


Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil", "offenbar etwas überforderter Admin", "verwichster Moderator", "ganz großer Penner, der sonst keine Freunde und Hobbys hat", "dummer und maximal unfähiger Admin" -


E 44 und gabli haben sich bedankt!
 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.115
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#22 von hubedi , 27.05.2021 13:05

Hallo Achim, Hallo zusammen,

Zitat von Murrrphy im Beitrag #9
... Man muss sich einfach der Konsequenz im Klaren sein, dass Ja bedeutet auch, dass Dateianhänge, wie z.B. CAD-Dateien für 3D-Druck, Platinenlayouts für Elektrobasteleien, etc. für jeden Gast ohne Einschränkungen herunterladbar werden oder eben auch jede aberwitzige Streiterei aus den Tagesthemen öffentlich wird und für Google durchsuchbar. Darum geht, das muss einem bei der Frage klar sein. ...


Ich denke, um das bedingungslose Herunterladen der von Dir angesprochenen Dateianhänge zu verhindern, gibt es genug andere Möglichkeiten als eine Sperre für Gäste. Eine Weitergabe nur an angemeldete Forumsmitglieder ließe sich z.B. via PN organisieren. Hier und da fanden sich bereits im alten Forum entsprechende Verteilangebote.

Für die leidigen Streitereien wirkt m.E. gerade die Anonymität als Brandbeschleuniger. Wer keine persönlichen Retouren oder Konsequenzen befürchten muss, kann prima auf eine Art und Weise hinter seinem Busch loskrakelen, wie man es wohl nur recht selten beim persönlichen Gespräch von Angesicht zu Angesicht tun würde.
Nach meiner Erfahrung nicht nur in diesem Forum versteckt sich eine besondere Spezies von Trollen bewusst hinter irgendwelchen phantasievollen Avataren und vermeiden zumeist den abschließenden Gruß unter den "Beiträgen" mit einem Namen zu versehen - wenn überhaupt ein Gruß als Verzierung einer Spaltpilzattacke geboten wird. So gesehen könnte eine Beschränkung der Anonymität vlt. sogar zu Befriedung und zum zivilisierten Miteinander beitragen.
Klar, natürlich will ich keinen mittelalterlichen Pranger in der digitalen Welt installieren. Obwohl ... so manchmal ... nee, dann lieber doch nicht ...

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Claus, Beschwa und E 44 haben sich bedankt!
 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.071
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 27.05.2021 | Top

RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#23 von Friedrich , 27.05.2021 13:59

Zitat von Railwolf im Beitrag #15
Hallo,
ich hatte die Frage auch anders verstanden, als Achim sie jetzt erklärt hat.

THIS! Ich hatte die Frage auch so verstanden wie die meisten hier und deswegen mit Ja gestimmt. Achims Differenzierungen sind aber Einleuchtend und wichtig. Daher gehören sie für mich VOR die Fragestellung angepinnt. Vielleicht ist einfach auch nur die Frage schlecht gestellt bzw. die Umfrage zu undifferenziert. Daher bitte wieder 1 Ja oben abziehen.
Liebe Grüße.


no words - no misunderstandings


Bergstolz hat sich bedankt!
 
Friedrich
InterCity (IC)
Beiträge: 519
Registriert am: 05.10.2007
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung CS 1+2
Stromart AC, Digital


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#24 von Ulrich P. , 27.05.2021 18:37

Zitat von Murrrphy im Beitrag #14
Zitat von Ulrich P. im Beitrag #13
Ich meine, es sollte so wie im "alten" Forum sein.

Es IST wie im alten Forum.
...



Hallo Achim,

das hatte ich wohl bemerkt! Da aber die Fragestellung nur ja-nein-egal vorgibt, hatte ich mein "nein" noch einmal präzisiert, um euch Moderatoren deutlich zu machen, was mein "nein" beinhaltet. Der weitere Verlauf dieser Diskussion zeigt ja auch, dass auch anderen nicht ganz klar war, was mit "nein" gemeint ist.

So, und nun will ich noch ein großes Lob für euren enormen Arbeitseinsatz loswerden, gut gemacht! Danke!

Gruß
Ulrich


 
Ulrich P.
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert am: 29.04.2005
Gleise K+C
Spurweite H0
Steuerung MS2; alternativ 6021
Stromart AC, Digital


RE: Leserechte für Gäste, die nicht als Forenmitglieder registriert sind.

#25 von Majestix , 27.05.2021 18:40

Zitat von Bergstolz im Beitrag #17
Zitat von Murrrphy im Beitrag #9
... Die hier gestellte Frage ist, ob alles freigegeben werden soll. Der Umkehrschluß, dass im anderen Fall alles abgesperrt wird, gilt ausdrücklich nicht.

Man muss sich einfach der Konsequenz im Klaren sein, dass Ja bedeutet auch, dass Dateianhänge, wie z.B. CAD-Dateien für 3D-Druck, Platinenlayouts für Elektrobasteleien, etc. für jeden Gast ohne Einschränkungen herunterladbar werden oder eben auch jede aberwitzige Streiterei aus den Tagesthemen öffentlich wird und für Google durchsuchbar. Darum geht, das muss einem bei der Frage klar sein.


Hallo zusammen,

insbesondere den ersten hier zitierten Satz von Achim finde ich wichtig und ich frage mich, ob dies allen bei Abgabe ihrer Stimme so klar war. Bei Abfassen dieses Beitrages ist eine deutliche Mehrheit dafür (66,7 zu 27,5%), alles freizugeben. Liest man dann die einzelnen Beiträge, geht es aber eher darum, dass möglichst vieles auch für nicht eingeloggt Gäste sichtbar ist. Mir ist zwar klar, dass nicht alle, die abstimmen auch einen Beitrag schreiben, sich das Ergebnis also nicht decken muss. Aber ich habe ein wenig die Befürchtung, dass die an sich eindeutig formulierte Frage genauso wenig zur Kenntnis genommen wurde, wie z.B. rote Hinweiskästen zum Forenumzug.

Was das immer wieder angeführte und der Sache nach auch richtige Argument, dass die Lesemöglichkeit für Gäste auch neue Mitglieder anlockt betrifft: Ich habe mich vorhin mal ausgeloggt und geschaut, was derzeit so alles frei sichtbar ist. Das ist Lesestoff und Input für Jahre. Wenn man sich auf dieser Grundlage keine Meinung darüber bilden kann, ob man sich im Forum anmelden will oder nicht, dann weis ich es auch nicht.

Ich werde jetzt noch mit "Nein" stimmen.

Gruß
Christian

So ging es mir auch bis es Achim erklärt hat.
Somit hätte ich mit nein abstimmen sollen also ist meine Antwort auch falsch gezählt. Bitte noch ein "ja"abziehen.


Viele Grüße Thomas

Frist9 der Modellbahnstammtisch von und für Franken, wir haben wieder eine Homepage!
https://frist9-stammtisch.webnode.com/


Epoche III + IV; Märklin C-Gleis ; Fuhrpark quer Beet was gefällt, von Märklin - Roco - Fleischmann - Trix - Lilliput


Bergstolz hat sich bedankt!
 
Majestix
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.231
Registriert am: 10.05.2009
Ort: Landkreis Fürth
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS & Rocrail
Stromart AC, Digital


   

Welche Zeitschrift lest ihr?
Märklin-Insider, wie gefällt Euch der Wagen für 2006?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 50
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz