Willkommen 

An Aus


SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#1 von chrilu , 02.10.2021 22:47

Liebes Forum,

ich bin in den Besitz eines SBB-Speisewagens EW IV in rot/grau gekommen (Roco 44473). Nun frage ich mich, wo ich diesen Wagen sinnvoll einsetzen kann.

Ich würde den Wagen gerne mit DB-Intercity-Wagen mit verkehrsrotem Fensterband und in Orientrot einsetzen, bin mir aber nicht sicher, ob der SBB-Speisewagen überhaupt nach Deutschland gekommen ist und ob das bzgl. der Epoche passt.

Der Roco-Wagen hat eine Länge von 28,3 cm und würde zu den 1:93,5-Märklin-IC-Wagen passen.

Meine Frage: Ist diese Kombination vollkommen abwegig oder ist dieser SBB-Speisewagen tatsächlich in Eurocitys eingesetzt worden?

Hier ein Link zum Speisewagen:
https://www.mobadaten.info/wiki/ROC_4447..._WR_Speisewagen


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.189
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 02.10.2021 | Top

RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#2 von berndm , 03.10.2021 00:36

Leider finde ich auf die Schnelle kein besseres Foto:
https://www.bahnbilder.de/bild/Schweiz~W...erhalb-der.html
Mit EC-Wagen auf der Strecke nach Hamburg war/ist ein typischer Einsatz.


chrilu und dlok haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.307
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 03.10.2021 | Top

RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#3 von PCvD , 03.10.2021 07:26

Hallo,

Wie schon geschildert, kam und kommt dieser Wagentyp mit SBB-Sitzwagen nach Deutschland. Hauptsächlich ist das seit den 2000er Jahren mit den Apm und Bpm "EC-Wagen" in den EuroCity zwischen der Schweiz und Zielen wie Amsterdam und Hamburg. Sowie in den bisherigen EC Zürich - Lindau - München.
Oft war auch der SBB-Aussichtswagen mit im Zugverband.

Aufgrund der Lackierung rot/weiss den Wagen zwischen deutsche IC-Wagen in der Farbvariante rot/weiss um das Jahr 2000 einzureihen, findet kaum einen Vorbildzug.

Genau genommen war es umgekehrt: In den 1990ern liefen in besagten EC aus schweizerischem Wagenmaterial stattdessen deutsche Speisewagen mit (ARmz, WRmz der Bauarten aus den späten Sechzigern).
In dieser Zeit hatten die genannten Linien neben den genannten EC-Wagen der SBB auch noch einzelne EW-IV (weiss-grüne Sitzwagen der Bauart passend zu deinem SBB-Speisewagen) dabei oder deutsche Bm- oder Bim-Verstärkerwagen.

Mit Freiwerden dieser SBB-Speisewagen in der Schweiz durch u.a. die IC 2000 und die IC-Triebzüge dort konnte dann auf die Auslandseinsätze verlagert werden. Damit wurde es möglich, die Garnituren im Ganzen zu managen, ohne dass eben Einzelwagen der DB dazwischen eingereiht waren. Man versuchte ja, sich solchen Rangieraufwand bspw. auch für die Instandhaltung zu ersparen. Zudem kam für die DB das Thema Türsteuerung auf, was zunächst auch keine Mischzüge mehr verlangte.


Gruß,

PCvD
-------
Pfälzische Ludwigsbahn und Kuckucksbähnel:
RE: Pfälzische Ludwigsbahn, zum Kuckuck!


chrilu und dlok haben sich bedankt!
 
PCvD
InterRegio (IR)
Beiträge: 170
Registriert am: 20.10.2016
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 03.10.2021 | Top

RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#4 von chrilu , 03.10.2021 09:33

Guten Morgen und vielen Dank für Eure sachdienlichen Hinweise!

Dann werde ich mich informieren, ob es im passenden Längenmaßstab auch die Roco-EC-Wagen gab. Der EW IV-Speisewagen ist ja mit 28,3 cm in etwa Maßstab 1:93,5. Die mir bekannten Roco-EC-Wagen sind aber wohl 1:87 im Längenmaßstab.

Farblich hätte der Speisewagen vielleicht recht gut zu meinen DBAG-IC-Wagen gepasst (1:93,5), aber wenn es das beim Vorbild nicht gegeben hat, werde ich eher davon Abstand nehmen.


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.189
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#5 von PCvD , 03.10.2021 09:39

Die EW-IV der SBB hatte Roco für alle Typen früher auch in diesem verkürzten Maßstab aufgelegt. Müssten sich in der Bucht usw. finden lassen.
Eine Übersicht gibt es hier:
http://www.bahn.hfkern.de/Roco_Wagen/SBB_ec.html

Prinzipiell gilt aber auch: Fahren, was gefällt. vielleicht hatte die junge DB AG Speisewagenmangel, und man konnte sich in einem IC-Umlauf nach der Schweiz mit den SBB auf Beistellen eines Wagens verständigen...
Und es liefen in diesem Zug noch 2.Klasse EW-IV der SBB als Verstärker mit. Das wird doch ein Hingucker!


Gruß,

PCvD
-------
Pfälzische Ludwigsbahn und Kuckucksbähnel:
RE: Pfälzische Ludwigsbahn, zum Kuckuck!


chrilu hat sich bedankt!
 
PCvD
InterRegio (IR)
Beiträge: 170
Registriert am: 20.10.2016
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 03.10.2021 | Top

RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#6 von chrilu , 03.10.2021 10:15

Zitat von PCvD im Beitrag #5
Die EW-IV der SBB hatte Roco für alle Typen früher auch in diesem verkürzten Maßstab aufgelegt. Müssten sich in der Bucht usw. finden lassen.
Eine Übersicht gibt es hier:
http://www.bahn.hfkern.de/Roco_Wagen/SBB_ec.html

Prinzipiell gilt aber auch: Fahren, was gefällt. vielleicht hatte die junge DB AG Speisewagenmangel, und man konnte sich in einem IC-Umlauf nach der Schweiz mit den SBB auf Beistellen eines Wagens verständigen...
Und es liefen in diesem Zug noch 2.Klasse EW-IV der SBB als Verstärker mit. Das wird doch ein Hingucker!


Moin und Danke für den Link! Dann werde ich mal stöbern. ICN-Wagen hat es ja offenbar mit 28,3 cm gegeben. Etwas, was Märklin bislang leider nicht hergestellt hat.


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.189
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#7 von mike c , 03.10.2021 17:36

Die SBB WR (Prototyp) kamen nie in der uspruenglicher Lackierung in Auslandsdienst. Die 4 WR waren spaeter umlackiert und international eingesetzt, bevor Sie waren durch die Serien WRm ersetzt.
EC Verdi: http://www.railfaneurope.net/pix/ch/SBB_..._IV/WRm_LBS.jpg

Fuer den Verkehr CH-NL hatte die SBB zu einem Zeitpunkt Speisewagen der DBAG gemietet (Brig-Amsterdam, Interlaken-Amsterdam und Chur-Amsterdam).
http://www.railfaneurope.net/pix/ch/SBB_...stein2002_1.jpg

MfG

Mike C


dlok hat sich bedankt!
mike c  
mike c
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.096
Registriert am: 12.02.2007
Ort: Montreal
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#8 von chrilu , 03.10.2021 21:41

Hallo Mike,

ist der Roco-Wagen, den ich oben verlinkt habe, ein Prototyp?


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.189
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#9 von berndm , 03.10.2021 22:27

Zitat von chrilu im Beitrag #8
Hallo Mike,

ist der Roco-Wagen, den ich oben verlinkt habe, ein Prototyp?

Genau das habe ich mich auch gefragt, da das 1/87 Modell von Roco keine Zustiegstüren hat.

EW-IV WR, SBB, 50 85 86-75 106-7, Roco 44963


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.307
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#10 von Tom_B82 , 04.10.2021 18:18

Das Original hat auch keine Zustiegstüren. Nur ist ab einem gewissen Jahr der Stromabnehmer entfernt worden.

https://www.google.com/search?q=Speisewa...=lG5dMCI2I1_JNM


Gruß Tom


chrilu hat sich bedankt!
Tom_B82  
Tom_B82
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert am: 06.10.2017
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#11 von mike c , 05.10.2021 04:41

Die erste 4 Wagen waren die Prototypen und sahen sich so aus:
http://www.railfaneurope.net/pix/ch/SBB_...4_000-6_RF1.jpg
2015 https://www.bahnbilder.de/bild/Schweiz~W...enwagen-le.html
Heute: https://www.bahnbilder.de/bild/schweiz~w...-wrm-61-85.html

Die Wagen aus der Serienproduktion sehen sich so aus:
http://www.railfaneurope.net/pix/ch/SBB_...88-94_106-1.jpg
Heute https://www.bahnbilder.de/bild/deutschla...er-gattung.html

Prototyp Modelle:
Roco 44228/44473
Maerklin 4127/4217/42171/4367.X

Serienmodelle:
Roco 44885/44962/44963/74398/usw
Maerklin 42172/42173/42174/42168.X/usw

MfG

Mike C


Elokfahrer160, chrilu und 11652 haben sich bedankt!
mike c  
mike c
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.096
Registriert am: 12.02.2007
Ort: Montreal
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 05.10.2021 | Top

RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#12 von lernkern , 05.10.2021 22:18

Hallo Christian.

Ich kann es nicht beschwören, geschweige denn mit einem Bild belegen, aber ich bin mir sehr sicher, dass ich "deinen" Wagen als Teil eines EC von München über Lindau nach Zürich in München gesehen habe.

Leider hilft mir die Bildersuche auf die Schnelle nicht weiter...

Viele Grüße

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m


chrilu hat sich bedankt!
 
lernkern
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.177
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Kopenhagen
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#13 von rufer , 05.10.2021 22:42

Die Prototyp Speisewagen (mit Einstiegstüren) wurden erst später umgebaut für den internationalen Verkehr. Dann war die Lackierung allerdings anders, violett hellgrau und nicht mehr rot hellgrau.
Das gezeigte Roco Modell ist die Inlandvariante.

International in rot hellgrau verkehrten die heute noch vorhandenen Serien Speisewagen ohne Einstiegstüren und mit Luftfederung.

Grüsse
Rufer


chrilu und 11652 haben sich bedankt!
 
rufer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 345
Registriert am: 21.12.2013
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 05.10.2021 | Top

RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#14 von lernkern , 05.10.2021 23:05

Hallo Rufer.

Woran kann man erkennen, um welche Variante es sich handelt?

Gibt oder gab es zwei verschiedene Varianten in rot und hellgrau ohne Einstiegstüren? Falls ja, wie unterscheiden die sich von außen? Oder ist das am Ende "nur" eine andere Nummer?

Fragen über Fragen...

Danke für deine Hilfe schonmal!

Gruß

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m


 
lernkern
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.177
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Kopenhagen
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#15 von mike c , 06.10.2021 06:07

Von Maerklin gab es viele Variante:

Prototyp mit Einstiegturen
4125 WR EWIV Prototyp 264mm
4217 WR EWIV Prototyp EC 264mm (wie 4125 aber mit KK)
4367 WR EWIV Buffet Suisse EC 264mm (Einsatz CH/DE)
42171 WR EWIV Mitropa Suisse EC 264mm (Einsatz CH/DE)

Serienmodell ohne Einstiegtueren
29859 WR EWIV Serienmodell 264mm
42168 WR EWIV Serienmodell Pendelversion 264mm
42172 WR EWIV Serienmodell Vorgesehene Neulackierung 264mm (Immer noch mit Panto)
42173 WRm EWIV Serienmodell Elvetino 264mm
43670 WRm EWIV Serienmodell Elvetino 264mm
42174 WRm EWIV Serienmodell Neulackierung 264mm ohne Stromabnehmer

von Roco

Prototyp mit Einstiegtueren
44427 WR EWIV Prototyp 282mm (auch 44473 neues Nummersystem)
41061 WR EWIV Prototyp 282mm (Set mit Re 4/4IV und EWIV Wagen)
Es gab auch ein Paar Sondermodelle von Staiber in EC Farben (Buffet Suisse) 282mm

Serienmodell ohne Einstiegtueren
44885/44885.1* WR EWIV Serienmodell 303mm
44962/44962.1* WRm EWIV Serienmodell 303mm (Variant fuer Auslandverkehr) (Brain Train)
44963/44963.1* WRm EWIV Serienmodell 303mm Pendelversion
45329 WRm EWIV Serienmodell 303mm
64143/64143.1 WRm EWIV Serienmodell 303mm Neulackierung ohne Stromabnehmer (Set mit EC Wagen)
74398 WRm EWIV Serienmodell 303mm Neulackierung ohne Stromabnehmer
* Sondermodell Roco Schweiz

http://gamos81.altervista.org/Estero/Car.../Ristorante.htm
http://www.forum.hag-info.ch/forum/index...m-unterschiede/

Schliesslich gab es ein aehnlicher Wagen die war bei der SBB eingesetzt als WR McDonald's der war spaeter zu rollenden Coop umgebaut.
Modelle von diesen Wagen waren von Hag produziert (284mm)

MfG

Mike C


chrilu hat sich bedankt!
mike c  
mike c
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.096
Registriert am: 12.02.2007
Ort: Montreal
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 06.10.2021 | Top

RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#16 von dlok , 06.10.2021 08:16

Hallo an allen,

Viele begründete (richtige) Antworte hier oben.

Trotzdem muss ich es erwähnen, dass 1994, als ich bei der Zugabfertigung in Basel SBB arbeitete, mehrere Züge aus DB-EC-Wagen mit SBB-Speisewagen in der Inland-Lakierung gefahren sind.

Fakt ist (oder mindestens war): alles was zusammenkuppelbar ist, ist auch zusammengefahren.
Für den Verkehr Schweiz-Deutschland sind auch SBB-EC-Wagen mit DB-Speisewagen gefahren ... und oft eine DB-EC-Komposition mit einigen SBB-EC-Wagen im internationale Verkehr (manchmal in der Schweiz noch mit Inlandwagen verstärkt).
In der Schweiz (mit SBB-EC-Wagen) waren auch FS- und SNCB-Speisewagen zu treffen (in Verkehren mit Italien, resp. Frankreich-Belgien).

PS: Ich erinnere mich von eine Dampffahrt Schweiz - Frankreich. Wir hatten so viele Kunden, dass der Bahnhofvorstand und Pontarlier den Vorschlag gemacht hat, 2 dort abgestellte Wagen anzuhängen ... und schliesslich sah die Komposition (in Frankreich) so aus:

Foto H. Vuilleumier, 08.08.1999
... was ein klimatisierte Apm61 hinter eine Dampflokomotive zu tun hätte, ist eine andere Frage. Historisch ist diese Komposition sicher nicht, es hat sie aber doch gegeben. Weg mit Hemmungen .


Mit besten Grüssen aus der Westschweiz.

Laurent

PS: Masstab 1:1 und 1:87 passen gut zusammen , meine Anlageplanung, was wurde bisher gemacht? ...


lernkern und chrilu haben sich bedankt!
 
dlok
InterRegio (IR)
Beiträge: 172
Registriert am: 04.03.2021
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Gleise Rocoline + Tillig-Elite
Spurweite H0
Steuerung Analog und ModellStellwerk
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 06.10.2021 | Top

RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#17 von lernkern , 06.10.2021 09:34

Moin.

Zitat von dlok im Beitrag #16
Weg mit Hemmungen .


Mein Reden.

Trotzdem möchte ich jetzt wissen, woran man die Serienwagen für den Auslandseinsatz von den Inlandswagen unterscheiden kann.

Laut Wikipedia reden wir ja hier über 19 Speisewagen, die die SBB da hatten:

16 x WR 50 85 88-73
3 x WRm 61 85 88-94

Quelle: Wikipedia

Wenn man die jetzt im Modell und von außen nur an der Wagennummer unterscheiden kann, dann bräuchte man meiner Meinung nach nicht mal fünfe grade sein zu lassen - sie wären schon grade.

Davon abgesehen, bin ich ganz bei dir, Laurent. Weg mit den Hemmungen, fahren, was Spaß macht.

Rufer schrieb ja oben:

Zitat von rufer im Beitrag #13

International in rot hellgrau verkehrten die heute noch vorhandenen Serien Speisewagen ohne Einstiegstüren und mit Luftfederung.



Also fahren zumindest Wagen in dem Farbschema international.

Viele Grüße

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m


chrilu hat sich bedankt!
 
lernkern
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.177
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Kopenhagen
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: SBB-Speisewagen EW IV - Einsatz in Deutschland?

#18 von 11652 , 10.10.2021 19:09

Hallo zusammen

Also, ich habe an den Serienwagen damals noch Hand angelegt…

Die auslandtauglichen Wagen weisen eben das kleine „m“ nach WR auf sowie Schlingerdämpfer an den Drehgestellen. In wie weit die an den Wagen nachgebildet sind, müsste ich nachsehen…

Für mich musste es ein WRm sein, meiner fährt mit ÖBB und SBB Wagen im Transalpin (Letzte Verkehrsperiode Basel SBB - Wien Westbahnhof, EC und SBB Pano sowie Speisewagen in Ursprungsfarben, ÖBB Wagen in grau mit rotem Dach).

PS: Innen waren die Prototypen „gewöhnlich“ eingerichtet, die Serienfahrzeuge sind 5/2 eingerichtet- ursprünglich mit phantastischen Birnbaumholz-Tischen….


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


chrilu hat sich bedankt!
 
11652
InterCity (IC)
Beiträge: 955
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 10.10.2021 | Top

   

n-Wagen o.ä. ab 2005 passend zu Rotling
Gleiskreuzungen im Industriebereich

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 196
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz