RE: Opa´s Moba reloaded -- Baubeginn erster Nebenbahn Haltepunkt

#1051 von Darius , 05.03.2022 21:39

Hallo Hubert,

macht nichts, Du hast bei anderen Dingen schon so viel geholfen. Wobei ich meine, dass es unabhängig vom Drehscheiben-Modell ist. Vielmehr ist es ein Thema von Kehrschleifenmodul plus Rückmeldung. Ich denke, das Problem hat nichts mit der Drehscheibe an sich zu tun.
Aber wie gesagt, das liegt jetzt auf dem Aufgabenstabel sehr weit unten...

Ja, das ist viel Resteverwertung. Aber Du sagst ganz richtig, man sieht es nicht. Und es ist in der Tat stabil 😀
Klar habe ich mir Gedanken gemacht. Grob ist im Schleier der nebulösen Denkerei auch schon etwas erkennbar...
Es wird auf jeden Fall ein üblicher unschöner, dem Platzmangel geschuldeten Kompromiss
Und abnehmbar wird es auch noch

Viele Grüße
Daniel


Hier geht´s zur Baubegleitung:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=158655 "Opa´s MoBa reloaded"

Sollte ich mal im Eifer des Gefechts vergessen, wer ich bin: Mein "echter" Name ist Daniel.


 
Darius
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.605
Registriert am: 04.01.2018
Ort: München
Gleise Fleischmann ohne Bettung (ex Roco)
Spurweite N
Steuerung DR5000 und iTrain
Stromart Digital


RE: Opa´s Moba reloaded -- Baubeginn erster Nebenbahn Haltepunkt

#1052 von Frank K , 05.03.2022 22:32

Servus, Daniel,

zur Drehscheibe kann ich auch nix beitragen. Außer vielleicht der Frage, ob Du besagtes Rückmeldemodul überprüft hast. Nicht das dort der Fehler steckt.

Ansonsten freue ich mich über Deine weiteren Baufortschritte - und wenn mit Resten, um so besser.

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


Darius hat sich bedankt!
 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.752
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Opa´s Moba reloaded -- Baubeginn erster Nebenbahn Haltepunkt

#1053 von Schwellenzähler , 06.03.2022 10:07

Servus Daniel,

Zitat von Darius im Beitrag #1049
ich bin in letzter Zeit etwas schreibfaul gewesen.


das, kommt mit irgendwie bekannt vor , aber schön zu lesen, das es auch bei dir Stück für Stück vorran geht.

Auch wenn du geschrieben hast, das dein sehr filligranes Konstrukt für den Nebenbahnbahnhof hält, würde ich dort doch nochmal an die Statik gehen.
Ich meine nämlich erkennen zu können, daß das aufgelegte Brett unbelastet schon leicht durchhängt. Auch finde ich die Materialstärke am Rande der künftigen Segmentdrehscheibe recht kritisch. Ich würde das Brett, wenn vieleicht auch nur profilaktisch, mit zwei Längsunterzügen zu versehen, um eventuell später auftretenden tektonischen Verschiebungen durch Belastung und Verzug entgegen zu wirken.
Resteverwertung finde ich übrigens super, auf meiner Baustelle wird gerade mein alter Kleiderschrank " verwurstet "

Gruß

Carsten


Hier geht es nach Mühlental, einem kleinen Bahnknoten in den 80´gern

viewtopic.php?f=15&t=151380


 
Schwellenzähler
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.249
Registriert am: 14.08.2017
Ort: Wegberg
Gleise FLM-piccolo, Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung z21-Start
Stromart DC, Digital


RE: Opa´s Moba reloaded -- Baubeginn erster Nebenbahn Haltepunkt

#1054 von Darius , 06.03.2022 11:19

Hallo Carsten,

ich habe da eine Leiste drunter die das stabilisiert. Ja, an der Stelle ist es recht schmal. Da ist auch eine Stabilisierung drunter. Wenn es nicht hält, gibt’s ein neues Brett
Das Durchhängen kommt von meiner schlampigen Arbeit mit der Hülse. Da habe ich aber bereits eine Lösung gefunden.
Mal schauen, ob ich ein neues Brett sägen muss.

Viele Grüße
Daniel


Hier geht´s zur Baubegleitung:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=158655 "Opa´s MoBa reloaded"

Sollte ich mal im Eifer des Gefechts vergessen, wer ich bin: Mein "echter" Name ist Daniel.


KaBeEs246 hat sich bedankt!
 
Darius
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.605
Registriert am: 04.01.2018
Ort: München
Gleise Fleischmann ohne Bettung (ex Roco)
Spurweite N
Steuerung DR5000 und iTrain
Stromart Digital


   

Segmentierte H0-Anlage 5,0x3,2m Epoche V-VI
Kleine Ethanolfabrik in Ep. V/VI

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 47
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz