Willkommen 

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 3686 und N8670

#101 von novesia , 21.10.2021 19:41

Hallo,
1978 konnte man bei vielen Zügen anhand der Wagenreihung zum Erstaunen von „Nichteisenbahnern“ sagen, welcher Zug da gerade vorbei fuhr. Es kam aber auch schon vor, dass Züge sich auf den ersten Blick glichen wie ein Ei dem anderen. Am 3.Juni traf das auf zwei Züge: 3686 um 15:06 Uhr von Düren nach Düsseldorf und N8670 um 15:33 Uhr von Kleve nach Köln, zu. Beide bestanden aus je drei Silberlingen, nur die Loks waren eindeutig unterschiedlich.

Zeichnungen mit freundlicher Genehmigung von: http://www.mlgtraffic.net/





Es güßt
Hans


 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 30.12.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 3686 und N8670

#102 von ET 65 , 22.10.2021 07:04

Hallo Hans,

hatte auf den ersten Blick meine Zweifel, ob hinter der 211 ein BDn hängt, da sein Ende mit Stirnseite hinter Signalmasten verschwindet. Die Einzeltür davor ist aber eindeutig. 211 und 212 kann ich auf die Entfernung nicht unterscheiden.

@All:
Wer noch Zweifel an der Dachfarbgebung der Modellbahnhersteller hat, möge sich bitte die beiden Bilder im letzten Beitrag von Hans ansehen.

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


novesia und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.180
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 3686 und N8670

#103 von Brumfda , 22.10.2021 09:43

Zitat von ET 65 im Beitrag #102
Hatte auf den ersten Blick meine Zweifel, ob hinter der 211 ein BDn hängt, da sein Ende mit Stirnseite hinter Signalmasten verschwindet. Die Einzeltür davor ist aber eindeutig. 211 und 212 kann ich auf die Entfernung nicht unterscheiden.


Moin Heinz,

Man kann "die nur eine Tür" vor dem Gepäckabteil erkennen. Insofern passt´s


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


adecoaches26point4 hat sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.548
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 3686 und N8670

#104 von novesia , 22.10.2021 15:53

Hallo,

und beim Vergößern erkennt man zwischen Signal und Oberleitungsmast die Falttür des Gepäckraums.
Ob der Wagen an der Stirnseite noch den Gummiwulst hatte ist natürlich nicht erkennbar. Es gab, soweit ich mich erinnere, BDn mit und ohne Gummiwulst. In den Zeichenvorlagen gibt es nur einen BDn mit Gummiwulst.
Die Diesellok ist mit großer Wahrscheinlichkeit eine 211, denn 211er waren auf der Strecke Düren - Düsseldorf täglich unterwegs.

Es grüßt
Hans


ET 65 und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 22.10.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - E2024 und D416

#105 von novesia , 28.10.2021 19:39

Hallo,
die zwei heutigen Züge habe schon einmal vorgestellt, allderdings mit Fotos von einem anderen Tag: E2024 hat „heute“ dieselbe Reihung Reihung wie „gestern“ Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N8683 und 33 weitere (4). Der erste Wagen ist heute grün. Leider ist das Zugende nicht auf dem Foto, so dass ich den Bm ergänzt habe und ob der Schluss-Silberling auch dabei war, läßt sich nicht mehr feststellen.
D416 Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N8683 und 33 weitere (3) hat heute nur vier Wagen, aber der letzte Wagen ist wieder ein popfarbener Büm.

Zeichnungen mit freundlicher Genehmigung von: http://www.mlgtraffic.net/





Einige der Gebäude hinter dem D416 sind genauso historisch wie der Zug.

Es grüßt
Hans


 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 28.10.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N6144

#106 von novesia , 04.11.2021 19:45

Hallo,
am 07.06.1978 hatte man noch die Wahl, wie auch noch in den nächsten Jahren, ob man mit einem Schnellzug, Eilzug oder einem Nahverkehrszug von Koblenz nach Kleve fährt. Der N6144, der um 18:39 Uhr Neuss in Richtung Krefeld verläßt, war ein typenreiner Zug aus vierachsigen Umbauwagen gezogen von einer 110. Will man heute von Koblenz nach Kleve fahren, fährt man von Koblenz nach Köln mit dem RE5. Dort steigt man in den RE7 nach Krefeld, um dort den RE10 nach Kleve zu erreichen.

Zeichnungen mit freundlicher Genehmigung von: http://www.mlgtraffic.net/



Es grüßt
Hans


 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 04.11.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - Expresszug

#107 von novesia , 11.11.2021 19:37

Hallo,
im Sommer 1978 lief morgens gegen 7 Uhr ein Expressgutzug im Neusser Bahnhof auf Gleis7 ein. Von Gleis 7 konnte er in Richtung Mönchengladbach oder Köln weiterfahren. Da Expr nicht im Kursbuch stehen, kann ich nicht mehr über den Laufweg sagen. Die Wagentypen, vor allem die Zweiachser, waren schwer zu identifizieren. Ich denke aber, dass das Gesamtbild des Zuges passt.

Zeichnungen mit freundlicher Genehmigung von: http://www.mlgtraffic.net/



Es grüßt
Hans


 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - Expresszug

#108 von silz_essen , 12.11.2021 07:26

Hallo zusammen,

kleine Korrekturen: Mit dem Hbbis im vorderen Zugteil dürfte ein Habiss gemeint sein. Und der Postwagen in Zugmitte ist einer, der überall Einfachtüren besitzt (Modell von Sachsenmodelle/Tillig). Und wenn ich das richtig sehe, dann hat der G-Wagen in Zugmitte jeweils vier Seitenwandfelder neben der Tür; dann wäre es ein Gbs.
Ansonsten: Weiter so!

Gruß
Martin


novesia und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.639
Registriert am: 06.05.2005

zuletzt bearbeitet 12.11.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - Expresszug

#109 von Volvivo , 12.11.2021 08:52

Hallo Hans,
Deine Beiträge sind der
Mir gefallen diese Zugzusammenstellungen einfach super. Weiter so.


Gruß aus Niederbayern
Michael

Die gute alte Bundesbahn in den 70igern und 80igern ... schön war's in der Epoche IV


Km145, novesia, adecoaches26point4 und BR 218 Fan haben sich bedankt!
 
Volvivo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 411
Registriert am: 31.07.2009
Ort: in meiner niederbayerischen Heimat Niederbayern
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - D216

#110 von novesia , 18.11.2021 19:35

Hallo,
was vielen Eisenbahnfans der „Orientexpress“ ist, ist für niederrheinische Eisenbahnfans der „Austria-Express“ D216/217. Er fuhr 10 Jahre lang, vom Sommerfahrplan 1977 bis einschließlich Winterfahrplan 1987, von Amsterdam über Arnhem, Nijmegen, Kleve, Krefeld nach Klagenfurt. Von Amsterdam bis Krefeld bestand der Zug meistens aus 7 bis 10 Schnellzugwagen der ÖBB. In Krefeld verließ die Zuglok, eine 215 oder 218, die ihn aus Arnhem gebracht hatte, den Zug, Eine 110 oder 111 übernahm den Zug. Auch wurde der Austria-Express mit weiteren Wagen verlängert, so dass er mit bis zu 15 Wagen Krefeld in Richtung Süden verließ. Zur Geschichte des „Austria-Express“ gibt es ein Buch von Hans Soelch: Der Austria-Express: Über Nacht von den Niederlanden nach Österreich.
Im Sommer 1978 konnte ich den D216 um 7.33 Uhr bei Ausfahrt nach Amsterdam in Neuss fotografieren. (Und weil der Zug viele „seltene“ Wagen hatte, habe ich mehrere Aufnahmen gemacht.)

Zeichnungen mit freundlicher Genehmigung von: http://www.mlgtraffic.net/







Es grüßt
Hans


 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - E2024

#111 von Der Krümel , 18.11.2021 20:06

Hallo Hans,

für mich einer der besten Threads hier im Forum!, erst recht, weil so viele Bügelfalten dabei sind …


Viele Grüße
Hendrik


adecoaches26point4, Meteor und novesia haben sich bedankt!
 
Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.674
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: OWL
Spurweite H0
Steuerung Tams MC
Stromart AC, Digital


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - E2024

#112 von novesia , 18.11.2021 22:29

Hallo Hendrik,
ich könnte ja für dich in alle Zeichnungen Bügelfalten einfügen.

Es grüßt
Hans


Der Krümel und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - E2024

#113 von micha1974 , 21.11.2021 10:40

Hallo, meiner Meinung nach ein sehr Interressanter Beitrag,weil der Beitrag sehr viel Anregung für die Modellbahn zeigt.+

Mfg Micha1974


viewtopic.php?f=64&t=111428

Link zu meinem Videokanal
https://www.youtube.com/channel/UCwL7wIakNrYoTMrBRSdqiTQ


novesia und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.468
Registriert am: 13.03.2014
Ort: Baden-Württemberg
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail,Ecos
Stromart DC, Digital


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - E2024

#114 von Brumfda , 25.11.2021 00:02

Moin Hans!

Hier ein paar filmische Möglichkeiten. Wobei die ganz zu sehenden Züge spärlich gesäht sind:



Trotzdem anklicken. Es funktioniert!


Anmerkung: Mit Ganzzug meine ich, dass die gesamte Wagenreihung zu sehen ist und somit kopierbar für die Anlage.

02 14 E344 01 Mehrsystem Knickrahmen E40 aus E44 Resten mit französischen „Silberlingen“
07 08 E10/E40 Ganzzug
10 32 E 41 Ganzzug
12 20 FS Sonderzug für Gastarbeiter
22 45 E 10 107 Rheinblitz, Lok mit Aufkleber 125 Jahre Deutsche Eisenbahn 1835 - 1960 in Nahaufnahme, Ganzzug
28 32 20 10 „Rollende Gaststätte“ Ausflugsfahrt Bundesbahn, Morgens bereits strunzbesoffener ab 29:20 in der rollenden Gaststätte von innen.
52 50 Unbek. 2 achsige Elok Saarlouise kleine E- Nebenbahn wird eingestellt. Bürger protestieren. Alte Bügelstrommasten.
1 40 14 Erster Garnisonssondertestzug für Angehörige mit Tanzwagen und rollendem Weinkeller
1 45 20 38 Ganzzug mit 4 Umbauwagen
1 48 10 ET ??? Sehr alter E- Nebenstreckentriebwagen mit alter Bügeloberleitung
1 52 48 V200 Mit 6 Wagon F- Gannzzug



Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


novesia, adecoaches26point4 und NormPeterson haben sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.548
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 25.02.2022 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - D1424

#115 von novesia , 25.11.2021 19:39

Hallo,
im Sommer 1978 verläßt D1424 um 19 Uhr 44 den Neusser Bahnhof. Er ist aus Innsbruck gekommen und wird weiter nach Dortmund fahren. Das Besondere ist, dass zwei Mitteleinstiegswagen der ÖBB im Zug eingereiht sind. Eigentlich waren die Mitteleinstiegswagen der ÖBB für den Inlandverkehr vorgesehen, aber sie wurden auch immer wieder in Schnellzügen bis in ferne Städte im Ausland eingesetzt.


Zeichnungen mit freundlicher Genehmigung von: http://www.mlgtraffic.net/, https://pc2.pxtr.de/ Wtraffic, Martin Baier

Es grüßt
Hans


 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 20.02.2022 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - E2024

#116 von Der Voreifelbahner , 27.11.2021 17:28

Zitat von Brumfda im Beitrag #114
Moin Hans!

Hier ein paar filmische Möglichkeiten. Wobei die ganz zu sehenden Züge spärlich gesäht sind:

https://www.youtube.com/watch?v=WO7ybRqQaCA

Anmerkung: Mit Ganzzug meine ich, dass die gesamte Wagenreihung zu sehen ist und somit kopierbar für die Anlage.

02 14 E344 01 Mehrsystem Knickrahmen E40 aus E44 Resten mit französischen „Silberlingen“
07 08 E10/E40 Ganzzug
10 32 E 41 Ganzzug
12 20 FS Sonderzug für Gastarbeiter
22 45 E 10 107 Rheinblitz, Lok mit Aufkleber 125 Jahre Deutsche Eisenbahn 1835 - 1960 in Nahaufnahme, Ganzzug
28 32 20 10 „Rollende Gaststätte“ Ausflugsfahrt Bundesbahn, Morgens bereits strunzbesoffener ab 29:20 in der rollenden Gaststätte von innen.
52 50 Unbek. 2 achsige Elok Saarlouise kleine E- Nebenbahn wird eingestellt. Bürger protestieren. Alte Bügelstrommasten.
1 40 14 Erster Garnisonssondertestzug für Angehörige mit Tanzwagen und rollendem Weinkeller
1 45 20 38 Ganzzug mit 4 Umbauwagen
1 48 10 ET ??? Sehr alter E- Nebenstreckentriebwagen mit alter Bügeloberleitung
1 52 48 V200 Mit 6 Wagon F- Gannzzug





Hallo Felix,

danke dir für den Video-Link. Da sind so manche Raritäten zu sehen. Von der E344 und späteren 183 001 dürfte es wahrscheinlich nicht sehr viele Filmaufnahmen geben. Daneben ist mir auch der Silberling am Zugschluss bei Minute 7:00 aufgefallen.

Klar zu erkennen ist, dass der Wagen Gepäckladetüren, direkt daneben eine einfache Einstiegstür, Wagenübergang mit Gummiwulst und Fensterscheiben am gleichen Ende besitzt, sodass man eigentlich meinen müsste, dass es sich um einen Hasenkasten-Steuerwagen handelt. Jedoch hat der Wagen sichtbar nur Schlusslichter, also kein Dreilicht-Spitzensignal, und auch kein Horn auf dem Dach. Bisher dachte ich, dass die Wagen erst später teilweise ihre Steuerwagenausrüstung verloren haben und zu BDn(b) 742 mutierten. Da der Film aber von 1963 ist, muss das also wahrscheinlich schon ab Werk "weggespart" worden sein. Kann da jemand mehr zu sagen?


Gruß
Dustin


adecoaches26point4 und novesia haben sich bedankt!
Der Voreifelbahner  
Der Voreifelbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 593
Registriert am: 30.04.2007
Gleise |:|
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart AC

zuletzt bearbeitet 28.11.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - zu einem Video

#117 von novesia , 27.11.2021 22:56

Hallo,
fünf Züge aus dem Video habe ich in Zeichnungen, so wie ich die Wagen in den Zügen erkannt habe, umgesetzt. Hinweise auf Fehler sind willkommen, um die Zeichnungen zu verbessern.

Zeichnungen mit freundlicher Genehmigung von: http://www.mlgtraffic.net/

Es grüßt
Hans


 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 02.12.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - E2022

#118 von novesia , 02.12.2021 19:33

Hallo,
die Zugfotos von 1978 sind alle gezeigt. Weiter geht’s mit Fotos aus 1980. Den ersten Zug, den ich in der Sammlung gefunden habe, ist der Eilzug 2022 von Frankfurt nach Kleve. Er verläßt im Frühjahr 1980 um 20 Uhr 42 den Bahnhof Neuss. In dieser Fahrplanperiode gab es einige Züge, die bereits ab Köln und nicht erst ab Krefeld mit Dieselloks für die Weiterfahrt an den Niederrhein bespannt wurden. So hatte auch 218 141 den Zug schon in Köln übernommen.

Zeichnungen mit freundlicher Genehmigung von: http://www.mlgtraffic.net/

Es grüßt
Hans


 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 02.12.2021 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - E2547

#119 von novesia , 09.12.2021 19:39

Hallo,
fünf Minuten nach dem E2022 verließ ein weiterer Eilzug, E2547 (Köln – Hannover), den Neusser Bahnhof. Die Reihung der fünf Personenwagen des Zuges entsprach genau der Reihung des E2022. Hinzu kamen beim E2547 noch drei Wagen für Gepäck und Post.

Zeichnungen mit freundlicher Genehmigung von: http://www.mlgtraffic.net/, https://pc2.pxtr.de/ Wtraffic, Daniel Hentschel

Es grüßt
Hans


 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N/E3161

#120 von novesia , 16.12.2021 19:38

Hallo,
im Nahverkehrs/Eilzugzug N/E3161 von Aachen nach Hagen, hier bei der Ausfahrt um 20:36 Uhr, habe ich wohl einen seltenen? Wagen entdeckt. Beim Betrachten des Dias hielt ich den grünen Wagen zwischen den Silberlingen zunächst für einen Mitteleinstiegswagen. Dann fiel mir auf, dass die Türanordnung der bei den Silberlingen entspricht. Der Wagen ist ein „Vorserien-Silberling“. Das Bild stammt aus dem Frührjahr 1980.
Zeichnungen mit freundlicher Genehmigung von: http://www.mlgtraffic.net/

Es grüßt
Hans


 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N/E3161

#121 von micha1974 , 17.12.2021 19:42

Hallo Hans ,
so macht Bilderschauen doch viel Spass.
Und wieder ein Paar Ideen mehr.
mfg Micha1974


viewtopic.php?f=64&t=111428

Link zu meinem Videokanal
https://www.youtube.com/channel/UCwL7wIakNrYoTMrBRSdqiTQ


novesia hat sich bedankt!
 
micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.468
Registriert am: 13.03.2014
Ort: Baden-Württemberg
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail,Ecos
Stromart DC, Digital


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N/E3161

#122 von Brumfda , 18.12.2021 07:32

Moinsen Hans!

Wenn Du nach Vorbildgerechtem Material mit Dampf liebäugelst, ein "Netzfundstück der Woche. 1965 Dampf DR. Die 03 001 fährt mit einem Postschnellzug unterwegs. Parallelausfahrt bzw. Überholung einer 38. Ganzzüge sind mehrfach zu sehen Ab 15:45 dann der SVT Hamburger Bauart im Regelbetrieb.... bleibt stehen und muss mit der 03 abgeschleppt werden. Malerische Bilder.



Auch wenn es so erscheint: Das Video ist nicht deaktiviert. Einfach draufklicken. Ein DR Film mit Selbstironie.

Fluffige Vorweihnachtszeit!


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


novesia, JanD und berndm haben sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.548
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 18.12.2021 | Top

RE: Folge vom genauen Hinschauen

#123 von novesia , 21.12.2021 20:01

Hallo,
da hab‘ ich das Dia genauer angesehen und der vermeintliche Mitteleinstiegswagen entpuppte sich als „grüner Silberling“. Auf dem Dia war er zu sehen, nur nicht in meinem Wagenpark. Da fiel mir ein, dass es diesen Wgen mal von Lima gegeben hat. Internet angeworfen, gesucht, gefunden und bestellt. Und da ist er:



Es grüßt
Hans


berndm und adecoaches26point4 haben sich bedankt!
 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Folge vom genauen Hinschauen

#124 von berndm , 23.12.2021 13:05

Zitat von novesia im Beitrag #123
Hallo,
da hab‘ ich das Dia genauer angesehen und der vermeintliche Mitteleinstiegswagen entpuppte sich als „grüner Silberling“. Auf dem Dia war er zu sehen, nur nicht in meinem Wagenpark. Da fiel mir ein, dass es diesen Wgen mal von Lima gegeben hat. Internet angeworfen, gesucht, gefunden und bestellt. Und da ist er:



Es grüßt
Hans


Hans, kannst Du zu dem Wagen noch etwas mehr sagen?
Es gab bei den Silberlingen ja eine ganze Menge an unterschiedlichsten Prototypen. Ein Teil hatte zwar eine nichtrostende Außenhaut, war aber trotzdem lackiert. Dann gab es Sicken auf dem Dach und sogar Sicken im Pfauenaugenmuster. Und die Muster in nichtlackierten Wagen waren auch nicht alle dem bekannten Pfauenaugenmuster entsprechend. Da wurde viel experimentiert. Das wäre schönes Futter für Felix Fahrzeugmodifikationen.
Bei Roco gab es Modelle des frühen Prototyps vom September 1958: B4n-58, 41 004 Mü (Roco 45886)

Bei diesem Fahrzeug waren die Außenbleche aufgenietet
Wahrscheinlich hat Roco die Nieten etwas übertrieben dargestellt, aber auch auf den Fotos des Wagens sind die Nieten sichtbar.
Die grünen Wagen waren dann später auch teilweise in Ozeanblau/Beige unterwegs:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,5415475 (relativ weit unten)
und hier noch weitere Fotos von Prototypen im DSO Forum: https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,3014481


adecoaches26point4 und novesia haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Folge vom genauen Hinschauen

#125 von novesia , 23.12.2021 14:09

Hallo Bernd,
der Wagen hat die Nummer 41001 Han. Das wäre laut "Reisezugwagenarchiv" der B4nb-58d, später Bn 715,
hergestellt von der MaK zusammen mit zwei weiteren Prototypen. Die anderen fünf Prototypen wurden von
anderen Firmen geliefert. Das angeschriebene Gewicht von 28,8t paßt aber nicht zu dem Wagen sondern
eher zum B4nb-58a. Nietennachbildungen sind keine zu erkennen.

Es grüßt
Hans


berndm hat sich bedankt!
 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


   

Wann sind die ersten Graffitis bei uns aufgetaucht?
? zu Zuglokomotiven Hofzug Wilhelm II. in Österreich

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 94
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz